1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Fahrwerk - welcher Hersteller?

Dieses Thema im Forum "Bestimmungsservice" wurde erstellt von Fritzchen, 3. Mai 2021.

  1. Fritzchen

    Fritzchen Foriker

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Efurt
    Bewertungen:
    +3
    Hallo,

    ich habe Im Internet ein Chassis einer Lok für Spur TT entdeckt, aber ich kann diese nicht zu ordnen, vom welchem Hersteller diese ist.
    Ist das von Wesa /Mignon oder von den Rheinischen - Westphalischen - Kunstoffwerke von Kettwig-Ruhr?
    Die Kupplungen sehen ein wenig wie die Fischmaulkupplungen von Rokal aus, aber das scheinen andere zu sein. Anscheinend besitzt die Lok auch eine Art Neigetechnik.
    EInen "Eigenbau" würde ich eher ausschließen.

    Weiß da jmd. mehr?
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      76,6 KB
      Aufrufe:
      310
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      85,1 KB
      Aufrufe:
      304
    • 3.JPG
      3.JPG
      Dateigröße:
      58,1 KB
      Aufrufe:
      296
    • 4.JPG
      4.JPG
      Dateigröße:
      67,2 KB
      Aufrufe:
      292
    • 5.JPG
      5.JPG
      Dateigröße:
      74,9 KB
      Aufrufe:
      294
  2. Schrotti65

    Schrotti65 Foriker

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Teltow
    Bewertungen:
    +60
    H0m Straßenbahn?
     
  3. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.656
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +3.000
    Den Gedanken hatte ich beim ansehen der Bilder auch. Die Form des Unterteils sieht stark nach Straßenbahn aus ...
     
  4. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.361
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +349
    Ist keine Neigetechnik, nennt sich Dreipunktlagerung.
     
  5. Peterle

    Peterle Foriker

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.241
    Ort:
    In der bunten Hauptstadt
    Bewertungen:
    +178
    Mit Speichenräder?
     
  6. ateshci

    ateshci Foriker

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.270
    Ort:
    Friedberg
    Bewertungen:
    +1.385
    Von WESA ist es ziemlich sicher nicht. Das Trämli sieht anders aus
     
  7. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.825
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +1.073
    Es gab auch solche bei der Straßenbahn.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden