1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Datenschutzerklärung

Dieses Thema im Forum "Informationen für die Forumsmitglieder" wurde erstellt von Lokwolf, 24. Mai 2018.

Schlagworte:
  1. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    10.974
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +766
    Schimpf nicht immer pauschal auf die Softwerker! Ich schimpf doch auch nicht auf die Stahlbauer, nur weil ich täglich an sowas vorbei muss
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  2. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.486
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +567
    Da hat sich der Architekt richtig Mühe gegeben, die Fluchttreppe als Kunstobjekt zu gestalten, macht diese aber auch nicht schöner.
     
  3. krumpietz

    krumpietz Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    396
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +127
    ...aber das wär doch mal was für die Digital Zentrale....:totlach:

    Mirko
     
  4. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.259
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.643
    Moin,
    der Stahlbauer kann einem hier höchstens leid tun - da ist eindeutig der Architekt schuld. Der hält sich wahrscheinlich für einen verhinderten Hundertwasser ....
    Und ja: Es gibt auch EDV-Experten, die tolle Sachen entwickeln. Pauschalurteile sind immer vereinfachend.

    Grüße Ralf
     
  5. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    10.974
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +766
    Bei den EDVern ist auch immer der Architekt schuld - der Softwarearchitekt. Deshalb lasse ich mich ungern so bezeichnen :eek:
    Meist trägt der Auftraggeber aber eine gehörige Portion selbst Schuld - weil er nicht genau erklären kann was er will (außer dass es nix kosten darf).
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  6. schnerke

    schnerke Foriker

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +260
    Ich erlebe oft das andere Extrem, nämlich dass der (öffentliche) Auftraggeber soviel vorgibt, dass es zwangsläufig nur noch eine Lösung geben kann, die dann garantiert teuer ist und wenig taugt.

    Gruß Jan
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  7. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.259
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.643
    Irgendwie leben wir alle offenbar in derselben Welt…

    Blos auf der falschen Seite der Macht…. Say you want the revolution?

    Grüße Ralf
     
  8. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +279
    Die "dunkle" Seite der Macht ist gerade dabei sich selbst zu zerlegen.
    (z Bsp. G6 ähm G7)
    Und die Andere kann oder will nicht.
    Oder zerlegt sich auch .

    Edit eigentlich gehört das in die faust....palawer Ecke
     
  9. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.684
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +1.656
    Erinnert mich irgendwie hier dran, "Ich messe .. 1 .... 5 und .... äääh jaaa" ....... "Hab ich mich vermessen ..... ich wollt doch nichts kaputt machen.". :lach:

     
  10. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    3.874
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +723
    Mal ne Frage: Nach dem einloggen kommt nun immer der Hinweis zur Datenschutzerklärung. :gaehnen::zzz:
    Bleibt das auf Dauer so, oder kann ich das abbestellen.:fragen: Mittlerweile hab ich es mehrmals gelesen ;) und ich darf vorm anmelden immer nach unten scrollen.....:schreiben Hab jetzt einen neuen Trackball - beim alten war die Rad-rasterung ausgeleiert :freude:.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2018
  11. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.684
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +1.656
    Ich bekomme so was nicht angezeigt. Komisch ...
    Schau doch mal bei den Einstellungen ob du da irgendwo ein Häkchen entfernen kannst.
     
  12. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    3.874
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +723
    :confused:Oh mann - manchmal reicht es scheinbar aus auf das x zu klicken. :ja::nein::gruebel:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  13. Jokerpit51

    Jokerpit51 Foriker

    Registriert seit:
    3. Juni 2018
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ober-Ramstadt
    Bewertungen:
    +3
    Danke Lockwolf und Boardcrew für Eure Arbeit und Mühe die ihr Euch macht.
    Ich sehe das mit dem Datenschutz eher gelassen.
    Ich lasse jedem seine Meinung, habe nichts zu verbergen, passe etwas auf was ich tue
    und Gesetzgebung ist doch zur Lachplatte verkommen.
     
    • Optimistisch Optimistisch x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  14. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.279
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Bewertungen:
    +1.246
    Mit einem Update kam nochmals die Aufforderung, die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren.

    Das kann ich leider nicht abschalten.
    Geändert hat sich inhaltlich nichts.

    Wer das alles schon gelesen hat, kann einfach mit Haken bestätigen. Für alle Anderen eine gute Gelegenheit, es nachzuholen.
     
  15. detlevburghardt

    detlevburghardt Foriker

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Dürrröhrsdorf-Dittersbach
    Bewertungen:
    +11
    Also das Teil ist furchtbar! Aber es ist ja ein "Kunstwerk"! Dort bin ich auch oft auf dem Weg zu meiner Dienststelle vorbeigekommen und habe mich jedes Mal geärgert. Wie ich dort allerdings im Notfall mit dem Rollstuhl hinunterkommen soll ..... ich weiß es nicht.
     
  16. omm

    omm Foriker

    Registriert seit:
    27. April 2016
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +0
    Hallo,
    Google mal nach "Rettungsstuhl "mit 2..Person als Bremser .Sieht lustig aus ,aber wenn Du im Stuhl sitz t macht es keinen Spass .

    Omm
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden