1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Ronalds Bastelfred

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von RR, 16. April 2018.

Schlagworte:
  1. RR

    RR Foriker

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Leinefelde
    Ich wollte mal die Gelegenheit nutzen, eines meiner Projekte vorzustellen. Es handelt sich um den Nachbau des Leinefelder Lokschuppens der Halle-Kasseler Eisenbahn. Es ist bekanntlich ein Lokschuppen für Länderbahn-Lokomotiven, der irgendwann soweit verlängert wurde, dass u.a. die Baureihe 44 Platz hat. Diesen Lokschuppen gibt es in der Bauart auch in Nordhausen oder Sangerhausen. Davor wird noch eine 20m-Drehscheibe entstehen. Fertig ist bereits das Lasercutmodell. Es fehlen noch die Tore und die Antriebe. Zu sehen ist hier das Urmodell ohne Ziegelsteingravur. Gefertigt habe ich erstmal nur die beiden Enden, um zu sehen, ob meine Konstruktion korrekt ist. Er kann dazwischen um beliebig viele Segmente erweitert werden. Die Stände haben eine Länge von 11,5 und 18cm 14,5 und 21cm, bei einer Teilung von 10°.

    lokschuppen_5.jpg lokschuppen_0.jpg lokschuppen_1.jpg lokschuppen_2.jpg lokschuppen_3.jpg

    Das wars fürs Erste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2018
    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Liste
  2. h.toll

    h.toll Foriker

    Registriert seit:
    2. März 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bottlebrushforest
    Sieht ja erstmal nicht schlecht aus, aber bei 18cm bekommst du doch keine 44er da rein?
     
  3. EIBahn

    EIBahn Foriker

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    In der Mitte
    Für ein Modell vom Modell sieht es erstmal gut aus. Ich muß aber meinen Vorschreiber noch ergänzen - auch die Drehscheibe ist zu kurz für eine 44er. Nicht das du dir all die Mühe machst und hinterher paßt es nicht.
     
  4. RR

    RR Foriker

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Leinefelde
    Ich habe meine Angaben korrigiert.

    Die 44 passt gerade so auf die Drehscheibe. Das war beim Original nicht anders. Das Modell wird vermutlich geringfügig größer werden, damit man die Lok sicher auf die Scheibe fahren kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2018
  5. 52 1234-5

    52 1234-5 Foriker

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Jena
    ich finde es auch sehr vielversprechend. Könnte ich mir auch vorstellen...
    Da ich die Vorbilder nicht kenne, eine Frage. Auf dem Foto mit der V100 wirken die Toreinfahrten in lichter Höhe und Breite ein wenig knapp bemessen, ist das so richtig?
    Grüße Dirk
     
  6. Max M

    Max M Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wyhl
    Yes...die Tore sehen recht klein aus
     
  7. RR

    RR Foriker

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Leinefelde
    Im Original sind die Tore 3,37m breit. Höhe und Breite werde ich aber noch ein wenig anpassen, sodass keine Lok hängenbleibt.
     
  8. Max M

    Max M Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wyhl
    Ok...wenn der Schuppen für Länderbahn Lokomotiven gebaut war, wirkt eine V100 oder eine 44er recht groß im Tor...
     
  9. 52 1234-5

    52 1234-5 Foriker

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Jena
    Danke für die Info. Jetzt bin ich neugierig auf die finale Version....
     
  10. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Erkner
    Interessanter Bau,
    Darf man erfahren wo du das Gebäude hast anfertigen lassen?

    Gruß Daniel
     
  11. RR

    RR Foriker

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Leinefelde
    Ich habs bei LaserFirstCut fertigen lassen. Die Konstruktion ist aber von mir.
     
  12. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Erkner
    Danke für die Info
     
  13. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Bärliner RAW
    Hi RR

    Sieht wirklich gut aus der Schuppen!
    Bin aber auch der Meinung daß die Torbreite doch etwas eng bemessen ist.
    Da kollidieren die Flügel schnell mit den Fahrzeugen.

    Die hochkant stehenden Verbindungen sind recht massiv.
    So ist eine eventuelle Inneneinrichtung, inkl. der Dachbeplankung, nahezu unmöglich.

    Ich würde versuchen, die Dachstuhlkonstruktion annähernd maßstäblich nachzubilden und ihn gleichfalls als Verbindungen zwischen den Einzelteilen nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2018
  14. RR

    RR Foriker

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Leinefelde
    Das ist mir auch schon aufgefallen. Das werde ich noch schmaler machen, auch wenn man es im Prinzip nicht sieht. Irgendeine Verbindung zwischen den Segmenten werden ich auch noch schaffen. Das Tragwerk soll ja auch noch den Servo aufnehmen.
     
  15. RR

    RR Foriker

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Leinefelde
    Ich hab mal ein Bild von dem Tor gemacht:

    Bw_Lfd_Tor.jpg

    Das Bw ist insgesamt schon richtig schön grün.
     
  16. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Rägelin
    Ob Du die Türen noch geöffnet bekommst? Sieht nicht gut aus! :huld: Sesam öffne dich - habe ich doch gewußt. Geht nicht!


    Aber der Schuppen ist eine kleine Sahne. Irgend jemand hat mal gesagt, "Respekt, wer es selber macht!" :applaus: Und, ich denke mal, bei den Toren des Originalschuppens wird es wohl bei einer 110 ner auch ein wenig eng, so das es mit dem Modell auch nicht so wild ist! Auf jeden Fall heißt das für den Lokführer, Kopf einziehen! Und, eine Taigertrommel muß ja nicht rein.

    Gruß
    Lothar
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2018

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden