1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn Vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeteten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich Registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes
    Information ausblenden

Unbekannter Hersteller und Art.-Nummer

Dieses Thema im Forum "Bestimmungsservice" wurde erstellt von TTFreunde, 16. Oktober 2012.

  1. TTFreunde

    TTFreunde Foriker

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Unbekannter Hersteller und Art.-Nummer

    Hallo an die Moba-Kenner! Kennt jemand den Hersteller und die Artikelnr. zu dem Wagen? Habe diesen am Samstag auf dem Flohmarkt für nur 8 Euro erstanden. Vielleicht kann auch ein "TT-Profi" diesen in die Datenbank einstellen.:schleimer:
    Hier noch die Wagennummer:
    2154 053 3104-6 Einsteller: Tchecomalt, Heimatbhf.: Koospol/CSSR
    und ein Foto des "Dachbereiches"
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2012
  2. stolli

    stolli Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    12.922
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    R+amstein
  3. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    7.883
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Weimar
  4. TTFreunde

    TTFreunde Foriker

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    @stolli könnte u.U. gleicher Wagen sein, jedoch andere Farbgebung und Eigentümer (CSD). Ist aber nicht mehr gelistet. Mal sehen was die Anfrage bringt.

    @Harka Auch bei Hobby-Shop oder Loco nicht gefunden.

    Vielleicht hat ja noch einer hier im Board eine zündende Idee.

    Trotzdem erst einmal vielen Dank an Euch.
     
  5. Hexali2110

    Hexali2110 Foriker

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo, das sieht ganz nach Ralph Luganski aus Heilbronn aus.
    Ich habe einen ähnlichen Wagen,nur von DB Bahnbau.
    Er macht sehr viel auch für CD/CSD.
    Grundlage sind meist die Bausätze von früher LPH oder andere.

    Grüße Denny
     
  6. ssv111

    ssv111 Foriker

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    0
    Da der Wagen KKK (verm. Peho) hat, wird es kein Ralf Lusansky aus Heidelberg sein, er verbaut eigentlich BTTB Modelle.
    Es wird ein Wagen aus einer Kleinserie von ES Pecki oder Loco / Deltax sein, die ist aber nicht mehr gelistet und bereits seit Jahren ausverkauft.
    Ich werde mal schauen ob ich die Artikelnummern herzu bekomme.
     
  7. Hexali2110

    Hexali2110 Foriker

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Magdeburg
    ne ne Thomas

    Hallo Thomas, der Ralph verkauft nicht nur BTTB-Wagen sondern auch welche mit Peho-Kurzkupplung. Ich habe welche, die sehen echt chic aus. Nur die Decals muss man mit Klarlack nochmal fixieren.

    GRüße Denny
     
  8. ssv111

    ssv111 Foriker

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich weiß, der Ralf macht schon schmucke Sachen, aber ich habe diesen Wagen als Loco / Deltax Sonderserie in Erinnerung.
     
  9. hobbyschraub

    hobbyschraub Foriker

    Registriert seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    hallo Thomas!
    gib deine Suche auf, der Wagen ist auf meinem Mist gewachsen :)
     
  10. TTFreunde

    TTFreunde Foriker

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    an @ hobbyschraub(t er) Also ist die Sache klar. Kleinstserie? aber ich finde ihn doch ganz o.k.
    Fehlt jetzt nur noch jemand, der ihn in die Datenbank setzt.:traudich:,
    das wäre:fasziniert:
    trotzdem Dank an alle für eure Mühe
     
  11. ssv111

    ssv111 Foriker

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    0
    ....also doch von Dir... :fasziniert:
    Ich habe aber doch noch bissel gesucht, es lies mir keine Ruhe und siehe da... auf mojett hab ich den blauen Wagen gefunden... (ist aber nicht der gleiche... ist ein bissel größer) der mir so bekannt vorkam.
    --> mojett
     
  12. TTFreunde

    TTFreunde Foriker

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    @ stolli: Schau doch bitte mal auf das Bild. Wagenoberteil ist mit dem 4-achsigen identisch. Es wurde die Leiterneigung und die Bühnen gekürzt. Andere Farbe und Beschriftung, dann habe ich fertig.
    Einziges Manko die Wagennummer. Sollte nicht 21 54...., sondern da Privatwagen 23 54...... lauten. Aber das ist auch ein Problem bei anderen Herstellern. Zum Beispiel das Roco Schwerlastwagenset 37583 heisst es 21 50 ...., statt 31 50....:wiejetzt:,:ichnicht:
    Trotzdem nochmals Danke an alle.
     
  13. hobbyschraub

    hobbyschraub Foriker

    Registriert seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo Thomas !

    Ich glaube so langsam muß ich eine Beichte ablegen.
    Auch diesen Wagen habe ich schon gemacht :) !!!
    vG Ralph
     
  14. railfan2000

    railfan2000 Foriker

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ...woher wusste ich das!?:wiejetzt:
     
  15. hobbyschraub

    hobbyschraub Foriker

    Registriert seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    dazu verkneife ich mir jeden Kommentar. :)
    Paket geht heute auf die Reise.
     
  16. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    7.883
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Weimar
    und wo bleibt der Datenbankeintrag?:traudich:
     
  17. TTFreunde

    TTFreunde Foriker

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Kils der CD

    Hallo TT-Gemeinde! Erstmal an alle frohes Osterfest (auch wenn es schon fast vorbei ist).

    Habe schon wieder das Problem eines für mich umbekannten Wagen`s. Da die Absicht besteht, diesen in die Datenbank einzustellen, suche ich Hersteller und Artikelnummer. Bin trotz intensiver Suche bis jetzt nicht wirklich fündig geworden. Daher bitte ich um Eure Hilfe.
    Scheint aus einem Bausatz oder Eigenbau zu sein, da geringfügige Kleberspuren von mir entfernt wurden. Ansonsten ein für mich sehr gelungenes Modell.
    Danke vorab für Eure Hilfe.

    MfG Torsten
     

    Anhänge:

  18. 18201

    18201 Foriker

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rabenstein
    Hallo Torsten,

    Bei dem Wagen müsste es sich um einen Kils Lasercut-Bausatz von Mala Zeleznice (Art.25041.51) handeln. Siehe hier oder hier und hier als Baubericht.

    Gruß
    Stefan
     
  19. TTFreunde

    TTFreunde Foriker

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Kils der CD

    Hallo Stefan! Dies sollte er sein. Danke für Deine freundliche Unterstützung.

    MfG Torsten
     
  20. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.393
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    Siebenlehn
    Ich hätte da auch mal eine Frage.
    Heute...äh...gestern mittlerweile kam ein Mobakollege zu mir und wollte zwecks Nachbestellung in Erfahrung bringen, was er da für eine Kupplung an seinen LVT hat.
    Ihm ist in der Zwischenzeit seit dem Einbau schlicht entfallen, welcher Hersteller das war.

    Wer kennt das Teil?
    Wir haben zu dritt Synoba, Arnold und Fleischmann geraten und wissen trotzdem nüscht...:boeller:
     

    Anhänge:

  21. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    5.772
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Elbkilometer 154
    Hmm,
    also die der ersten originalen Arnold-TT-Kö beiliegenden Kupplungen sahen jedenfalls ungefähr so aus.
     
  22. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    11.904
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Mannheim
    Hallo!

    Das sieht für mich aus, wie Teile aus der CSSR / CZ vom Spritzlingen mit Steifkupplungen für die Schlitzaufnahme.

    Daniel
     
  23. MiTTstreiter

    MiTTstreiter Foriker

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Leipziger Land
    Daniel hat die Herkunft schon beschrieben.

    Aktuell sind die Steifkupplungen von DELTAX unter Art.-Nr. 02204 erhältlich > DELTAX BILD-LINK <, allerdings fehlt genau die von V180-Oli gesuchte Kupplung am Spritzling (oben rechts neben der gekuppelten Variante).
    Problem: Je Spritzling ist auch nur eine der teilbaren Kupplung vorhanden, man braucht also mind. 2 Spritzlinge.


    @V180-Oli: Hast 'ne PN.

    Gruß vom MiTTstreiter
     
  24. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.367
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    Neubrandenburg
    Die muss es aber auch mal einzeln gegeben haben. Ich habe da dieses Bild und da ist von 10 Kupplungen die Rede.
     

    Anhänge:

    • kupp3.jpg
      kupp3.jpg
      Dateigröße:
      29,7 KB
      Aufrufe:
      268
  25. TTFreunde

    TTFreunde Foriker

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    In der DB ist dieser Tankcontainer abgebildet. Leider fehlt der Hersteller und Artikelnummer. Habe dazu mal ein nicht so gelungenes Bild von mir angehängt. Wer kann helfen? Danke!

    MfG Torsten
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen