1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbild Vorbildfotos von Straßenfahrzeugen

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte und Vorbildfotos" wurde erstellt von LokTT, 5. Juni 2005.

  1. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.569
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +306
    Edsel:

    Ich finde da nichts aufregendes dran!
    Bin da vielleicht auch "hart" ;) im Nehmen, also nicht unbedingt der Maßstab.
    Schöne Fahrzeuge bei!

    Gruß
    Lothar
     
  2. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    2.781
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +1.174
    Am Rande der Heeresschau für mich die größte (fast unbemerkte) Sensation.

    Die Firma Bär aus dem bayrischen Scheuertal präsentierte Einmann-Flugdrohnen mit Kurzflügeltechnologie...
     

    Anhänge:

    • Sieger Sieger x 2
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  3. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.362
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +1.634
    ...die haben damit auch nur den Melkus kopiert... :totlach:

    800px-Melkus_RS_1000_yellow_vl_TCE.jpg
     
    • Lustig Lustig x 3
    • Sieger Sieger x 3
    • Liste
  4. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.610
    Ort:
    am Ende der Straße
    Bewertungen:
    +419
    Hatte mal den kleinsten Reihensechser im E36. Der war schon toll - das ganze Konzept hatte gegenüber der Konkurrenz von völlig wertlos und Co einen Vorsprung von reichlich 10 Jahren.
    Das ist aber schon 12 Jahre her weil der Unterhalt für die Kiste ins unendliche Anstieg und der Schweber danach zu gut gebaut war.
     
  5. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    2.781
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +1.174
    Ah, also irgendwie doch.
    Aber wer sind wertlos & Co. & der Schweber?:gruebel:
     
  6. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    7.119
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +909
  7. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    6.168
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bewertungen:
    +727
    Völlig wertlos = VW

    Thorsten
     
    • Sieger Sieger x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Ablehnung Ablehnung x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  8. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.610
    Ort:
    am Ende der Straße
    Bewertungen:
    +419
    Genau.
    Da mindestens der AGR-Kühler Meines die Hufe hochgerissen hat, und durch Nichtverwendung besserer Bauteile seitens der Niedersachsen der nunmehr dritte Schaden die 3 vor drei Nullen aller außerplanmäßigen Werkstattkosten ermöglicht, bleibt nur das Fazit: Völlig Wertlos

    Schweber = Citroën C5 mit hydropneumatischer Federung (fahrwerksseitiger Komfort angeblich besser als S-Klasse)
     
  9. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    16.019
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.573
    Wer VW für wertlos hält, kann ja mal mit Opel probieren.

    Ich hab das schon durch. Und mein tschechischer VW ist ein treuer Begleiter…

    Grüße Ralf
     
  10. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.986
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +1.894
    Ansichtssache. Wir fahren seit fast 30 Jahren Opel (Kadett E, mehrere Omega B, ich meinen Frontera) und die waren bzw. sind immer noch Top. Wer was über die Qualität von VW erfahren möchte, kann ja mal den Youtube Kanal der Autodoktoren besuchen. 70% aller dort reparierten Autos kommen von VW. Die Gurken schaffen meistens nicht mal mehr die 100.000 km ohne schwerwiegende Schäden, die dann auch noch richtig Geld kosten. Aber okay, wer dem Schummelkonzern sein Geld trotzdem in den Rachen werfen möchte .... :happy:
     
  11. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +573
    Ach und Opel hat nicht geschummelt?
    Fragt sich Bernd, dessen Astra Diesel nach 6500km die Füße aus dem Motorblock gesteckt hat und dem Fahrzeug eine Gratis-Ölkur gespendet hat.
     
  12. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.509
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +567
    Das Rathaus ist vom Heldenplatz, wo dieser Blödsinn immer wieder gezeigt wird, schon ein paar Meter weg. Und was der Regierungspalast sein soll, weiß wohl sv_de.
     
  13. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.362
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +1.634
    ...streitet nicht - Auto fängt nun mal mit "Au" an und hört mit "o" auf.
    Schwachstellen gibt es bei jeder Firma.
    VW hat keine schlechte Technik. Den Skandal hat nicht der Treibstoff (Diesel) verursacht, sondern die raffgierigen Manager. Es wird, durch die Medien (und die Politiker), nur gern auf den Diesel reduziert.
    Ehrliche Republik Deutschland..
     
  14. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.023
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +106
    Auto ist die Kurzform von Automobil und auch Automatisierungen, steht ja auch auf Bedienelementen neben Manuell. Also endet es auf "l". :brrrrr:
     
  15. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    1.732
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +962
    ...wohl mehr eine bekloppte Umweltideologie.

    mfg
    fp
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  16. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.610
    Ort:
    am Ende der Straße
    Bewertungen:
    +419
    @Berthie
    Dann erklär mal, warum VW wissentlich Teile in den Abgasstrang eingebaut hat die auf zwei Arten kaputt gehen können, obwohl dies mit kleinsten konstruktiven Änderungen vermeidbar gewesen wäre und der das Lösen/Anziehen von vier wesentlichen Schrauben, sowie ein paar Schläuchen nur mindestens lächerliche 5 Arbeitsstunden dauert.
    Wenn mal hier und da mal einige hundert Euro fällig werden, hab ich kein Problem damit. Aber alle zwei Jahre vierstellige Peaks zu verursachen - da kriegste halt nen Rochus auf den Verein.
    Der Produktionsrückstande des Ersatzteils lag vor zwei Jahren bei rund 50.000 Einheiten.
     
  17. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.362
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +1.634
    ...auch geplante Obsoleszenz ist eine Form von Raffgier... :braue:

    P.S. mein letzter VW (1.Zul. Nov.'93) hielt 16 Jahre OHNE größere Reraraturen
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2019
  18. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    16.019
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.573
    Ich weiß ja nicht, was manche für VW fahren..... Mein T4 hat jetzt fast 500 000 km geschafft. Da war mal ein Loch im Auspuff. Aber das ist nach so vielen Jahren nicht ungewöhnlich.
    Dagegen hat man bei meine Omega fast alles getauscht - letztlich ist er abgebrannt. Wenn er nicht gerade irgendwelche Macken hatte, fuhr er ordentlich :)
    Wir hatten einen Vectra von 98 - der hielt sich besser. Letztlich war die Elektronik, die 2015 dafür sorgte, daß er keinen TÜV mehr bekam. Und da ich beim Omega gelernt hatte, daß man alte Opel lieber nach Osten verkauft als repariert, fahren wir nun zu größter Zufriedenheit Skoda.

    Das liegt auch etwas am Engagement der Autohäuser. BMW hat nicht mal einen Verkäufer raus geschickt, Audi auch so. Einen Passat hätte ich in Mönchengladbach (!) ansehen können.
    Ein Daimler E-Klasse war noch im Rennen. Aber da wäre die Steuer auf den Dienstwagen teuer geworden.

    Grüße Ralf
     
  19. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.569
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +306
    Ja Ralf, Skoda ist ebend .... Meiner hat bis auf einen "kleineren Wildunfall" noch keinerlei Sorgen bereitet. Qualität ist Qualität! Erstaunlich ist das bloß bei diesem Mutterkonzern.
    Und Opel ist mir schlicht weg zu teuer geworden in der Vergangenheit!
     
  20. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +514
    Dafür hat der Laden um so mehr Probleme beim Nachfolger (T5 = Motortod) Mein Schwiegersohn hatte so einen (Highline mit allem Pipapo für rund 68TSD Ocken). Da gibt es wohl Abertausende Fälle, ich weiß schon, warum ich nix aus dem Laden fahre.
     
  21. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +1.295
    Skoda ist aber auch nicht mehr gerade die Billigmarke. Ein Kumpel und seine bessere Hälfte benötigen eine neue Familienkutsche. Zur Auswahl standen der Octavia von Skoda und der Golf Variant von VW. Gewonnen hat dann der VW, weil er am Ende der günstigere war und auch schneller geliefert worden konnte. Der Listenpreis des VW wahr klar höher als beim Skoda. Beim Händlerpreis sah es dann aber ganz anders aus. Selbst bei den schweinischen Überführungskosten war der VW günstiger. Der Skoda-Händler lies beim Preis nicht mehr mit sich reden, obwohl der Octavia eigentlich der Favorit war.

    Aber wie Ralf schon beschrieben hat, hängt es viel von den Personen ab.

    Mein Passat geht regelmäßig zu einem Skoda-Händler mit VW-Servicevertrag zur Inspektion. Ich fühle mich dort wohl. Der Passat hatte bei 190.000 km eine undichte Wasserpumpe. Ich hatte mich schon auf eine hohe Rechnung (ca. 1500,- €) eingestellt, da auch der Zahnriemen mit gewechselt werden musste. Planmäßig wäre es eh bei 210.000 km notwendig gewesen. Jedoch stellte der Servicemeister einen Kulanzantrag. So wurden 90% der Materialkosten und 90% des Arbeitslohnen seitens der Wolfsburger Verbrecher getragen. Für mich hat der ganze Spaß nur 136,- € gekostet.

    Jetzt hat er fast 300.000 km auf dem Tacho und braucht langsam mal einen Nachfolger. Ob es nochmals ein VW wird? Ich bin unschlüssig.

    Einerseits bin ich von der Zuverlässigkeit überzeugt und bin froh nach langer Suche eine halbwegs ehrliche Werkstatt gefunden zu haben. Andererseits kotzt mich die Unehrlichkeit einiger Personen bei VW mächtig an. Im März 2016 habe ich ein Schreiben aus Wolfsburg bezüglich des EA189-Updates erhalten. Es endet mit folgenden Satz: "Wir werden Sie weiterhin fortlaufend und transparent informieren, denn Ihr Vertrauen ist unser wichtiges Gut!". Danach ist nichts mehr gekommen - tolle Kundenverarsche.... 2019 haben wir uns jetzt schon 2x vor Gericht getroffen. Im Januar 2020 wird das Urteil verkündet. Egal wie das Urteil ausgeht, geht es in Berufung. Aus der Erfahrung des Anwaltes kommt es allerdings nicht zur Berufung, da seitens VW meist ein akzeptables Vergleichsangebot kommt. Ich bin mal gespannt....
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2019
  22. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    16.019
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.573
    Ich habe mir nur einmal einen Neuwagen gekauft. Und mach das so schnell nicht wieder.
    Mein Skoda war ein Vorführsagen mit allerlei Schnickschnack. Z.B. parkt der automatisch rückwärts ein… und 2000 km gelaufen. Eine Woche durfte ich Probefahren.
    Hätte ich so nie gekauft - war aber drin. Und so war der Preis korrumpierend. Ich wär blöd gewesen, nicht zuzuschlagen.
    Grüße Ralf
     
  23. EIBahn

    EIBahn Foriker

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    235
    Ort:
    In der Mitte
    Bewertungen:
    +99
    Das läßt doch keine Aussage über die Qualität der Fahrzeuge zu. Die Autodoktoren kümmern sich um Fälle, in denen mehrfache Reparaturversuche nicht zum Erfolg geführt haben. Das läßt im besten Fall eine Aussage über die Qualität der Werkstätten zu. Aber auch nur dann, wenn die Produzenten der Folgen wirklich eine statistisch repräsentative Auswahl der Fälle vornehmen. Und da mache ich 'mal ein großes Fragezeichen dran. Und selbst wenn, müßte man die Zahl der Fälle in's Verhältnis zu den verkauften Fahrzeugen setzen.

    Wobei VW-Werkstätten in diversen Tests meistens nur mittelmäßig abschneiden. So einen Fall habe ich selbst erlebt. Für meinen (damals)10Jahre alten Polo 1.2 mit 120 000 km wollte man für 5000€ einen Austauschmotor einbauen. Laut Werkstatt haben meine Fehlerbeschreibung und die Fehlercodes zu einem technischen Bulletin von VW geführt, das Motortausch als einzige dauerhafte Lösung angibt. Ich habe einige Zeit später die Fehlerursache gefunden. Die Reparatur hat 30 s gedauert, Ersatzteile waren nicht notwendig. Einzig verwendetes Werkzeug war meine Hand. Die Werkstatt habe ich natürlich nie wieder aufgesucht.
     
  24. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.544
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +428
    Mir wollten sie nach der Wende keinen Passat verkaufen.
    In drei VW Autohäuser jeweils 1 Stunde gewartet, nichts.
    Mit Opel bis auf den letzten keine Probleme.
    Da hat es die Kurbelwelle entschärft.

    MfG Bandi 60 + 4 !
     
  25. Osthesse

    Osthesse Foriker

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    442
    Ort:
    mal hier mal da
    Bewertungen:
    +477
    Fahre seit Jahrzehnten im Wechsel AUDI und BMW. Werden meist mit Laufleistungen von jenseits der 250.000 km verkauft. Und ja bis letztes Jahr Benziner. Jetzt nen schönen „sauberen“ Dieselstinker‼️
     
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden