1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Breitspurgleise in Mukran

Dieses Thema im Forum "Vorbildinformationen" wurde erstellt von MANTGA460, 16. Juli 2013.

  1. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.873
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.932
    Du wirst lachen, der Kahn kam mir bei der Optik tatsächlich als ähnlich aussehend in den Sinn. Der hier hat aber nur einen Schornstein und ist um etliches kleiner.
    Die Frachtschiffe mit den "komischen" Aufbauten könnten Rohrleger für die neue Ostseepipeline sein.
    Was hier in und um Mukran rum an Rohren lagert ist der Hammer.
    20190810_104905.jpg
    Heute ist toller Seegang. Heute macht Kutter fahren bestimmt Laune :kotz:
    Aber baden fetzt heute...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2019
  2. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.387
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Bewertungen:
    +1.315
    Die Schwedenfähre parkt immer rückwärts ein, in Mukran wie in Trelleborg, da sie ja von hinten beladen wird.
    Und das mit den Pipeline-Röhren ist uns auch aufgefallen. Die scheinen Mukran als ein Versorger zu nutzen.
    Auch Schiffe, die offenbar Windparks versorgen, hatte ich in der Vergangenheit dort schon beobachtet.
     
  3. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.668
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +2.501
    Das hatten wir voriges Jahr dort ebenso gesehen. Durch den Pipelinebau und den Windpark ist da gut was los.
     
  4. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.873
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.932
    So ein Windpark-Service-Dienstleister kam vorhin auch in den Hafen gefahren.
    Leider nur Handy dabei und vom Strand aus nur noch Zoompixelsalat.
    20190810_160917.jpg
     
  5. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +561
    -Wichtiger Hinweis bei Seekrankheit-- immer trocken Brot essen-----da haben die Möwen noch was davon---
     
  6. tt-cruiser

    tt-cruiser Foriker

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Motala
    Bewertungen:
    +66
    Das "untypische" Objekt ist vielleicht das, welches auf meinen zweiten Foto rechts im Bild fest gemacht hat.
    Ganz Link sind die Brücken für die breitspurigen Klaipeda Fähren und in der Mitte der Schwedenfähren Anleger
     
  7. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.873
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.932
    Hmm, dem auf deinem Bild fehlt der auffällige rot-weiß gestreifte Schornstein.
    Aber sonst nicht ganz unähnlich.
    Wo und mit welchem Dampfer warst du unterwegs?
     
  8. tt-cruiser

    tt-cruiser Foriker

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Motala
    Bewertungen:
    +66
    FS Sassnitz am 3.08.2018
     
  9. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.026
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +1.217
    @Simon

    Du hast ein Fährschiff beobachtet. Die gute alte POVL ANKER von Bornholmslinjen hat noch einen schwarzen Rumpf, helle Aufbauten und die beschriebene Schornsteinmarke. Wenn du nächstes Jahr wieder auf Rügen bist, dann hat der Kahn ein blaues Unterschiff, einen grauen Rumpf, helle Aufbauten und eine blaue Schornsteinmarke. Die POVL ANKER kannst du in der Hauptsaison jeden Tag in Mukran beobachten. Einlaufen tut sie um 12:20 Uhr und um 14:00 Uhr geht es zurück nach Bornholm. Sa und So fährt der Reederei Bornholmslinjen mit 2 Schiffen. Um 11:20 läuft die Hammershus in Mukran ein. Sie verlässt Mukran bereits um 11:50 Uhr. Das Schiff hat ein blaues Unterschiff und die Aufbauten sind weiß. Sie ähnelt stark einem RoRo-Schiff. Auch wenn ich die POVL ANKER liebe, insbesondere wegen ihrer Gutmütigkeit bei Sturm, würde ich die Hammershus bevorzugen. Da ist mehr Platz für das Auto... Nur mal so als Tipp.

    Die Sassnitz verfügt über keine Bugklappe - eine alte Tradition auf der Linie. Daher wird immer rückwärts "eingeparkt". Und so groß ist sie nun auch nicht. Von den knapp 40 Fährschiffen der Reederei gehört sie zu den kleinsten.

    Das von @tt-cruiser gesichtete Schiff ist die Vasco da Gama - ein Kreuzfahrer. Der lief Mukran 2019 2x an.

    Für Nord Stream II werden ca. 200.000 Rohre a 12m benötigt. Diese werden mit Beton ummantelt. Dafür gibt es zwei Werke - eines in Mukran und das andere im finnischen Kotka. Ferner gibt es 4 Hubs, wo die fertigen Rohre zwischengelagert werden. Das sind neben Mukran und Kotka Karlshamn in Schweden und Hanko in Finnland. Karlshamn wird von Mukran aus mit Rohren versorgt. Von den Hubs werden die Rohrleger versorgt.

    Was du gesichtet hast, ist norwegisches Alegria. Die pendelt zwischen Karlshamn und Mukran. Ein Rohrleger würde das Bild strengen... Die kommen nicht in den Hafen.

    Vor der Küste Rügens (Höhe Göhren) ist z.Zt. die Castoro 10 im Einsatz. Die Pioneering Spirit arbeitet z.Zt. zwischen Finnland und Estland. Das ist das größte Spezialschiff der Welt (128.000 PS). Voll aufgerüstet passte der "Kahn" überhaupt nicht in die "Badewanne" Ostsee. Um in die Ostsee zu kommen, wurde das Schiff geleichtert, u.a. der Tiefgang von 27m auf ca. 13m reduziert und die Höhe musste auch reduziert werden. Nach Einlaufen in die Ostsee wurde wieder aufgerüstet - allerdings nicht in einem Hafen. Die Aufrüstung erfolgte auf See. Die Solitaire und die Fortuna liegen z.Zt. in der Ostsee auf Bereitschaft, da Dänemark noch keine Baugenehmigung erteilt hat... (aber selbst wollen sie auch eine Pipeline nach Polen bauen)

    Hier mal der kleine Rohrleger Fortuna beim Besuch in Rostock. Da sehen die drei Rostocker Hafenschlepper wie Miniaturmodelle aus.

    45002217_2149960121926419_2369614524710912000_n.jpg 45002940_2149960225259742_1964017995327995904_n.jpg

    Der "rote Kahn" auf Simons Bild ist die EDT Hercules.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2019
    • Informativ Informativ x 6
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Liste
  10. tt-cruiser

    tt-cruiser Foriker

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Motala
    Bewertungen:
    +66
    Stimmt das war/ist Sie gewesen.
     
  11. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4.387
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Bewertungen:
    +1.315
    Profis empfehlen:
     
    • Lustig Lustig x 5
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  12. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.477
    Ort:
    am Harz
    Bewertungen:
    +867
    Oder Labskaus. - Das schmeckt vorwärts und rückwärts gleich.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Ablehnung Ablehnung x 1
    • Liste
  13. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.890
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.405
    Echt? Bisher kenn ich das nur „vorwärts“ :)
    Grüße Ralf
     
  14. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +561
    rückwärts heißt auch Würfelhusten
     
  15. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.890
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.405
    Schon klar - mir fehlt da aber die einschlägige Erfahrung.
    Grüße Ralf
     
  16. Pottmaik

    Pottmaik Foriker

    Registriert seit:
    25. August 2017
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Lünen
    Bewertungen:
    +8
    Dass was @ tt-cruiser gesehen hat, kann eigentlich nicht die Vasco da Gama gewesen sein, die hat Mukran am 02.08.2019 angelaufen. Hab ihre Ausfahrt am 02.08. selbst beobachtet. War da gerade bei meinen Eltern in Dubnitz im Urlaub. Die Vasco da Gama läuft Mukran erst wieder am 02.08. 2020 an. Die Vasco hat ausserdem keine rot-weissen Schornsteinstreifen, sondern nen weissen Schornstein mit dem blauen TransOcean-Emblem.
     
  17. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.448
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.148
    Mit dem "rot-weissen Schornsteinband" war die Povl Anker gemeint.
     
  18. IoreDM3

    IoreDM3 Foriker

    Registriert seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +954
    Dann hast Du sowas wie Labskaus noch nie wirklich gegessen.
    Schmeckt nämlich lecker.

    IoreDM3
     
  19. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.668
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +2.501
    Genau!
     
  20. Pottmaik

    Pottmaik Foriker

    Registriert seit:
    25. August 2017
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Lünen
    Bewertungen:
    +8
    In den folgenden Post`s hiess es, es wäre die VDG. Passt aber das Datum nicht
     
  21. tt-cruiser

    tt-cruiser Foriker

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Motala
    Bewertungen:
    +66
    Es stand aber Vasco da Gama am Rumpf des Schiffes.
    Ich hab mich beim Datum geirrt
     
  22. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.448
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.148
    Auf www.marinetraffic.com kann man den gesuchten Hafen eingeben und sehen was aktuell im Hafen liegt,
    demnächst aus oder einfährt.
     
  23. Pottmaik

    Pottmaik Foriker

    Registriert seit:
    25. August 2017
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Lünen
    Bewertungen:
    +8
    Dann waren wir ja zur selben Zeit auf Rügen @tt-cruiser und nicht weit voneinander entfernt:)
     
  24. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.448
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.148
    Ich habe das auch noch nicht gegessen, ist in unserer Gegend eher unüblich.
    Aber ist das nicht die Spezialität die vor'm Essen genauso aussieht als hätte es den Rückweg schon angetreten?:nixweiss:
     
  25. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.668
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +2.501
    Ja, scherzhaft wird das so gesagt.
    Ist aber wirklich lecker und sieht nicht halb so "verdaut" aus, wie mancher wohl denkt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden