1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Schiff & Bahn in Sassnitz u. Mukran

Dieses Thema im Forum "Vorbildinformationen" wurde erstellt von MANTGA460, 16. Juli 2013.

  1. andre_simon

    andre_simon Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    904
    Ort:
    Sangerhausen
    Bewertungen:
    +409
    Hallo,

    ... Ich freue mich schon auf meinen Urlaub! (auch wenn es bis dahin noch ein wenig dauert.) Sind denn in Mukran die ganzen Versorger der Rohrleger noch aktiv?

    Ich wollte, bei passender C-Lage mal mit dem Skane-Jet einen Tagesausflug nach Ystad machen. Auch da habe ich eine gewisse Vorfreude.

    VG André
     
  2. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.837
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.727
    Ende Juli ist es bei uns soweit, dann bin ich auch reif für die Insel.
    Bin gespannt was im Hafen los ist.
     
  3. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.860
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +4.299
    Die Versorgungsschiffe von Nord Stream II pendeln weiterhin aktiv und pendeln zwischen Mukran und der Offshore-Baustelle.

    Am 4. Juni 2021 wurde das letzte Rohr für den 2. Strang durch den Rohrleger FORTUNA verlegt. Die letzten Arbeiten wurden 10. Juni 2021 abgeschlossen. Der zweite Strang soll nun zur Prüfung mit Prozessgas gefüllt werden. Am vergangenen Wochenende wechselte der Rohrleger FORTUNA von der deutschen AWZ in die dänische AWZ. Am 14. Juni 2021 übernahm der die Verlegungsarbeiten am 1. Strang vom Rohrleger AKADEMIK CHERSKIY. Dieser hat das Baufeld verlassen und ankert jetzt außerhalb des Baufeldes. Seine weitere Funktion ist unklar. Die Versorgung der Baustelle mit Röhren übernehmen in der Regel zwei Schiffe. Für den Herbst 2021 ist die Fertigstellung des 1. Stranges geplant.

    Aktuell tauchen auch hin und wieder schon Offshore-Schiffe für das nächste Pipeline-Projekt Baltic-Pipe (Norwegen - Dänemark -Polen) in Mukran auf. In #709 (3. Bild) ist z.B. im Hintergrund die IEVOLI IVORY zu erkennen. Sie gehört zu den bestätigten Schiffen für dieses Projekt. Die Verlegungsarbeiten sollen im Sommer beginnen. Im Bereich der Ostsee sollen drei Rohrleger (CASTRONE, CASTORO SEI und CASTORO 10) eingesetzt werden. Aktuell befinden sie sich noch in den Niederlanden. Für die Versorgung mit Röhren aus MUKRAN sollen bis zu 6 Offshore-Unterstützer unterwegs sein.

    Der Fährverkehr nach Bornholm läuft seit dem 3. Juni mit dem Fährschiff HAMMERSHUS wieder. An diesem Samstag wird auch wieder eine 2. Abfahrt mit der POVL ANKER geben (in Juni nur Samstag, ab Juli Samstag und Sonntag)

    Der Katamaran SKANE JET ist bereits seit April wieder auf Tour nach Schweden. Ab Juli sieht der Fahrplan von Mo bis Mi eine Abfahrt und von Do bis So zwei Abfahrten vor.
     
    • Informativ Informativ x 7
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Liste
  4. hochlehner

    hochlehner Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Peitz
    Bewertungen:
    +214
    Bei uns hießen die Audi 80 Badewanne.
    Klaus
     
  5. iwii

    iwii Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    3.988
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +5.857
    Hier in der Gegend treibt man es ganz wild: bei mir im Bad steht ein Trog, in den man Wasser füllen kann. Das Ding nennen alle bei uns Badewanne. Verrückt.
     
    • Sieger Sieger x 6
    • Lustig Lustig x 5
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  6. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.913
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +5.195
    Heisst das also, die und Nordstream kreuzen sich irgendwo in der Ostsee? Faszinierend....
     
  7. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.860
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +4.299
    So ist es. Baltic Pipe wird Nord Stream I und Nord Stream II im Großraum Bornholm kreuzen. Dazu bringen Fallrohrschiffe Gesteinsschüttung bei den Kreuzungen auf. Zusätzlich werden noch Betonmatratzen eingebracht, um das Gewicht zu verteilen.

    Gekreuzt werden ja nicht nur Pipelines, sondern auch Kabeltrassen.

    Für Baltic Pipe ist z.Zt. das niederländische Fallrohrschiff FLINTSTONE im Bereich Bornholm im Einsatz. Mit diesem Verfahren werden u.a. auch Untiefen am Meeresboden ausgeglichen.
     
    • Informativ Informativ x 4
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Liste
  8. hgwrossi

    hgwrossi Foriker

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    1.723
    Ort:
    Greifswald
    Bewertungen:
    +576
    Man könnte ja die Pipelines am Kreuzungspunkt verbinden. :D
     
    • Sieger Sieger x 1
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  9. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    6.622
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bewertungen:
    +1.716
    Mit DKWs?

    Thorsten
     
  10. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.945
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.837
    Ich würde Rohr bevorzugen.
    Das sind diese komischen Bauteile, wo der Rand das Nichts umschließt, wobei das Eine ohne das Andere eine gänzlich andere
    Bedeutung(slosigkeit) erlangt.

    Wenn man dann 2050 alle Gasleitungen nicht mehr brauchen (möchte): Kann man daraus wenigstens eine Riesenrohrpost basteln?

    Grüße Ralf
     
  11. geiglitz

    geiglitz Foriker

    Registriert seit:
    5. Januar 2017
    Beiträge:
    252
    Ort:
    Makrelendorf
    Bewertungen:
    +162
    Gestern war Freitag und der Katamaran war den ganzen nachmittag Abend nicht zu sehen. So viel dazu.

    Wird Baltic Pipe mit Rohren aus Muckran beliefert?


    @V180-Oli kennst du den kleinen Muck von der Ostsee nicht? Ist ein Grosser Eisenbahnfahrzeug Sammler und Riesenmikado Spieler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2021
  12. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.913
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +5.195
    Nö, sacht mir nüscht.
     
  13. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.860
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +4.299
    @geiglitz

    wir sind ja auch noch im Juni. Somit gibt es am Fr. nur eine Abfahrt pro Richtung vom Katamaran. 12:30 geht es nach Ystad und um 18:30 ist man zurück.

    Mukran wurde von italienischen Auftragnehmer für den Bau der Baltic Pipe als Logistikstandort ausgewählt. Da hat beim polnischen Auftraggeber für leichte Verstimmungen gesorgt. Allerdings haben die Polen gerade ein viel größeres Problem. Für die Onshore-Pipeline quer durch Dänemark wurde aus naturrechtlichen Gründen die Baugenehmigung widerrufen.

    Der erste Rohrleger der Italiener hat sich heute auf dem Weg gemacht und gibt als Ziel "MUKRAN OFFSHORE" an.
     
  14. geiglitz

    geiglitz Foriker

    Registriert seit:
    5. Januar 2017
    Beiträge:
    252
    Ort:
    Makrelendorf
    Bewertungen:
    +162
    Eben, am Freitag war da nichts mit 18:30 Ankunft.
    Auch um 19:30 Uhr war der Liegeplatz frei!
    Selbst gesehen. Also bitte nicht den Fahrplan vortragen, wenn die Realität anders aussieht!
     
  15. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.860
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +4.299
    Aktuell läuft im Rahmen von Europol/Atlas-Verbund vor der Küste Rügens eine Übung unter GSG9. Neben der GSG9 nehmen an dieser Übung Spezialeinheiten aus den Niederlanden, Belgien, Schweden, Dänemark und Finnland teil. Geübt werden verschiedene Module im Rahmen einer Fährschiffentführung. Dazu wurde von Finnlines das RoPAX-Schiff FINNPARTNER gechartert. Aktuell liegt das Fährschiff im Fährhafen von Mukran.
    schweden 028.jpg
    Hier mal das Schwesterschiff FINNHANSA im Jahr 2014 beim Einlaufen in Rostock. 1994/5 nahm Finnlines/Poseidon 4 RoPAX-Schiffe der s.g. Hansa-Klasse in Dienst. Die FINNPARTNER fährt zusammen mit ihrer Schwester FINNTRADER zwischen Travemünde und Malmö. Die FINNHANSA und die TRANSEUROPA sind inzwischen verkauft.

    Heute Nacht wird der Rohrleger CASTORONE im 1. Baufeld der Baltic Pipe erwartet. Zwei Offshore-Schiffe haben gestern Nachmittag den Hafen von Mukran verlassen und erwarten den Rohrleger ungefähr auf der halben Strecke (Luftlinie) zwischen Kap Arkona und Rønne auf Bornholm. Insgesamt operieren z.T. 6 Offshore-Schiffe von Mukran aus für Baltic Pipe.
     
  16. Hauptlok

    Hauptlok Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +102
  17. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.860
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +4.299
    So kann man Pressemitteilungen auch formulieren...

    ...denn es ist nur die halbe Wahrheit. Richtig ist, dass mit der BREB XIAN ein weiteres Schiff auf der Route unterwegs ist. Die BREB XIAN ist ein baugleiches Schwesterschiff der BREB MUKRAN. Beide haben jeweils eine Kapazität von 400 TEU (nicht 250 TEU). Da sich das chinesische Container-Netz via Baltijsk immer weiter ausbreitet und neue Ziele hinzukommen, musste man die Kapazität hochfahren. So ist die BREB BALTIJSK nicht Containern für Mukran unterwegs, sondern bringt Container nach Immingham in UK. Karlskrona wird auch immer stärker. So gehen inzwischen Ganzzüge von Schweden nach China via Karlskrona und Baltijsk. Daher kann es vorkommen, dass eines der BREB-Schiffe den Hafen von Mukran ohne Ladung verlässt und Kurs auf Schweden nimmt.

    Auf einem der ehemaligen Mukraner Breitspurfähren gab es Mitte Juni eine Havarie. Im Maschinenraum der GREIFSWALD brannte es, als sie auf dem Weg von der Ukraine nach Georgien war. Zwei Schlepper brachten sie zurück in die Ukraine. Seither ist sie a.D. gestellt.
     
  18. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.496
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +1.715
    Hallo miteinander
    400TEU is ja gar nichts-hier liegt gerade die Evelyn Maersk -da fallen 400 TEU gar nicht auf.

    fb
     
  19. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.913
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +5.195
    250 TEU - ein Zug?
    Nie und nimmer!
     
  20. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.946
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.889
    Ist ein laaaaanger Zug.:D
     
  21. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.860
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +4.299
    Hier mal eine Kurzinfo zum Verbleib der Breitspurfährschiffe:

    MUKRAN & KLAIPEDA:

    Die ODEEP ONE (ex. MUKRAN, ex. PETERSBURG) sollte im Mittelmeer Mineralwasser aus großer Tiefe fördern. Diese Vision ist gescheitert und führte zur Insolvenz im vergangenen Jahr. Im Juli wurde das Schiff nun verkauft und ist auf dem Weg nach Colombo auf Sri Lanka. Ob es das tatsächliche Ziel der Reise ist, wird sich zeigen. Vieles deutet auf die letzte Reise des Schiffes hin. Indien und seine Abwrackwerften sind nicht weit weg. Es ist ein bekanntes Spiel der Abwracker das Ziel während der Reise nochmals zu ändern... Die 1985 bei MTW in Wismar gebaute Eisenbahnfähre hört jetzt auf den Namen DEEP ONE. Auch ein bekanntes Spiel der Abwracker, einfach nur ein paar Buchstaben aus dem Schiffsnamen zu entfernen... Die Franzosen sind froh, dass das Schiff den Hafen von Sete verlassen hat. Angeblich war es während seiner Zeit als Auflieger gleich zweimal der Verursacher von Ölunfällen. Aktuell wartet die DEEP ONE auf Einfahrt in den Suez-Kanal.

    Die DEEP ONE wird bei Passage der Stadt Suez nochmals auf ihre Schwester AZIZ EXPRESS (ex. KLAIPEDA) treffen. Diese liegt dort z.Zt. in der Werft.

    GREIFSWALD, VILNIUS & KAUNAS:

    Bei der GREIFSWALD von UKRferry gab es am 18.06. eine Brand im Maschinenraum. Sie wurde daraufhin nach Tschornomorsk geschleppt. Dort liegt sie in einer Werft. Aktuell ist aber nicht klar, wann sie wieder ihren Dienst aufnehmen kann. UKRferry bedient ihre 3 Linien z.Zt. mit den beiden Schwestern der GREIFSWALD. Die beiden Linien von der Ukraine nach Georgien werden von der VILNIUS bedient und die Linie von der Ukraine in die Türkei mit der KAUNAS.
     
    • Informativ Informativ x 10
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Liste
  22. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    1.216
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +962
    Mukran & Neue Seidenstrasse & Container-Ganzzug

    Frage an @Nordländer :.
    Gestern Nachmittag ist meiner besseren Hälfte am BÜ Gelbensande ein Ganzzug begegnet. Richtung Rostock. Blauer Vectron?

    Gibt es mehr Informationen und vielleicht Bilder?

    NeTTe Grüße vom Darß
     
  23. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.860
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +4.299
    Möglich, dass es Container aus China waren. Die Schiffsbewegungen passen jedenfalls.

    Was jedenfalls nächste Woche ein Ende finden wird, ist die Umschlagslogistik der Rohre für Nord Stream II. Die letzten Rohre für den 1. Strang (2. Strang ist ja bereits fertig) werden am Montag oder Dienstag vom Rohrleger FORTUNA verlegt. Die Überlappsarbeiten werden dann noch eine Woche dauern. Prüfung und Zertifizierung werden dann noch ein paar Wochen in Anspruch nehmen.
     
    • Informativ Informativ x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  24. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    1.216
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +962
  25. stteffen

    stteffen Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Staßfurt
    Bewertungen:
    +163
    Nabend,

    meinst Du die Maschine? Leider habe ich die nicht richtig erwischt, Mukran Port der EGP P1490288.JPG
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden