1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

advanced TrainLab auf der Goerzbahn

Dieses Thema im Forum "Vorbildinformationen" wurde erstellt von Kreisfahrer, 26. Januar 2021.

  1. Kreisfahrer

    Kreisfahrer Foriker

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +194
    Hallo,

    laut diesem Artikel ist das advanced TrainLab bald auf der Goerzbahn in Berlin zu bewundern.
    https://www.morgenpost.de/bezirke/s...auf-Trasse-der-alten-Goerzbahn-in-Berlin.html

    Da nicht so weit entfernt und durchaus ein spannender Anblick, ist es eigentlich den Ausflug wert.
    Allerdings kann man natürlich schlecht den ganzen Februar an der Strecke verbringen und auf gut Glück ist vermutlich auch nicht so zielführend, daher die Frage:
    Gibt es irgendwo genauere zeitliche Informationen?
     
  2. Kreisfahrer

    Kreisfahrer Foriker

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +194
    Noch mal hochgeholt.
    Schön, dass ich andere informieren konnte, aber hat jemand weitere Informationen oder eine Idee, wo man diese erhält?
    Ich selber bin da völlig unerfahren und habe auch kein Netzwerk (sagt man heute ja so) zu aktiven Bahnmitarbeitern.
     
  3. Maxmaxmax

    Maxmaxmax Foriker

    Registriert seit:
    4. Februar 2021
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Internet
    Bewertungen:
    +1
    Moin,
    ich habe gehört, dass sich das ATL am Di. den 9.2.21 um 15 Uhr ab Wannsee zur Goerzbahn auf den Weg macht.
    Außerdem soll es eine zweite Fahrt am Fr. den 12.2. geben, die um 9:15 in Wannsee losfährt.
     
  4. Kreisfahrer

    Kreisfahrer Foriker

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +194
    @Maxmaxmax
    Spannende Informationen. Hättest du etwas mehr Reputation hier im Forum, würde ich deine Aussage auch nicht anzweifeln, so sei mir bitte verziehen, dass ich mich nach der Belastbarkeit deiner Aussage erkundige.
     
  5. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    5.907
    Ort:
    Natürlich in Thüringen
    Bewertungen:
    +2.199
    Hatte der im alten Jahr nicht einen Unfall?
     
  6. Svies

    Svies Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    627
    Ort:
    München / Nordhausen
    Bewertungen:
    +773
    Jupp, hatte er. Auffahren und verschieben eines Prellbock bei einer Rangierfahrt. Aber am Rahmen wurde nichts beschädigt. Nur die Kupplung und das GFK drumherum wurde in Mitleidenschaft gezogen. Sowas ist innerhalb weniger Tage repariert wenn alle Ersatzteile vorrätig sind.

    Nachtrag: Das er auf der Zug auf der Goerzbahn Testfahrt absolvieren soll ist eigentlich schon seit Mitte letzen Jahres bekannt. Da haben die Redakteure der Berliner Morgenpost aber lange gebraucht um den Artikel aus der Fachpresse abzuschreiben. Ich meinte natürlich zu verfassen.. :eek::D
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2021
  7. Kreisfahrer

    Kreisfahrer Foriker

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +194
    @Svies entschuldige wenn nicht jeder die Fachpresse konsumiert und vielleicht ist ein so großer zeitlicher Abstand für das Publikum der Morgenpost auch nicht relevant. Von wann der Artikel genau ist, kann ich auch gerade nicht nachvollziehen, da ich auf die Schnelle nur ein Aktualisierungsdatum sehe.

    Hat denn die hochgelobte Fachpresse weitere Informationen betreffend der genauen Termine?
     
  8. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.709
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +4.640
    Kann ich mir nicht vorstellen.
    Solche Sachen haben in der Öffentlichkeit nichts verloren.
     
  9. Svies

    Svies Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    627
    Ort:
    München / Nordhausen
    Bewertungen:
    +773
    @Kreisfahrer

    Das dieser "Seitehieb" nicht gegen dich ging war eigentlich heraus zu lesen. Das nicht jeder frei verfügbare Fachpresse (EK, Modelleisenbahner & Co. sind da nicht gemeint) aus dem Zeitschriftenhandel liest ist mir auch klar. Jeder entscheidet schließlich selbst wofür er sein Geld ausgibt.
    Ich finde es nur mal wieder beeinduckend wie eine Tageszeitung die der Funke Mediengruppe gehört, aus einer alten Nachricht versucht profit zu schlagen. Dazu kann ich die Sendung "Die Anstalt" vom 22. Mai 2018 empfehlen.

    Die "hochgelobte Fachpresse" (die wenigstens den Unterschied zwischen Lokführer und Zugführer kennt) weiß natürlich auch nicht alles. An den genauen Inhalt des Artikels kann ich mich nach so vielen Monaten auch nicht mehr erinnern. Die Zeitschrift ist breits im Keller archiviert.
    Wenn dir das Thema aber wichtig sein sollte, bin ich gerne bereit das Heft noch mal vor zu kramen und dir den Artikel zuzusenden.
     
  10. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    6.679
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bewertungen:
    +1.602
    Das ist aber auch eine ziemlich alte Sendung...

    Thorsten
     
  11. Svies

    Svies Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    627
    Ort:
    München / Nordhausen
    Bewertungen:
    +773
    Einfach anschauen. Dann wirst du feststellen das sie immer noch top aktuell ist. ;)
     
  12. Kreisfahrer

    Kreisfahrer Foriker

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +194
  13. Svies

    Svies Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    627
    Ort:
    München / Nordhausen
    Bewertungen:
    +773
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  14. tommy

    tommy Foriker

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    2.028
    Ort:
    kleinmachnow
    Bewertungen:
    +373
    Hmm...?

    Morgen Freitag den 12.02.21 noch einmal...?

    Laut MKB Seite:

    " Diese Fahrt ist für den 12. Februar 2021 geplant; wenn alles wie vorgesehen ablaufen kann, wird der Fahrplan etwa so aussehen (Angaben ohne Gewähr):
    Berlin Wannsee Gleis 7 ab 12:00
    Lichterfelde West ab ca. 12:10
    Streckenende Steglitz |
    Lichterfelde West ab ca. 12:25
    Schönow an ca. 12:50

    Schönow ab ca. 13:10
    Lichterfelde West ab ca. 13:35
    Streckenende Steglitz |
    Lichterfelde West ab ca. 13:50
    Berlin Wannsee an 14:00

    Achtung: Der Bahnhof Schönow wird nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sein und es ist nicht möglich, mit dem Zug mitzufahren. "

    http://www.mkb-berlin.de/kalender.htm

    Habe ich auch erst heute gefunden.

    mfg tommy
     
  15. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.106
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.868
    Und nicht im Schnee stecken geblieben? Übrigens, mehr Schnee liegt auf der NBS nach Erfurt auch nicht. Die DB macht aber ein Drama draus.
     
  16. V1801

    V1801 Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Dräsdn
    Bewertungen:
    +328
    Nein und das obwohl die Anwohner vorher mit Absicht den Schnee ins Gleisbett geschippt haben! Als der Zug dann kam und der Schnee zurück geschippt wurde, haben die Anwohner das Ordnungsamt „bestellt“.
     
  17. Kreisfahrer

    Kreisfahrer Foriker

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +194
    Wer will auch schon an 2 Tagen im Jahr einen Zug vor seinem teuren Zehlendorfer Häuschen.
     
  18. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.106
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.868
    Ich meinte das ziemlich ironisch. Die Eisenbahn hat im normalen Fahrwegverlauf nur geringe Probleme mit Schnee. Lediglich Weichen müssen im Zungenbereich freigehalten werden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden