1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

stakos Bastelecke

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von stako69, 11. Februar 2012.

  1. stako69

    stako69 Foriker

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Leipzig/Wernigerode
    Hallo

    Da ich nicht nur an meinen Modulen baue, wollte ich hier nun mal ein paar Umbauten, Alterungen und Modellverbesserungen zeigen.
    Los gehts mit einer 106.0 und 2 Ks -Wagen

    Bild 1 und 2 meine gealterte 106.0, diese hat Kurzkupplungen von PEHO bekommen, Scheibenwischer und Kühlwasserstandsanzeiger wurden angebaut.
    Bild 3 Ks - Wagen mit verstärkten Langträgern
    Bild 4 Ks-z mit Bremserbühne, beides Umbausätze aus der Digizentrale

    Grüße vom Marko
     

    Anhänge:

  2. TT-Krümelchen

    TT-Krümelchen Foriker

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Fuße des Erzgebirges
    Hallo stako69,
    Also deine Br 106 und deine Flachwagen sehen echt genial gealtert aus. Ich musste erst zwei mal hinsehen das ich gesehen habe das es ein TT Modell ist.
    Also ich schauhe dir weiterhin fleißig zu .
    Gruß TT-Krümelchen
     
  3. TT 96

    TT 96 Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im nirgendwo
    also ich muss sagen, das sieht genial aus :D
     
  4. womse

    womse Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Schließe mich an, der alte rostig-dreckige Farbton ist wirklich gut getroffen. Nicht zu vel und nicht zu wenig.
     
  5. stako69

    stako69 Foriker

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Leipzig/Wernigerode
    Hallo,

    heute habe ich mal ein Projekt wieder augegriffen, welches ich begonnen hatte und dann nicht so recht weiter kam.

    Ein Umbausatz von MMC für eine 52 GR.

    Folgendes ist schon gemacht:
    - Kessel um 2 mm verlängert
    - Windleitbleche entfernt und Öffnungen verspachtelt
    - Waschluken, Handräder, Mischvorwärmer angebracht
    - Luftpumpe im Umlauf eingearbeitet und festgestellt das diese zu weit hinten sitzt

    als nächstes werden diverse Leitungen angebaut, dazu muss ich erst noch mal Fotos auf dem HBF in Leipzig machen.

    Grüße Marko
     

    Anhänge:

  6. TT 96

    TT 96 Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im nirgendwo
    aber die Windleitbleche kommen doch hoffentlich wieder dran :wiejetzt:
     
  7. stako69

    stako69 Foriker

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Leipzig/Wernigerode
    ja sicher, auch von MMC mit ordentlichen Haltern und nicht solchen Klötzen wie vorher.
     
  8. TT 96

    TT 96 Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im nirgendwo
    Puh, ich dachte schon. Die BR 52 ist sowieso meine Lieblingslok :D
    Ich liebe diese Lok. Willst du de Schneeschieber behalten?
     
  9. stako69

    stako69 Foriker

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Leipzig/Wernigerode
    nein der ist noch an der Lok dran gewesen, zum einen brauche ich die Kupplung vorne, zum Betrieb auf der Kleinbahn, zum andern ist das eh der falsche Schneepflug, wenn also einer dran kommt wird dieser gerade sein, wie er es im Original auch ist.

    Grüße Marko
     
  10. TT 96

    TT 96 Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im nirgendwo
    Naja, da beruhigt mich :D Ich fahre zwar mit Schneepflug (Eigentlich Streckenräumer genannt) Aber wenn man seine Lok verbessern will, sollte das schon ab :D
     
  11. lichti

    lichti Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Kirchmöser
    Ich glaube du bringst da einiges durcheinander.

    Es gibt die Bahnräumer z.B. dort

    Der Schneepflug wurde oft nur in den Wintermonaten an den Fahrzeugen montiert, da sie die Instandhaltung behinderten.

    Diese Aussage verstehe ich nicht.

    @stako 69

    schau mal hier

    und hier

    Leider sind die Aussparungen für die Kolbenschutzrohre etwas zu groß geraten. Der Pflug ist bei mir jetzt ab. Aber man kann erkennen, dass sich Kupplung und Pflug nicht ausschließen.
     
  12. TT 96

    TT 96 Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im nirgendwo
    Upps, naja, ich meine Bahnräumer, hatte das wohl falsch auf dem Schirm :D
    Mir gefällt der Bahnräumer nicht sonderlich, und wenn man seine Lok perfektioniert, dann kann man auf sowas dann auch getrost verzichten :D

    @lichti

    Deine Lok gefällt mir auch sehr gut :D
     
  13. lichti

    lichti Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Kirchmöser
    Ich bin gerade dabe die 52 1646 und eine Reko 52 zu verfriemeln. Die Reko wird den Scheenpflug behalten.

    Die Bahnräumer sind, heute würde man sagen EBA relevant. Sie dürfen und durften auch damals nicht entfernt werden. Du meinst jetzt bestimmt den Schneepflug.
     
  14. stako69

    stako69 Foriker

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Leipzig/Wernigerode
    Hallo

    @ lichti

    Danke für die beiden Link´s, genau die Bilder hatte ich gesucht, ich hatte diese bei meiner Projektvorbereitung gesehen, aber dann fand ich sie nicht wieder.

    Heute war ich arbeitstechnisch in der Nähe des Leipziger Hbf und habe gleich die Gelegenheit genutzt, ein paar Bilder von der 52 5448-7 zu machen.

    Morgen geht es dann an die Leitungen. Die Sache mit dem Anbauscheepflug muss ich nochmal überlegen, ich wollte einen von Peter Horn nehmen, diesen ausspachteln und dann gerade schleifen, na mal sehn.

    Grüße vom Marko
     
  15. TT 96

    TT 96 Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im nirgendwo
  16. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    4.460
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    @TT96
    Nein, gibt es nicht.
    Lies das von Lichti geschriebene bitte nochmal. Bahnräumer sind an den Loks vorgeschrieben.

    @Stako
    welche Scheibenwischer hast du für die V60 genutzt, die von der Digitalzentrale?
    Ich mag solche Details :ja:

    mfg Poldij
     
  17. TT 96

    TT 96 Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im nirgendwo
    Aber bei Museumsbahnen sehe ich die immer ohne Schneeschieber :D

    Ist ja auch egal, das soll hier ja nicht der Punkt sein.
     
  18. stako69

    stako69 Foriker

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Leipzig/Wernigerode
    Hallo TT-Poldij,

    ja die Scheibenwischer sind von der Digitalzentrale, für die V100. Ich habe in die Fensterblenden ein 0,3 mm Loch gebohrt und die dann dort durchgesteckt, beim Original ist da ein Langloch die Wischerwelle liegt auch über der Fensterblende.

    Grüße Marko
     
  19. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    7.379
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Area 51
    ...TT 96, vielleicht ohne Schneeschieber, aber nie ohne Bahnräumer... :braue:
     
  20. TT 96

    TT 96 Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im nirgendwo
    ächz,

    und wie sieht dann nen Bahnräumer bei ner BR 52 aus :wiejetzt:
     
  21. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.893
    Zustimmungen:
    537
    Ort:
    Siebenlehn
    Bahnräumer sind diese kleinen senkrecht stehenden Stahlstücke, die direkt vor der jeweils ersten Achse angebracht sind. Etwa 10 cm über Schienenoberkante. Ist bei jeder Lok so.
    Gibt bestimmt auch 'ne Norm dafür.

    Tante Edit hat da noch ein Bild gefunden...:)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2012
  22. TT 96

    TT 96 Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im nirgendwo
    ups :D

    Naja, dann meine ich natürlich den Schneeschieber xD
     
  23. stako69

    stako69 Foriker

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Leipzig/Wernigerode
    Hallo

    heute hat meine 52 nun diverse Leitungen bekommen, orientiert habe ich mich an den Bildern die ich gestern von der 52 5448 gemacht habe. Ich habe versucht alle Leitungen soweit möglich an zu bringen, sicher ist die ein oder andere Leitungsführung nicht wie im Original, aber ich habe mir viele Bilder angeschaut und festgestellt, das die Leitungen im Original auch untreschiedlich verlegt wurden.
    Auf dem Führerhaus habe ich heute noch Dachhaken montiert und einen kleinen Schaden an der Steuerung repariert.

    Bis zum Wochenende werde ich jetzt eine Pause einlegen müssen, da ich erst in Dresden noch ein paar Teile zukaufen muss.

    Grüße vom Marko
     

    Anhänge:

  24. railfan2000

    railfan2000 Foriker

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Leipzig
    Du lieber Gott:wiejetzt:,is die 106er drecksch.
    Aber trotzdem nicht schlecht.Mir persönlich wäre es etwas zuviel des Guten.
    Die beiden Ks...:applaus::applaus:.
     
  25. stako69

    stako69 Foriker

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Leipzig/Wernigerode
    Hallo

    nach dem nun gestern in Dresden diverse Kleinteile nachgefasst wurden, ging es heute an der 52 weiter.

    Sicherheitsventile, Rauchkammerschürze und Windleitbleche wurden angebracht
    Tender und Fahrwerk wurden Betriebsverschmutzt
    Kessel und Führerhaus wurden lackiert, dies werden auch noch mit Betriebsspuren versehen wenn die Farbe durch getrocknet ist


    Die Lokschilder habe ich gestern auch bestellt, es wird die 52 3548-6
    Anfang der 80 ziger Jahre.

    Grüße Marko
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden