1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vom Baum zum Brett, alles über Holzernte, -transport und -verarbeitung

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von TTBiber, 22. Juni 2014.

  1. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.597
    Bewertungen:
    +347
    Sehr schon geworden, Deine Halle. Ich bin gespannt, wie dann alles zusammen auf der Anlage wirkt.

    Lüdi
     
  2. TTBiber

    TTBiber Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    279
    Ort:
    PM
    Bewertungen:
    +398
    Heute ist die Hauptförderanlage fertig geworden und gleich gealtert. Als Bastelgrundlage diente von Auhagen eine Garage.
    Der hellblaue Trabant ist hir noch vorhanden. Er wurde aber nach dem ersten Testlauf der Hackeranlage nicht mehr gesehen.
     

    Anhänge:

  3. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.597
    Bewertungen:
    +347
    Hm, der Trabant besteht doch bei der Außenhaut u.a. aus gepresster Baumwolle. Ob sich das bei den Holz nicht negativ auswirkt? ;)

    Sieht super aus. Mach' weiter so. Ich bin gespannt!

    Lüdi
     
  4. UKR

    UKR Foriker

    Registriert seit:
    25. November 2015
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Halberstadt
    Bewertungen:
    +394
    Das macht aber schon einen guten Eindruck, gefällt mir, besonders das die den Trabbi immer als Größenvergleich durch die Anlage "schickst". Bin auf die nächsten Fortschritte gespannt
     
  5. TTBiber

    TTBiber Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    279
    Ort:
    PM
    Bewertungen:
    +398
    Die Halle ist erstmal fertig. Der Großhacker muß nun mit Holz gefüttert werden. Um die Hauptförderanlage werden nun die Stämme aufgeschichtet, um eine reibungslose Bestückung der Anlage zu gewährleisten.
    Das Holz wird ja nun nicht einfach vor die Anlage gekippt, sondern geordnet auf Poltern gelagert. An den Enden stehen Aufsteller aus Metall, die als Abrollsicherung aufgestellt werden.

    Gruß Christian
     

    Anhänge:

  6. G12Reko

    G12Reko Foriker

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Ziehe gerade um
    Bewertungen:
    +110
    Ich hab vor einigen Jahren einen Ausflug nach Kodersdorf gemacht. Da sind auch einige Bilder vom Sägewerk entstanden.
    Ich hänge sie hier mal mit drann. Für mich als Laien ist es heute noch beeindruckend, um welche Mengen und Größenverhältnisse es in diesem Bereich geht.
     

    Anhänge:

  7. TTBiber

    TTBiber Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    279
    Ort:
    PM
    Bewertungen:
    +398
    @G12Reko schöne Bilder eines modernen Holzwerks, so wird es auf meiner Anlage auch einmal aussehen.

    Da der Testaufsteller aus Schienenresten etwas zu klein geraten ist, wurden schon mal sechs neue,größere angefertigt und silber gestrichen.
     

    Anhänge:

  8. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.597
    Bewertungen:
    +347
    Sieht echt gut aus. Ich bin gespannt, wie es weiter geht!

    Lüdi
     
  9. TTBiber

    TTBiber Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    279
    Ort:
    PM
    Bewertungen:
    +398
    Da die Werke ja auch mit der Bahn beliefert werden sollen, wurden sechs Holztransportwagen angeschaft.
    Das entsprechende Rundholzladegut wurde aus ganz feinen Birkenzweigen hergestellt. Die Standarttransportlänge für Industrieschichtholz ist 2m oder 3m.
    Beim ersten Wagen habe ich mal mitgezählt, wie viele Einzelstämme auf einen Wagen müssen, um Ihn zu befüllen.
    Teilweise sind bis zu 120 Stück pro Stoß. Das ganze mal 3 oder 4 und der Wagen ist beladen.
     

    Anhänge:

  10. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.409
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +345
    Hallo TTBiber !

    Müßte die Ladung nicht noch gesichert werden?
    Oder kommt das noch ? Ich gehe mal von einer Stellprobe aus !

    MfG Bandi 60 + 2
     
  11. Robert

    Robert Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Potsdam
    Bewertungen:
    +6
    Moin Biber,

    schöne Fleißarbeit! Verfolge dein interessantes Thema schon seit Anfang an. Sag mal, wo sind denn die Wagen her? Habe ich spontan nicht auf dem Schirm und auch nicht gefunden. Gab's die früher mal oder sind die teilweise Eigenbau?

    Viele Grüße ebenfalls aus PM und weiter so!
    Robert
     
  12. G12Reko

    G12Reko Foriker

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Ziehe gerade um
    Bewertungen:
    +110
    [QUOTE="Bandi 60,...
    Müßte die Ladung nicht noch gesichert werden?....[/QUOTE]
    Beim Vorbild sieht das dann so aus.
     

    Anhänge:

  13. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.409
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +345
    Ja ok, meine Frage deshalb.
    Ich sehe die Riemen nicht an den Modellfahrzeugen.
    Wenn es dann so gemacht wird ist alles klaro.
    MfG Bandi 60 + 2 !
     
  14. G12Reko

    G12Reko Foriker

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Ziehe gerade um
    Bewertungen:
    +110
    Hallo, mein Bild habe ich nur als Anregung eingestellt. Eben, wie es beim Vorbild aussieht.
     
  15. TTBiber

    TTBiber Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    279
    Ort:
    PM
    Bewertungen:
    +398
    [, wo sind denn die Wagen her? Habe ich spontan nicht auf dem Schirm und auch nicht gefunden. Gab's die früher mal oder sind die teilweise Eigenbau?]


    @Robert, Die Wagen sind aus Bausätzen entstanden, müßte ein tschechischer Hersteller gewesen sein.


    @ Bandi 60 , Die Ladung ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht gesichert, erste Stellprobe.
     
  16. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.409
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +345
    Dachte ich mir schon. Danke !
    MfG Bandi 60 + 2 !
     
  17. TT-Fahrer

    TT-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    1.687
    Ort:
    Inzwischen (leider) in Berlin - vermisse das Sachs
    Bewertungen:
    +71

    Das dürften die hier sein:
    https://www.mala-zeleznice.cz/vyrobek/tt-stavebnice-vagon-laaps-y-zaklad_950.html

    Wurde auch schon mal hier diskutiert:
    https://www.tt-board.de/forum/threads/bezugsmoeglichkeit-holztransportwagen-laaps-565.50230/
     
  18. Robert

    Robert Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Potsdam
    Bewertungen:
    +6
    Ich danke euch beiden!
     
  19. TTBiber

    TTBiber Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    279
    Ort:
    PM
    Bewertungen:
    +398
    Schöne Ostern auch allen.

    Heute habe ich die ersten Ablageboxen, für das große Sägewerk gebaut.
    Ein Zwischenlager für angeliefertes Rundholz. In jede Box past eine LKW-ladung.
     

    Anhänge:

  20. TTBiber

    TTBiber Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    279
    Ort:
    PM
    Bewertungen:
    +398
    Da wieder etwas Zeit war habe ich begonnen einen Sattelzug für den Kurzholztransport zu bauen.
    Der Auflieger ist von Peter Lorenz und eignet sich sehr gut für mein Bauvorhaben.

    19863452.JPG 19863453.JPG 19863454.JPG
    Este Veränderungen sind schon sichtbar. Das Prallgitter muß ich noch einkürzen, die Höhe von 4m ist etwas Überschritten.
    19863455.JPG 19863456.JPG

    Gruß Christian
     
  21. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.597
    Bewertungen:
    +347
    Oh, das sieht gut aus. Ich bin gespannt, wenn er fertig ist.

    Lüdi
     
  22. UKR

    UKR Foriker

    Registriert seit:
    25. November 2015
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Halberstadt
    Bewertungen:
    +394
    Moin Christian,

    sieht gut aus und passt grade prima, den wir haben uns gestern noch über die Verwendungsmöglichkeiten des auch von dir genutzten TGA Modell unterhalten

    Guten Rutsch und viel Erfolg beim Weiterbau

    Ulrich
     
  23. TTBiber

    TTBiber Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    279
    Ort:
    PM
    Bewertungen:
    +398
    Der Sattelzug für den Kurzholztransport ist wieder ein Stück weiter.
    Die Rungen sind schon mal an Ihrem Platz und eine Probebeladung wurde auch schon mal dürchgeführt.
    19863458.JPG 19863459.JPG 19863464.JPG

    es fehlt noch einiges aber es wird.
    Gruß Christian
     
  24. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.527
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +581
    Sieht etwas sehr hoch aus, hält der Auflieger die 4m ein ?
     
  25. TTBiber

    TTBiber Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    279
    Ort:
    PM
    Bewertungen:
    +398
    Der Auflieger ja nur die Rungen müssen noch etwas gekürzt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden