1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Bitte die Boardregeln beachten!

Dieses Thema im Forum "Informationen für die Forumsmitglieder" wurde erstellt von JPP, 22. Mai 2005.

  1. stolli

    stolli Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.372
    Ort:
    R+amstein
    Bewertungen:
    +278
  2. uller

    uller Foriker

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    809
    Ort:
    DBR (Dicht Bei Rostock)
    Bewertungen:
    +0
    HallO!
    @Stolli
    Der Link ist in Lustiges viel besser aufgehoben...
    Mfg Uller
     
  3. stolli

    stolli Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.372
    Ort:
    R+amstein
    Bewertungen:
    +278
    Ja ich weiß und ich war auch "Ehrenmitglied" als ich noch ein Gruselava... hatte...als abschreckendes Beispiel für das "tolle" TT-board.
     
  4. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.027
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +329
    Hi!

    Na, nun hat er endlich mal Zeit zum Lesen. Vielleicht begreift er dann, wo der Unterschied zwischen BH-Versand und anderen Händlern liegt. Trotzdem würde auch bei anderen solch penetrantes Geschreibsel auf die Dauer nicht geduldet werden.

    MfG JPP
     
  5. Vorbiz

    Vorbiz Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Sabinchenstadt
    Bewertungen:
    +0
    Die Boardregeln in allen Ehren. In jedem X-beliebigen anderen Board gibt es ja die AGBs.
    Aber ich sehe hier auch eine kleine Gefahr. Was ist mit den ganzen Bastlern, die ihre Modelle auch mal promoten wollen und evtl. zum Kauf anbieten wollen? Ich gebe zu ich spiele nämlich mit diesem Gedanken (Kleinserie aber eher von Bastler für Bastler) und fühle mich jetzt ein wenig verunsichert. Nicht das dann meine Posts unter der Fahne der unerlaubten Werbung laufen.
    Jetzt aber noch eine andere Frage in Richtung Webmaster/ Boardinhaber/Moderatoren:
    In letzter Zeit ist in diversen anderen Boards auch so ein Trend zu beobachten, dass AGbs teilweise extrem verschärft werden. Posts gelöscht, oder ganz schlimm, ganze Userstämme incl. Moderator gebannt oder gelöscht werden. Was ist los? Hat sich rechtlich was geändert, oder wurde eine Internetplattform (Forum) schon mal rechtlich an den Wagen gefahren? Ich betreibe auch ein kleines Portal von daher rührt mein Interesse.
     
  6. Steffen

    Steffen Foriker

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Auf der kulturbedeutsamen Baustelle...
    Bewertungen:
    +0
    Hallo Vorbiz,

    von Bastler zu Bastler ist doch nicht das Problem.
    Es bieten hier einige (Grischan, fruehsen,...) ihr selbst gefertigtes Material an.

    Aber sie leben nicht davon!
    Und da ist der Unterschied!

    Die Boardregeln legen eindeutig fest, daß Werbung nicht erwünscht ist.
    Und das ist gut so.
    Eine Erwähnung im privaten Sinne ist gut und erlaubt, weil es ein Hinweis von Foriker zu Foriker ist.
    Eine permanente Erwähnung (á la Foriker "Tempo") geht über den Hinweischarakter weit hinaus und steht damit den Boardregeln entgegen.

    MfG
    Steffen
     
  7. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    9.019
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.618
    Hier steht ja eigentlich (erstmal) alles dazu (Regelauszug):

    Händler und Hersteller dürfen hier keine plumpe Werbung treiben.

    Wir wollen jedoch die Aktivitäten der Modellbauer zu Gunsten der Verbreitung und Modellvielfalt der TT-Spur unterstützen. Es ist daher in einem angemessenen Rahmen gestattet, eigene Projekte vorzustellen und diese ggf. auch zu vertreiben, wenn ein Mindestmaß an Qualität der Produkte vorhanden sowie ein breites Interesse der TT-Bahner zu erwarten ist. Die Entscheidung wird durch die Administration des Boardes individuell getroffen und ist nicht anfechtbar.


    Und bei Unklarheiten hilft dann immer eine Frage ans Boardteam. Wir kommen immer zu einer mehrheitlichen Entscheidung :)
    GrüDiCa
     
  8. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.300
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Bewertungen:
    +1.268
    Ja, Foren sind immer ein rechtlich problematischer Raum aufgrund der Anonymität der Nutzer. In letzter Zeit wird wieder versucht, den Foren das Leben schwer zu machen und die Rechtsauffassung, wie Foren zu behandeln sind, ist noch nicht abschliessend gebildet.
    Insofern muss es Regeln geben und jene, die sie versuchen durchzusetzen.

    Gruß vom Rhein
    Lokwolf
     
  9. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.354
    Ort:
    Spargeltown
    Bewertungen:
    +262
    Der Zug ist schon längst abgefahren.
    Ihro Majestät Tempus Maximus war sich gestern Abend sogar zu fein mit den Ottonormalforikern zu chatten.
     
  10. Vorbiz

    Vorbiz Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Sabinchenstadt
    Bewertungen:
    +0
    @Lokwolf,

    na ja so ganz anonym ist man ja nicht im Netz oder im Forum. Da gibt es ja immer noch die sog. IP-Adresse. Ich mappe bei mir die auch alle zwischen, schon aus reiner Vorsicht. Ich hatte nämlich kürzlich erst einen so „genannten Hacker“ bei mir drin. Ich weiß man kann zwar allerlei Mascerading betreiben, aber muss man doch schon ganz schön tief drinstecken und kriminelle Energie aufweisen, aber ich schweife ab…
    Aber ich denke hier lebt das Board vor allem durch seine doch recht gute Moderation, ja gewiss alles kann man nicht moderieren und abstellen.

    @Dikusch: Na dann kann ich doch das eine oder andere Projekt vorstellen, wenn ich soweit bin. Das beruhigt mich.
     
  11. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.027
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +329
    Hi!

    Naja, wie blauäugig kann man sein? Ein sogenannter Anonymizer reicht schon aus. Wegen irgendwelchem nichtigen Sch... macht sich keiner die Mühe, sowas zurückzuverfolgen. Da müssen schon ganz harte Straftatbestände her. In der Regel braucht man dazu richterliche Beschlüsse in mehreren Ländern, wenn die überhaupt überall zu bekommen sind.
    Und im weiteren Sinne ist alles Werbung für unsere Spur, was wir hier machen. Dikusch und andere haben es schon erwähnt. Es kommt auf die Art und Weise an und es kommt darauf an, ob es einfach plumpe Werbung eines kommerziellen Händlers oder Herstellers ist. Tempo hat ein gutes Beispiel dafür geliefert. Noch aufdringlicher wäre in jedem Neuheiten-Thread die Angabe von 20 verschiedenen Händlern, dass ja bei ihnen dieses oder jenes Modell zum sowieso allerbillgsten Preis zu bekommen wäre. Ich denke, das will wohl keiner. Ein bischen Recherche kann man auch selbst betreiben.

    MfG JPP
     
  12. andresn

    andresn Foriker

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    1.610
    Ort:
    Berlin und Hängersdorf
    Bewertungen:
    +101
    vorbiz, das stimmt

    aber die IP Adresse ändert sich auch, da sie von einem DHCP Server zugewiesen wird.

    Wenn man sich einfach an die Regeln hält, gibt es doch gar keine Probleme.
    Und wenn man PN`s vom Admin ignoriert ist man ganz einfach blöd.
     
  13. Vorbiz

    Vorbiz Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Sabinchenstadt
    Bewertungen:
    +0
    andresn du hast recht.

    Jetzt wirds mal kurz Off-Topic. Der DHCP steht aber meistens in den Clustern des Providers. und selbst wenn du Nat oder sonstwas betreibst kann der Provider auf verlangen deinen namen den behörden übermitteln.
    Aber und da gebe ich JPP Recht, macht das keiner aus nichtigen Gründen.
     
  14. gruber82

    gruber82 Foriker

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Mainz
    Bewertungen:
    +201
    Rechtschreibung

    Wir sind alle nicht perfekt und jedem passiert der ein oder andere Rechtschreibfehler, den wir sind ja Menschen und keine Maschinen. Und mir ist es auch wurscht, ob einer lieber alles klein schreibt oder die Groß- und Kleinschreibung beachtet.

    Was mir in der letzten Zeit immer häufiger auffällt ist die falsche Nutzung von Apostrophen, also Auslassungszeichen. So kann ich in der letzten Zeit häufiger von Lok´s oder LKW´s lesen. Wenn man aber ein Auslassungszeichen verwendet, dann müssen hier auch ein oder mehrere Buchstaben ausgelassen worden sein.

    Ich will hier keinem auf die Füße treten, denn wie gesagt, jeder macht Rechtschreibfehler, mich mitinbegriffen, aber könnte man nicht auf eine korrekte Nutzung des Apostrophen ein wenig mehr Wert legen!?
     
  15. chap

    chap Foriker

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Main - Kilometer: 384
    Bewertungen:
    +174
    He'he, dazu gibt's ne'n gut'n Stoff zu les'n: Klick zu APOSTROPHENKATASTROPHEN

    Aber schön ist auch die Google-Statistik zum neuen Standar(d)t:
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden