1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

von Waldheim nach Steinbach - Bau meiner Straßenbahnsegmentanlage

Dieses Thema im Forum "Anlagengestaltung" wurde erstellt von exiswelt, 9. Januar 2013.

  1. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    Hallo Modellstraßenbahner,hallo Interessierte

    möchte an dieser Stelle über den Bau meiner Segmentanlage berichten.Am weitesten vortgeschritten ist das Segment 3.Die Segmente 2 und 4 befinden sich im Rohbau.Eingesetzt an Straßenbahnen werden hauptsächlich Tatrawagen,"Altbaufahrzeuge"werden als Arbeitswagen oder als hist.Fahrzeuge vorhanden sein-dazu aber später.Zwei KT8D5 und ein T6C5 befinden sich gerade beim Grundieren,zudem arbeite ich gerade an einen Schneepflug und einer Güterlore und arbeite ein Wohnhaus um.Gefahren wird in der Ep.V.
    Die ersten Bilder zeigen das Segment 3 mit den Straßenbahnhof,die Gebäude sind noch nicht fertiggestellt.
     
  2. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.827
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +507
    Klasse, Gratulation zum ersten Bastelthema.

    Der KT8D5 und der T6 sind ja, soweit man auf den Fotos erahnen kann, schon weit gediehen.

    Bin vor allem auf den KT8D5 gespannt.

    Als kleine Anregung, mach doch mal eine grobe Anlagenskizze für den besseren Gesamteindruck.
     
  3. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    letztes WE

    Hallo Interessierte

    habe letztes Wochenend etwas werkeln können.
    Bild 1: :TW 30 und TW 22 stellvertretend für den Rest.Inzwichen ist die erste Lackschicht drauf.
    Bild 2:Die Betonfläche ist erstmal fertig und hat zu testzweckeneinen Testfarbton bekommen,der leider etwas zu dunkel ist.Werd ich demnächst nachbearbeiten.
    Bild 3:TW 32 steht an der zukünftigen Besandungsanlage.
    Bild 4:Hofeinfahrt mit Kundenzentrum.

    @Christian Skizze hab ich,muss aber erstmal ein Compi einrichten,wird nachgereicht.
     
  4. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    dieses WE

    so weiter gehts
    Bild 1:Asphaltfläche wurde gestaltet hier im Bereich der "Bauabteilung".Hier werden Arbeitsfahrzeuge abgestellt
    Bild 2:Asphaltfläche im Bereich der KFZ-Hofeinfahrt und der Gebäudeeifahrten.


    Edit:in Woltersdorf hab ich für mich wichtige Bilder vom drumherum im Btriebshof gemacht.Auch einig Detailaufnahmen von Fahrzeugen wurden gemacht.
     
  5. Robin1607

    Robin1607 Foriker

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Niederorschel
    Bewertungen:
    +0
    Hallo Exi 1111

    sieht schon richtig gut aus deine Arbeit. Bin schon gespannt auf weitere Bilder vom Fortschritt.

    Mfg Robin1607
     
  6. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.827
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +507
    Zum Rohbau der T6/KT8, hab ich anfänglich auch so gebaut bis mich was dran gestört hat - das Dach.

    SO sah es erst aus, SO nun mit einer dünnen dazwischengelegten Platte getunt.

    Eine Frage zu diesem BILD - das Gleis im Vordergrund. Täuscht die Optik oder ist das Flexgleis nicht ganz rund in der Kurve?
     
  7. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    Hallo
    Danke Robin,Christian da muss ich mal schauen mit der Krümmung kann aber auch täuschen, da das eine Ecke ist der ich noch keine Aufmerksamkeit geschenkt hab.Wenn ich das nächste mal das Segment draussen hab schau ich nach.Meinst du bei den Tatras die Dachwölbung?
     
  8. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    Hallo
    In den letzten Tagen und Wochen hat sich einiges getan. Meine zwei 2-achsigen Fahrwerke und ein vierachsiges sind angekommen. Das vierachsige ist angepasst und muss noch verlötet werden, warte noch auf Stromabnehmer (seit drei Wochen bestellt, seitens Tillig nicht lieferbar). Die Kt8D5 sind frisch lackiert, der T6C5 braucht noch etwas rot. Die ersten Häuser für das Segment 2 (Ortsdurchfahrt Steinbach) sind am entstehen. Auch liegen auf dem Segment die ersten Gleise und die Straße muss noch etwas geritzt werden. So das wars erstmal, Bilder gibt es nächste Woche.
     
  9. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    Hallo,
    Nachdem wir unser "Investitionsstau" der letzten acht Jahre in unserer Wohnung beseitigt haben, konnte ich mir in den letzten Wochen meine Bastelecke enrichten. Natürlch wurde auch etwas an den Segmenten und an den Tatras weitergebastelt, so waren einige Kt8 beim "Verglasen" und der kleine ET54 beim Lackieren.
    Der ET54-Arbeitszug wurde auch verglast und hat seine Decails erhalten.
    Im Anhang ein Bild mit den Teststrecken.

    Hab ich vergessen, Bilder von den Bahnen hab ich auch.
    Der blau/weiße muss noch zum Glaser. Wenn ich das nächste mal langes WE hab wird er verglast, bekommt seine Zierstreifen und ich friemel den Antrieb runter.
    Der Strausberger Kt8 braucht noch Pantos, aber der Hersteller kann nicht liefern. Hat nicht zufällig was mit den T6A2 von H&P zu tun? Mein T6C5 hat noch einige Lackierschäden die mir nicht zusagen und muss nachgearbeitet weden. Hat jemand ne Idee wie ich die größeren Fenster mit den Zauberzeugs verglasen kann?
    So ich verabschide mich in eine lange Arbeitswoche.
     
  10. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.827
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +507
    Ich musste erst einmal den Staub in diesem Bastelthread wegpusten, nach anderthalb Jahren Pause aber mal direkt fragen:

    Könntest du mal bitte die Länge des Mittelteils ausmessen? Ich würde mir vielleicht auch einen hinstellen, aber ich favorisiere einen Mittelantrieb mit KATO anstatt was auseinandergesägtes von Tomix.
     
  11. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    Neuigkeiten

    Hallo zusammen

    So lange schon wieder her? Danke fürs putzen, nu räum ich mal auf. Das Betriebshofsegment existiert nicht mehr. Zur Zeit ist das erste Wendesegment im entstehen, das Segment 4 (Busbahbhof) ist weitgehend fertig, nur die OL Masten hab ich gerade auf dem Basteltisch zur Überarbeitung.
    Beim Kt8 hab ich nachgemessen, von Drehgestell zu Drehgestell sind es 6,2 cm, das mittelteil hat 5,2 cm. Ein zweiachsiges Katofahrwerk würde reinpassen. Also machen wir aus den achtachser einen zehnschser :allesgut:, da das Mittelteil relativ tief hängt, und der Kt8 eine Originalbreite von, ich glaube 2,65m hat würde es auch nicht auffallen.
    Ich mach morgen mal ein Foto, damit es verständlicher wird.

    Das Bild zeigt das Wendesegment. Momentan bastel ich am Bahnübergang und an der Begrünung.

    Gruß Andi
     
  12. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.827
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +507
    Na das ist doch ein Fortschritt zu den bisherigen Segmenten. Eine schöne geschwungene Gleisschleife entsteht da.

    Das Fahrwerk von KATO hat einen Achsstand von 2,8cm. Da müsste man schon ordentlich schummeln, um daraus selbst mit einer Lösung á la Zeuke/BTTB bei der 107/110 das Drehgestell zu einer Lösung mit fester Achse und Drehachse zu bauen.

    Ich habe aber noch bissl was von TOMIX daliegen, da dürfte ne Resteverwertung mit einem TOMIX-Fahrwerk und dem Bausatz von Michal gut passen. Bestellung wird demnächst ausgelöst...
     
  13. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    Kt8D5

    Nee Christian, ich meinte das Mittelteil mit einem zweiachsigen Fahrwerk ausstatten und die restlichen acht Achsen so lassen wie sie sind.
    Ich mach mal morgen ein Bildchen.
    Sach mal bescheid wann, villeicht häng ich mich mit dran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2015
  14. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.827
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +507
    Ach so willst du schummeln? Na gut, könnte auch klappen. Paar alte Güterwagendrehgestelle von PIKO in N mit neuen TRIX-Achsen und schon kann es losgehen.
     
  15. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    Schummeln?

    Hi Christian,
    Also schummeln ist das nicht, er fährt dann ja, wenn ich nichts einbauen würde und er fährt, das wäre schummeln.
    Spaß bei Seite wie angedroht ein Bildchen
     
  16. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.827
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +507
    Kannst du mal ein Lineal dranhalten?
     
  17. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.473
    Ort:
    Elbkilometer 154
    Bewertungen:
    +1.278
    Hallo Straßenbahner,
    sagt mal, was sind denn die kleinsten Radien die eure Fahrzeuge bezwingen?
    Vielleicht hab ich doch ne Ecke Platz in meinem neuen Stadtteil... :)
     
  18. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    Hallo Simon
    So um die 15 cm, um die Ecke kann es noch enger werden.
    @Christian mach ich nachher über WA.
    Gruß
     
  19. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.827
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +507
    @Simon, du hast ja mein Segment auf den Bildern gesehen. Die Schleife vorne ist arg an der Grenze aber im Rahmen des Machbaren. Genaue cm-Radien kann ich dir nicht angeben. Ich habe gerade mal mit Flexgleis grob gemessen, unter 15cm Radius kann es langsam zu Problemen kommen.

    Womit liebäugelst du? Mit zweiachsigen Fahrzeugen wie Gothaer oder eher was moderneres? Eine Stichstrecke zum hin und herpendeln ist aber immer möglich.
     
  20. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.473
    Ort:
    Elbkilometer 154
    Bewertungen:
    +1.278
    Ich muss erstmal das Plateau der angeschnittenen Stadt bauen und den dann verfügbaren Platz ausloten. 15cm klingt erstmal nicht viel.
     
  21. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    Mahlzeit Straßenbahninteressierte,
    wo in anderen Themen gestritten, gemeckert und "Stimmung" gegen das "selbst nicht haben wollen Modell" gemacht wird, hab ich etwas gebastelt bzw verbessert. Nachdem ich von Thomas zwei Ätzplatten Kt4 bekommen habe und ein Dach bauen musste, haben die Kt8D5 und T6C5 Modelle nicht mehr dazugepasst also, wie Christian schon vor Jahren schrieb:


    Also Dach gebaut und die Aufbauten gleich mit im Detail verbessert. Es muss noch etwas gespachtelt und verschliffen werden, ich finde das Ergebnis überzeugt. Die restlichen drei Kt8 und der T6 werden nach und nach genauso umgebaut.
    Schönen Sonntag
     
  22. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.827
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +507
    Wirkt doch gleich stimmiger. Bei den Preisen von Michal sind zwar viele Details nicht dabei aber man kann ohne Gefahr selbst Hand anlegen und muss sich nicht fürchten, einen teuren Bausatz zu verschlimmbessern.

    Wie wolltest du das mit dem Antrieb machen? Vorne und hinten und die mittleren als Laufdrehgestelle?
     
  23. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    Hallo zusammen,
    Heute gibt es mal ein Bild von der Kehrmaschiene, meine ist fast fertig, es fehlen noch die Aufstiege, das IFA Logo und die Bürste. Die war schonmal fertig hat mir aber nicht so zugesagt. Bei der nächsten Begrasungsaktion mach ich eine Neue. Da mir Christian seine Szene mit den Benz gut gefallen hat, hab ich die auch Nachgestellt. Im Herbst kommt das ganze dann auf die Straßenbahnanlage an ihren endgültigen Standpunkt. Die Aufnahme entstand auf dem Wendesegment "Alt-Steinbach"
     
  24. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.144
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +593
    schon mal daran gedacht, solche Schilder wie das IFA-Schild einfach am Computer zu ersellen und auf glänzendem Papier auszudrucken?
     
  25. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +337
    Die Schilder sind schon ausgedruckt. Danke an Christian, hab das Schild aber noch nicht angebracht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden