1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

VT18.16 - Wo ist er denn nun?

Dieses Thema im Forum "Vorbildinformationen" wurde erstellt von Tiger82, 1. Juli 2005.

  1. Tiger82

    Tiger82 Foriker

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    963
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +2
    Nach dem Beitrag heute im MDR ist mir mal wieder die Frage gekommen, wo steht der VT 18.16 denn nun momentan genau. Gerüchten nach sollte er in Rummelsburg - Betriebsbahnhof stehen (hab ihn auch ne Weile dort gesehen), aber mittlerweile fehlt dort jegliche Spur von diesem herrlichen Gefährt - hoffentlich nicht doch die Schrottpresse. In Lichtenberg steht auch nur der nicht-betriebsfähige Zug dieser Gattung. Vielleicht weiß jemand von Euch näheres.
     
  2. R.S.

    R.S. Ehrenmitglied *Ehrenmitglied*

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    3.767
    Bewertungen:
    +2
    Der Museums - VT steht in Gesundbrunnen oder Wannsee . Aber er wurde geteilt und steht in einer Halle . Ein herankommen zum Knipsen ist unmöglich , die lassen niemanden ran .
     
  3. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    10.350
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +545
    Dann wird er wenigstens auch nicht beschmiert. :top:
     
  4. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.354
    Ort:
    Spargeltown
    Bewertungen:
    +262
    Das seh ich auch so! Hoffentlich gibts einen in absehbarer Zeit auch wieder Betriebsfähig... *träum*
     
  5. TM

    TM Foriker

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    1.234
    Ort:
    Mühlhausen
    Bewertungen:
    +419
    VT dieses Jahr unterwegs!!!

    Hallo zusammen,

    der VT ist dieses Jahr in Berlin und Hoyerswerda zu bestaunen!!! :top: Da kann man den Jungs vom VT-Team auch Fragen stellen, die sind mit dabei!
    Siehe: http://www.vt1816.de/Fahrtenprogramm.html

    Viele Grüße,
    TM
     
  6. Willy12

    Willy12 Foriker

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Sachsen / BaWü
    Bewertungen:
    +0
    Ich stelle die Hauptfrage des Beitrages mal etwas anders.

    Vt18.16 - Wo ist es denn nun, unser versprochenes TT-Modell ???
     
  7. stolli

    stolli Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.372
    Ort:
    R+amstein
    Bewertungen:
    +278
    ! Nicht so provokant !
    vielleicht ...in unsren Köpfen ... und hoffentlich in Mr. Seewalds ebenso ?
    Ich ahne wo der Fred endet... :versteck:
     
  8. TM

    TM Foriker

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    1.234
    Ort:
    Mühlhausen
    Bewertungen:
    +419
    Hallo Willy12,

    Du solltest doch wissen, das die, die es wissen, dies hier nicht kund tun. Und alle anderen Spekulationen bringen uns auch nicht schneller zu diesem langersehnten Modell. :nixweiss:
    Wenn es mal irgendwann soweit ist, werden wir es schon erfahren!
    Also Füße still halten und warten und hoffen und warten und ...

    Grüße,
    TM
     
  9. Dirk K

    Dirk K Foriker

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Michendorf
    Bewertungen:
    +0
    VT Tillig?

    Ich will einmal was zum Thema VT in TT einbringen. Kennt ihr den "Vater des Modells" Herr H. Lentz aus der Weichselstr in Berlin, er hat ja diverse Auszeichnungen bekommen unter anderem von KATO und ESU.
    Da die Produktion durch KATO wegen des hohen Wechselkurses nicht mehr möglich war, kam das Projekt zu Tillig. Herr Lentz stand wohl mit in den Verhandlungen. Tillig signalisierte, dass sie ihn bauen wollen und bis jetzt ist ja auch nichts anderes zu hören. Aber Herr Lentz hat dies bezüglich keinen Kontakt mehr zu Tillig. Er hat alle Bemühungen aufgegeben für eine Zusammenarbeit, da keine Reaktionen auf Bittrufe von ihm an Tillig Gehör fanden. Eine Zusammenarbeit zwischen ihm und Tillig bezüglich VT ist nun beendet. Er sagte mir, er ist auf der Suche nach einem anderen Hersteller den er wohl auch gefunden hat. :nixweiss: Wie gesagt es ist natürlich wieder etwas, was niemand beweisen kann, aber ich wollte euch ja nur informieren.

    PS: Er digitalisiert ja auch die Loks für das LOXX und ich habe bei ihm eine Entwicklung gesehen, naja ich sag nur BR 01 mit Sound von Tillig.
    Bitte nicht :steinigun
     
  10. stoffhund

    stoffhund Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    1.204
    Ort:
    Plastekatzenhausen/Leipzig
    Bewertungen:
    +0
    <BlickInDieKristallkugel>

    Der kommt nun bestymmt von Piko...

    </BlickInDieKristallkugel>

    *duckundwech*
     
  11. General

    General Foriker

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    943
    Ort:
    In der Spree
    Bewertungen:
    +43
    Zum SVT 175 nur so viel: Wenn jemand wie TT-Siggi zu Tillig gehen und das Ding in Auftrag geben und natürlich die Entwicklung bezahlen würde - er stünde mit Sicherheit innerhalb eines Jahres in den Händlerregalen. Nun haben solche TT- Wunder, wie beim Holzroller, leider die Eigenschaft sehr selten bis einmalig zu sein. Und so ist es allein an Tillig, seine Absichtserklärung aus dem Jahr 2003 irgendwann einmal einzulösen, oder auch nicht. Wie gesagt, es ist nur eine Absichtserklärung also noch nicht mal eine Ankündigung. Von daher ist also alles möglich, man wird es wohl oder übel abwarten müsen....
    ....meint der General.
     
  12. Tiger82

    Tiger82 Foriker

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    963
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +2

    Dass glaub ich kaum, aber nichts ist unmöglich, oder?
     
  13. Dirk K

    Dirk K Foriker

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Michendorf
    Bewertungen:
    +0
    Ich habe noch den Beitrag von Herrn Lentz gefunden
     

    Anhänge:

  14. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.354
    Ort:
    Spargeltown
    Bewertungen:
    +262
    Ich krich Heulkrämpfe... :heul: :heul: :heul:
     
  15. Jan

    Jan Boardcrew

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    10.860
    Ort:
    Oberschleißheim
    Bewertungen:
    +590
    Naja erstmal muss so eine Investition auch erst mal erwirtschaftet werden. Ansonsten sind diese Aussagen kaum überprüfbar. :nixweiss:
     
  16. hoffi

    hoffi Foriker

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +0
    So wie es sich anhört wird der 18.16. von irgend wem irgend wann gebaut. Doch was soll er kosten und wer wird ihn sich kaufen? Eine kleine Umfrage hier im Board wäre vielleicht nicht schlecht. Also ich würde ihn mir auf jeden Fall zulegen wollen, aber der Preis entscheidet dann doch letztlich über die Kaufentscheidung! Er sollte ähnlich dem des ICE sein, das wäre noch OK. Also, wer kann so eine Umfrage basteln???
     
  17. General

    General Foriker

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    943
    Ort:
    In der Spree
    Bewertungen:
    +43
    Für den Preis vom ICE wirst Du definitiv keinen VT 18.16 bekommen, sofern es ihn irgendwann mal gibt. Selbst wenn man noch einen ICE-Wagen extra berücksichtigt, um jeweils auf einen 4-teiligen Zug zu kommen. Der ICE ist formbautechnisch nicht so anspruchsvoll, wie der 18.16 und bis auf den angetriebenen Kopf innen hohl. Mit vollständiger Inneneinrichtung wäre auch der um einiges teurer. Den 18.16 wird Tillig wohl kaum ohne Inneneinrichtung anbieten. Desweiteren ist die Stückzahl zu berücksichtigen. Es wird also kein billiges Vergnügen, aber was soll´s - Zeit genug zum Sparen ist ja noch mehr als genug....
    ....meint der General.
     
  18. Willy12

    Willy12 Foriker

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Sachsen / BaWü
    Bewertungen:
    +0
    das H0-Set umfasste beide Triebköpfe und 2 Mittelwagen, extra gab es noch mal 2 Mittelwagen (im Set) zu kaufen.
    Ähnlich müsste es von Tillig (oder wem auch immer) kommen.

    Legt man Aufwand und Umfang zu Grunde dürfte ein Preis von mindestens 200,- euro zu erwarten sein.
    Ich denke zwar auch eher mehr, aber denkt mal an der VT137, dessen Preis-Leistung ist sehr sehr gut.

    gehen wir mal so ran, alles unter 250,- Euro wäre wohl sehr knapp kalkuliert + vielleicht nochmal 50-60,- Euro für das zusätzliche wagenset
     
  19. stolli

    stolli Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.372
    Ort:
    R+amstein
    Bewertungen:
    +278
    Ihr redet von einem unseraller Wunschmodell wobei nicht mal klar ist, ob es kommt , schon wieder über den Preis den es kosten darf-sehr eichelartig. :xmas:
     
  20. tom1615

    tom1615 Foriker

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    2.300
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +172
    Habe mit meinem SpieleMax-Verkäufer mal wieder über Gott-und-die-Welt gequatscht. Er machte einen sehr kompetenten Eindruck (vielleicht liest er hier im Board mit ;D ) und sagte, dass die Erfahrungen von SpieleMax mit der Fa. Tillig ausgesprochen positiv sind.
    Als wir über schöne Modelle philosophierten sind wir dabei auch auf den VT 18.16 zu sprechen gekommen.
    Und siehe da: Nachdem alle Unterlagen und Produktionsrechte in Sebnitz liegen, kann es über kurz oder lang nur einen Hersteller geben. Er machte da gewisse Andeutungen.
    Mal sehen was in Nürnberg im nächsten Jahr alles angekündigt wird... :machaugen
     
  21. chinsepp

    chinsepp Foriker

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    1.478
    Ort:
    Merzig
    Bewertungen:
    +9
    Ich will mich auch mal kurz einklinken

    Als Jago die 18 201 zur Nürnberger Messe vorstellte, sagte Tillig, o.k., macht ihr das mal, da sie auch den Plan hatten, und sind von diesem Projekt zurückgetreten.
    Man sagte, man würde sich auch andere Dinge konzentrieren, z.B. siehe Überschrift

    Da man ja den VT 137 nun gebracht hat, den LVT gebracht hat, und der Desiro wird jetzt kommen, was meint ihr???Tillig wird doch nicht noch einen Treibwagen als Regelmodell bringen.
    Ich kann mir auch nur vorstellen, dass es als limitierte Auflage, sagen wir mal 500 Packungen auf den Markt kommt, z.B. als neues Sondermodell/Set über SM.

    Ich bin mal gespannt, denn Interesse würde ich auch hegen, würde gut in meine Sammlung passen.

    Sepp
     
  22. R.S.

    R.S. Ehrenmitglied *Ehrenmitglied*

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    3.767
    Bewertungen:
    +2
    Vt18.16 als Limitirte Auflage ? Nur 500 Stück ? Was glaubts du wie hoch die Kosten für die Entwicklung , Produktion und Mongtage des Vt liegen? Biste so Reich ?
    Wenn er kommt , dann als Serienmodell ohne Limit , sondern mindestens solange , wie die Nachfrage da ist . Und haben wollen den Vt mit Sicherheit mehr wie 500 . Den Glauben habe ich . Zumal da auch Varianten möglich sind , Ep. 3 , Thälmannzug , Museumszug , um mal etwas zu Nennen . Das von den Varianten eine Limitirte Auflage kommt ist eher wahrscheinlich .
     
  23. chinsepp

    chinsepp Foriker

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    1.478
    Ort:
    Merzig
    Bewertungen:
    +9
    o.k., hast Recht, und Reich???ICH????Ich bin Praktikant!!!!!

    Nein, mal im Ernst: So hast du schon recht, doch guck doch mal auf die Vielzahl der Triebwagen, das sind fast mehr als Dampfloks!!( Aber bitte jetzt hier keine Auflistung)

    Das solch eine Produktion teuer ist, und Zeit braucht, ist völlig klar, aber auch wenn wir hier im Board reges Interesse an dem Teil haben, wie sieht es denn bei den anderen Leuten aus??? Das kann man nicht sagen.

    Also, ich würde sagen, wir lassen die Hersteller mal machen, und lassen uns mal Überraschen, denn schließlich wird das Teil durch unser Hin und Her auch nicht schneller kommen.

    Sepp
     
  24. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.354
    Ort:
    Spargeltown
    Bewertungen:
    +262
    Den Vorschlag halte ich für sehr gewagt. Ich denke das es in einem solchen Fall viele böse Briefe (auch von mir) an Tillig geben würde wenn sich die Sebnitzer in der Anzahl des VT begrenzen täten.
     
  25. Knödellok

    Knödellok Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Münster
    Bewertungen:
    +35
    Rechte ???

    Das Thema VT 18.16 ist ja nicht neu aber das Tillig die Rechte an dem Modell hat das wage ich einmal zu bezweifeln. Das ist ein völlig normales Modell das jeder (!) Hersteller umsetzen kann - wenn er möchte.

    Das Problem liegt aber wohl eindeutig nicht an dem Interesse der Kunden sondern an der Finanzierung. Wenn das Modell kommen sollte dann hat das nur als solides Modell eine Marktberechtigung. Wenn das so zusammengehauen wird wie so manch anderes TT Modell von bestimmten Herstellern dann mal "Gute Nacht ".

    Es kann hier nicht darum gehen mal eben ein Modell auf den Markt zu werfen bei dem man sich einen guten Abverkauf vorstellen kann - so nach dem Motto "wer zuerst kommt malt zuerst". Dann lasst uns lieber abwarten bis etwas mehr Schwung in den Markt kommt und dann ein Modell erscheint das den Namen MODELL auch verdient hat. Es geht nicht nur um uns TT Bahner sondern es geht vor allem darum "dem Rest der Welt" zu zeigen was in TT möglich ist und das TT eine ERNSTZUNEHMENDE Alternative zu HO und N ist.

    Die Lücken werden sich schließen. Erste Ankündigungen zu echten DB-Modellen sind erfolgt und in sehr kurzer Zeit wird weiteres folgen. Damit ist dann wieder ein neuer Baustein gelegt. Die DR-Fahrer sind im Bereich der Triebwagen ganz gut versorgt. Da ist es nur noch eine Frage der Zeit bis auch hier der Baustein "VT 18.16" hinzukommen wird.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden