• Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Digital Probleme Uhlenbrock Daisy 1

Mr. Lard

Foriker
Beiträge
13
Reaktionen
1 1
Ort
Uppsala/Malmö/Göteborg/Olomouc etc.
Hallo, ich habe ein kleines Problem mit einem gebrauchten Daisy 1, den ich auf Ebay gekauft habe. Er ist auf 14 Fahrstufen eingestellt, aber ich möchte ihn auf 28 einstellen. Mein Daisy 2 ist auf 28 Stufen eingestellt, ebenso wie alle Decodern, aber der Daisy 1 zeigt nur 14 an. Ich kann in der Anleitung nichts finden, wie man das ändern kann (nur wie man die Decoder ändert, aber die sind schon auf 28 eingestellt). Ich wäre für alle Ideen dankbar.
 

JochenB

Foriker
Beiträge
66
Reaktionen
55
Ort
Leipzig
Die gute Nachricht: Es geht, ich hab das auch schon gemacht

Blöd: ich weiß nicht mehr wie. Ich glaube man musste es auch an der Station einstellen nicht nur im Decoder. Ich glaub es gab das selbe Protokolle mal für wenig und mal für viele Stufen.
 

JochenB

Foriker
Beiträge
66
Reaktionen
55
Ort
Leipzig
Blöd: ich weiß nicht mehr wie. Ich glaube man musste es auch an der Station einstellen nicht nur im Decoder. Ich glaub es gab das selbe Protokolle mal für wenig und mal für viele Stufen.
Ich habe nachgeschaut: Ja, es wird am Regler eingestellt über das Lokdatenformat.
  1. [lok] drücken bis "loco" erscheint, loslassen
  2. mit dem Drehrad die Loknummer wählen, die geändert werden soll
  3. [lok] länger drücken bis erst "Edit" und dann die blinkende Loknummer erscheint, loslassen
  4. [function] drücken, das aktuelle Format erscheint, bei dir müsste es "d 14" sein
  5. mit dem Drehrad "d128" einstellen
  6. [function] drücken und damit Speichern
  7. [lok] drücken und damit Beenden

Ich glaube man musste es auch an der Station einstellen nicht nur im Decoder.
Die Werte oben sind einzig für die Daisy, der Decoder spielt hierbei keine Rolle.
Eventuell muss da auch ein Firmware-Update gemacht werden, da existiert ja eins für den Regler.
Der Dekoder spielt schon eine Rolle, er muss wissen, mit wieviel Stufen er gesteuert wird. Der LokPilot von ESU z. B. hat dazu eine Automatische DCC-Fahrstufenerkennung, da muss man nichts einstellen. Die kann man aber per CV49 ausschalten (Bit 4). Dann muss man die Fahrstufenzahl manuell per CV 29 einstellen (Bit 1).
 
Oben