1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Bahnhofsmodule mit Bettungsgleisanschluss

Dieses Thema im Forum "Anlagengestaltung" wurde erstellt von tt-Micha71, 23. Dezember 2012.

  1. tt-Micha71

    tt-Micha71 Foriker

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Stollberg
    Bewertungen:
    +28
    Hallo,
    ich möchte Euch heute mal die Ergebnisse einer Idee vorstellen.
    Die Idee war ein Bahnhofsmodul zu bauen.
    Jetzt sagt Ihr bestimmt das ist doch nichts neues.
    es sollte aber bestimmte Voraussetzungen erfüllen:

    1. Betungsgleisanschluss

    2. an der Unterseite glatt , so dass man es auf den Boden oder Tisch legen kann ,und ohne Höhenunterschied Bettungsgleis ranbauen kann.

    3. Weichen und Endkupler müssen für Kinder leicht mechanisch über Hebel bedienbar sein.

    4.es soll auch freistehend höhenverstellbar sein .

    Den Rohbau habe ich aus 10mm Sperrholz in U- Form L=100cm
    B= 40cm H=6cm gebaut.
    Das ganze 2x

    Als Gleismaterial habe ich Modellgleis von Tillig verwendet.

    Beim Stammtisch in Zwickau wurde der Rohbau erfolgreich getestet.

    So nun ei par Bilder dazu.


    Bild 1.Rohbau
    Bild 2.Bettungsgleisanschluss
    Bild 3. Tauglichkeitstest meiner Söhne
     

    Anhänge:

  2. tt-Micha71

    tt-Micha71 Foriker

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Stollberg
    Bewertungen:
    +28
    Der Geländebau mit Styrodur und Sägespänen...
     

    Anhänge:

  3. tt-Micha71

    tt-Micha71 Foriker

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Stollberg
    Bewertungen:
    +28
    Die Gestaltung...

    Bild 1. Bahnhofseinfahrt
    Bild 2. Modulübergang mal "anders"
    Bild 3. Weichenlaternen von Auhagen
    Bild 4. Bahnhofsgebäude
    Bild 5. ...mach mal Pause...

    Noch eines gleich vorn weg , Baumbewuchs kommt auch noch!
    Geplant sind noch Moduladapterstücken zu den gängigen Modulnormkopfstücken.

    Viele Grüße
    Micha
     

    Anhänge:

  4. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.215
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Idee und Ausführung verdienen wirklich ein Bienchen! Aus der Not (ebenerdige Gleise) eine Tugend (seltener Einschnittbahnhof) gemacht. Das finde ich wirklich Klasse! Und die Gestaltung ist auch sehr schön!
     
  5. Steffen E

    Steffen E Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    5.394
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +74
    Cool daran ist auch, daß man zum Spielen den Bahnhof fertig hat und 1-2-fluxx den fix auf dem Teppich mit einem Oval ergänzt hat - sowas ist schnell aufgebaut und das lange Fummeln mit den passenden Gleisstücken rund um die Weichen entfällt. Außerdem ist da eben auch Gestaltung am Bahnhof möglich (und schön ausgeführt) - mit "Buden", "Grienzeich" unn "Lichd" ... was sonst bei Teppichbahnen selten brauchbar gelingt.

    Gut gemacht und eine prima Idee entwickelt und umgesetzt !!!
     
  6. harry71.ffm

    harry71.ffm Foriker

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Bad Vilbel
    Bewertungen:
    +67
    Beim Lesen des Titels fragt ich mich - was soll denn das werden?

    Beim Anschauen wurde ich positiv überrascht!! Sehr schöne Idee. Da kann man schön bauen und einfach mal Fahrbetrieb machen. Klasse.

    Mich würden Details zu den mechanischen Weicheinantrieben interessieren - der Aufbau dieser ist auf den Bildern leider nicht zu erkennen.

    Gruß Harry
     
  7. Hammy

    Hammy Foriker

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    3.416
    Ort:
    47°49' n.B., 12°54' ö.L.
    Bewertungen:
    +9
    Gute Idee, sehr gut umgesetzt!
     
  8. Columbus210

    Columbus210 Foriker

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    2.644
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +109
    Klasse Idee, da braut sich was bei mir zusammen, da ja die Moba weichen musste, back to the Teppich-roots.

    by the way, du könntest mal nen Modellbau-Workshop machen, sieht gut aus Micha
     
  9. Stofffuchs

    Stofffuchs Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    2.162
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +52
    Wirklich Schön! Ein Foto von unten täte mich noch interessieren.

    Stofffuchs
     
  10. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.450
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +6.862
    Gute Idee

    Moin,
    Prima Idee - das Konstruktionsprinzip des Bahnhofs könnte man sogar treffenstauglich machen.
    Und vor allem: Nicht lange gefackelt…
    Grüße ralf_2
     
  11. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    5.223
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +1.669
    Von unten gibt es sicherlich nichts zu sehen, da ist alles glatt, soll doch auf dem Fußboden stehen und weitergebaut werden.

    Diese Spielidee habe ich mal für meinen Junior aber mit untergesetzten Leisten gemacht. Dann brauchte ich aber kleine Rampen bis auf den Boden.

    Die Idee, die Versteifung der Grundplatte nach oben in Form des Einschnitts zu verlegen ist einfach genial.

    Sind dahinter Handantriebe?
     
  12. tt-Micha71

    tt-Micha71 Foriker

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Stollberg
    Bewertungen:
    +28
    danke des vielen lobs...

    @harry71.ffm
    hir mal paar Details zu den mechanischen Weichenantrieben,
    als schnappmechanismus habe ich eine Kippschalter genommen ,der gleichzeitig die Herzstücken umpolt.Alles andere läuft über gestänge und Umlenkhebel.
    @ Stoffuchs:
    Bilder von unten braucht es nicht, es weis denk ich jeder wie ne Sperrholzplatte aus sieht.
    Beim nächsten Stammtisch in Chemnitz kannst du s´angucken.

    @ Ralf 2:
    Treffentauglich ises jetzt schon, Zumindest beim Stammtisch.

    Micha
     

    Anhänge:

  13. tt-Micha71

    tt-Micha71 Foriker

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Stollberg
    Bewertungen:
    +28
    Hir mal noch paar Impresionen ,jetzt mit Baumbewuchs....
    Viele Grüße
    Micha
     

    Anhänge:

  14. tt-Micha71

    tt-Micha71 Foriker

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Stollberg
    Bewertungen:
    +28
    un noch zweie...
     

    Anhänge:

  15. Koch1

    Koch1 Foriker

    Registriert seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    1.578
    Ort:
    irgendwo
    Bewertungen:
    +137
    Ganz große Klasse.:applaus:
    Das ist ein wirklich stimmiges Szenario.
     
  16. schwinge

    schwinge Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    87
    Ort:
    wassenberg
    Bewertungen:
    +0
    Einfach super!!!!!!! - ein "Boden-Bahnhofsmodul" mit Übergang zur Teppichbahn schwebt mir auch vor - allerdings erst nach Weihnachten, weil mit meinem Enkel zusammen gebaut werden soll (so er denn möchte, was ich glaube).

    Gruß, Rainer
     
  17. TT-Krümelchen

    TT-Krümelchen Foriker

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Am Fuße des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +202
    Moin,
    Also ich find das Modul ist echt :fasziniert: geworden.
    Richtig geil finde ich die Idee mit der Baustelle, also echt Top!
    Also Mach weiter so !!!
    Ich freu mich schon auf den nächsten Stami :bruell:

    Frohe Weihnachten,
    TT-Krümelchen
     
  18. tt-Micha71

    tt-Micha71 Foriker

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Stollberg
    Bewertungen:
    +28
    Hallo,
    Die Baustelle ist eigentlich aus der Not heraus entstanden, da mir der Modulübergand auf der Straße nicht so gelungen war.
    Viele Grüße von Micha aus Stollberg
     
  19. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +747
    Hallo Micha
    Also wenn du die Module zum nächsten Stammi im Hirschgasthof mitbringen tust:traudich:, dann brauchen wir die ganze Lokalität für uns.:bindafuer
     
  20. tt-Micha71

    tt-Micha71 Foriker

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Stollberg
    Bewertungen:
    +28
    Hallo Torsten,
    wie so?
    Die hatte ich doch schon zwei mal mit, da waren sie nur noch nicht fertig.
    ...oder wie meinst Du das?

    Gruß Micha
     
  21. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +747
    So oft bin ich ja auch nicht da gewesen bei euch ( August und November nicht). Freu mich aufs nächste mal, hoffentlich wieder im Februar und das du sie da mit bei hast.
     
  22. Toni

    Toni Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    4.785
    Ort:
    In meinem Labor
    Bewertungen:
    +14
    Ja, das könnte zum Problem werden bzw. ist es z.T. schon :wiejetzt:
    Also quasi ein Platzproblem...
     
  23. tt-Micha71

    tt-Micha71 Foriker

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Stollberg
    Bewertungen:
    +28
    Nu übertreibt mal nicht so ,
    Das Modul nimmt gerademal 10 cm Platz an der Längstseite des Tisches Platz vom Tisch in anspruch ,und macht den Tisch um 30cm breiter:wiejetzt:
    Klar ist es zu Stoßzeiten :biene:etwas enger.
    Gruß Micha
     

    Anhänge:

  24. Ali TT

    Ali TT Foriker

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bielefeld
    Bewertungen:
    +5
    Hallo Micha,
    ist auf dem Modul im rechten Bild ein manueller Weichenantrieb
    verbaut ? Dann interessiert der mich näher für den Aufbau einer Testanlage. Kannst Du gelegentlich mal Fotos davon einstellen, auf
    denen man die Konstruktion gut erkennen kann ?
    Ich kann Dir auch gerne per PN meine private mail-Adresse zum Versand der Fotos schicken.
    Danke und weihnachtliche Grüße aus Bielefeld
    Stephan
     
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  25. TT-Krümelchen

    TT-Krümelchen Foriker

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Am Fuße des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +202
    ...Schau mal auf Seite 1 Post 12 vielleicht hilft dir das schon weiter!...
     
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden