1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Wir trauern um Klein-Elektro-Bahn

Dieses Thema im Forum "ROKAL-TT" wurde erstellt von Uwe011, 2. Mai 2018.

  1. willy62

    willy62 Foriker

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.141
    Zustimmungen:
    445
    Ort:
    wittstock
    Mein ehrliches Beileid allen die ihn kannten.

    Mathias
     
  2. mobafan2210

    mobafan2210 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nettetal
    Hallo Foriker.
    Habe niemals gedacht das so viele Menschen Ralf kannten.Ralf Richard und ich haben einige Std.miteiander verbracht.
    Rokal wird weiterleben.Wollen jedoch erstmal einige Zeit verstreichen lassen.Es wäre bestimmt in Ralfs Interesse,wenn
    wir da weiter machen,wo es geendet hat.Wir Rokalisten werden weiter machen,auf jeden Fall.Vielleicht in einer anderen
    Form.Nun heißt es auch für uns,erstmal alles abwarten.Wir wollen nichts überstürzen.
    Einen so netten Menschen wie Ralf als " Kerl " zu bezeichnen finde ich in dieser Situation unangebracht.

    Gruß.Wolfgang
     
  3. Uwe.Lü

    Uwe.Lü Foriker

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Markkleeberg
    Auch von mir mein aufrichtiges Beileid,
    But the show must go on.... (Freddy Mecury)
     
  4. willy62

    willy62 Foriker

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.141
    Zustimmungen:
    445
    Ort:
    wittstock
    Es gibt Gegenden in Deutschland in denen der Bergriff "Kerl" absolut positiv besetzt ist und so von Respekt zeugt.
     
  5. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Berlin
    Auch ich möchte mein aufrichtiges Beileid bekunden. Da er mit Rokal immer ein bisschen improvisieren musste, kannte er sich gut mit verwendbarem Zubehör aus anderen Spurweiten aus und hatte auch immer Bilder parat. Er wird eine Lücke hinterlassen.

    Möge er in Frieden ruhen!
    Jens
     
  6. Columbus210

    Columbus210 Foriker

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Dresden
    ohwei, das tut mir sehr leid, mein aufrichtiges Beileid
     
  7. Spitzenlicht

    Spitzenlicht Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Irgendwo im Süden Bln's
    Was ich jetzt gerade hier im Vorfeld lese stimmt mich sehr, sehr traurig, ein Kämpfer für die "Spur der Mitte" geht von uns, es darf nicht wahr sein! Ein paar direkte, persönliche Diskussionen mit ihm war mit Sachverstand und Herzblut für "TT" und besonders für "Rokal" geführt, welche in meiner Erinnerung bleiben.
    Mein aufrichtiges Beileid
     
  8. TT-Fan/Nord

    TT-Fan/Nord Foriker

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    26524 Lütetsburg
    Moin an die Rokal-Runde,
    Hatte erst Gestern die traurige Nachricht erhalten.
    Mein aufrechtes Mitgefühl gilt der ganzen Familie sowie Bekannten und Freunde.
    Seine Fachkompetenz für die Rokalbahn war Landesweit bekannt, seine Ideen und
    Projekte für die Spur der Mitte (Rokal) werden uns immer begleiten.
    Gruss von der Nordsee
    TT-Fan/Nord
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden