1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Corgi - Rail Legends

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Per, 5. Februar 2011.

  1. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.464
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Frankfurt
    Wie hier beschrieben, gibt es von Corgi zwei englische Modelle in 1:120.
    Die Radsätze machen auf den Bildern zwar nicht den besten Eindruck, je ein Exemplar würde ich mir allerdings dennoch zulegen.
    Aber: woher? Gibt es schon einen Festland-Stützpunkt? Hat jemand Beziehungen zur Insel (die Britten versenden so ungern)? Wäre eine Sammelbestellung machbar?
    Ich weiss, Sammelbestellungen machen immer Mühe, besonders das Eintriben des Geldes bei säumigen Zahlern.
    Vllt. findet sich ja ein Boardler mit der Lizenz zum Handeln?
     
  2. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    441
    Ort:
    Neubrandenburg
    Corgi ist ja eigentlich bekannt für seine Modellautos. Vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit an die Modelle zu kommen. Suche dir einen Händler für Modellautos der auch Corgi vertreibt. Der müsste dann sicherlich auch an die Lokmodelle kommen können.
     
  3. Condor123

    Condor123 Foriker

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    MVP- Meine Voll Pension
    Knapp 30 Pfund für ne Lok?

    Wären umgerechnet etwa nur 35 Euro- was steckt da drin?
    Mal abgesehen, dass das von den britischen Inseln immer horrende Versandkosten bedeutet...

    Sind wohl eher Standmodelle und beide zur Zeit "Out of stock".
     
  4. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    441
    Ort:
    Neubrandenburg
    Natürlich sind das Standmodelle. Was hast du denn bei der Steuerung erwartet?
     
  5. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Schaut gut aus von den Details :lupe:
    Interesse hätte ich auch. Weiß schon jemand, ob die sich zum Motorisieren zerlegen lassen oder sind die eher "aus dem Vollen gefeilt"

    mfg Poldij :gruebel:
     
  6. KT4Dt

    KT4Dt Foriker

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab mir eine zugelegt. Standmodell mit Möglichkeit zum Umbau. Mal sehen, ob ich das mache.
     
  7. nordexpress

    nordexpress Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sülstorf
    Hallo zusammen,
    hat sich schon 'mal jemand an den Umbau so eines Corgi-Standmodells heran gemacht und vielleicht auch einen Erfolg erzielt?
    Ich habe mir den "Call Boy" zugelegt und würde sie gern zum Rollen bringen (ohne Antrieb), möchte das Fahrrad aber nicht neu erfinden.
    Schöne Grüße
    nordexpress
     
  8. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Area 51
    Neuheiten, überhaupt (z.B. englische Loks)

    ...schon, vor einigen Tagen traf eine Sendung aus "old Great Britain" bei mir ein.
    Inhalt: berühmte Loks aus U.K. aus dem Corgi-Programm "Rail Legends".
    Sie sind im Maßstab 1.120, aber nicht fahrfähig.

    Beginnend, mit der berühmten "Mallard", einer 4-6-2, (LNER* A4 Class) in blau.
    Ein fein detailiertes Standmodell, mit vielen angesetzten Teilen (nein, ich mußte nichts zurüsten :lach:) auf einem sehr filigranen Gleis "en Bloc" :lach:

    Die zweite Lok ist ebenfalls eine 4-6-2 der LNER*, aber, eine A3, und zwar the "Flying Scotsman".
    (technisch mit der "Mallard" verwand - nur ohne Verkleidung)
    In der Detailierung steht sie der "Mallard" in nichts nach und steht auch mit dem gleichen Tender da...

    * LNER - London and Northern East Railway
     

    Anhänge:

  9. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Area 51
    ...auch hier, feine Speichen in einem Außengelagerten Schleppgestell.

    Die dritte , im Bunde, ist die "Call Boy", ebenfalls eine Class A3 der LNER, des Typs 4-6-2, diesmal ohne Windleitbleche.
    Sie hat auch einen anderen Kessel, ohne die Kylchap-Saugzuganlage der anderen beiden.
    Die Verarbeitung und Detailierung läßt auch hier kaum Wünsche offen...
     

    Anhänge:

  10. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Area 51
    ...und, zum Schluß, für alle Harry Potter Freunde, der "Hogwarts Express"...

    Er ist nicht ganz so fein gearbeitet, bietet aber viele Details an Kessel und Tender (reichlich Niete).
    Im Unterschied zu den Anderen, ist er auf dem Display verrödelt (ich hab ihn vorerst din gelassen) und nicht verschraubt, Bietet aber, schon der Farbe wegen, einen interessanten Blickpunkt in der Vitrine...
     

    Anhänge:

  11. R.P.

    R.P. Boardcrew

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.398
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Sektor 7G
    Gar nicht übel. Sind die Modelle, außer der roten, da sieht man es, rollfähig mit beweglichem Gestänge?
     
  12. MiTTstreiter

    MiTTstreiter Foriker

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipziger Land
    Eine echte Alternative - wenn auch etwas kostenintensiver - zu den damaligen Atlas-Standmodellen.

    Bin ja mal gespannt, wann die ersten fahrfähigen Umbauten hier gezeigt werden.


    Die Gesamtübersicht der Modelle ist übrigens HIER zu sehen.

    Gruß vom MiTTstreiter
     
  13. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Area 51
    ...nein, sie sind zwar sehr feingliedrig aufgebaut, rollen aber nicht. Ich find's auch schade, da die Steuerung wirklich filigran gefertigt ist...

    P.S. einmal sag ich was zu den Kosten und (da sie sich eh dauernd ändern) nicht wieder.
    Ich hab für die "Die Cast Models" (hier, in D) ca. je 30,-€ bezahlt und für den "Hogwarts Express" 20,- ...
    Im Link von MiTTstreiter sieht man aber auch, es sind die, derzeit, einzigen drei lieferbaren Modelle.
    Die "Britannia" kann man allerdings schon vorbestellen (woher kenn' ich das nur :gruebel:)...
     
  14. MiTTstreiter

    MiTTstreiter Foriker

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipziger Land
    Ich meinte eher, einen Umbau wie bei der S 3/6, bei der ein 01-er Fahrwerk + Tender die Basis für die "Motorisierung" war.

    Gruß vom MiTTstreiter
     
  15. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    2.327
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Riesa
    Soooo, ich will das Thema mal neu beleben.
    Mehr durch einen glücklichen Zufall bin auch ich zu solch einem Modell gekommen. Und was soll ich sagen, ich bin begeistert! Weniger weil die Lok wirklich gut aussieht oder wegen der relativ guten Detailierung, vor allem aber weil sie zwischen all den anderen Dampfern auf dem TT-Gleis eine richtig gute Figur macht. Und das nich nur wegen der anderen Farbgebung …
    Nur stellt sich mir die Frage, wie ich an die anderen Modelle komme. Nich alle, aber ein paar hätte ich schon gern noch.

    Nun die Frage: Hat nich irgendwer einen Tipp oder eine Idee (eventuell sogar einen heißen Draht), wie oder wo man zu vertretbaren Konditionen Dampflokmodelle von CORGI bekommt? Schließlich muss die vorhandenen Modelle irgendjemand gekauft haben.
    In Deutschland scheint es die Sachen ja offiziell nich zu geben. Neulich fand ich ein Modell über amazon für fast 32 Ojroh, was ja beinahe noch reell wäre. Nur wollte der Verkäufer noch 13 Ojroh Versandkosten…
    Mein Schwager fährt demnächst nach England und natürlich hab ich ihn genervt. Da er dort aber eigentlich andere Dinge zu erledigen hat (und Modellbahn ihn so gar nich interessiert), könnten auch da Hinweise hilfreich sein. Is das da Kaufhausware oder bekommt man die nur in Fachgeschäften??

    Sicherlich bin ich nich der einzige, der Interesse daran hat. Bestimmt finden sich einige Interessierte, sodass sich auch sicher anfallende Versandkosten relativ schmerzfrei aufteilen lassen. Denn selbst wenn man nich vorhat, sie zum Rollen zu bewegen oder gar einen Antrieb einzubau’n, lassen sie sich wunderbar (entweder) in die Vitrine einfügen oder (um für willkommene Abwechslung zu sorgen) ins BW stellen.
    Ich arbeite selbstverständlich an einem Antrieb …

    (Siehe auch da.)
     
  16. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Area 51
    ...ich bezog die Modelle von HIER - schreib dort mal an ;)
     
  17. barny69

    barny69 Foriker

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  18. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.464
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Frankfurt
    Du musst Geduld haben! 30 € wären mir zu teuer.
     
  19. MiTTstreiter

    MiTTstreiter Foriker

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipziger Land
    Corgi-Modelle, Bezug in Deutschland

    Wer bisher mit den Corgi-Modellen geliebäugelt hat, aber eine Bestellung auf der Insel nicht persönlich vornehmen wollte: Die Modelle von Corgi sind jetzt auch in Deutschland über >elriwa< zu beziehen - zumindest dort angekündigt.

    Gruß vom MiTTstreiter
     
  20. T3-Angus

    T3-Angus Foriker

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Gneisenaustadt Schildau
    Die Cast Modelle Hornby/ Corgy

    Noch keiner die Ankündigung der 1: 120 Stand- Modelle "englischer und internationaler, technisch interessanter Fahrzeuge" per Anzeige im aktuellen "MODELLEISENBAHNER" gelesen?!:biene:

    Isses denn diesmal wirklich 1:120, oder wie bei den Atlas Modellen 1:100?

    Gruß, der Schildbürger :narrwech:
     
  21. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.464
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Frankfurt
    Doch, war mir aber nicht neu :D

    a: es steht 1:120 dran, bei Atlas 1:100 (gibt aber auch 1:160er Serien), die Maße passen dann in der Regel schon.
    b: die Corgies passen leider nicht auf das TT-Gleis (zumindest nicht Tillig Modell- und Bettungsgleis), das ist ca. 1-2 Zentel zu schmal.

    Mal als Übersicht, es gibt z.Z. 4 Grundmodelle:
    4-6-2 LNER Class A3 (auch umgebaute A1!)
    4-6-2 LNER Class A4
    4-6-0 GWR Castle-Class (oder 4073 Class, nach der ersten Betriebsnummer)
    4-6-2 Standard Class 7 (auch Britannia)

    Ausführlicher im Lexikon.
     
  22. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    2.327
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Riesa
  23. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Area 51
    ...heute trafen sie ein - weitere "Rail Legends".
    Und zwar:
    ST97 502, BR A4 Class 'Sir Nigel Gresley' 60007
    ST97 503, LNER 4-6-2 A4 Class 'Silver Link' 2509

    weiterhin:
    ST97 603, BR 4-6-2 A3 Class 'Trigo' 60084
    ST97 604, LNER 4-6-2 A3 Class 'Flying Scotsman' 4472 (Museum)

    und:
    ST97 701, BR 4-6-2 Britannia Class 'Britannia' 70000 (Museum)
    ST97 703, BR 4-6-2 Britannia Class 'Robin Hood' 70038

    (Bilder auf der "Corgi-Site", aber Fotos kann ich gern machen ;))
     
  24. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Berlin
    Hi!

    Jo, tue er das!

    MfG JPP
     
  25. LokTT

    LokTT Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Sachsen

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden