1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

legolukas zeigt auch mal was

Dieses Thema im Forum "Anlagenvorstellungen" wurde erstellt von legolukas, 29. September 2017.

  1. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    45147 Essen
    Hallo,
    die letzten Jahre habe ich meistens nur mitgelesen,aber da meiner Meinung nach im Board zu wenig Bauberichte erscheinen möchte ich mal nen Beitrag beginnen.
    Meine Anlage ist in L-Form angelegt.Die Schenkellänge ist ca.2.80x0,80 cm.
    Dargestellt soll ein Durchgangsbahnhof an 2-gleisiger Hauptstrcke werden.Die Nutzgleislänge beträgt ca.1,30.
    Im rechten Teil des Gleiswendel ist ein BW untergebracht,im linken Teil nur Landschaft m.einem Bauernhof.
    Der re.u.li.Schattenbahnhof hat jeweils 5 Abstellgleise u.ein Umfahrgleis mit ca.1,30 Nutzlänge.An der Vorderseite im Schattenbahnhof befindet sich ein Aufstellgleis.
     

    Anhänge:

    • 001.jpg
      001.jpg
      Dateigröße:
      298,3 KB
      Aufrufe:
      1.462
    • 005.jpg
      005.jpg
      Dateigröße:
      296,5 KB
      Aufrufe:
      1.315
    • 002.jpg
      002.jpg
      Dateigröße:
      314,4 KB
      Aufrufe:
      1.410
  2. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    das gezeigte gefällt mir sehr gut. Gibts vom Bw auch Bilder?

    Mike
     
  3. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    45147 Essen
    Ich werde in loser Folge sowohl Bilder der Anlage u.Bauberichte einstellen.

    So,das BW,noch nicht fertig!!!
     

    Anhänge:

    • 005.jpg
      005.jpg
      Dateigröße:
      314 KB
      Aufrufe:
      1.322
    • 009.jpg
      009.jpg
      Dateigröße:
      302,3 KB
      Aufrufe:
      1.347
    • 002.jpg
      002.jpg
      Dateigröße:
      309,1 KB
      Aufrufe:
      1.335
  4. sternschauer

    sternschauer Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    1.859
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Potsdam
    Das gehört für mich in die Topkategorie des hier im Board gezeigten. :respekt:
     
  5. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    5.971
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Elbkilometer 154
    Ja, sehr schön anzusehen.
    Von wem sind'n die Kiefern?
     
  6. Frank 72

    Frank 72 Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Schwerin
    Ja, das sind schon mal schöne Bilder. Sehr authentisch gestaltet, gefällt mir.
     
  7. Bksig 516

    Bksig 516 Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Berlin
    Kann ich mich nur anschließen. Sehr schön gestaltete Anlage mit Blick für das Detail.

    Mathias
     
  8. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    45147 Essen
    Die Kiefern sind von Busch.
     
  9. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.053
    Zustimmungen:
    396
    Ort:
    Neubrandenburg
    Aus welchem Grund hat der Bahnsteig diese "Wellenform" (ich weiß nicht wie ich es sonst nennen soll). Gab es in der Gegend tektonische Verschiebungen der Erdplatten? Ich sehe sonst irgendwie keinen Grund dafür das der Bahnsteig so schief und krumm ist .....
     
  10. gsa

    gsa Foriker

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Die Bahnsteigform sieht doch durchaus interessant aus. Völlig gerade ist nur die reine Lehre vom Bahnbau. Auch beim Vorbild gab es alle möglichen Kurvenverläufe meist aus Gegebenheiten des Geländes heraus oder nach dem dritten Umbau. Nur weil kein Berg zu sehen ist, muss das umliegende Gelände ja nicht eben sein. Von extremen Bergbaulöchern will ich gar nicht erst anfangen. Da gibt es teilweise "lustige" Vorbildfotos.

    gsa
     
  11. Bksig 516

    Bksig 516 Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Berlin
    @ Henry

    Das die Bahnsteigkante nicht immer absolut parallel zum Gleis verläuft gibt es auch bei der großen Bahn.

    Bild 1 Bf Wrocław (Breslau) Bahnsteig 5 im Jahr 2016.

    Mathias
     

    Anhänge:

  12. Frank 72

    Frank 72 Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Schwerin
    Solch -vermeintlich unmotiviert- geschwungene Bahnsteige (samt Gleisen) sieht man schon gelegentlich. Da kann z.B. früher was zwischen den Gleisen gewesen sein, wovon heute nix mehr zu erkennen ist. Schönes Beispiel: Hamburg-Altona, Gl. 8/9.
     
  13. FCEFux

    FCEFux Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Cottbus
    Hallo Lukas,

    da hast du ja ein richtiges Schätzchen zu Hause.
    Deine MoBa gefällt mir außerordentlich gut!!
    Bitte berichte weiter über dein Tun.
     
  14. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.053
    Zustimmungen:
    396
    Ort:
    Neubrandenburg
    Ich meinte jetzt nicht den Hausbahnsteig sondern den Außenbahnsteig. Gut zu sehen im Beitrag #1, Bild 1 ...
     
  15. bahnmailman

    bahnmailman Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Haldensleben
    Moin!

    Henry, durch den sehr 'flachen' Blickwinkel sieht das sicher viel schlimmer aus, als es tatsächlich ist.

    Mir gefällt übrigens auch, was Lukas da geschaffen hat.

    .
     
  16. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.809
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Siebenlehn
    Sehr schön! Sieht sehr durchdacht aus. :zustimm:
    Allerdings würde mich ein zusammenhängender Gleisplan interessieren.
     
  17. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    45147 Essen
    So,hier der Gleisplan mal schnell zusammengedengelt.
    Sorry ist nicht cumputergestützt u.ohne Schicki.Micki.Ich bin nicht so computeraffin,bei mir gibt es noch viel in Papierform.
     

    Anhänge:

    • 002.jpg
      002.jpg
      Dateigröße:
      295 KB
      Aufrufe:
      935
    • 001.jpg
      001.jpg
      Dateigröße:
      305,6 KB
      Aufrufe:
      894
  18. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.809
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Siebenlehn
    Ah, danke dir.
    So kann ich mir besser ein Bild machen, wie was wo hin gehört. :)
    Papier ist eine gute Sache.
     
  19. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    45147 Essen
    Heut ist ein Basteltag,weil Dauerregen.
    Ich habe mich mal an einen Bausatz von Müllers Bruchbude gesetzt.
    Ist ganz gut zu verarbeiten,nur Die Dachrinnen !!!!

    Bei mir soll das Gebäude eine kleine BHG darstellen.
     

    Anhänge:

    • 005.jpg
      005.jpg
      Dateigröße:
      290,3 KB
      Aufrufe:
      804
    • 001.jpg
      001.jpg
      Dateigröße:
      280,4 KB
      Aufrufe:
      777
    • 005.jpg
      005.jpg
      Dateigröße:
      289,2 KB
      Aufrufe:
      885
    • 003.jpg
      003.jpg
      Dateigröße:
      306,7 KB
      Aufrufe:
      831
    • 008.jpg
      008.jpg
      Dateigröße:
      284,1 KB
      Aufrufe:
      886
  20. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    45147 Essen
    Die BHG nimmt langsam Gestalt an.Wie schon geschrieben müssen noch neue Dachrinnen her.Der Putz des Gebäudes wurde aus Auto-Schnellspachtel hergestellt.

    In Zeiten der sozial.Planwirtschaft der 1960/70 Jahre ist es selbst für den Betriebsleiter der BHG schwierig genügend Baustoffe bereitzustellen.Daher ruht die Einzäunung des Geländes.Nachschub ist bei den überregionalen Liferanten Haselhuhn u.Juweela geordert.

    Noch ein paar Bilder.
     

    Anhänge:

    • 007.jpg
      007.jpg
      Dateigröße:
      285,2 KB
      Aufrufe:
      867
    • 006.jpg
      006.jpg
      Dateigröße:
      286,4 KB
      Aufrufe:
      841
    • 006.jpg
      006.jpg
      Dateigröße:
      278,9 KB
      Aufrufe:
      830
    • 007.jpg
      007.jpg
      Dateigröße:
      287,1 KB
      Aufrufe:
      841
    • 008.jpg
      008.jpg
      Dateigröße:
      289,5 KB
      Aufrufe:
      858
  21. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    45147 Essen
    Ich weis ja nicht wie das bei Euch so ist,aber wenn ich da so dabei bin kommt ein Detail zum anderen und man schaft nur wenige cm2.Das ist erschreckend!!
     

    Anhänge:

    • 010.jpg
      010.jpg
      Dateigröße:
      292,2 KB
      Aufrufe:
      934
    • 011.jpg
      011.jpg
      Dateigröße:
      299,3 KB
      Aufrufe:
      930
    • 012.jpg
      012.jpg
      Dateigröße:
      292,2 KB
      Aufrufe:
      952
  22. Christoph MT

    Christoph MT Foriker

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    338
    Ort:
    Behnkenhagen
    Wären vielleicht Dachrinnen von Auhagen eine Alternative für dich?
    Gefällt mir, was du hier zeigst.
    Auch ich habe schon für die Ausgestaltung einer Fläche eines DIN A4-Blattes locker 14 Tage benötigt. Willkommen im Club...
     
  23. krumpietz

    krumpietz Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Dresden
    ...Ich weis ja nicht wie das bei Euch so ist,aber wenn ich da so dabei bin kommt ein Detail zum anderen und man schaft nur wenige cm2.Das ist erschreckend!!

    ....aber gerade das macht es doch aus...Liebe zum Detail...Toll was du hier zeigst. :fasziniert:

    Gruß Mirko
     
  24. herr.m.

    herr.m. Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Sehr schön was hier gezeigt wird!Ein Wort zu den Dachrinnen:habe meine zum Ankleben mit zuvor leicht zurechtgebogenen Büroklammern am Dach fixiert-ging dann ganz gut das Ankleben.Die aktuell von Herrn Müller verwendeten Fallrohre sind m.M. zu dick-bei seinen älteren Bausätzen waren filigranere Drähte dabei.Habe bei meinen Bausätzen daher Draht aus'm Bastelladen um die Ecke genommen-schaut dann doch besser aus...Grüße
     
  25. tt-tappa

    tt-tappa Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Berlin
    Ich sage nur eins Daumen hoch das gefällt mir sehr gut und gibt mir für mein Modul sehr viele Anregungen.
    Mein Platz den ich habe beläuft sich nur auf ca. 60-80cm tief und ca. 2,50-3,00 m breit, mehr geht nicht leider((((

    Gruß tt-tappa
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden