1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Drehscheibe Fleischmann/Roco und lange Dampfloks

Dieses Thema im Forum "Gleise, Oberleitung, Weichen..." wurde erstellt von BR-44, 13. Mai 2018.

  1. BR-44

    BR-44 Foriker

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo TT-Gemeinde.

    Ich wollte diese Frage erst in meinem alten Thread schreiben, habe aber dann doch den neuen Weg eingeschlagen, da es dem Thema nach nicht passend gewesen wäre.

    Ich bin meiner Planung mal wieder ein Stück weiter und hänge im Moment etwas durch was das Thema "Drehscheibe und lange Dampfer" betrifft.

    Absicht ist, eine Fleischmann 6680 oder Roco 35900 als Drehscheibe zu verwenden, wobei ich irgendwo gelesen habe das es die gleichen wären.

    Da ich ein eingefleischter "Dampflokfan" bin, gibt es so einige lange Dampfer bei mir, die über die Drehbühne dann auch gewendet werden sollen und nicht nur drüber fahren, so der Plan.

    Etwas recherchiert hab ich bereits, eine der Bühnen ist 183mm lang.

    die meisten langen Dampfer liegen so mit LüP bei 190-210 mm.

    Bei mir im Stall stehen folgende Dampfer bei denen ich mir unsicher bin, was die Drehbarkeit auf den beiden angegebenen Drehscheiben betrifft:

    BR 52 (LüP 193mm)
    BR 50 (LüP 191mm)
    BR 01 (LüP 199mm)
    BR 44 (LüP 190mm)
    BR 02 (BR18) (LüP 210mm)
    BR 35 und 23 (LüP 190mm)
    BR 38, BR 56 sollten glaube ich kürzer sein und der Rest wie 81,92,86,94,24 usw. ebenfalls.

    Meine Bitte und Frage,

    Könnt ihr mir helfen mit eurer Erfahrung ob und welche Dampfer ich mit den beiden angegebenen Drehscheiben wenden könnte?

    vielen Dank vorab.
     
  2. 18201

    18201 Foriker

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Rabenstein
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2018
  3. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    BRD
    Die Drehscheibe stammt von Fleischmann und heute steht Roco drauf.

    Die Lüp der Loks sind eigentlich unwichtig, da man die Loks nicht so dicht an die Grube stellen kann, das beim Drehen die Loks aneinander stoßen.
    Aber der maximale Achsstand der Loks ist hier zu beachten, d.h. allgemein lässt sich eine Lok mit einer größeren Lüp als 183mm auf der Scheibe drehen.

    Die BR01 bzw. BR01.5 lässt sich gerade noch auf der Scheibe drehen, ist dafür aber auch das Maximum, was draufgeht.
    Die BR18 201 ist für die Scheibe zum Drehen zu lang, in den Schuppen auf das Gleis gegenüber der Einfahrt passt sie drauf, aber mehr auch nicht.
     
  4. Max M

    Max M Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wyhl
    Hallo BR 44,
    die LÜP ist nicht ausschlaggebend, sondern die Länge vom ersten bis zum letzten Rad. Ich selber habe die Fleischmann 6680 und da lässt sich bisher alles drauf drehen.

    Grüße vom Kaiserstuhl
     
  5. 18201

    18201 Foriker

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Rabenstein
    Aber er möchte ja gern auch die 18201 drehen und das geht bei der Roco/Fleischmann definitiv nicht
     
  6. Max M

    Max M Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wyhl
    Das ist leider richtig :oops:
     
  7. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Erkner
    Du müsstest sie mm genau abstellen aber das würde bedeuten, dass du sie von Hand immer ausrichten müsstest.
    Halte Ausschau nach der Jatt Drehscheibe, dort passt sie drauf.
     
  8. BR-44

    BR-44 Foriker

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Brandenburg
    eine defekte bzw. unvollständige Jatt Drehscheibe hat mein Cousin noch, aber da fehltMotor, Getriebe und "Steuerung".
    Da gab es wohl mal anderweitig ein Umrüstsatz? Bitte nicht lachen oder denKopf schütteln (na gut ich seh und hör es ja nicht): Da weder mein Cousin noch ich die Motorik bzw. Fertigkeit haben die Jatt zu reparieren bzw. umzurüsten, wäre die Frage wer denn sowas macht und was es kosten würde (das machen). Ansonsten bliebe nach euren schnellen und vielen antworten nur eins übrig, Die BR18 würde bei mir später nicht gedreht werden können.
     
  9. sternschauer

    sternschauer Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Potsdam
    Entspricht die rocofleischmann der 23 m Einheitsdrehscheibe?
    Für 05, 06, 45 und 02 0201 würde wohl nur eine 26 m reichen.
     
  10. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Erkner
    Ja gibt es in der Digitalzentrale.
     
  11. tt-tappa

    tt-tappa Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Berlin
    und wer soll sie ihm bauen Daniel :eek::rolleyes: , hast doch gelesen Motorik ist nicht vorhanden da ist guter Rat verdammt teuer die 23 Meterscheibe von der Digitalzentrale zusammen zu bauen.

    Gruß tt-tappa
     
  12. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Bärliner RAW
    Gibbet denn ne Montagezeitansage für die DZ Drehscheibe?
     
  13. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Erkner
    Ich glaube nicht Dirk, ist ja wieder einmal filigran Arbeit angesagt
     
  14. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    13.724
    Zustimmungen:
    510
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Moin,
    TT filigran bietet eine 23m Drehscheibe fertig für € 625 + Versand an…
    Ich halte das für fair.
    Grüße Ralf
     
  15. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Bärliner RAW
    Jau, der Optik nach ist sie es durchaus wert.
    Ist natürlich die Frage ob und welcher Antrieb dabei ist!?

    Habs grad gefunden, der Antrieb ist noch nicht dabei!
     
  16. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    10.736
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Dresden
    Die TT filigran Drehscheibe basiert ja auf den DZ-Bausatz. Das löten der Neusilberteile schafft ein versierter NS-Bastler in ca 5h. Ist auch nicht soo anspruchsvoll. Grube mit Antrieb (motorisch) ist in 2h montiert. Lackierung ist so eine Sache. Arbeitszeit vielleicht 1h wenn man Trocknungszeiten und Reinigung der Arbeitsmittel vernachlässigt.

    Für ne 26m Scheibe fehlt mir immer noch der Nachweis, wo die verbaut war. Bisher sind mir 25m-DS bekannt. Die zB für die BR 45 gebaut wurden. Die Diskussion hatten wir aber schon mehrmals. Die Einheits-DS war die 23m Scheibe. Darauf konnte jeder in Deutschland gängige Lok gedreht werden, wenn man von Exoten wie 52 mit 5achs Kondenstender absieht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
  17. Max M

    Max M Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wyhl
    Ein interessanter Betrieb wäre aber auch Lok und Tender getrennt zu drehen
     
  18. Long John

    Long John Foriker

    Registriert seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hardheim
    Wenn ich das Angebot richtig lese, ist dies ohne Antrieb und Steuerung! Es ist nur eine Empfehlung für die Komponenten der DZ.

    Grüße

    Long John
     
  19. sternschauer

    sternschauer Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Potsdam
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
  20. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    10.736
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Dresden
    ... und viel Palaver ohne klare Erkentnisse.
     
  21. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Bärliner RAW
  22. Toschinski

    Toschinski Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen's einzige Rolandstadt
    Hallo,
    ich denke, es war nicht die 23m Scheibe von der DZ gemeint, sonden das hier: https://www.digitalzentrale.de/deta..._id=69&caller=search&startlimit=&lookfor=jatt . Hat den Bausatz überhaupt schon mal jemand verbaut? Ansonst mal nach Jatt- Drehscheibe im Board suchen, da gab es einmal einen recht interessanten Fred..

    Grüße, Matthias.
     
  23. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Erkner

    Da ja BR 44 schrieb das sie eine Jatt Scheibe haben, war meine Nachricht auf diesen Umbau gedacht.
    Ich habe vor Jahren mal eine Jatt Scheibe umgebaut.

    Gruß Daniel
     
  24. Toschinski

    Toschinski Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen's einzige Rolandstadt
    Hallo Daniel,

    ist der Umbau einfach zu bewerkstelligen? Und lohnt es sich?

    Grüße, Matthias.
     
  25. BR-44

    BR-44 Foriker

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Brandenburg
    guten Abend,

    meinerseits ersteinmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten, Hinweise und Angebote.
    Ich werde das näher in Augenschein nehmen und von der Roco/Fleischmann abstand nehmen.
    Den Thread nicht schließen, er scheint auch in andere Richtungen noch Interessante Wege, Fragen und Anregungen zu bringen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden