1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Tillig V200 203

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von dbmax, 8. März 2021.

  1. dbmax

    dbmax Foriker

    Registriert seit:
    7. Dezember 2019
    Beiträge:
    143
    Ort:
    zwickau
    Bewertungen:
    +43
    Hallo zusammen,

    gab es das genannten Modell ausschließlich mit schwarzen Drehgestellen oder eventuell auch mit grauen?

    Danke
    dbmax
     
  2. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.633
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.691
    Die blaue Lok gab es nur mit schwarzen Drehgestellen.

    Natürlich kann jedermann dort auch graue Drehgestellblenden, komplette graue Drehgestelle einschließlich Radsätzen und Drehgestellrahmen oder gar das komplette Fahrwerk der 118 203-x mit grauen Drehgestellen darunter bauen.

    Du hast aber viele Exoten, beinahe jede Woche einen neuen. ;)

    MfG
     
  3. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.349
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +350
    Schwarz Epoche3 und Anfang Epoche4 und das sagt doch schon Alles.
     
  4. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.633
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.691
    Naja, kommt drauf an, worauf man das bezieht.

    Graue Drehgestelle zur Normalfarbgebung gab es bei DR-Diesel- und E-Loks nicht.
    Nun ist aber die blaue V200 203 ein Messemuster, welches schon vor Beginn der Ep.IV in rot umgespritzt wurde.
    Andererseits gab es mit E42 072, E251 006 und V100 003 Messemuster, die in Ep.III graue Drehgestelle hatten.
    Letztere Lok gelangte in der Messefarbgebung samt grauen Drehgestellen von ca. 1967 bis 1972 auch in den Regeleinsatz.
    Insoweit wären graue Drehgestelle an der Messelok V200 203 in Ep.III nicht generell ausgeschlossen, auch wenn sie konkret nur schwarze hatte.

    MfG
     
  5. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    10.128
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +4.280
    ...die alten Messefotos weisen die V200 203 als Lok mit schwarzen Drehgestellen zur Messe (blaue Lackierung) aus. Auch kurz danach, als 240 203 trug sie untenrum schwarz.
    Zur Übernahme durch die DR bekam sie den Regelanstrich und behielt die schwarzen Drehgestelle bis zum Schluß - selbst als 118 203-9, in Zittau.
    Wie lange sie dann, nach dem Rückbau auf normale Front, noch schwarz blieben, kann ich nicht sagen...
     
  6. dbmax

    dbmax Foriker

    Registriert seit:
    7. Dezember 2019
    Beiträge:
    143
    Ort:
    zwickau
    Bewertungen:
    +43
    Mir gehts auch weniger um die Originalität im Vergleich zum Vorbild sondern zum Modell aus Sebnitz. Und der Verkäufer behauptet die Lok mit grauen Drehgestell in Sebnitz erworben zu haben. Ich möchte nur nicht etwas zusammengeschraubtes kaufen zum Preis eines Originalteiles.
     
  7. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    10.128
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +4.280
    ...aha - ich glaube nicht, daß so etwas geplant aus Sebnitz kam...
     
  8. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.687
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +969
    Original ist das nicht. Wenn das grau dich stört, schwarz lackieren.
     
  9. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.810
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +3.390
  10. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    13.503
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +2.918
    Ist definitiv was selber zusammen gestelltes. Der Rahmen passt auch nicht zum Modell. Der Preis ist ebenfalls etwas deftig. Die Bauteile kommen freilich alle aus Sebnitz [...]
     
  11. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.243
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +1.518
    Hallo miteinander
    -es wird sich heute nicht mehr nachvollziehen lassen wann die 203 graue Drehgestelle bekam
    andere Umbauten lassen sich zeitlich etwas eingrenzen-in Zittau hatte sie schon keine äußeren Maschinenraumfenster mehr
    die mir bekannten Bilder zeigen die Drehgestelle immer nur dreckig-ob da ein grau oder schwarz drunter war lässt sich nicht sagen

    -das grau für Drehgestelle wurde eingeführt um Risse besser zu erkennen
    -ein Bild im EK zeigt 118 059 mit grauen Drehgestellen 1972 in Saalfeld
    fb.
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Liste
  12. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.624
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.482
    @H-Transport
    Wo siehst du denn ein Bild von der Lok. Ich meiner von der des TO?
     
  13. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.686
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.175
    Die ist bei ebay Kleinanzeigen drin. Bastelbude für viel zu viel Geld.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  14. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.624
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.482
    An welcher These machst du das fest? Ich sehe nur ein falsches Unterteil/Fahrgestell.
     
  15. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.686
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.175
    Persönliches Bauchgefühl.
    Die Gehäuse gabs ne Zeitlang in der Galerie in der Grabbelkiste für paar Euro. Würde mich nicht wundern wenn da das alte Bühler-Fahrgestell von 118 714 druntersteckt.
     
  16. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.624
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.482
    Möglich.:)
     
  17. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.243
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +1.518
    Hallo miteinander
    3 Bilder von der Ankunft der 203 in Zittau findet man bei Bahnbetriebswerk Zittau
    fb.
     
  18. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    13.503
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +2.918
    Es ist halt Irreführung durch Weglassen oder Hinzudichten von Aussagen.
    Die Drehgestelle sind im Übrigen verkehrt zusammen gebaut. Die Blattfedernachbildungen sind verdreht.
     
  19. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.458
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +3.004
    Unter welchem Suchbegriff habt ihr die Lok denn bei Ebay Kleinanzeigen gefunden? Unter Tillig V200 203 bekomme ich nichts angezeigt und die Suche nach Tillig V200 brachte auch nur zwei Ergebnisse. Einmal eine Kupplung und dann ein Gehäuse von der Clublok bei dem die Fenstereinsätze aber nicht bedruckt sind ....
     
  20. dbmax

    dbmax Foriker

    Registriert seit:
    7. Dezember 2019
    Beiträge:
    143
    Ort:
    zwickau
    Bewertungen:
    +43
    Auflösung. Der Verkäufer hat mir zugesichert die Lok wurde als Sonderposten verkauft. Es ist keine Bastelbude. Und ich glaube das auch erstmal so da wir ein längeres und sehr offenes Gespräche geführt haben. Klar Sicherheit hat man erst wenn das Teil hier auf dem Tisch seziert wird.

    Die Zeiten wo man soetwas in der Grabbelkiste bekommt sind lange rum. Die letzte soll wohl in der großen Bucht für 270 Euronen den Besitzer gewchselt haben. Und da ich in nächster Zeit eher mit steigenden Kursen rechne versuche ich jetzt noch eine zu ergattern.
     
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Liste
  21. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.686
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.175
    Jeden Tag steht ein ...... auf. Man muss nur auf ihn warten. :lach:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  22. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.719
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +1.258
    Der Rahmen ist auf jeden Fall von der. Man erkennt Bw Brandenburg Rbd Magdeburg.

    https://www.tt-pics.de/details.php?image_id=573

    Wenn Du irgendeine blaue Lok möchtest, ist es ok, der Preis wäre mir viel zu hoch. Sammlerwert hat dieses Bastelmodell keinen.
     
  23. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.633
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.691
    Wenn man so will, ist eigentlich nur das Gehäuse etwas Besonderes.
    Die Drehgestelle, ob grau oder schwarz, kommen auch anderswo vor.
    Der Hauptrahmen selbst hat nur die technischen Anschriften, das LOB-Zeichen und ein Fabrikschild, aber keinerlei Beheimatungen.
    Zu "95%" ließe er sich durch bloßes Entfernen von Anschriften aus dem Rahmen der roten V180 203 herstellen.

    Die blaue V200 203 hat übrigens auch noch den Bühlermotor.

    Auf den ersten Etiketten stand noch sinngemäß "Sonderserie Spielemax", auch wenn Lok dann nicht exklusiv über SM vertrieben wurde.

    MfG
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden