1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Diskussion zur Kroner 75.4-11

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Leichtmetall, 11. August 2004.

  1. Carsten

    Carsten Foriker

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.377
    Ort:
    daheim
    Bewertungen:
    +262
    Hi Kramerbahn,

    ich weiß, daß man mit besonderen Fahrreglern für Glockenankermotoren besseres Fahrverhalten erzielt, aber ich habe den 1331 schon oft verbaut und mit gleichem Fahrregler gefahren und keine Lok reagierte so wie die BR75 - das muß also am Getriebe (Untersetzung) liegen.
     
  2. Askanier

    Askanier Hersteller

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.120
    Bewertungen:
    +2
    Hallo BR 75-Besitzer,

    die Lok an sich sieht doch schon mal prima aus, halt irgendwie stimmig. Was ich jetzt in dem Testbericht vermisse (oder überlesen habe?) sind ein paar Maßangaben wie z.B. Achsabstand, LüP von Vorbild und Modell. Könntest du das bitte nachholen Carsten und wie breit sind denn die Radreifen evtl. als Vergleich mal mit der BR 52, Tilligs letztem neuem Dampflokmodell.
    Was mir nicht so gefällt, das die Lok so ungebremst losrennen kann, da keine Bremsbacken vorhanden, man sieht es doch. Bei so kleinen Loks, wie die T3 oder sä. VT sind die Teile doch auch dran, also an der Lokgröße kann es nicht liegen. Irgendwie zu recht hat Carsten bestimmte Stellen mit einem Viereck markiert. Was er sicher meinte, aber nicht geschrieben hat sind die Spalten, die man dort sieht. Fertigungstechnisch sicher nicht anders machbar, aber die kann man als Hersteller verschließen. Das war bei jeder Jatt-Dampflok so, mal gut gelungen, mal weniger gut. Die Fa. pmt macht das doch auch, z.B. bei der V 15 in aufwändiger Handarbeit, und da sieht das Ergebniss prima aus. Diese Fugen würden mich echt stören, aber das ist meine Meinung dazu.
    Seit einigen Jahren macht Hr. Kroner für diese Lok Werbung, darum verstehe ich jetzt nicht so ganz, das es einige nicht wußten. Man kann ja auch andere TT-Freunde fragen, oder bei entsprechenden Stammtischen mal nachfragen. Vielleicht wird es mit solchen Infos besser, wenn Hr. Bradler den Kleinserienherstellerkatalog herausbringt.
    Ich hoffe Carsten du hast viel Freude mit der Lok und vielleicht findest du auch das "Getriebehinderniss", irgendetwas muß es ja sein, vielleicht auch dort etwas zuviel rote Farbe?
    Askanier
     
  3. Columbus210

    Columbus210 Foriker

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    2.617
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +45
    Da ich bisher (leider) noch nicht das Vergnügen hatte würde ich mich über ein, zwei, drei.......tausendeinhundertneunundneunzig Bildchen freuen....

    Hier haste einen <Link> zu den Bildern, RP
     
  4. Carsten

    Carsten Foriker

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.377
    Ort:
    daheim
    Bewertungen:
    +262
    So, >>>hier<<< sind nun die Fotos. Viel Spaß.
     
  5. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.589
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +1.740
    Ich nehme das Foto auch in schwarz weiß oder so wie die Loks jetzt sind. :traudich:
     
  6. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.542
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.968
    Ich finde, in Neusilber ohne Farbe sehen manche Modelle beinahe besser aus, als lackiert.
    Grüße Ralf
     
  7. stolli

    stolli Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.375
    Ort:
    R+amstein
    Bewertungen:
    +278
    Nach über 14 Jahren ...?
     
  8. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.542
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.968
    Hmmmmmmm ... Ja!
    Keine Ahnung, wie wir auf dieses Uralt-Thema gestoßen sind.

    Grüße Ralf
     
  9. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    9.077
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.747
    Ist ganz leicht.
    Dampfossi hat gestern einen Testbericht zum Modell geschrieben. Da kann man und konnte noch nie antworten. Gut so. Spezialisten wären nach 3 Posts bei Nudeln.
    Er hat aber dort auch auf diesen Thread zum Diksuitieren verwiesen. Gut so!
    Man braucht nur auf den kleinen Pfeil hinter "Dampfossi" im Post von Janosch zu drücken, dann erklärt sich alles.
     
  10. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    2.657
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +761
    Und meine Bestellung is von 2015 und wurde 2018 geliefert!
    Ja, das is beachtlich! Das Thema is über 23 Jahre alt, die Lok wurde wenigstens 17 Jahre lang angeboten, von einem Pensionär in Heimarbeit allein gebaut. Das Modell hat sich praktisch so gut wie nich verteuert und ist trotz seiner mittlerweile unübersehbaren Schwächen immernoch begehrt. Es wurde, obwohl in Ost und West und über mehreren Epochen einsetzbar, trotz anhaltenden Interesses und keinerlei Parallelentwicklung irgendwelcher anderen Kleinserienhersteller, über all die Jahre nie von einem Großserienhersteller angedacht. Das alles finde ich überaus beachtlich und bin froh, eins dieser Modelle bekommen zu haben.
    Und nun hat der Hersteller einen Schlussstrich unter diese Geschichte gezogen, was es mir wert war, etwas Zeit darauf zu verwenden, um noch einmal darauf hinzuweisen. Das Modell und Herr Kroner haben es zweifellos verdient!

    @stolli
    Du bist doch auch noch hier ... nach über 14 Jahren ...
    @Ralf_2
    Ach Ralf, so 'uralt' kann das Thema doch gar nich sein, hab mein Modell ja neulich erst geliefert bekommen ...
     
  11. Kühn

    Kühn Foriker

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.488
    Ort:
    wittenberg
    Bewertungen:
    +1.062
  12. ttmodellbahner

    ttmodellbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    541
    Ort:
    im Osten
    Bewertungen:
    +109
    Herr Kroner liefert aktuell immer noch 75 iger der Bestellungen aus.
     
  13. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    9.077
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.747
    Ja, die aktuelle und letzte Serie.
     
  14. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    2.657
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +761
    Mich würden auch Bilder der ersten Modelle interessieren, auch wenn ich da keine großen Unterschiede erwarte.
    Oder vielleicht hast du ja ein Kaufdatum deines Modells. So kann man (wenigstens für die Datenbank) den Produktionszeitraum festhalten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden