1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Stammtisch Leipzig 13.04.2018 - Nachlese

Dieses Thema im Forum "Boardtreffen" wurde erstellt von alex-le, 14. April 2018.

Schlagworte:
  1. alex-le

    alex-le Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Leipzig
    Eine kleine Runde von immerhin 10 Gästen fand sich gestern in der Stahmelner Gastwirtschaft zum Stammtisch zusammen. Ein paar gedruckte Sachen von Iore gab es zu bestaunen, rollendes Material neuerer und längst vergangener Zeiten drehte seine Runden.
    Ein paar alte Güterwagen waren dabei und mal ein vergleich von E19.


    Knechtl brachte noch ein Gerät mit zum Messen von geschwindigkeiten der vorbeifahrenden Modelle, einige Loks wurden so mal fast vorbildnah langsam bewegt.
    Anbei ein paar Bilder, viele hatte ich nicht gemacht.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  2. Kühn

    Kühn Foriker

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    wittenberg
    Konnten ihr bitte ein mal ein Foto, oder auch gern mehrere, von der 01 mit den Fledermausohren einstellen? Danke!
     
  3. Osthesse

    Osthesse Foriker

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    mal hier mal da
    Sehe schon - Andreas war auch da.
    Gibts noch paar auch Infos oder Bilders?
     
  4. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.590
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    nördlich von Leipzig
    Wer hat den die Fledermaus gebaut?
    Mit Ohren von Beckert?
     
  5. alex-le

    alex-le Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Leipzig
    Die 01 und die anderen Sachen auf dem Bild sollten von Jay347 aus dem Board sein, nähere Bilder habe ich davon leider nicht. Vielleicht meldet er sich ja hier zu Wort.
    Der kleine gelbe Bus war im übrigen auch digital und mit Licht.
     
  6. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    auch meinerseits nochmal ein Dankeschön,
    Bier gut, Essen gut, Teilnehmer gut;)
    bin mit angeschlagenem Getriebe auch noch gut nach Hause gekommen.
    bis zum nächsten Mal.

    mfg
    fp
     
  7. Andy65

    Andy65 Foriker

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    leipzig
    War wie immer ne nette Runde, bei guten Gesprächen und gutem Essen.
    Wir sind beim nächsten mal bestimmt auch wieder dabei.
     
  8. Horst1954

    Horst1954 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ich war das erste mal dabei und bestimmt nicht das letzte mal. Im Gespräch suchte jemand Maße für eine TF8/8 als Anhänger zum Barkas. Vielleicht hilft das weiter:
    http://www.ffw.grossnaundorf.de/tsa.html
    Die Hauptmaße stehen in der Beschreibung. Vielleicht hilft´s.
    Grüße aus Leipzig

    Nach langen Suchen habe ich da was maßliches gefunden
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. April 2018
  9. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Berlin
    Meines Wissens hatte der Barkas nur eine fahrbare B - Schlauchhaspel als Anhängefahrzeug !
    Die Kupplung wäre zu hoch !
    MfG Bandi 60 + 2 !
     
  10. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Bremerhaven
    Hallo miteinander
    der B1000 hatte mit seinen 50 PS schon genug mit sich selbst zu tun -jeder Anhänger wäre zur Quälerei geworden
    Gruß FB.
     
  11. Sandmann

    Sandmann Foriker

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    zu Hause
    Da hat der Berliner Feuerwehrmann absolut recht. Die Ausrüstung des TSA war fast komplett im B 1000 untergebracht. Der Nachläufer war eine B- Schlauchhaspel. Ist auch alles nachzulesen in den verschiedenen Feuerwehrhandbüchern (Fahrzeuge und Geräte der Feuerwehr hießen die glaube ich jedenfalls). Die Variante wurde häufig von kleineren betrieblichen Feuerwehren verwendet. Aber auch öffentliche FFW hatten dieses Fahrzeug. Natürlich gab es den B 1000 auch für Spezialaufgaben anders ausgerüstet.

    Einen schönen Tag wünscht der Sandmann
     
  12. Horst1954

    Horst1954 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
  13. Lutz61

    Lutz61 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Dohma
    Ja, genau das ist auch von Feuerwehr zu Feuerwehr unterschiedlich. Unsere Feuerwehr aus Dohma hatte bis vor etwa 4 Jahren eben den B1000 mit dem Hänger aus der Beschreibung im Einsatz. Der Hänger existiert noch, der B1000 ist an ein Museum übergeben worden. Zur Zeit rück die Feuerwehr mit einen TKF-W auf LT-Basis aus und laut Bedarfsplanung wird es in den nächsten Jahren voraussichtlich ein HLF10 oder gar HLF16.
    Wie sagte schon Toyota - nicht ist unmöglich.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden