1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

jasch bastelt auch (so'n bisschen)

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von jasch, 17. Februar 2010.

  1. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.117
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +812
    Hallo Freunde der Spur in der MiTTe,
    möchte euch (nun doch endlich):traudich: mal zeigen, was ich so "treibe". Es ist das vorläufige Ergebniss meiner jetzigen "Fummelei". Ein alter "Y" von BTTB (einer von vielen). Ich kann mich irgentwie nicht trennen und hab mir gedacht ich mach daraus so einige Y/B 70 als Städteex. Ich weis durch einige Beiträge hier im Board, daß der Waggon unmaßstäblich (zu kurz, zu breite Fenster, zu breit?(Gesammtbreite)) ist, aber der Zug soll später nur aus den umgebauten Wagen bestehen. Ich hoffe das Bild ist OK.
    So erst mal Puls wieder runterschrauben. Hab das hier ja jetzt geschafft!
     

    Anhänge:

  2. Fichtenelch

    Fichtenelch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    853
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1
    Auch auf die Gefahr hin daß ich mich irre weil mir exakte Vorbildkenntnisse fehlen, aber... der Wagen kommt doch von Kühn in den nächsten Monaten?! :wiejetzt:
     
  3. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.596
    Ort:
    Elbkilometer 154
    Bewertungen:
    +1.505
    Ich hab gewußt das der erste Antworter in diesem Thread genau das schreiben wird.... Bin ich nicht super? :)

    @jasch:

    Weitermachen und schön Bilder zeigen! :fasziniert:
     
  4. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.117
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +812
    Jup,
    diese Antwort hab´sch auch erwartet. Ich weiß das diese Wagen von Kühn demnächst erscheinen :argh:und wollte schon resigniert aufgeben, aber wie schon geschrieben hab ich nicht vor mich von diesen zu trennen. Mann (ich) hägt halt auch manchmal an seinen älteren Modellen, zumal es so einige sind.
    Danke @Simon
    gebe mir Mühe.
    Habe durch dieses Board so einiges erfahren können und hab so einiges auch schon versucht umzusetzen (PeHo Kulissen, neue Radsätze).
    Gruß Jan
     
  5. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.117
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +812
    So mal ein paar Bilder zum Bau
    Was mich an den "Y"-ern nach dem betrachten einiger Bilder so extrem gestöhrt hat war der Türbereich. Der mußte ja durch die Drehgestelle mit Pufferbohle so sch... gestaltet werden. Nach Umbau des ersten Wagens auf PeHo und fester Pufferbohle war es noch extremer zu sehen.:kotz:
    Also nochmal ran. Dann kam die Nachricht von Kühn und meinereiner dachte machst´ trotzdem weiter, da Kunststoffreste, Kleber, Farbe und ein paar Zurüstteile sind ja da, die kosten nix und die Arbeitszeit ,naja, ist ja das schöne am Hobby. Finde ich.
    Gruß Jan
     

    Anhänge:

  6. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.117
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +812
    so noch ein paar Bilder
    ich weiß (las) auch das die Tritte eigentlich 3 Stufen haben sollten bei den Städteex-Y/B 70 (tschechische Wagen), aber das war schon eine tolle feilerei die alten Stufen ein wenig filigraner zu machen. Die Fenstereinsätze der neueren BTTB "Y" Wagen waren auch nicht das wahre, die "klapperten" ziemlich in den Öffnungen. Hab dann aus ´nem Zeuke Wagen die Einsätze rausgenommen (die passten saugend) und Abgüsse von gemacht. Von den ersten 10 Replikaten sind nicht alle was geworden, bin ja noch am üben.:boeller:
     

    Anhänge:

  7. Leuchtturm

    Leuchtturm Foriker

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    1.381
    Ort:
    Kreis Miltenberg
    Bewertungen:
    +0
    Moin,

    das sieht klasse aus was du da machst :fasziniert:
    Die sehen ja schon beim Umbau viel besser aus als die üblichen Wagen!

    Weiter so!

    Gruß Ulli
     
  8. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.179
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +862
    Und selbst wenn du sie zum Schluss in die dunkelste Schrankecke versteckst und nie wieder rausholst: zumindest hast du handwerklich was gelernt und das Material hat nicht die Welt gekostet.
     
  9. Tiger82

    Tiger82 Foriker

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    963
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +2
    Woraus hast Du denn die Abgüsse gemacht?
     
  10. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.117
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +812
    Danke Ulli.
    Ich fand das auch darum hab ich mir gedacht ich laß es auch mal andere sehen.
    @Per
    Mal sehen wenn er (sie) fertig ist (sind). Es soll eigentlich ein kompletter Städteex werden. Das wird zwar noch ne Weile dauern aber Spaß macht es total wenn mann was Umbaut und die Optik dadurch besser wird. Auslauf bekommt er auch erst in paar Jahren wenn ich meinen Dachboden komplett nutzen kann.
    Tiger82
    Mit Silikon und klarem Gießharz von http://www.weissmetall.de/ .
    Hab die Adresse auch hier aus´m Board, da ging es um Abgüsse.
    Gruß Jan
     
  11. stolli

    stolli Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.372
    Ort:
    R+amstein
    Bewertungen:
    +278
    Hallo, wo hast du denn die Dachlüfter her-I-das wird leckerer Zug. :essen:
     
  12. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.117
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +812
    jeklaut
    Die Dachlüfter hab ich vorsichtig von einem Doppelstockwagenoberteil von PREFO abgeschnibbelt. Mache noch ´nen Abguß von einem und dann können die anderen Dächer auch bestückt werden. :hihi:
    Den "Lufteinsatz" auf der Gangseite gefällt mir irgentwie noch nicht. Hatte vorher einen selbstgeschnitzten aus Klarsichtfolie (0,5mm) drann mit eingeritzten Lamellen, aber da fehlte der Rand. Ist alles ein wenig fizzelig. Der jetzige ist auch nur "selbstgeschnitzt".
    Mal nen Bild wie es vorher aus sah.
     

    Anhänge:

  13. Innoflexi

    Innoflexi Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    Erdweg
    Bewertungen:
    +139
    schonmal an ein Ätzteil dieses Lüftergitters gedacht ?
    Gibt bestimmt auch hier im Board jemanden, der Dir unter Vorlage von Maßen und Skizzen so ein Teil ätzen kann.

    Denn wie auf dem Bild oben, schaut er irgendwie so dick aus. Die Idee und Umsetzung ist doch schonmal ganz gut.
     
  14. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.962
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +74
    Oder als Decal anfertigen lassen, dann fällt er neben Modist-Halberstädtern nicht mehr so auf. Das mit den Dachlüfter ist auch so ne Arbeit, für die ich meinen Hut vor dir ziehe, kenne das sehr gut nur bei einer anderen Sache. Ich versuche ja grad solche Lüfter bei Tillig einzeln zu bekommen und es sieht gut aus. Einzeln aufgesteckte Lüfter verwendet Tillig nämlich neuerdings beim IC-Steuerwagen.
     
  15. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.117
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +812
    @innoflexi
    an ein Ätzteil hab ich auch schon gedacht, aber ich hab da so die Befürchtung wenn ich bloß ´ne Skizze anfertige und frage, ob es dann jemand auch macht? Wär aber mal `ne Idee. :fasziniert:
    Bin gerade vom Dachboden runter, Nummer 2 ist in Arbeit. Morgen dann die nächsten Fenster gießen. Vieleicht hab ich am WE schon den ersten Fenstersatz fertig, dann kann an denen erst mal Farbe auf´m Rahmen.
    So schöne Grüße aus der Börde
    Jan
     
  16. tom1615

    tom1615 Foriker

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    2.300
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +172
  17. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.117
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +812
    Ja, MD-Stammtisch hab ich schon gelesen den Termin. Würde auch gern mal reinschneien :traudich: muß aber am Samstag zur Geburtstagsfeier (Schwägerin). Ich würde da richtig Ärger von meiner Frau bekommen. Kannst´mir gloob´n! :kommmal:
    Aber Danke für den Hinweiß, warum in die Ferne schweifen wenn das gute liegt so nah.
    Bis dann Jan
     
  18. Erni

    Erni Foriker

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Regensburg
    Bewertungen:
    +52
  19. ptlbahn

    ptlbahn Hersteller

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.085
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +16
    Wenn nicht dieses WE, dann nächsten Monat! Wir in MD machen jeden Monat einen Stammtisch, meist am 3. Sonnabend des Monats!
    Das mit der Ätzerei bekommen wir wahrscheinlich schon irgendwie hin! Zumindest wenn es nicht von heute auf morgen gebraucht wird! Und deine Probefahrt können wir auch auf dem Stammtisch machen!:allesgut:
     
  20. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.117
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +812
    erstmal Danke @alle für eure Anregungen und Interesse
    @ptlbahn
    Ich kann warten, da der erste Wagen nur ´ne Probelackierung erhalten hat. Airbrush ist auch noch neu für mich und mußte mal getestet werden. Ich werde erst alle Wagen bearbeiten und dann erst ans farbliche gehen. Das wird wohl noch eine Weile dauern. Erst zu diesem Zeitpunkt werden die Lüftungsgitter von Nöten sein.

    So nun noch Bilder vom Fortschritt. Muß mal kurz Pause machen die Finger tun vom feilen schon weh.:buhu:

    Bild 1 : zweiter Wagen in Arbeit
    Bild 2 : "Arbeitsplatz"
     

    Anhänge:

  21. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.117
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +812
    Fortschritt

    So mal wieder was neues aus meiner Bastelecke.
    Erst mal eine Frage. Gab es "Kopfstützen" in den Abteilen der Städteex-Y/B 70 Wagen? Könnte mir da jemand was zu schreiben oder eventuell per Bild weiterhelfen?
    Habe mir auf youtube http://www.youtube.com/watch?v=HDUFeOZ3arU mal ein Video angesehen von einer virtuellen Zugfahrt mit einem Städteex. Da ist ab min. 1.25 kurz das Abteil zu sehen, aber ob das autentisch ist wage ich zu bezweifeln. Hab jetzt schon so einiges durchwühlt aber nix gescheites gefunden.
    Danke schon mal im Voraus.
    Als ich mit "offenen" Augen Zug gefahren bin waren die Züge schon moderner, bzw sind wir meistens mit den bequemeren, gepolsterten Wagen der ex DB gefahren. Das war so ab 1990/91, da durfte ich von der Lehre aus kostenfrei fahren, was wir auch nutzten!
    So anbei noch ein paar Bilder.
    1. Fenster jetzt mit Farbe
    2. Bild zur Frage (links im ersten Abteil ein Test)
    3. Inneneinrichtung (fehlt noch Farbe und Boden)
    4. Nebenprojekt samms
    5. Drehgestell für samms
    Der samms ist aus Messingblech und Kupferdraht. Das ist so ein Projekt was ich vor Jahren mal angefangen habe. Nun ist das Bastelfieber wieder da und die Teile hab ich ja schon zugeschnitten gehabt (Bodenblech).
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2010
  22. Innoflexi

    Innoflexi Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    Erdweg
    Bewertungen:
    +139
    na, ob der Aufwand bei dem Samms sich noch lohnen wird ?

    Den Wagen gibt es ja schon einigen div. Herstellern zu kaufen, der neue von MMS kommt dieses Jahr auch noch.
    Und den Detailgrad wird mit mit der besten Bastellei nicht hinbekommen. Hättest Du nicht auf ein ähnliches Wagenmodell umschwenken können, damit der Anfang nicht umsonst wäre ?
     
  23. Jan

    Jan Boardcrew

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    10.860
    Ort:
    Oberschleißheim
    Bewertungen:
    +590
    Der von 2 Herstellerrn angekündigte Wagen ist doch eine ganz andere Bauart. Und der schon existente zu breit.
     
  24. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.117
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +812
    @Innoflexi
    hast ja recht, aber es kostet mich nur meine Freizeit. :time: Denn wie schon geschrieben sind die Teile schon vorhanden. (Ich meine damit die Teile für die Drehgestelle und die Bodenplatten.)
    Und mein Namensvetter der nach dir schrieb hat´s richtig erkannt, ist nix mit Fischbauch.
    Das Modell war im me 8/89 als Bauanleitung. Nur das ich halt mit Messing und Kupfer arbeite (da ist auch genug von da).
    Ich danke trotzdem für´s Interesse. :schleimer:
    Bis dann Jan
     
  25. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.117
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +812
    mal was neues

    So nun mal wieder was von meinem Bastelwahn.
    Vor diesem Beitrag habe ich an meinen Eas mal PeHo´s eingebaut, das hab ich dann auch hier gezeigt. :foto:
    Ist eigentlich nur ein bissel mehr Bastelarbeit aber preiswerter. Meine Ausführung hat mich 3,95€ gekostet die von jörg62 kommt auf 10,90€. Ist schon ein immenser Unterschied, oder? :Kohle:
    Dann hab ich von einen netten Boarder :huld: 2 Rgs Wagen von BTTB erstanden. Hab ich doch heute gleich mal umgebaut. :traudich:Als erstes muß bedingt durch die Höhe der Kulisse der Boden etwas ausgefräst werden. Habe ca. 0,5mm entfernt. Rgs Ausfräsung für PeHo Kulisse.jpg
    Als nächstes musste die Drehgestellhalterung dran glauben und an der Kulisse sind auch noch ein paar Ecken "flöten" gegangen. Alles damit die Räder genug Platz haben.:allesgut: Einzelteile.jpg PeHo Kulisse und Drehgestellhalter.jpg
    So das ganze wieder unter den Wagen geklebt und fertig. Rgs PeHo ftg.jpg Rgs komplett umgebaut.jpg
    So ich find´s prima, funktioniert und ist preiswert.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden