1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

moderne PKW und LKW für die Anlage

Dieses Thema im Forum "Autos, Straßenbahnen, Schiffe & Co." wurde erstellt von BenOoSch, 28. Januar 2014.

Schlagworte:
  1. azleipzig

    azleipzig Foriker

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.098
    Ort:
    Bad Breisig
    Bewertungen:
    +372
    Wage Dich doch mal an den Skoda Kamiq, den fahre ich aktuell und der würde dann ein aktuelles Fahrzeug sein, welche hier manche sehnsüchtig erwarten.

    Danke für Deine Initiative.
    Gruß
    Andreas
     
  2. WvR

    WvR Foriker

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Wuppertal
    Bewertungen:
    +361
    Wenn schon Skoda, dann bitte auch einen Yeti. Das ist nämlich mein aktueller Wagen. Gebaut von 2009 - 2018, also Epoche VI und alleine in Deutschland über 160 000 mal verkauft. Darunter gibt es ganz sicher weit mehr als hundert TT-Bahner.

    Wolfgang
     
  3. TT-Tilo

    TT-Tilo Foriker

    Registriert seit:
    27. Oktober 2020
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Gera
    Bewertungen:
    +47
    Alles Skoda Fahrer hier? Ich fahre meinen dritten Fabia.;)
     
  4. Stovebolt

    Stovebolt Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2018
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +489
    Ihr machts aber auch kompliziert. Fahrt doch einfach Land Rover Defender. Der passt von 1948 - 2016 :D
    Nach dem Motto: Fragt nicht was die Mobahersteller für euch tun können, sondern was ihr für die Mobahersteller tun könnt.
    :rolleyes:
    Gruß Tino
     
  5. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    8.127
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +1.618
    Oder einfach mal selbst aktiv werden...
     
  6. toodoo

    toodoo Foriker

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Brno
    Bewertungen:
    +61
    Genau deshalb verkaufe ich nicht offiziell :-(
    Dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass die Entwicklung des Modells mindestens 2.000 EUR kostet :-(
    Wenn Sie die Entwicklung anderer Modelle unterstützen möchten, kaufen Sie einfach die vorhandenen Modelle - Favorit und Forman.
    Und wie wird das nächste Modell aussehen? Das ist bisher eine Frage, aber ich habe eine kleine Umfrage auf Facebook durchgeführt und dies kam heraus:
    upload_2020-11-13_20-18-10.png

    Das nächste Modell wird also wahrscheinlich eine der drei besten Positionen in der Umfrage sein.

    Ansonsten möchte ich auch wirklich den Yeti und ich denke auch an den Land Rover.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Informativ Informativ x 2
    • Liste
  7. toodoo

    toodoo Foriker

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Brno
    Bewertungen:
    +61
    Ich habe jeden Tag Neuigkeiten, aber nur einmal alle 1-2 Wochen ist es ein Spielzeugauto.
    :)
     
  8. toodoo

    toodoo Foriker

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Brno
    Bewertungen:
    +61
    Jeder von Ihnen kann mich bei der Entwicklung neuer Modelle unterstützen. Ich denke über Crowdfunding nach.

    Sie haben vielleicht bemerkt, dass alle meine Autos durchdrehende Räder mit Reifen haben. Ich möchte in Zukunft eine Version machen, die mit dem Faller Car System kompatibel ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2020
  9. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.181
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +2.607
    Persönliche Meinung ist für mich selbst schon ein Kriterium. Ansonsten sieht die NEM den Beginn der Epoche 5 zwar 1985, aber die dazugehörige Beschreibung "Beginn des liberalisierten Zugangs zu den Bahnnetzen, Umwandlung der Staatsbahnen in Aktiengesellschaften mit Aufteilung in Infrastruktur- Unternehmen und in Verkehrs-Unternehmen, getrennt für Güter- und Personenverkehr, die auch außerhalb der angestammten Netze tätig werden." klingt für mich nach dem Unterschied Deutsche Reichsbahn/ Deutsche Bundesbahn (bis 1993) vs Deutsche Bahn AG (ab 1994)
    Daher beginnt FÜR MICH die Epoche V 1994, da es für mich nicht relevant ist, Bundesbahn- und Reichsbahnfahrzeuge durcheinander fahren zu können.

    Was die Frage nach der Modernität von Straßenfahrzeugen angeht: Bei fast völliger Abwesenheit von Straßenfahrzeugen in 1:120, die auch noch im Original produziert werden, braucht man andere Kriterien, @Mika hat recht, was den Fortschritt im Fahrzeugbau angeht, aber rein äußerlich haben viele 30jährige Fahrzeuge in der Formensprache mehr mit den heutigen Fahrzeugen gemein als mit Trabant, Wartburg und Co. Ein Mercedes W210, Golf 4, BMW E46, Peugeot 206, Volvo S80 usw. usf fallen heute immer noch nicht im Verkehr auf, während sie gegenüber ihren Vorgängern ziemlich herausstachen.

    Nach dieser Definition ist es mir gänzlich unmöglich, eine Anlage nach modernem Vorbild zu bauen. Bis ich mit der in diesem Jahr begonnenen Anlage fertig bin, ist die Nach-Nachfolgergeneration der heute produzierten Straßenfahrzeuge auf der Straße.

    Am Wort "modern" würde ich mich auch überhaupt nicht aufhängen. Mein Ziel ist es, dass es auf der Anlage ungefähr wie 2010 aussieht, und ich weiß, dass wenigstens @Simon es versteht, dass dort auch Schienenfahrzeuge unterwegs sein werden, die Lackierungen tragen, die im Original um 2000 unterwegs waren. Und auf den Straßen wird alles unterwegs sein, was nach 1990 noch gebaut wurde. Wenn ich 2040 damit fertig werde, ist das eben auch nicht mehr modern, aber was soll's?

    PS: Auch wenn der Thread nicht alle Erwartungen erfüllt, hat er sich schon verbessert. In Post #1 wurde noch gefragt, ob auch H0-Autos zur TT-Modellbahn passen.

    Grüße
    Jörg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  10. turmbahnhof

    turmbahnhof Foriker

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +3
    Hallo,
    in Bezug auf das Thema Lizenzen habe ich mal eine doofe Frage. Wieso gibt, wie bereits mehrfach angesprochen, die aktuellen Schienenfahrzeuge im Modell und bei der Straße sucht man die Vorbilder weiterhin vergeblich? Denn letzten endes werden doch die Eisenbahnhersteller ihre Produkte genauso schützen wie das beim Auto der Fall ist. Liegt es an dem besseren Verhältnis zwischen Vorbild und Modellhersteller oder sind die Gründe doch irgendwo anders zu suchen.
     
  11. toodoo

    toodoo Foriker

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Brno
    Bewertungen:
    +61
    Ich habe jeden Tag Neuigkeiten, aber das Auto fährt nur einmal alle 1-2 Wochen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2020
  12. toodoo

    toodoo Foriker

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Brno
    Bewertungen:
    +61
    125104257_10219395541143349_5828772515405251142_o[1].jpg
     
  13. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.191
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +613
    Tja, aber wie schon oft geschrieben: Eine Vielzahl an Modellen, die es auch noch in zig Varianten gibt.
    Wer soll die alle kaufen? Das ist wirklich was für Kleinstserienhersteller und wie andere schon schrieben:
    Das Druck-Zeitalter fängt erst an. Dann sollte das relativ einfach gehen ...

    MfG JPP

    P.S.: Achja, und dann die ganzen Werbeschilder. Die müssen natürlich auch in die Zeit passen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2020
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Liste
  14. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +1.003
    Dann solltest du das irgendwo genau so definieren und für alles sichtbar machen. Wenn du Bezeichnungen nutzt, die in deutlich bekannteren Normen verwendet werden, führt das zu Verwirrung und untergräbt den Gedanken einer Normung: alle haben das selbe Verständnis, was mit "Epoche 5" gemeint ist.

    -Ncoh komplizierter wird's, wenn der Beginn deiner Epoche doch nicht so fix ist, wie du selbst sagst:
    Das war 1994 aber auch nicht der Fall! Oder um so mehr auffällig: Der jüngste der genannten dürfte der W210 sein, der ab 1995 auf die Straße kam. Der große Rest nochmal zweidrei Jahre später.

    Weil deren Vorgänger - 1994 "modern" - nochmals acht bis 15 Jahre älter waren.

    Heute fallen die Kisten nicht mehr auf, weil's die Fahrzeuge o.g. Typen fast nicht mehr gibt: Der S80 hat noch schwach vierstellige Zulassungszahlen gehabt, da waren selbst von meinem exotischen Kleinwagen (seit 15 Jahren nicht mehr gebaut) mehr als 10 Mal so viele Fahrzeuge unterwegs.

    So ist das halt mit modern. Da bildet deine Anlage ganz sicher nicht die Umgebung so nach, die du sie in 15 Jahren vorfinden wirst. Sie wird ein Blick in die Vergangenheit sein.
     
  15. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.806
    Epochen

    man sollte das Fahrad nicht neu erfinden wollen,
    und Oldtimer passen in jede Epoche danach.

    mfg
    fp
     
  16. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.793
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.257
    Warum soll es dem Modell besser gehen als dem Original? :wiejetzt:

    Ob so die richtigen Mengen zustande kommen? :gruebel:

    Wozu? Standmodelle müssen nicht rollen und fürs Car System bekommen sie eh ein anderes Fahrgestell. Wenn wären lenkbare Räder nützlich, auch im Stand.
     
  17. toodoo

    toodoo Foriker

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Brno
    Bewertungen:
    +61
    126910827_127935488874520_7543786643899711067_n[1].png

    Dies wurde mir von einem Kunden geschickt, um mir zu zeigen, wie er das Modell zusammengebaut hat. Er hat mich sehr glücklich gemacht. Mehr solche Fotos!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden