1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn Vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeteten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes
    Information ausblenden

Talent 2 Sound - Fragen

Dieses Thema im Forum "Digitale Bahn" wurde erstellt von Troeter, 26. August 2012.

  1. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    5.614
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Eine Hörprobe gibt es bei Herrn Hübsch. Ob der Talent 2 genauso klingt wie der Talent?

    Thorsten
     
  2. Gersdorfer

    Gersdorfer Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09355 Gersdorf
    Das geheimnissvolle Bruzzeln würde ich mal als "Heben des Pantografen" deuten wollen, ohne das Geräusch selber gehört zu haben. Sprich, es bruzzelt in dem Moment, wenn der Pantograf die Fahrleitung berührt (der Moment des Lichtbogens). Zur Ursprungsfrage: Hat der Piko / Uhlenbrock-Decoder auch eine Zufallsschaltung für Geräusche? Ich kenne das von CT Elektronik, da gibt es eine CV, wo man einschreiben kann, welche Geräusche als Zufall abgespielt werden. Wenn hier auch, dann dürfte da jedes Geräusch aktiv sein und da es ja per Zufall aufgerufen wird, kommt es eben auch auf freier Strecke zum "Abfahren"-Ruf.
    Wie gesagt, ob es nun hier auch so ist, weiß ich nicht. Ist eher ein Gedankenanstoß zur Fehlersuche ...
     
  3. WvR

    WvR Foriker

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Wuppertal
  4. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.525
    Zustimmungen:
    303
    Ort:
    Siebenlehn
    Nachdem ich das gehört habe, kann ich sagen: Definitiv nicht!
    Ich fahre mit dem Talent 2 tagtäglich zur Arbeit nach Frankfurt. Datt klingt sich janz anners.
     
  5. basti1077

    basti1077 Foriker

    Registriert seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BBG
    CV Werte ändern geht nicht.

    Hallo zusammen,
    seit heute hat mein Talent 2 auch seinen Sound.

    Ich wollte den Sound etwas leiser stellen über den CV 902, nur leider scheint er irgentwie die Werte von mir nicht zu speichern. Hatte mal als Wert 100 eingegeben aber nix passiert. Auch beim testen der Funktionstasten werden meine Werte nicht übernommen.

    Als Decoder habe ich Uhlenbrock und für den Sound, das Soundkit von Piko. Steuern tuhe ich mit der Multimaus von Roco. Irgentwie stehe ich ein wenig auf dem Schlauch das ja Lokadressen ändern alles geht, nur nicht die CV.

    lg Basti
     
  6. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    11.993
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Mannheim
    Hallo!

    Die Multimaus kann keine so hohen CV programmieren.

    Du kannst mal in der Decoderanleitung gucken, ob es dafür einen Kniff gibt.

    Daniel
     
  7. basti1077

    basti1077 Foriker

    Registriert seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BBG
    Ich habe hier zwar was stehen in der Beschreibung, aber da steigt ja keiner durch. Gibt es Möglichkeiten, System die mit den Werten klar kommen ?
     
  8. Daemon

    Daemon Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Ich glaube, so gut wie alle Systeme können so hohe CV ändern, nur die (Multi)maus nicht.
     
  9. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    7.200
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Area 51
    ...können sie (die MultiMäuse), Tobi05 hat's gerade in einem anderen Thema erklärt...
     
  10. basti1077

    basti1077 Foriker

    Registriert seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BBG
    Also ich habe es jetzt mal laut Anleitung gemacht.

    CV 66 - 14 eingegeben
    CV 6 - 125 für die Lautstärke

    Gebracht hat es leider nichts.
     
  11. basti1077

    basti1077 Foriker

    Registriert seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BBG
    So für alle die das selbe Problem haben.
    Roco hat ein Update für die Multimaus raus gebracht mit dem man endlich auch die hohen CV ohne Probleme ändern kann.

    mfG Basti
     
  12. Tiger82

    Tiger82 Foriker

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hat schon jemand versucht den Sound und die Innenbeleuchtungsansteuerung zu trennen? Laut den hier geschriebenen Listen, liegen beide ja auf F1 (was eigentlich recht ungünstig ist). Habe mir vorhin das Soundmodul erst bestellt. Momentan ist mein Hamster mit einem Uhlenbrock PluX16 ausgestattet.
     
  13. Daemon

    Daemon Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Naja, zumindest das Licht sollte sich ja über die Zuordnung der F-Ausgänge verschieben lassen.
     
  14. azleipzig

    azleipzig Foriker

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bad Breisig
    Programmiere Dir CV911 eine 8 und Du kannst mit F8 den Sound ausblenden und mit F1geht die Innenbeleuchtung trotzdem noch.

    Grüße
    Andreas
     
  15. Tiger82

    Tiger82 Foriker

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Super, vielen Dank für die Hilfe.
    Ich kann es kaum erwarten, dass das Soundmodul eintrifft.

    Selbst ich als Verfechter der DR in Epoche III und IV bin vollkommen vom Talent. Hatte mir das Modell eigentlich nur zugelegt, weil meine Freundin den Triebwagen so toll findet und wir regelmäßig die Hamsterbacken nutzen. Jetzt bin ich wohl auch vom Epoche VI - Virus infiziert. :fasziniert:
     
  16. Daemon

    Daemon Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
  17. Linguistix

    Linguistix Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tüttleben
    Funktioniert die selbe CV auch bei dem ESU Decoder? Würde ihn dann auch lieber trennen wollen da ich es auch besser finde Sound und Licht seperat zu schalten.
     
  18. Daemon

    Daemon Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Mit Sicherheit nicht. Es gibt ein paar standardisierte CVs, aber sonst macht jeder Hersteller sein Ding.
     
  19. Linguistix

    Linguistix Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tüttleben
    OK Danke dann muss ich mal schauen welche das dann ist
     
  20. Linguistix

    Linguistix Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tüttleben
    Hallo,
    habe heute meine ESU Loksound Micro 4.0 eingebaut und der Funktioniert auch soweit ganz gut jetzt habe ich nur ein Problem meine Innenbeleuchtung lässt sich nicht mehr an und aus schalten hat jemand ne Idee wie ich die wieder zum leuchten bekomme?
     
  21. Linguistix

    Linguistix Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tüttleben
    Hallo ich wollte mal nachfragen ob vieleicht jemand eine Lösung hat. Da ich meinen Talent 2 einen Sounddecoder verpasst habe funktioniert jetzt komischerweise meine Innenbeleuchtung nicht mehr. Mit dem Normalen Lenz Decoder ging sie zu schalten. Hat da jemand eine Idee wie ich die Belegung hiun bekomme das ich diese wieder schalten kann?
     
  22. Daemon

    Daemon Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Welche Schnittstelle hat der Decoder?
     
  23. Linguistix

    Linguistix Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tüttleben
    Hallo,
    Schnittstelle ist Plux12, ein Loksound Micro V4.0.
     
  24. Daemon

    Daemon Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
  25. Linguistix

    Linguistix Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tüttleben
    Cv 35 hat den wert 0
     

Diese Seite empfehlen