1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

BTTB BR81 u.ä. - Reparaturerfahrungen, - Geräuschpegel

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von teetee, 8. Februar 2021.

  1. teetee

    teetee Foriker

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    119
    Ort:
    potsdam
    Bewertungen:
    +17
    Bei PIKO-TT könnte man bei den Kuppelrädern fündig werden: Zb bei der 102, 106, V60, 312

    Leider fand ich im www immer noch kein bebildertes Ersatzteilportal, bei dem keine Fragen offen bleiben. Weder bei Herstellern noch bei Anbietern.
    Immer müssen irgendwelche Listen mit anderen Infos abgeglichen werden, um am Ende festzustellen: "Nicht mehr lieferbar!"
    Leider ist mir der nette Herr Beckmann lange nicht mehr über den Weg gelaufen!
    Wenn man hier ernsthaft weiterkommen möchte, muss man wohl mit Meßmittel unterm Arm physisch einen Laden betreten und sich durchfragen.
    Am Rechercheergebnis hätte vielleicht auch der eine oder andere aus der Community Interesse!
     
  2. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    15.150
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.455
    Aber eigentlich wollte er sich verbessern.

    Woher bezog PMT seine Radsätze?
     
  3. Bahn120

    Bahn120 Hersteller

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.207
    Ort:
    Muntendam,NL
    Bewertungen:
    +1.322
    @Per, die Radsätze von PMT werden bei PMT gemacht. Ich hatte angefragt ob auch schwarze Speichen möglich wären für meine E91, leider nein. Für die Radsterne braucht es einen glasfaser verstärkten Kunststof, diesen haben sie nicht in Schwarz.

    mfg Bahn120
     
    • Informativ Informativ x 2
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  4. teetee

    teetee Foriker

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    119
    Ort:
    potsdam
    Bewertungen:
    +17
    Die "neue" gebrauchte 81 wurde heute geliefert - ich habe wohl Glück gehabt! Sie hat einen eckigen Motor und ist für so ein Modell relativ leise - das ist schon ein Unterschied! Die Radsätze laufen rund und sehen auch frischer aus.
    Nun habe ich aktuell keine Lust mehr an Versuche an einer meiner älteren 81/92. Aus dieser Konstruktion sind (wie Ihr schon festgestellt habt) sicher kaum bessere Laufeigenschaften und weniger Geräusch herauszuholen, als heute fahrfertig geliefert wurde.
    Vielleicht juckt es mich später doch noch einmal, falls sich leisere Motoren und verwendbare Fremd-Radsätze, vielleicht auch schönere Gestänge anbieten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2021
  5. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.637
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +918
    Das ist bestimmt eine die schon solche chromglänzenden Radsätze hat. Das dürfte dann schon ein Nachwendeprodukt sein. Die Radsätze laufen rund. Hatte da noch keinen eiernden dabei.
     
  6. teetee

    teetee Foriker

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    119
    Ort:
    potsdam
    Bewertungen:
    +17
    81neu.jpg
     
  7. teetee

    teetee Foriker

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    119
    Ort:
    potsdam
    Bewertungen:
    +17
  8. vinman

    vinman Foriker

    Registriert seit:
    14. Februar 2021
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +8
    Hallo teetee,

    ich habe eine 92, die ja das gleiche Fahrwerk hat, mit Glockenankermotor, Schwungmasse und Loklaternen von fischer-modell ausgerüstet. Die Loklaternen machen schon etwas her, aber die Fahreigenschaften und auch der Geräuschpegel ändern sich kaum. Die Geräusche kommen nicht primär vom Motor, sondern, wie oben schon erwähnt, vom hochtourigen Getriebe. Um das zu ändern müsste man einen komplett neuen Rahmen konstruieren. Ich denke, dass sich dieser Aufwand nicht lohnt. Aber eine solche Lok ist auf jeden Fall ein Blickfang im BW.
    Herzliche Grüße
    vinman
    DSC05295.JPG
    PS: die 92 ist die ganz rechte Lok
     
  9. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.637
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +918
    @vinman
    Kannst du mal bitte ein Bild der 92 mit den Lampen ohne Licht bitte machen? Hab meine auch auf gemöbelt mit Griffstangen, Maxonmotor, digital mit Sound und Ladeschaltung. Nur Licht hat se noch nicht.
     
  10. vinman

    vinman Foriker

    Registriert seit:
    14. Februar 2021
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +8
    Ja, gern. Ist jetzt aber nur quick and dirty fotografiert. Vorn habe ich die Lampenattrappen von dem Metallteil abgefeilt und Blechlaternen angeklebt. Hinten sind es die normalen DR-Loklaternen. Mittlerweile gibt es diese auch als golden-white- oder super-golden-white-Varianten. Die würde ich heute dafür verwenden, damals gab es "nur" warmweiß, das ist eigentlich etwas zu bläulich.
    Grundsätzlich habe ich fast alle meine BTTB- und Tillig-Dampfloks mit diesen Loklaternen ausgestattet, da sie den Loks ein realistisches "Gesicht" geben, auch wenn das Licht ausgeschaltet ist. Es gibt auch Lampen mit zweifarb-LEDs rot und weiß, geeignet für Digitalbetreib. Schau einfach mal auf die Webseite von fischer-modell unter Zubehör --> Loklaternen (www.fischer-modell.de)

    Herzliche Grüße
    vinman

    92vorn.jpg 92 hinten.jpg
     
  11. WolfgangTT

    WolfgangTT Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    605
    Ort:
    Thurm
    Bewertungen:
    +281
    Hallo teetee,
    hast Du in diesem Shop schonmal eingekauft bzw. Erfahrung?

    Viele Grüße Wolfgang
     
  12. teetee

    teetee Foriker

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    119
    Ort:
    potsdam
    Bewertungen:
    +17
    Nein. Das war ein Zufallsfund.
    Sucht man gezielt, ist nichts zu finden und ein anderes Mal stolpert man drüber!
    Wäre aber noch zu klären, ob verfügbar ist was da so schön gelistet ist.
    Da ist soviel Rot auf der Seite!
     
  13. WolfgangTT

    WolfgangTT Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    605
    Ort:
    Thurm
    Bewertungen:
    +281
    Ja, die Angebote in diesem Shop sind sehr interressant.
    Aber man findet leider nichts, um eine andere Sprache wählen zu können.
    Vielleicht versuche ich eine e-mail-Anfrage, ob er nach Deutschland versendet.

    Viele Grüße Wolfgang
     
  14. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.735
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.328
    Auf der Shop-Seite nicht, aber Google übersetzt das ganz fix und fehlerfrei.
    Screenshot (22).png
     
  15. WolfgangTT

    WolfgangTT Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    605
    Ort:
    Thurm
    Bewertungen:
    +281
    Danke für die Info, mattze70. Von dem Übersetzer habe schon gelesen, aber ihn noch nirgends gefunden.
    Nutze aber auch einen alten firefox, da mein PC unter XP läuft.

    Viele Grüße Wolfgang
     
  16. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.725
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +980
  17. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.735
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.328
    Ich rufe nur die Webseite auf, klicke die rechte Maustaste dann im Kasten auf "auf deutsch übersetzen", fertig. (unter win10)
    Screenshot (23).png
     
  18. jörg62

    jörg62 Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    2.062
    Ort:
    Erzgebirge
    Bewertungen:
    +1.719
    Firefox bietet als Add-on verschiedene Übersetzer an.
    Die sind dann nach dem Hinzufügen über einen rechten Mausklick für die Website verfügbar.
     
  19. ateshci

    ateshci Foriker

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.214
    Ort:
    Friedberg
    Bewertungen:
    +1.343
    Die neuen Versionen von Firefox laufen nicht bzw. eingeschränkt auf WIN XP.
     
  20. WolfgangTT

    WolfgangTT Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    605
    Ort:
    Thurm
    Bewertungen:
    +281
    Danke, dampfbahner und mattze 70.
    Der Link mit der deutschen Übersetzung klappt bei mir gut.
    Und dann muß ich das Board doch mal öfters mit meinem Notebunk und Windows 10 betrachten.
    Hatte vergessen, die Antwort hochzuladen. Also nochmal Danke an alle.
    Viele Grüße Wolfgang
     
  21. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.725
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +980
    Hallo Wolfgang,

    schön, daß es bei Dir geklappt hat.
    Ist wohl für einen Rechner im Internet besser.
     
  22. WolfgangTT

    WolfgangTT Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    605
    Ort:
    Thurm
    Bewertungen:
    +281
    Ist aber in meinen Augen immer noch das beste Betriebssystem, und Updates waren durch einen Trick bis vor 3-4-Jahren
    immer noch möglich.
    Klar, neue Programme oder Updates, auch wie eben Firefox oder Crome werden nicht mehr aktualisiert.
    Und der beste Virenschutz ist immer noch das eingeschaltete Hirn des Bedieners.

    Viele Grüße Wolfgang
     
  23. ateshci

    ateshci Foriker

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.214
    Ort:
    Friedberg
    Bewertungen:
    +1.343
    Wenn Du dein XP-System nicht hinter einem proxy mit Firewall versteckst, schleicht sich ein rootkit ganz schnell an Deinem Antivirenprogramm vorbei, ohne dass Du es merkst. Aber - es ging hier ja um BR92/81 und nicht um Internetsicherheit.
     
  24. teetee

    teetee Foriker

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    119
    Ort:
    potsdam
    Bewertungen:
    +17
    Die Fahrzeuge selbst sind ja eigentlich gar nicht so laut. Erst auf dem Gleis wird es laut. Korkunterlage hin oder her, mir kommt es vor, als nützt das wenig. Man kann bestenfalls wählen zwischen einer leisen Gleisunterlage mit schlechter Gleislage oder korkigen Unterlage mit vernünftiger Gleislage aber übler Schallübertragung.
    Es gibt auch einen auffallenden Unterschied zwischen verschiedenen Sperrhölzern unter dem Gleisaufbau.
    Bei mir sind 8mm Kiefer leiser als 6mm Bastelsperrholz (Pappel oder so). Das liegt vermutlich am absorbierenden Gewicht. Es gab schon verschiedene Lösungsansätze zum Gleisunterbau...
     
  25. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.808
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +8.899
    Akustik ist schon ein lustiges Thema.

    Es gibt also ein Gerät, das Schwingungen erzeugt, die man als Lärm wahrnehmen kann. Das Gerät selbst ist meist gar nicht so laut - man lasse solche Lok mal in der Hand mir „Hilfsstromversorgung“ laufen …

    Zum Lärm wird das erst, wenn ein Resonanzboden angekoppelt wird. Also die Lok auf die Anlage kommt.

    Da gibt es letztlich nur zwei Möglichkeiten:

    Entkoppeln durch schallschluckende Zwischenlagen. Problem dabei: Irgendwie muss ich die Lage des Gleises sichern und genau dadurch (Nägel, Schrauben, fest aushärtender Leim) wird die dämmende Wirkung relativiert.

    Zweite Möglichkeit: Ordentlich Gewicht unter die Platte.

    Wer’s nicht glaubt, der soll das TT-Gleis mal auf einen Meter S 49 kleben …

    Ok - vor allem
    letztere Lösung ist nicht durchgehend praktikabel.

    Wir werden mit Kompromissen leben müssen.

    Eines hab ich noch gar nicht erwähnt: Je kleiner die Erregung (Geräusch) ist, also je weniger Krach das Fahrzeug macht, um so geringer wird der Lärm am Ende sein.

    Also, wenn der Krach nervt, dann nur aktuelle Fahrzeuge einsetzen - dann bleiben noch die Rollgeräusche der Räder.

    Das ist nun aber ein mir sehr angenehmes Geräusch.

    Grüße Ralf
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden