1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Zeigt her eure Modellfotos! (tt-kers Fotothread)

Dieses Thema im Forum "Technische Fotos, Modelle und Anlagen" wurde erstellt von tt-ker, 26. Januar 2016.

  1. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.957
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +2.132
    Verflixt, der passt trotz Epoche 4 bei mir mit ins Schema :eek:
    Anschriften und Dekoration clever gewählt...

    Poldij
     
  2. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    Kühn Set 42353 mit je einmal Post a und einmal Baagtre. Flickenlack-Exklusivmodell für Wie-Mo Münster. Auflage 150 Stück.

    MfG
    tt-ker


    Post a; DR; Ep.IV.jpg







    Baagtre; DR; EpIV.jpg
     
  3. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    Hier die beiden Wagen aus Kühn-Set 42334 als Collage in einem Bild.

    MfG
    tt-ker


    Set 42334; Kühn; DR; Ep.IV.jpg
     
  4. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    Modelle im TT-Maßstab von ARTITEC. Die Panzer sind Werkseitig gealtert.

    Gleich vorweg. Ich bitte darum hier alle Kommentare zu Waffen und dergleichen in anderen einschlägigen Treads fortzuführen. Die Bilder sollen lediglich Dokumentationszwecken dienen. Es gibt diesen Hersteller, und er bietet diese Modelle im Maßstab 1:120 an. Punkt! Ich weiß auch das die Fahrzeuge mit ihren geöffneten Luken und dem aufmontierten MG so nicht den Richtlinien zum Eisenbahntransport entsprechen. Spezifische Modelle zu diesem Thema sind aber von Artitec geplant.

    MfG
    tt-ker

    Hier die Bilder:


    Artitec T-34.jpg







    Artitec T-55.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2020
  5. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    Nun habe ich mal eine Collage erstellt wo beide Panzer-Modelle zum direkten Vergleich aus etwas anderer Perspektive zusammen abgebildet sind. Sie hinterlassen sowohl was die Proportionen betrifft, als auch vom Finish her einen tadellosen Eindruck! Die bereits ab Werk per Hand aufgebrachte dezente Alterung verstärkt den gelungenen Gesamteindruck zusätzlich, und bringt die hervorragende Detaillierung erst richtig zur Geltung. Der T-55 ist vorbildgerecht wesentlich breiter als der T-34. Weitere NVA-Modelle vom T-55 und T-72 im TT-Maßstab, dann aber speziell zum Thema Bahntransport, sind von Artitec angekündigt.

    MfG
    tt-ker


    Artitec T-34 und T-55.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2020
  6. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    "Spieglein Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" ... Eleganz pur!

    MfG
    tt-ker


    218 031-3; DR; Ep.IV.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2020
    • Gefällt mir Gefällt mir x 11
    • Liste
  7. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    ... Eine von 20 ... . Schönes Modell von Tillig. Von mir leicht gealtert.

    MfG
    tt-ker


    107 004-4.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2020
    • Gefällt mir Gefällt mir x 12
    • Liste
  8. ford.prefect

    ford.prefect Foriker

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Weimar
    Bewertungen:
    +644
    Das ist ja witzig: Auf einer 2460 war ich ein ganze Weile, allerdings hatte sie (in Rostock) ein Schiebeschild.
     
  9. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    Schade das die Deutsche Reichsbahn nicht auch einige Maschinen der sehr imposant wirkenden schweren 6-achsigen Rangierlokomotiven der CSD-Baureihe 669 importiert hatte. Sie strahlt einfach Kraft pur aus! Ihr hätte vermutlich die Epoche -IV Lackierung der DR in orange/hellgrau mehr als gut zu Gesicht gestanden. Und da war da auch noch die Geräuschkulisse ... . Das Modell ist vollständig zugerüstet.

    MfG
    tt-ker



    T 669 0084; CSD; Ep.IV.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2020
    • Gefällt mir Gefällt mir x 9
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  10. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    Lokportrait 130 047-4 der DR in Epoche IV. Sehr sehr schönes PIKO-Modell (71442) exklusiv für Spiele-Max.

    MfG
    tt-ker



    130 047-4; DR; Ep.IV.jpg






    Edit: Die Collage der Zweiseitenansicht hänge ich hier gleich mal mit an.

    MfG
    tt-ker





    130 047-4; DR; Ep.IV; PIKO; 71442; Rbd Berlin; Bw Seddin.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2020
    • Gefällt mir Gefällt mir x 14
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  11. Sela

    Sela Foriker

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    97
    Ort:
    südliches Brandenburg
    Bewertungen:
    +31
    Einige Bemerkungen zur Problematik der Verschiebung des Ansaugluftgitters nach innen bei 108 156:

    Schienenfahrzeuge 4/90 berichtet: 110 156-7 ab 1981 mit Dieselmotor 12KVD... AL4. Eine weitere Quelle bestätigt diese Information („Schienenfahrzeuge 3/83) . Rein äußerlich ist also diese Irritation gelöst, guckt doch mal nach den angeschriebenen Revisionsdaten an den verschiedenen Modellen und postet das hier.

    Der Rest meiner Ausführungen verliert sich in maschinentechnischen Überlegungen- für diejenigen, die es interessiert: Der Erprobungsbeginn beider 108er war 1978, die meßtechnische Erprobung der ersten Serienmaschine der zukünftigen BR 108 war irgendwann (Mai?) 1990. Innerhalb dieses Zeitraums wurde das Strömungswendegetriebe mindestens einmal im Bereich der Hydrodynamik gründlich überarbeitet, ich selbst bin einigermaßen überzeugt, daß es noch eine weitere spätere Überarbeitungsversion gegeben haben muß. Erst diese „erste“ Überarbeitung des Getriebes war für einen Antrieb durch einen 736 kW- Dieselmotor ausgelegt. Und diese erste Überarbeitung stand nach meinem Kenntnisstand nicht vor Anfang 1984 zur Verfügung. Und dies wiederum würde bedeuten, daß der 1981 eingebaute AL4- Serienmotor auf die äquivalente Vollastleistung von 588 kW= 800 PS herunterblockiert worden sein muß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2020
  12. Schraube

    Schraube Hersteller

    Registriert seit:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +925
    @Sela vielen Dank für deine Ausführungen! Mich interessiert das Thema "V100-Derivate im Rangier- und Bauzugbetrieb" insgesamt sehr. Falls du mehr Quellen zum Thema hast oder weiterführende Infos würde ich mich freuen, wenn du diese mit uns teilst :)
    (Ggf. auch in einem eigenen Thread, falls wir hier ein paar mehr Interessenten finden?)
     
  13. BR132glocke

    BR132glocke Foriker

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    646
    Ort:
    Wilthen
    Bewertungen:
    +26
    Hallo,
    mich würde interessieren, wann es die 130 047 bei Speielmax gab. Die ist mir irgenwie durch die Lappen gegangen.
     
  14. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.959
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.504
    Wieso gab? Einige Geschäfte sollen sie noch haben.
     
  15. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.256
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.228
    Die ersten Loks gab es vor etwa einem Monat zu kaufen.

    Inzwischen sind die Loks wohl rar.
    Ob noch eine Charge kommt, weiß ich nicht.
    Allerdings stellt sich mir die Frage, woher weitere Loks kommen sollen, wenn diese doch exklusiv für SM produziert wurden.
    Ein paar mag man vielleicht aus "DR-fernen" Filialen heranführen können.
    Wenn nicht in SMs "Zentrallager" noch welche schlummern, müsste ja Piko eine weitere Auflage fertigen.
    Ist das bei Exklusivserien überhaupt vorgesehen?

    MfG
     
  16. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    Makroaufnahme von 64 1212-6.

    MfG
    tt-ker



    64 1212-6; DR; Ep.IV.jpg
     
  17. magicTTfreak

    magicTTfreak Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.138
    Ort:
    Spreedorado
    Bewertungen:
    +466
    Die 130 047 soll nach den Piko Betriebsferien noch mal erscheinen. So jedenfalls meine Infos nach der Suche aus dem SM Backoffice on Board.
    Habe aber vor Ort live schon/noch eine erwerben können.
    Berlin Gropiuspassage hatte vorige Woche noch zwei hoch technisierte Akustikmodelle.
    Im medialen Versandverkauf vom Schreibtisch aus ist sie noch nicht gewesen.
    Dies soll aber dann wohl auch passieren, so dass auch nicht SM vor-der-Haustür-Leute sich am Modell erfreuen werden können.

    Inzwischen ist die erworben analoge 130 auch hoch technisiert und via Rockrail im Verein unterwegs.
    Es gab große Probleme aber unsere Technikprofis haben das eine entsprechende Bit so setzen können das sie jetzt allen hohen Ansprüchen genügt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2020
  18. BR132glocke

    BR132glocke Foriker

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    646
    Ort:
    Wilthen
    Bewertungen:
    +26
    Danke für die Antwort, denn im Online Shop von SM kann ich sie nicht finden.
     
  19. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.870
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +894
    Der ist auch nur bedingt eine Referenz. Da ist das Flugblatt IMHO aussagekräftiger.
     
  20. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    V-36 in Epoche IV.

    MfG
    tt-ker


    103 015-4; DR; Ep.IV.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Liste
  21. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    Ebenfalls toller Formenbau bei Schirmer! Das Modell der bei der Deutschen Reichsbahn in sehr großer Stückzahl vorhandenen Wagen der Gattung Kmm (T-v) lässt kaum Wünsche offen!

    MfG
    tt-ker


    Kmm; DR; Ep.IV.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  22. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    Sowohl im Original als auch im Modell ein "GIGANT"! Warum der Hersteller BRAWA ausgerechnet nach diesem vielversprechenden Einstieg in die Spurweite TT das Handtuch geschmissen hatte werden wir wohl nie so ganz erfahren?. Modelle aller gängigen Altbau E-Loks auf vergleichbarem Niveau fehlen bis zum heutigen Zeitpunkt doch sehr schmerzhaft ... ! Gerade bei der Reichsbahn würden sich doch viele Epochen darstellen lassen. Ein Rätsel, warum sich kein Großserienhersteller darauf einlassen möchte.

    MfG
    tt-ker



    E95 02; DR; Ep.III.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2020
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Liste
  23. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +2.476
    MWU ...

    MfG
    tt-ker


    37 1009-2; DR; Ep-IV.jpg
     
  24. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    am Harz
    Bewertungen:
    +1.359
    Wir leben in der "Matrix"! (siehe gleichnamiger Film).
    Vor ein paar Tagen habe ich rein interessehalber bei Ebay nach einer E95 in TT geschaut. Nichts!
    Jetzt aber werden dort gleich mehrere Modelle angeboten - und tt-ker zeigt auch noch ein Foto! Wenn man da nicht auf dumme Gedanken kommt ... :eek:;)
     
  25. Carsten

    Carsten Foriker

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.534
    Ort:
    daheim
    Bewertungen:
    +698
    Lieber nicht, sondern besser. Laternen und Radsätze sind schon damals nicht Stand der Zeit gewesen.
    Ein Geländer Deiner Lok müsste auch mal gerichtet werden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden