1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modelle mit russischem Vorbild

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Matthias, 10. September 2007.

  1. Alexander.

    Alexander. Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Russland . Moskau
    https://pastvu.com/
    Wahrscheinlich wird dieser link Ihnen helfen, in Russland zu verschiedenen Zeiten einige Zeit zu sein.
    Dann werden Ihre Fotos überzeugender.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  2. Jörn

    Jörn Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Braunschweig
    Vielen Dank, das ist wirklich ein interessanter Link! Mein letzter persönlcher Besuch in Russland liegt schon einige Zeit zurück, das war noch zu Sowjetzeiten.
     
  3. Alexander.

    Alexander. Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Russland . Moskau
    Dort gibt es auch Deutschland.
    Möglich können Sie dorthin Ihre Fotos unterbringen.
    Dort im Unterteil die vorübergehende Skala für die Suche. (18. - 2000)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  4. Alexander.

    Alexander. Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Russland . Moskau
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Informativ Informativ x 3
    • Liste
  5. Matthias

    Matthias Foriker

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Dessau /Anh.
    Danke für das 2019er Neuheitenblatt!

    Gruß
    MaTThias
     
  6. sttetten

    sttetten Foriker

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kremmen
    Hallo,
    Die beiden Schlafwagen im Set 2401 haben die reales DR Vorbild.
    Wo können diese Modelle bestellt werden?
    Gruß Steffen
     
  7. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Harztor/Nsw
  8. Alexander.

    Alexander. Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Russland . Moskau
  9. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.251
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Mannheim
    Die Schlafwagen sind keine Nachbildungen realer Vorbilder.

    Gruß Daniel
     
  10. sttetten

    sttetten Foriker

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kremmen
    Ich danke euch für die Infos.
    Steffen
     
  11. Alexander.

    Alexander. Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Russland . Moskau
    http://www.12mm.ru/viewcard.php?id=...!61!73!2f!76!61!67!70!61!73!2d!73!76!70!73!2f
    Die Beschreibung des Prototyps
    Die Wagen dieses Typs wurden bis zur Revolution auftragsgemäß von der Internationalen Gesellschaft der Schlafwagen, die die ähnlichen Wagen durch ganzen Europa bewirtschaftete gebaut. In solchem Wagen konnte man ohne Umsteigen durch ganze Europa, einschließlich die Türkei und Russland fahren. Gerade wurde aus solchen Wagen der Transsibirische Express vervollständigt.
    Nach der Revolution waren die nationalisierten Wagen speziell geschaffen in der UdSSR bei ж.д übergeben. Den Amt der Verwaltung SWPS. Dorthin ist auch die kleine Anzahl der ähnlichen Wagen, die zur sowjetischen Zeit aufgebaut sind eingegangen. Die Wagen SWPS waren die komfortabelsten Reisezugwagen der sowjetischen Wege jener Jahre (nicht einschließlich der einzelnen Wagen der speziellen Typen). In der Regel, zum Bestand der Schnellzüge, die die grossen Städte des Landes verbanden (zum Beispiel, "der Rote Pfeil" - Moskau-Leningrad), gehört ein solcher Wagen. Ihn benutzte die vorzugsweise sowjetische Elite. Im Betrieb haben die Wagen SWPS bis zum Ende 50 durchgehalten
    Ursprünglich wurden diese Wagen auf der hölzernen Verkleidung lackiert; in die letzten Jahre färbten sie in braun колер einfach.
     
    • Informativ Informativ x 5
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden