1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

! Marktplatz - der Rückmeldethread

Dieses Thema im Forum "Informationen für die Forumsmitglieder" wurde erstellt von Lokwolf, 5. Dezember 2018.

  1. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Hallo Gemeinde,

    Ab heute steht wieder ein Marktplatz zur Verfügung.
    Ich hatte es einigen schon persönlich gesagt, die aktuelle Forensoftware bietet leider kein komfortables Add-On für einen Markt. Das wird es erst in einer zukünftigen Version geben (aller Voraussicht nach).

    Dennoch haben wir eine Lösung geschaffen, die das Bedürfnis, Dinge zu verkaufen, zu suchen oder zu tauschen befriedigen wird.

    Wie das genau funktioniert habe ich in einen Blogeintrag zum Markt als FAQ beschrieben. Es ist grundsätzlich einfach.
    Die Marktregeln sind auch sicherlich nachvollziehbar. Sie stehen im Markt, nämlich hier.
    Jeder, der am Markt teilnimmt, erkennt die Regeln des Marktes an.

    Zum Markt kommt man über den Link in der Navgation ("Markt") oder über "Foren" und dann bis unten scrollen.

    Dieser Thread dient aller Art der Rückmeldung.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Liste
  2. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.336
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    Neubrandenburg
    Ist die Begrenzung auf vorerst vier Artikel pro Monat, nicht ein bisschen wenig? Klar, für gewerblichen Verkauf ist der Markt nicht gedacht, aber wer z.B. aus gesundheitlichen Gründen das Hobby aufgeben muss/möchte, könnte im Jahr gerade mal 48 Modelle verkaufen. Da ist man dann wahrscheinlich schon lange unter der Erde bis die Sammlung verkauft ist ..... :pastor:
     
  3. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.217
    Zustimmungen:
    262
    Ort:
    Elbkilometer 154
    Kannst ja deinen Vitrinen/Schrank/Kisteninhalt als Konvolut anbieten. Ist ein Artikel. :lach:
    Was is letzte Preis? :lach:
     
    • Lustig Lustig x 5
    • Sieger Sieger x 1
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Liste
  4. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.336
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    Neubrandenburg
    Keine Kamele und auch keine Teppiche (nicht mal wenn die fliegen können) ..... :happy:
     
    • Lustig Lustig x 1
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  5. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Nein, genau das ist es nicht. Nur für den Fall, dass das jemand im Hinterkopf hat. o_O

    Die Zahl der monatlichen Verkäufe kann jederzeit geändert werden. Allerdings fangen wir jetzt mal so an.
     
    • Informativ Informativ x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  6. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    BRD
    Kann man das Gedöns der Gebühren für die Spende nicht einfacher gestalten, also z.B. eine Spende per paypal senden um dann erst freigeschalten zu werden für den Verkauf ? Funktioniert in einem anderen Board so und somit kommt die komplette Spende an, wofür sie gedacht ist.
     
  7. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Nein. Gibt das Addon nicht her.
    Und es soll vorerst freiwillig bleiben.
     
  8. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.636
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Frankfurt
    Da für die Zuwendungen kein Käuferschutz notwendig ist, kann man hier "Freunde und Familie" ohne Gebühren nutzen. Somit gingen da auch Kleinstbeträge (Restcentspende ;))
     
  9. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Nein, leider nicht. Die API macht das vollautomatisch. Somit kann man im Prozess Paypal nicht sagen, dass a) ein Verkauf ist und B) eine Geldübermittlung unter Freunden. Das lässt die API gar nicht zu.
    Dieses Thema ist beim Entwickler des Addons diskutiert worden und an den Mauern von Paypal zerschellt.

    Wir reden aber dennoch von geringen Geldbeträgen. Ich denke nicht, dass das ein Problem ist. Wen das stört: Es geht immer noch die herkömmliche Zuwendung auf konventionellem Wege. Der Mechanismus beim Verkauf erleichtert nur die ganze Sache.
     
  10. Butzler

    Butzler Foriker

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    BERLIN
    @Lokwolf
    gilt die Anzahl „4 Artikel pro Monat“ ausschließlich für Verkäufe oder sind die Suchanzeigen dabei eingeschlossen/unbegrenzt?

    Grüße
    Butzler
     
  11. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Die gilt pro Forum. Also 4 für Verkäufe und 4 für Suchen/Tauschen.
     
  12. Foci83

    Foci83 Foriker

    Registriert seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Lohmar
    Ich habe tatsächlich eine Verständnisfrage.

    Im "Suche Tausche-Forum" darf nicht und auch nicht verdeckt gegen Geld gehandelt werden.

    Wenn ich also eine Suche nach dem Artikel XY inseriere und ein anderer Nutzer dann bekundet ihn zu haben, wie würde dann die Abwicklung laufen? Ginge das dann nur über den Tausch mit einem anderen Artikel?
    Würde mich der Nutzer per PN kontaktieren?

    Wie würde ein Geschäft demnach regelkonform ablaufen, wenn ich einen Artikel nur suche, aber zum Tausch keinen anbieten möchte?

    Oder aber ich habe da was missverstanden? ;-) Sorry. ;-)
     
  13. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.336
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    Neubrandenburg
    Wie zählt ihr das? Eingestellte Artikel, oder wirklich verkaufte Artikel? Also kann man im Monat nur 4 Artikel anbieten, oder kann man auch 20 anbieten, darf davon dann aber nur 4 verkaufen und muss die restlichen 16, sagen wir mal "pausieren" lassen bis zum nächsten Monat?
     
  14. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Nein, so ist das nicht gemeint.
    Wenn jemand etwas sucht und einer hats für einen Preis X, dann können sich beide per PN/Unterhaltung austauschen wie die Abwicklung laufen soll.
    Alles gut.
    Was aber nicht geht: Ich stelle eine Suche (oder einen Tausch) derart ein, dass das ein echter Verkauf ist. Vor allem im Tauschteil könnte ich mir dann immer wieder "Kreative" vorstellen.
     
  15. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    ja. Nummer 5 klappt dann nicht mehr.
     
  16. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Eine Ergänzung: Bei Suchen hilft natürlich ein Bild (und die Artikelnummer, so vorhanden) des begehrten Objektes.... Dafür darf natürlich ein Katalog-oder sonstiges Foto verwendet werden. Nur beim Verkauf muss das Foto auch das abbilden, das verkauft wird.
     
  17. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Mahlsdorf
    Kurz gesagt "kein paypal" "kein Boardmarkt"? Wäre schade.
    Fragt sich Bernd
     
  18. MAS 74

    MAS 74 Foriker

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sachsen
    Wenn ich die Regeln richtig verstanden habe,kann ich ja mit dem Kauf bzw Verkaufspartner per Unterhaltung auch einen anderen Geldweg als Paypal aushandeln...ist das richtig ?
     
  19. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ja, kannst du. Was du dabei beachten solltest, kannst du im Blog nachlesen.

    Thorsten
     
  20. MAS 74

    MAS 74 Foriker

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sachsen
    Blog hab ich gelesen...gibt es noch speziell für die Variante des Aushandelns eines anderen Geldweges als Paypal etwas extra zu beachten ?
    Beispiel:
    Ich suche etwas...finde einen der's hat...beginne eine Unterhaltung...darin dann per Mail die Kontaktdaten..überweise und bekomme das gesuchte.
    Ich habe und brauche kein Paypal,und da gibt es bestimmt noch einige andere ...
     
  21. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Nein, wenn ihr euch einig seid, könnt ihr das regeln wie ihr möchtet. Wir probieren diesen Weg aus. Sollte es zu Mehrarbeit bei der Boardcrew führen, schalte ich das aus und mache Paypal verpflichtend.
    Für Verkäufer ist Paypal allerdings IMMER zwingend.

    Die Befindlichkeiten zu Paypal möchte ich gar nicht diskutieren. Muss jeder selber wissen. Aber wenn ein Käufer etwas "aushandeln" möchte und der Verkäufer reagiert später als ein Anderer den Paypal-Weg genommen hat, ist es weg. Das muss allen klar sein.
    Wer damit leben kann, ok, wer nicht, der beschwere sich aber bitte nicht darüber, dass Paypal der Abwicklungsweg ist.
     
  22. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    BRD
    Man könnte es als Denkanstoß für die neue Software nehmen, bei 8000 Nutzern insgesamt, wovon ich nur 4000 als aktive User schätze, kann man ja für die jährliche Marktnutzung (auch nur für Verkäufer, falls gewünscht) ein Eintrittsgeld von 0,50-1,00€ bzw. erforderlicher Mindestbetrag ansetzten, wenn es dann technisch machbar ist, so bekommt das Board automatisch ein paar Spenden zusammen für die Erhaltung und Pflege.
     
  23. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Das haben wir schon diskutiert. Es wird kein Abomodell geben. Also nicht mit mir.
    Wenn, dann eine Abgabe in % vom Erlös bis zu einer Obergrenze. Das ist fair, denn das tritt nur ein, wenn der Erlös auch erzielt wurde.
     
  24. chap

    chap Foriker

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Main - Kilometer: 384
    Wann wird der Verkauf mit Paydirekt möglich sein? Oder gibt es einen Grund ausschließlich Paypal zu erlauben?
     
  25. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Darauf wollte ich nur nochmal hinweisen.

    Thorsten
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden