1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Umrüstung von BTTB Wagen mit Kupplungskasten auf die neuen Kupplungen von Tillig

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von kmieci, 19. November 2020.

  1. kmieci

    kmieci Foriker

    Registriert seit:
    8. Mai 2018
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Brandenburg
    Bewertungen:
    +0
  2. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    9.647
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +3.362
    ...die passenden Kupplungen kaufen und einbauen... (die gibt es bestimmt noch)

    für 2 Stk >klick< und für 20 Stk >klick<
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2020
  3. tt-zug

    tt-zug Foriker

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    289
    Ort:
    Backnang
    Bewertungen:
    +41
    ...alten Kuppelkasten aufmachen um zu sehen welche Art von Kupplungen benötigt werden;)

    mfg,
    tt-zug
     
  4. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +3.487
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  5. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.329
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.806
    diesen Kupplungskasten zu ersetzen gegen eine Peho-KKK ist bei diesen Wagen nicht möglich.
    hier kann man nur die Bügel gegen die neue Tillig-Kupplung tauschen, s. #4;

    Aber !!!
    vorsichtig den Deckel abnehmen und dann die Feder am hinteren Kasten-Ende auf dem Zapfen steckend mit einem Tropfen Sekundenkleber fixieren, erst dann den Kupplungs-Einsatz herausnehmen und Tauschen.
    alles andere führt meistens zum Verlust der Spiral-Feder...

    mfg
    fp
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  6. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    6.121
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +2.415
    Wer beim Kuppelkasten bleibt und bloß die Kupplung wechselt, kann problemlos daneben die Schläuche nachrüsten.

    Poldij
     
  7. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    6.281
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +1.564
    Doch!
     
  8. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    9.552
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +3.096
    Die sinnlose Umfrage ala "Vorschläge mit Bild" habe ich entfernt.
    Es ist immer besser sein Anliegen in Worte zu fassen.

    Berthie hat die Anfrage zielführend beantwortet.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  9. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.160
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.757
    Falls sie doch mal unauffindbar "entwischt", gibt's bei Tillig unter 396170 Ersatz.
     
  10. axel wagner

    axel wagner Foriker

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    163
    Ort:
    85614 Kirchseeon
    Bewertungen:
    +123
    Ich habe bei allen Modellen Peho Kupplungen eingebaut . Es geht. Bei einigen älteren Modellen hatte ich die neuen mit Feder eingebaut.
    Das mach ich aber jetzt auch nicht mehr. Der Nachteil bei denen mit der Feder , ist der große Pufferabstand.
     
  11. Stovebolt

    Stovebolt Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2018
    Beiträge:
    409
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +497
    Baugruppen, bei denen ich weiß das kleine Federn wegspringen können, öffne ich in einer großen Klarsichttüte.
    Ich hatte gerade meine ältere E44 damit umgerüstet.
    Gruß Tino
     
    • Informativ x 3
    • Gefällt mir x 1
    • Zustimmung x 1
    • Sieger x 1
    • Hilfreich x 1
    • Liste
  12. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.329
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.806
    hier ging es um die BTTB Eas-Wagen mit Gewichts-Drehgestellhalterung, die auch noch weit vorn sitzt;
    da wird es für die Peho-KKK kurz (Magnet) oder lang (Feder) zu "eng".

    Andernfalls wären Fotos gut.

    mfg
    fp
     
  13. Schulli

    Schulli Foriker

    Registriert seit:
    26. Dezember 2012
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Bewertungen:
    +3
    Huhu

    Ich habe eine Containertragwagen mit Kuppelkasten umgerüstet.

    der Wagen besitzt 2 unterschiedliche Drehgestellaufnahmen:
    256400 - Drehgestellhalter vorn - 4,80 €
    256410 - Drehgestellhalter hinten - 4,80 €
    2x 253790 - Kupplungsdeichsel mit Aufnahme und Kupplung - je 1,40 €
    2x 393380 - Feder - 0,35 €

    das Drehgestell von der alten Kupplung entfernen und weiterverwenden.

    Ob sich das Sinn macht, selber entscheiden

    Gruß Michael
     
  14. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    5.473
    Ort:
    Natürlich in Thüringen
    Bewertungen:
    +1.896
    Gleich neue Drehgestelle verwenden. Der Kunststoff ist besser und die mit dem Kuppelkasten gibt es nicht mehr, da sollte man sich mal das eine oder andere, nicht augeleierte Drehgestell, auf Reserve legen. Abgeschnitten ist schnell. Es ist ja bei vielen Wagen montiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2020
  15. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.332
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.320
    Nur am Rande:

    Es gab Mitte der 1990er Jahre auch eine Serie der Eas-Wagen, die diesen Schacht mit Feder und KKK hatte, so z.B. der französische Eas mit je einem gelben Türflügel pro Seite.
    Diese hatte die Drehgestellaufnahme mit integrierter KKK wie sie noch heute verwendet wird, aber eine andere Kupplungsdeichsel mit dem Schacht der hier beschriebenen Art.
    Dort kann man den Kupplungskopf ohne Feder z.B. mit einer kleinen Hülse festlegen, denn für die KK-Funktion braucht es da keine Beweglichkeit des Kupplungskopfes im Kupplungsschacht.

    Bei den älteren Wagen, bei denen wie hier gezeigt der Kupplungsschacht direkt am Drehgestell ist, muss die Kupplung aber beweglich bleiben.

    MfG
     
  16. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.516
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +1.493
    Doch.
    Genau, sag ich auch.
    Nein.
    Bitte:
    https://www.tt-board.de/forum/threads/joerg62-meine-anlage-und-das-drumherum.32842/#post-540421

    Beim Rgs ist's genau so, da hab ich paar mehr Bilder gemacht, kannst ja hier nachschauen:
    https://www.tt-board.de/forum/threads/jasch-bastelt-auch-son-bisschen.32409/#post-555438

    Ansonsten, der Frage im Betreff nach zu urteilen, hat @Berthie die korrekte Antwort gegeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2020
  17. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.329
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.806
    jasch

    Deine Bilder haben meine Aussage bestätigt, aber ihr habt natürlich auch recht, man kann solange daran schnitzen bis es passt.
    War aber m.E. nicht die gemeinte Fragestellung des Themen-eröffners.

    mfg
    fp
     
  18. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    6.281
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +1.564
    ...aber Deine - nachweisliche - Falschaussage:
    :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2020
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden