1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Ein Plädoyer für gute Fotos

Dieses Thema im Forum "Diverses, Diskussionen u.a. rund um die Fotografie" wurde erstellt von Torsten, 21. April 2009.

?

Gute Fotos...

  1. - interessieren mich nicht.

    11 Stimme(n)
    3,6%
  2. - kann ich nicht, sehe ich aber gern bei anderen Boardern.

    40 Stimme(n)
    13,0%
  3. - will ich machen, funktioniert nicht.

    25 Stimme(n)
    8,1%
  4. - kosten mich zu viel Zeit.

    10 Stimme(n)
    3,2%
  5. - darauf lege ich großen Wert.

    126 Stimme(n)
    40,9%
  6. - ich werde immer besser.

    74 Stimme(n)
    24,0%
  7. - Modellbahn/-bau ist mir wichtiger

    37 Stimme(n)
    12,0%
  8. - ihr habt Sorgen...

    90 Stimme(n)
    29,2%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.857
    Ort:
    am Ende der Straße
    Bewertungen:
    +851
    Krautgleise bei der DR

    @Barnie:
    Zwecks zugekrauteter Gleise bei der DR jetzt ne leicht verspätete Meldung.
    In "Die Muldenthaleisenbahn" von M. Berger, erste Auflage, Seite 83, Bild 3.17 ist ein vollbiotopisches Streckengleis in der Nähe von Wolkenburg mit BR 75 571 zu sehen. Die Aufnahme wurde 1965 gemacht.
    Auf "historisch gestellten" Fotos sollte das also kein Hindernis bezüglich einer Bewertung sein.
     
  2. Barnie

    Barnie Foriker

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.549
    Ort:
    Borna
    Bewertungen:
    +4
    @ E-Fan

    Naja, wenn du so tief in der Literatur kramen musst zeigt es, dass zugekrautete Gleise eher die Ausnahme waren, zumindest in den 70er/80er Jahren. Gegenbeweis liefert Feuereißen mit seinen Bildern. Und vergleicht man die selben Fotostellen von damals, vor 15 und vor 10 Jahren mit heute ist eine gewaltige "Biotopisierung" festzustellen.
    Schlussendlich hat man einfach mehr von der Lok, wenn man sie vollständig sieht. Hier beißen sich die Ansprüche der Dokumentar-Fotografen mit den Landschaftsfotografen. So. Und nun haben wir auch wieder den Bogen zur Fotografie gespannt! :allesgut:

    Freundschaft!
    F.O.
     
  3. A.Vock

    A.Vock Foriker

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Hamburg
    Bewertungen:
    +1
    Hallo,

    wenn es um zugekrautete Gleise bei der DR geht, kann ich gerne noch einiges beisteuern. Allerdings sind diese Fotos von übler Qualität, ich habe damals gerade erst angefangen zu fotografieren (war damals 14). Die Bilder passen deshalb nicht so richtig an diese Stelle.

    Viele Grüße,
    Andreas
     
  4. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.716
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +4.641
    Dokumentarisch gesehen aber auf jeden Fall, oder nicht?
    Da geht's ja dann nicht um die Qualität, sondern um die Bildinformation.
     
  5. Barnie

    Barnie Foriker

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.549
    Ort:
    Borna
    Bewertungen:
    +4
    Eher nicht. Weil hier geht es um "gute Fotos", gemeint sind Bilder, die sich vom reinen Dokumentationscharakter abheben. Das eine schließt aber das andere nicht aus, umgekehrt ist es aber anders. Gezeigt habe ich es am Beispiel V100 im Erzgebirge. Die Lok und die Wagen für sich genommen genügen den Ansprüchen an die Dokumentation, das "drumherum" macht dann aber ein anderes Bild möglich. Wir sollten uns hier in der Tat darauf beschränken, anspruchsvolle Bilder zu diskutieren bzw. Hinweise geben (und annehmen), diese selbst zu erstellen.

    Freundschaft!
    F.O.
     
  6. Barnie

    Barnie Foriker

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.549
    Ort:
    Borna
    Bewertungen:
    +4
    Hallo TT!

    Ich möchte gern Bezug nehmend auf dieses Bild http://www.tt-board.de/forum/attachment.php?attachmentid=130417&d=1292607933 Harka ausdrücklich für sein ständiges Bemühen um bessere Bilder loben!

    Genau das ist, was hier schon oft diskutiert/angeregt wurde: Eigene Bilder kritisch anschauen, vergleichen, schauen, was man besser machen kann und nicht auf einem Niveau verharren.
    Harka war jeher bekannt für gute Modellfotos, dennoch gibt es Luft nach oben. Getreu dem Motto: Das Gute ist des Besseren Feind!

    Freundschaft!
    F.O.
     
  7. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.275
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.597
    Ich finde da nix von Harka, kannste mal das "&page=71" aus dem Link nehmen? Denn das ist Nutzerabhängig, bei mir hat der Fred nur 16 Seiten und das neuste ist auf Seite 1.
     
  8. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.072
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +613
    @Barnie
    Danke, diese Nacht stehe ich vor Stolz im Bett. ;)
    Das gibt mir aber auch einen Ansporn, weiter zu machen.

    @Grischan
    er meinte solche Bilder:
     

    Anhänge:

  9. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.275
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.597
    Ja jetzt hat der Barnie den Tipp schon befolgt :ja:
    Die Idee mit dem Spiegelbild ist aber wirklich prima! Quasi eine neue Qualität. (Da braucht man aber bestimmt ne Spiegelreflexkamera für?) :wiejetzt:
     
  10. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.072
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +613
    Was man braucht ist ein zirkular polarisierter Polarisationsfilter. Das sieht man den DB-Einträgen an. Zwei der Bilder muss ich noch mal machen, da es hier zur doppelten Spiegelung gekommen ist, wie man im Anhang sieht. Die Spiegelung an der Oberfläche kann ich mit dem Pol-Filter raus nehmen. Leider habe ich das Problem nicht so perfekt gelöst, wie es machbar ist. Man sieht die Beschriftung doppelt.

    Das Problem war, dass ich es gewohnt war mit dem Filter unnötige Reflexionen am Modell zu entfernen. Bei den Spiegelbildern muss man aber die Lampen so plazieren, dass es erst gar nicht zu Reflexionen kommt, weil man den Filter dazu braucht, die doppelte Reflexion an Spiegeloberfläche und Spiegelrückseite auszulöschen. Das macht die Bilder wesentlich aufwändiger gegenüber normalen Modellfotos, aber es ist machbar.

    PS: Es gibt schon länger solche Bilder in der Datenbank. Häufig sind das aber Bilder, welche ich meist unbemerkt durch neue habe ersetzen lassen.
     

    Anhänge:

  11. RalfN

    RalfN Foriker

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    2.827
    Ort:
    LE
    Bewertungen:
    +70
    gibt es da irgend einen Trick, die Raddurchmesserspitzen müßten doch aufeinander stehen?
     
  12. mswbahner

    mswbahner Foriker

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Ex-Ghm. Oldenburg
    Bewertungen:
    +7
    Die Raddurchmesserspitzen sind um die Glasdicke des Spiegels voneinander entfernt. Die eigentliche Spiegelfläche ist die silberne hinter dem Glas des Spiegels.
     
  13. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    6.680
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bewertungen:
    +1.602
    Stehen sie (guckst du hier), aber die Reflexion an der Spiegeloberfläche ist geringer als die an der Rückseite, wobei letztere die eigentlich gewollte ist (mutmaße ich jetzt mal).

    Thorsten
     
  14. ub61

    ub61 Foriker

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.034
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +4
    Und sie berühren sich. Gerade bei letzten Bild (#435), kann man es bei genauem hinschauen sehen, das es zwei Spiegelbilder gibt und sich die Räder berühren.
    Harka weiter so!!

    Gruß Uwe
     
  15. Barnie

    Barnie Foriker

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.549
    Ort:
    Borna
    Bewertungen:
    +4
    Der ganze Harka oder nur ein Teil davon? :biene:

    Eigentlich wollte ich dich weniger loben alsmehr andere Foriker anspornen, dass gut nicht gut genug ist. Bei niemanden von uns. Und naja, so richtig schlecht sind deine Bilder nicht und das verdient dann schon mal Erwähnung... :allesgut:
     
  16. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.072
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +613
    ok, das holt mich dann wieder runter :boeller:

    @Thorsten
    Tatsächlich habe ich zuerst wegen dem Reflektionsproblem mit einem Metallspiegel experimentiert. Der hat zwar nicht das Problem der doppelten Spiegelung, dafür aber ist das Spiegelbild nicht so gut. Letztlich habe ich mich für den Glasspiegel entschieden, aber da muss man bei der Ausleuchtung halt mehr Aufwand treiben.
     
  17. ub61

    ub61 Foriker

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.034
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +4
    Harka, hattest du von Barnie was anderes erwartet? :totlach:

    Gruß Uwe
     
  18. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.072
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +613
    Erwartet? Nein. Erhofft? Irgendwie ... manchmal ... ein wenig ...
     
  19. Barnie

    Barnie Foriker

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.549
    Ort:
    Borna
    Bewertungen:
    +4
    Bevor hier ein falscher Eindruck entsteht: Meinen ersten Kommentar zu den Bildern war folgender
    http://www.tt-board.de/forum/showpost.php?p=598188&postcount=1069

    Natürlich sind das allesamt sehr gute Bilder. Der Umstand, dass ich dies hier in diesem Thread noch einmal thematisierte sollte dies ausdrücklich unterstreichen!
    Ich wollte doch mit meiner "Einschränkung" nur erreichen, dass der Harka nicht die ganze Nacht im Bett stehen muss... :brrrrr:
     
  20. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.072
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +613
    @Barnie
    Danke für die Nachtruhe. Ich habe das schon halbwegs verstanden und deine Postings entsprechend einsortiert. Keine Panik.

    Das Ganze macht sicher nicht unerheblichen Aufwand und wenn man hin und wieder erfährt, dass er nicht für umsonst war, dann sorgt das halt für eine gewisse Zufriedenheit. In so fern danke ich auch dir für das bemerken der angezielten kleinen Unterschiede zu den Bildern, welche ich hier dereinst, vor Äonen von Jahren, einstellte. ;)
     
  21. ford.prefect

    ford.prefect Foriker

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Weimar
    Bewertungen:
    +694
    Hallo, habe ich gerade am Kiosk entdeckt: Fotoschule
     
  22. eddi

    eddi Foriker

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Gera
    Bewertungen:
    +5
    Danke für die Info! Hab es mir gleich mal geholt.
     
  23. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.072
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +613
    Ist DAS wirklich reif für die Datenbank? Das wichtigste der Lok, das exotische Meyer-Fahrwerk wird von einem Zaun verdeckt und auch die größe Ladung Chilly macht das Bild nicht scharf.
     
  24. Jan

    Jan Boardcrew

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    11.271
    Ort:
    Oberschleißheim
    Bewertungen:
    +1.948
    Nun, es sei Dir verziehen, aber hinter dem Zaun ist ein Meyer-Fahrwerk- ;)
     
  25. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.072
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +613
    Da man es nicht sieht, bin ich fein raus. Ne, nicht wirklich, dass hätte ich wissen müssen und weiß es ja auch, nur das macht das Bild nicht besser, zumal dem Eintrag zudem fast jede Info auch textlich fehlt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden