1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbild Die BR 101 vor Eurocity nördlich von Dresden, ein Rückblick

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte und Vorbildfotos" wurde erstellt von joergfg, 11. Juni 2018.

  1. joergfg

    joergfg Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Freiberg/Sachs.
    Hallo zusammen,

    aus Anlass des Fahrplanwechsel zum 10.06.2018 zeige ich euch, auch auf mehrmaligen Wunsch, eine Auswahl meiner Bilder des zu Ende gegangenen Einsatz der DB-Baureihe 101 vor den Eurocity nördlich von Dresden.

    Die 101er sind seit 10.06.2018 als Zuglokomotive vor den Eurocity Geschichte, von CD geleaste Siemens-Vectron sind ab da "exclusiv" Zugloks vor dieser Zuggattung auf der KBS 240.
    Glücklicherweise konnte ich auch die zum Ende 2018 aus dem Betriebsdienst der Deutschen Bahn ausscheidende BR 120 als Zuglok zweimal vor den EC`s fotografieren.

    Alle Bilder sind 2017/2018 zwischen Zabeltitz und Niederau entstanden, daher Bilder zwar nach Zugnummer geordnet aber ohne Datum-und Ortsangabe (wo und wann gerne auf Nachfrage).


    1. EC 170
    DSC_2834_000.jpg DSC_7445_001.jpg DSC_7850_002.jpg DSC_7937_003.jpg DSC_7946_004.jpg

    2. EC 171
    DSC_6726_005.jpg DSC_7542_006.jpg DSC_7875_007.jpg DSC_8095_008.jpg

    3. EC 172
    DSC_7161_009.jpg DSC_7414_010.jpg DSC_7752_011.jpg DSC_7834_012.jpg

    4. EC 173
    DSC_4144-1_013.jpg DSC_6641_014.jpg DSC_6790_015.jpg DSC_7112_016.jpg DSC_7458_017.jpg DSC_7578_018.jpg DSC_7899_019.jpg

    5. EC 177
    DSC_7158_020.jpg DSC_7503_021.jpg DSC_7603_022.jpg DSC_7667_023.jpg

    6. EC 179
    DSC_2821_024.jpg DSC_7626_025.jpg

    6. EC 378
    DSC_3775_026.jpg DSC_7000_027.jpg DSC_7594_028.jpg DSC_7652_029.jpg

    7. IC 2078, Dresden Hbf ab 05:51 (Mo-Sa) mit dem PKP-Wagenzug wird auch nach dem 10.06.2018 von BR 101 befördert :)
    DSC_8012.jpg

    Vielen Dank fürs anschauen.

    Grüße,
    Jörg
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2018
    • Gefällt mir Gefällt mir x 18
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  2. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    374
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    sehr schöne Anlagengestaltung, und so realistisch...:p

    danke für die Bilder!
     
  3. Frank 72

    Frank 72 Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Schwerin
    Ja, zeigen sehr schön, wie modellbahntauglich die EC Hamburg - Berlin - Prag sind.


    Hier weißt du aber vermutlich schon mehr als die Bahn selbst, oder wie kommst du darauf?
     
  4. joergfg

    joergfg Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Freiberg/Sachs.
    Hallo Frank,

    aus erster Hand, von einem Berliner, Mitarbeiter von DB-Infrastruktur im DB-Hochhaus.

    Gruß,
    Jörg
     
  5. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.739
    Zustimmungen:
    439
    Ort:
    Siebenlehn
    Mitarbeiter von DB-Infrastruktur haben meines Wissens nichts mit der Fahrzeugflottenentwicklung zu tun.
    Vermutlich hat er höchstens die Info, dass die BR aus dem Planbetrieb rausfällt. Das heißt aber dann noch lange nicht,
    dass die BR aus dem Betriebsdienst ausscheidet.
     
  6. Frank 72

    Frank 72 Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Schwerin
    So würde ich das auch einschätzen.
     
  7. joergfg

    joergfg Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Freiberg/Sachs.
    Hier die Antwort auf des genannten Mitarbeiters auf meine heutige Nachfrage zum Ausscheiden der BR 120 aus dem BETRIEBSDIENST!!! von 20:36

    Zitat:
    "Hallo Jörg,

    ja, das ist so geplant. Ob es dann so umgesetzt wird, hängt von der Fahrzeugverfügbarkeit bei DB FV ab.
    Die letzten vor allem im PbZ-Dienst befindlichen 115er sollten auch schon abgestellt und durch 111er von Railadventure ersetzt worden sein. Das würde aber bisher nicht umgesetzt."
    Zitat Ende.

    Ich hoffe damit ist euch geholfen und bitte sucht nicht wieder die Nadel im Heuhaufen, ob der Umsetzbarkeit des Plans.

    Grüße,
    Jörg
     
  8. Frank 72

    Frank 72 Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Schwerin
    Danke. Da brauche ich in meiner Funktion als Fernverkehrs-Tf auch nicht lange suchen. Ausgemustert soll die schon seit Jahren sein... ;) Und DB Regio hat ja auch noch acht Stück davon.
    Die BR 111 als PbZ-Lok? Wer soll denn die fahren? Die hat hier gar keiner. Keine Angst - ist nur eine rhetorische Frage.
     
  9. joergfg

    joergfg Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Freiberg/Sachs.
    Die BR 111 als PbZ-Lok soll Railadventure stellen .
     
  10. V1801

    V1801 Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hier
    Das mit den 111 sollte schon im Frühjahr starten damit Loks und Personal gespart werden können. Das ganze wurde aber (vorerst) komplett gestoppt.
     
  11. Frank 72

    Frank 72 Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Schwerin
    Das heißt, nach Regio und Cargo will jetzt auch Fernverkehr einen Teil seiner Leistungen privatisieren?
     
  12. V1801

    V1801 Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hier
    Ja, das hatte man wohl vor. Aber wie man sieht, ist (noch) nichts passiert.

    Matthias

    PS: Eigentlich nichts neues. Die EC Linie Hamburg-Praha wollte man ja auch "privatisieren". Aber das ging ja zumindest teilweise schief und man stellt immerhin noch das Personal.
     
  13. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.137
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Frankfurt
    :gruebel:
     
  14. V1801

    V1801 Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hier
    Personenzug für besondere Zwecke=PbZ. Also auf gut Deutsch, ein Leerwagenzug zum Wagen/Lok tauschen zwischen Heimat Bw´s und Aw´s.


    Matthias
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  15. Mr.15kV

    Mr.15kV Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    64390 Erzhausen
    Sooo... ich habe heute während meiner Nachtschicht mal mit dem "diensthabenden Lok-Tagebuch-Mitarbeiter" der BR 120 in Frankfurt telefoniert...

    BR 120 bekommen keine Hauptuntersuchungen mehr... bei Ablauf der jeweiligen Fristen scheiden diese Loks dann aus... die bleiben uns somit noch eine Weile erhalten (über Ende 2018 hinaus)...:)

    BR 101 werden vermutlich (es ist angedacht) in ca. 2 Jahren erstmalig aufs "Altenteil" geschickt...:eek:

    Güterverkehr ist für beide nicht mehr vorgesehen bzw. ratsam (verschlissen)...

    Gruss OLAF;):cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2018
  16. Svies

    Svies Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München / Nordhausen
    Interessant...
    Danke für die Infos.
    Das mit der BR 120 ist zwar schade aber nachvollziehbar.
    Bei der BR 101 kann ich es nicht so ganz verstehen. Die ist ja gerade mal knapp über 20 Jahre. Und sooo schlecht sind die auch nicht beieinander.
     
  17. TT-Thomas

    TT-Thomas Foriker

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    oben, bei Mutti
    Hallo,
    mir ist allerdings schon etwas länger aufgefallen, vielleicht seit 10-12 Monaten, daß bei uns hier (Stuttgart-Nürnberg) die 101er vor den IC Zügen zu 95% durch die 120er ersetzt wurden und diese auch in einem äußeren gepflegten Zustand sind. Zeitlang waren alle IC Züge mit den 120ern zu sehen. Klar den ganzen Tag stehe ich natürlich auch nicht am Gleis, aber mir ist es eben aufgefallen. Aber schön zu sehen.
     
  18. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    5.911
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    LiDo
    Nach dann fast 25 Jahren im IC-Dienst sind sie deutlich länger dort unterwegs als ursprünglich geplant. In Sachen Laufleistung übertrifft sie ihre Vorgängerin locker: Wendezugbetrieb, viel mehr Strecken mit 160 und mehr, Stundentakt im FV, nix gemischte Umlaufpläne mit Erholung im NV, ...
     
  19. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.137
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Frankfurt
    Was konkret kann sich da "erholen"?
     
  20. Mr.15kV

    Mr.15kV Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    64390 Erzhausen
    Hi Per...
    ...vermutlich meint Mika den "Nachtverkehr" mit lansamfahrenden Güterzügen, obwohl diese ja dann oftmals mit deutlich höherem Gewicht so um die 1500t anders gelagerte Kräfte auf die Lok ausüb(t)en... NV als "Nahverkehr" gemeint, ist wohl eher abwegig... oder ?!

    Gruss OLAF:rolleyes::cool:
     
  21. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    5.911
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    LiDo
    Nein, meinte ich nicht! Die Br 103 war für leichte und schnelle Züge gedacht. Die Zwischennutzung vor D-Zügen war nicht artgerecht und die Loks haben es gedankt. Verwendung vor Güterzügen in größerem Stil hätte deren frühzeitigen Tod bedeutet. Soweit konnte die Bundesbahn schon denken!

    war gemeint. Gibt mehr als ausreichend Bilder, die die 103 vor kurzen, damit leichten NV-Zügen zeigen. Offenbar waren die häufigeren Anfahrten nicht so kritisch.

    Dazu bekam eine 103 nach Ankunft in Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, ... oft eine Erholungspause, während die Nachfolgerin häufig nach wenigen Minuten mit dem selben Zug wieder auf die Strecke geschickt wird. Unter den Bedingungen wird wie 101 nicht viel länger halten als die 103. 2/3 deren Lebenszeit sind praktisch rum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2018
  22. Mr.15kV

    Mr.15kV Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    64390 Erzhausen
    Hallo Mika...

    ...oohh, ei... ich interpretierte deinen Beitrag so, dass du dich auf die BR 101 bozogen hättest... nuja, deutsche Sprache, schwere Sprache...;)

    Bezüglich der 103er hast du dann natürlich recht und die Einsatzmöglichkeiten liegen schon etwas anders als bei der 101er...

    Auch ich bin 2 mal in den Genuß gekommen, Stückgutzüge (alles 2achs. Gbs) mit 800-900t von Frankfurt-Güterbhf. (FFTG) nach Karlsruhe und zurück mit einer BR 103 zu fahren... der Fernverkehr musste dringend Loks tauschen, hatte aber keinen Tf zur Verfügung.
    Damals, Anfang/Mitte der 1990er, gab es noch den kleinen Dienstweg mit einsatzstellenübergreifender Aushilfe, sodass meine Güterzüge dazu benutzt wurden, gleich den Loktausch mitzuübernehmen... ja ja... früher ging das noch und ich bin fast "geplatzt vor Stolz", dass mir diese seltene Güterzugleistung mit BR 103 übertragen wurde...:rolleyes::)

    Gruss OLAF:cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2018
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  23. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.137
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Frankfurt
    Und ich dachte an die 120!

    Aber ich sehe keine "Erholung". Nur weniger Belastung. Ein Reifen in der Formel 1 kann sich erholen. Ein E-Motor, Transistor oder Trafo eher nicht.
     
  24. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.739
    Zustimmungen:
    439
    Ort:
    Siebenlehn
    Es ist aber schon ein Unterschied, ob eine Maschine einen Tag lang nur IC fährt, also immer am Limit und gerne mal 1000 - 1200 km am Tag, oder ob sie den selben Tag im eher gechillten Nahverkehrsplan ableistet. Das Material wird unterschiedlich beansprucht. Zumindest zu Zeiten, als die 103er noch die IC-Lok war.
    Heutzutage sind die Nahverkehrsleistungen fast genauso gestrafft wie FV-Pläne.

    Wobei ich die bedeutend zahlreicheren Beschleunigungs- und Bremsvorgänge im Nahverkehr auch nicht gerade als schonend betrachte.
     
  25. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.137
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Frankfurt
    Das bestreitet niemand (zumindest von den bisher Beteiligten ;))
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden