1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Bergbahn in der Horizontalen - Cursdorf auf 2 Segmenten

Dieses Thema im Forum "Anlagengestaltung" wurde erstellt von 1435er-fan, 11. März 2013.

  1. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +26
    Hallo zusammen,

    wie im Planungs-Fred zur WEKE angekündigt, hab ich mich entschlossen "schnell mal" :wiejetzt: ein Stück der Flachstrecke der Oberweißbacher Bergbahn mit dem Endbahnhof Cursdorf zu bauen. Sozusagen zum Üben von Gleis-, Weichen-, Antriebs- Landschafts- usw. -bau.

    Dank des wunderschönen Winterwetters durfte sich der "olle Holzwurm" am WE in seinen Bastelkeller verziehen. Die Kopfstücke waren ja schon am WE zuvor entstanden, jetzt sind die Grundkästen erst mal fertig. Am Sonntag war "Maschinenruhe" also gings erst heute Abend wieder ein Stück weiter.

    Der derzeitige Stand ist in den Bildern dokumentiert, das linke Teilstück mit "nur Strecke" ist im Rohbau so weit, dass die Trassierung fertig zum Einbau ist. Bild 2 zeigt rechts auf dem Fußboden stehend das 2. Teil, auf dem der Bahnhof platziert wird. Dann schaun wir mal weiter.

    Und eh die Diskussion in die Richtung abdriftet - ja man kann sich das Leben leichter machen, wenn man fertige Modulkästen bzw. deren Einzelteile ordert. Aber 1. bin ich gern Holzwurm und 2. waren die "Einzelteile" sozusagen am Lager ...
     

    Anhänge:

  2. re-entry

    re-entry Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Westpfalz
    Bewertungen:
    +11
    Oh, schön, ich bin gespannt!

    Woher kommen die (passenden?) Fahrzeuge, und wirst Du für Gebäude die am Markt befindlichen Kartonbausätze verwenden? VG Mathias
     
  3. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +26
    Hi re-entry,

    ich geb mal den Schreibfaulen:

    >>Hier<< steht alles schon mal aufgeschrieben.

    Kurz gefasst - ja es sind die MaKaMo - Bausätze geplant.
     
  4. re-entry

    re-entry Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Westpfalz
    Bewertungen:
    +11
    Ah, danke! Bei den vielen Planungsthreads in der letzten Zeit kommt man ja so langsam an seine Grenzen, insofern war mir das durch die Lappen gegangen. Da werde ich jetzt aber wohl mal wieder Fred abonnieren... Ich "sammle" solche Berg-/Seilbahn-Flachstrecken-Inselbetriebe: man glaubt es kaum, aber das gab/gibt es nicht nur in Thüringen. Komme derzeit auf vier bzw. fünf (je nach Zählweise). VG Mathias
     
  5. MephisTTo

    MephisTTo Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.503
    Ort:
    ... beim Katore
    Bewertungen:
    +38
    So , so , "oller Holzwurm" ?

    Für einen evtl. " Fremdanschluß" das Gleis links bitte 90 ° zur Anlagenkante verlegen.

    PS: Doppelt hält besser , und wenn Holzwürmer wüten...
     
  6. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +26
    Schärf mal Dein Auge Katerchen: Isses! (wenn mein Anschlagwinkel nicht lügt)
     
  7. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.072
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +613
    Die Strecke kenne ich persönlich. Da bin ich jetzt mal gespannt, wie gut du deren Besonderheiten umsetzt.
     
  8. re-entry

    re-entry Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Westpfalz
    Bewertungen:
    +11
    Von Strecke stand da aber doch jar nüscht? Mal abgesehen von einem der beiden Segmente...
     
  9. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    9.778
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +3.692
    Meinst Du dieses? Ich habe mal die Fotos "mit Natur", also unbeschnitten eingestellt.
     

    Anhänge:

  10. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.072
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +613
    Einer der Endpunkte ist leicht zu bauen, aber die Bergstation will ich erst mal sehen ...
     
  11. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +26
    Mehr als das flache Ende solls auch nicht werden ...
    Auf 1,80m komm ich nich bis Lichtenhain.
    Mehr als die Linkskurve raus aus Cursdorf wirds nicht, im folgenden Waldstück ist dann "(W)ende".
     
  12. re-entry

    re-entry Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Westpfalz
    Bewertungen:
    +11
    Galt die Frage mir? Kenn' ich auch aus eigener Anschauung, danke.
    1435-fan, gibt es zur übrigen Welt denn eine normierte Schnittstelle?

    Du meinst, da soll dann auch noch die Standseilbahn rein und raus? Das tolle an Lichtenhain ist doch eigentlich, dass durch den Winkel und die Einhausung der Standseilbahn-Bergstation die Tarnung der zu verwendenden Wechselkassette für ankommende/abgehende Güterwagen, den Aufsetzwagen, Flachbahnfz. ins Raw oder Ersatzfahrzeuge perfekt ist...
     
  13. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +26
    Jaein - die Breite ist ja nur 35 cm, es ist aber das abgeschnittene "Berg"-Profil des FKTT, insoweit wär ein Anschluß an den Rest der Welt möglich. Inwieweit er sinnvoll wäre, überlass ich Eurer Phantasie.

    Edit:
    Da bist du ja vor der Haustür in Buckow gut aufgehoben. :)

    Und ja Dikusch - genau dieses, aber noch vor der Verschönerung durch Abriß des EG/ Güterschuppens. Danke für die Bilder. Hast Du noch mehr mit Landschaft?
     
  14. MephisTTo

    MephisTTo Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.503
    Ort:
    ... beim Katore
    Bewertungen:
    +38
    Bei einer Breite von 35 cm nicht.
    Zur Orientierung dient aber das entsprechende eingleisige FKTT - Kopfstück - Hang.

    War das nicht 30 cm Breite ? Die " Holzwürmer...
     
  15. papa on tour

    papa on tour Foriker

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +0
    Bin auch gespannt.Habe da in Kindheitszeiten jeden Winterurlaub verbracht. :brrrrr:

    Nur am anderen Ende der Strecke im Tal.
     
  16. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.072
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +613
    Ach komm, gib dir einen Ruck. Bau das schön modular auf und irgendwann kommt der Rest. ;)
    Wobei auch Cursdorf je nach Zeitpunkt der Anlage recht interessant ist. Die Bauten dort sind recht typisch für die Gegend und nicht nur die Thüringer Leiter wurde dort verbaut. Führe das langsam nach Deesbach weiter, einem auch heute noch recht interessanten Bahnhof und dann ist es bis zur Kirche nicht mehr weit und die ist doch auf jeden Fall ein Modell wert. :biene: :traudich:
     
  17. re-entry

    re-entry Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Westpfalz
    Bewertungen:
    +11
    ...und wenn nicht gerade jemand die Obereitung geklaut hat, kann man damit sogar fahren...;)

    Die meine ich aber nicht, denn ihr fehlt die Standseilbahn als Zuführung. Weitere Beispiele gibt oder gab es im Berner Oberland, in Lyon, Lausanne und bei einer westfälischen Brauerei :fasziniert:
     
  18. MephisTTo

    MephisTTo Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.503
    Ort:
    ... beim Katore
    Bewertungen:
    +38
    Kommt , da ist die--> Anlagenplanung und da steht nix von " Turnhalle stürmen ".
     
  19. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +26
    Ich hab doch noch Eckstedt in der Planung ... :wiejetzt:
    Aber aufgeschoben - erst mal muss Cursdorf was werden.
    Und dann fahr ich das EG Lichtenhain vermessen :fasziniert:
    Und zwischendurch such ich noch ein paar Bilder von Deesbach vor der "Entfeinerung".
     
  20. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +26
  21. MephisTTo

    MephisTTo Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.503
    Ort:
    ... beim Katore
    Bewertungen:
    +38
    Was sich so ein Kator aber auch alles merken soll ?
    Ich muß doch nur wissen , wie eine Maus aussieht....

    Und dann dauernd diese subtilen , allseits geliebten -->" Störenfriede ". Kannst Du mal bitte...wenn gerade der Lötkolben warm ist... Traumhaft.:romeo:
     
  22. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.148
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +770
    Normierter Übergang zur Welt der Module

    Nicht doch! Wo ein Wille ist, gibt es bestimmt auch einen Ausweg! Das Profil passt doch an das oben angegebene Kopfstück "Hang". Es gibt nur das Problem der Schraubbefestigung. Wenn die Löcher nicht so recht zwischen Cursdorf und einem Normmodul übereinstimmen, dann läßt sich eine normübergreifende kraftschlüssige Befestigung z.B. mit einer Bügelspannschraubzwinge erreichen. Damit läßt sich vielleicht das Ausrichten ein bisschen schwerer durchführen, aber es sollte funktionieren ...
     
  23. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +26
    Ooooch - jetzt kommt Jungs. :bruell:
    Ich habs Euch doch erzählt. Die 35 cm sind so aus dem 50cm Normkopfstück "herausgeschnitten", dass 3 der 4 Schraublöcher vorhanden sind. Das ist sogar in der Mitte, wo es eigentlich nicht bräuchte, so.

    Und wenn das nicht funzt, hab ich noch einen Kopfstück-Zwilling für "Cursdorf-Links", aus dem man mit Hilfe eines 50 cm "Originals" und weiteren Brettchen ein Übergangsstück zaubern kann. :wiejetzt:

    Seht mal zu, dass sich was findet, wo ich anschließen kann. :allesgut:
     
  24. re-entry

    re-entry Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Westpfalz
    Bewertungen:
    +11
    Da haste die Sache aber sowas von auf den Punkt gebracht!
     
  25. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +26
    Fragezeichen

    Hallo zusammen,

    mal eine Frage in die Runde der Wissenden:

    Cursdorf hatte ja bis weiß ich wann ein Ladegleis.
    Weiß jemand, ob das auch mit Fahrdraht überspannt war oder hat man zum Verschub in das bzw. aus dem Gleis Winden benutzt?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden