1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Zeuke-TT Neuheiten 2021

Dieses Thema im Forum "TT-Bahn nach amerikanischem Vorbild" wurde erstellt von MLZ, 15. Januar 2021.

  1. MLZ

    MLZ Foriker

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Zwochau
    Bewertungen:
    +65
    Ab April/ Mai sollen neue 2-bay Hopper als Fertigmodelle erhältlich sein
     

    Anhänge:

    • Informativ Informativ x 6
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  2. rdikken

    rdikken Foriker

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Smilde
    Bewertungen:
    +60
    Danke dir, Michael!
    Die Welt ist klein.
     
  3. MacG

    MacG Foriker

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    1.568
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +222
    Gestern gab es eine Ankündigung zu 40ft und 50ft PS-1 Boxcars auf ttnut.com. Dabei wurden auch eine Gondola und eine weitere Diesellok erwähnt. Zuerst werden aber die PS-1 Boxcars angeboten. Rob schreibt vom 40ft Boxcar in vier Farbvarianten und den 50ft wird es in einer geben. Pro Farbvariante wird es drei Wagennummern geben, welche beim 40ft auf je 40 Stück limitiert sind und bei 50ft auf je 50 Stück.

    Interessant finde ich seine Aussage, dass er den Hauptabsatzmarkt in Europa sieht. Aber dies ist der Realität geschuldet. Die Nordamerikaner haben leider keine große Kaufkraft mehr.

    630 Waggons sind eine ordentliche Hausnummer, ich drücke ihm aber die Daumen, dass sein Plan aufgeht.
     
  4. rdikken

    rdikken Foriker

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Smilde
    Bewertungen:
    +60
    Hallo TT Fans,

    Was Mirko hier angibt stimmt. Nur muss ich dazu sagen das dies ein erster Anfang ist. Es ist gemeint ein sicheren Basis zu bauen und wenn das gelingt probieren wir erneut in die US ein kleines Marktanteil zu bekommen. Ein Fuss zwisschen die Tür und das gelingt eben nicht mit nur ein Kesselwagen oder ein SW1200. Aber es benötigt Zeit.

    Sobald deutlich ist welche Bedruckungen von der PS-1 Boxcar ausgebracht werden, gebe ich das hier an.

    MfG,
    Rob
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Liste
  5. rdikken

    rdikken Foriker

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Smilde
    Bewertungen:
    +60
    Hallo US TT-Freunde,

    Der 40 ft PS-1 wird mit ein 8 ft Tür ausgebracht in die Bedruckungen SSW und NYC jade-grün. Der NYC jade-grün 40 ft PS-1 ist nur in ein Set mit 4 Wagen zu bekommen, erhaltlich auf die grössere Messe wie Leipzich, etc. (Zumindest wenn es noch jemals Messen gibt.) In September werde ich noch zwei Bedruckungen angeben.

    Der 50 ft PS-1 wird wahrscheinlich mit ein 10 ft Tür ausgebracht. Wer auf TT Nut der Bedruckung ratet ab der 1. Juni, bekommt ein Wagen kostenlos.

    MfG,
    Rob
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  6. derRiTTer

    derRiTTer Foriker

    Registriert seit:
    5. September 2010
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bremen
    Bewertungen:
    +73
    Rob Dikken verlost einen weiteren der kommenden PS1 Boxcars im nordamerikanischen TT-Forum

    https://www.ttnut.com/viewtopic.php?f=7&t=2241&start=410
     
  7. derRiTTer

    derRiTTer Foriker

    Registriert seit:
    5. September 2010
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bremen
    Bewertungen:
    +73
  8. MacG

    MacG Foriker

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    1.568
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +222
    Der Waggon geht nach Australien, auf GTW wäre ich nicht gekommen.

    Das erste Produktionslos wird wohl wie folgt aufgeteilt:
    • vier St. Louis Southwestern - Cotton Belt (SSW) 40ft
    • ein Set mit vier jadegrünen New York Central (NYC) 40ft
    • drei Great Northern (GN) 50ft
    • zwei Grand Trunk Western (GTW) 40ft mit dem Ahornblatt unter dem Logo
    • und drei weitere Waggons.

    Ein zweiter Run soll unter anderem vier GTW Waggons mit dem "Noodle Logo" beinhalten.

    Auf die ersten verfügbaren Modelle bin ich jedenfalls gespannt.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  9. derRiTTer

    derRiTTer Foriker

    Registriert seit:
    5. September 2010
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bremen
    Bewertungen:
    +73
  10. MacG

    MacG Foriker

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    1.568
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +222
    Ich meinte Bilder vom Modell. Die vom Vorbild finde ich schon noch selbst. ;)

    Hier noch eines vom SSW 35070.
     
  11. derRiTTer

    derRiTTer Foriker

    Registriert seit:
    5. September 2010
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bremen
    Bewertungen:
    +73
    Die waren auch nicht für Dich gedacht, sondern für alle anderen. Auch wenn ich ein bisschen das Gefühl habe, aktuell sind wir beide die einzigen, die sich dafür interessieren;)
     
  12. KTT46

    KTT46 Foriker

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    306
    Bewertungen:
    +85
    Es gibt schon noch mehr Interessierte, aber Rob hat ja erst noch einen ganz schönen Weg vor sich !
     
  13. Mülsener

    Mülsener Foriker

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Mülsen
    Bewertungen:
    +697
    Grüße.
    Mal eine Frage , von jemand ,dessen Interesse nur halb geweckt ist :
    Könnten die Wagen nicht mit Beschrifftung von Bahngesellschaften kommen , die es noch gibt ( UP , CN ,CP ) bzw. es noch lange gab ( Burlington Northern, Santa Fe , Rio Grande usw.) ?
    Oder stehen da evtl. zu hohe Lizenzgebühren im Raum ?

    Wenn wieder mal eine Messe stattfindet und die Modelle dort angeboten werde , werde ich schon schwach werden .
    Auf alle Fälle Daumen Hoch für Rob mit Zeuke-TT , Micha
     
  14. MacG

    MacG Foriker

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    1.568
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +222
    Für die CP sind wohl welche geplant. Die CN hatte keine PS-1 Boxcars, da wird gerade nach ähnlichen Waggons gesucht.

    Keine Ahnung wie Rob zu den restlichen Bahngesellschaften steht, aber die 40ft PS-1 Boxcars sind wohl über die Jahre von den Gleisen verschwunden. Den 50ft wird es wohl ähnlich ergangen sein, die wären heutzutage rund 50 Jahre alt. Da braucht es wohl modernere Boxcars.

    Gegen Varianten mit UP, BN, ATSF und D&RGW wäre ich auch nicht abgeneigt. Die Chancen stehen für UP und BN jedenfalls gut, diese hatten PS-1 Boxcars der entsprechenden Baujahre und mit 8 Fuß breiten Türen im Bestand. Bezüglich Lizenzgebühren bin ich überfragt.
     
  15. derRiTTer

    derRiTTer Foriker

    Registriert seit:
    5. September 2010
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bremen
    Bewertungen:
    +73
    Wenn ich Rob drüben im englischsprachigen Forum richtig verstanden habe, wird er die Wagen nicht zum Preis der Gold Coast Boxcars anbieten können. Er muss also nicht Beschriftungen anbieten, die als Gold Coast Boxcar schon vorhanden sind, wie beispielsweise Santa Fe und Southern Pacific. Und ich denke für Burlington Northern muss die Form geändert werden, da er erst Wagen mit Roofwalk anbieten will und später die Variante ohne.
     
  16. MacG

    MacG Foriker

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    1.568
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +222
    Das kommt drauf an, wie der Roofwalk und die langen Leitern befestigt werden. Eventuell funktioniert es ohne eine weitere Form.

    Santa Fe und Southern Pacific muss er nicht anbieten, aber es wird Kunden geben, die mit der bisherigen Anzahl an Wagen nicht zufrieden sind. Man kann es eben nicht jedem Recht machen.
     
  17. rdikken

    rdikken Foriker

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Smilde
    Bewertungen:
    +60
    Hallo US TT Freunde,

    Vielleicht etwas über die Bahngesellschaften und ein bisschen die Planung im sache PS-1 Box Cars, andere Wagen und neue Loks. Wir richten uns zuerst auf die Zeit von 1950 bis 1975. Dauerend diese Zeit werden wir die Bedruckungen von hauptsachlich Bahngesellschaften mit mehr als 10000 Güterwagen ausbringen. Sehe die Liste in Anhäng. Es gibt da keine Probleme mit Lizenzgebühren. (Wobei ich vorsichtig sein muss mit die Union Pacific.) Ich sage haupsachlich, es gibt eben bei die kleinere Bahngesellschaften interessante Wagen, wie z.B. die blaue Wagen von Boston & Maine, die was Farbe und Bedruckung angeht sehr auffällig sind. Derartige Wagen schliessen wir nicht aus. (Es ist eben nicht schwarz/weiss.)

    Nach drei oder 4 Jahren PS-1 Produktion, ist es Zeit Wagen auf die Markt zu bringen von 1970 bis 1990. Es gibt mehr die Heutige Bahngesellschaften wie Armtrak, BNSF, CN, CP, CSX, KCS, NS, UP, usw. Von CSX ist bekannt das sie manchmal mit Lizenzgebühren drohen. Wir werden aber Anschluss suchen mit die modere Zeit damit auch die (Amerikanische) Jugend vielleicht Interesse nach US Modellbahn in TT bekommt.

    Und das heisst das wir fast zugleich mit der PS-1 Güterwagen mit etwas mehr modernere Loks kommen. Aber darüber mehr in Oktober / November.

    Aber wie gesagt der Weg ist lang und es kann viel falsch gehen.

    Zeuke-TT

    rrc with more than 10000 cars.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2021 um 18:10 Uhr
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden