• Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbau Kaelble Z4 Express

Und jetzt gleich noch den 2. Teil (ein 3. und 4. werden dann auch gleich noch folgen...)
Eines meiner Lieblingsseiten ist das Bildarchiv der Eisenbahnstiftung (https://eisenbahnstiftung.de/bildergalerie/Deutsche Reichsbahn Gesellschaft) mit so unendlich vielen Ideen. Danke übrigens an die Betreiber der Seite!!!
Und dort bin ich auch mal über den Kaelble Z4 Express gestolpert. Süßes Modell und eigentlich nur in sehr geringer Stückzahl für die DRG produziert, macht er dann doch vor allen möglichen kleinen Anhängern eine gute (zierliche) Figur. Es ist die Zeit, wo die ersten Fuhrunternehmer ihre Pferde gegen Schlepper und Traktoren zu tauschen begannen, also vorn der Schlepper und hinten der modifizierte Pferdewagen, wobei zu der zeit durchaus noch zusätzliche "Bremser" auf den Anhängern die Fahrt bei Bedarf verlangsamten.

Wichtig war mir bei der Konstruktion die separaten Felgen und Reifen, sowie die Möglichkeit, die Kabine zu verglasen, also diese abheben zu können. Die Räder sind alle fixiert, um den Aufwand beim Bauen in Grenzen zu halten. (Etwas ärgerlich an diesem Bild sind die Schlieren, durch nicht sauberes Waschen nach dem Druck)

Kommentare

Ein gelungener Bausatz, der sehr gut in mein Anlagenthema paßt, da der "Z4 Express" 1932 erstmals gebaut wurde und als Test- und Vorführfahrzeug unterwegs war. Fensterscheiben einzusetzen dürfte nicht ohne Kreislauf und Nerven beruhigende Maßnahmen aus dem Bereich der Unterhaltungs-Chemie funktionieren, aber am Ende kann man das Modell dafür sehr schön mit dem alten DRG-Emblem dekorieren.
 
Das sind so die Blogs, bei denen Wünsche generiert werden. Ich hoffe, das hast du eingeplant :)
 
Das ist aber ein sehr hübsches Gespann.
Mensch, wenn ich nur Zeit hätte, mir endlich die Grundlagen zur 3D-Konstruktion in den Kopf zu trichtern...
Auch die Dampframme ist schön.
 
Vielen dank in die Runde für all die "Likes" und positiven Kommentare..hat mich gefreut und bestärkt weiter zu machen...habt ein feines WE!

Das ist aber ein sehr hübsches Gespann.
Mensch, wenn ich nur Zeit hätte, mir endlich die Grundlagen zur 3D-Konstruktion in den Kopf zu trichtern...
Auch die Dampframme ist schön.
ich kann es dir nur empfehlen, zumal die Drucker immer billiger werden und man bereits erste Ergebnisse nach kurzer Zeit erreichen kann...ist halt ne Frage des Anspruchs...freue mich natürlich auch über potentielle Kunden;-)

Das sind so die Blogs, bei denen Wünsche generiert werden. Ich hoffe, das hast du eingeplant :)
Klar sind die Wünsche mit eingeplant! einfach bei bedarf per PN ,melden
PS: freue mich auch über Tauschangebote, mit DRG Bezug;-)

Ein gelungener Bausatz, der sehr gut in mein Anlagenthema paßt, da der "Z4 Express" 1932 erstmals gebaut wurde und als Test- und Vorführfahrzeug unterwegs war. Fensterscheiben einzusetzen dürfte nicht ohne Kreislauf und Nerven beruhigende Maßnahmen aus dem Bereich der Unterhaltungs-Chemie funktionieren, aber am Ende kann man das Modell dafür sehr schön mit dem alten DRG-Emblem dekorieren.
Danke für das Kompliment! Das mit dem Verglasen hab ich bei einem Modell mal gemacht und es war recht easy, da man aufgrund der Rundungen für den Front- und Seitenbereich ein Streifen Klarsichtfolie nutzen kann, ihn dann einfach ins Gehäuse zwingt. Unten sind ist die Kabine komplett offen, also genug Platz, selbst für meine Finger...;-)
 
ich habe gerade einausdrucksstarkes SW-Foto von zwei 50ern in Doppeltraktion vor einem schweren Güterzug angeschaut. Der Fotograpfh hieß mit Familiennamen Cockstedt. Wer von euch weiß näheres zu dem von mir genannten Fotographen? Freu mich schon sehr auf eure Antworten! LG Erwin
 

Blogeintragsinformationen

Autor
sascha
Aufrufe
1.601
Kommentare
6
Letztes Update

Weitere Einträge in Modellbau

Weitere Einträge von sascha

Diesen Eintrag teilen

Oben