1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Neubau Speisewagen WR-4ü 60/61

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Rene Köppe, 8. September 2019.

  1. Rene Köppe

    Rene Köppe Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.956
    Ort:
    Colditz
    Bewertungen:
    +181
    Hallo Ihr TT-Bahner

    Wie Ihr sicher alle mitbekommen habt, werde, oder besser möchte ich diesen Speisewagen als Großserienmodell anbieten.In Gotha habe ich das Modell schon mal vor 2 Jahren als Handmuster vorgestellt, da war aber noch nicht von einer Großserie der Gedanke .Andreas Stärk und ich haben jeweils den gleichen Gedanken gehabt.( Andreas Stärk ist leider nicht mehr unter uns ).
    Ich bin mit meinem Wunsch zur Firma Kres gegangen und habe dort einen Partner für eine mögliche Umsetzung gefunden.
    Um das Projekt zu realisieren, benötige ich schon einige Vorbestellungen.

    Der Wagen wird in Epoche 3 und 4 aufgelegt.
    Der im Momment kalkulierte Preis liegt bei ca 95 - 98 €

    Bei Interresse hier klicken : https://koeppe-modellbau.de/produkte/mitropa-speisewagen/
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2019
  2. Lutz61

    Lutz61 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    804
    Ort:
    Dohma
    Bewertungen:
    +362
    Hallo Rene
    Als erstes - finde es schon mal gut, dass es einen weiteren Speisewagen geben könnte der sicherlich einige Freunde finden wird.
    Preislich ist er aber auf den ersten Blick etwas sportlich ausgelegt.
    Nun kommt es aber darauf an, was er alles hat.
    Bekannt schon mal mittig getrennte Achsen was bedeuten könnte (nicht muss), dass beide Drhegestelle beide Pole nach oben bringen - was der heutigen Zeit entsprechen würde. Wenn jetzt noch an analog und digital Bahner gedacht wird, dann wäre es noch einen Schritt weiter (analog - elektrisches trennen der beiden Drehgestelle einfach möglich um Gefahr bei Trennstellen zu reduzieren).
    Weiter interessant für mich - ist die Innenwand zur Außenwand passend zur Inneneinrichtung behandelt oder so wie (ganz) außen?
    Türen wie auf dem Bild?
    Also Fragen über Fragen die Du beantworten könntest.

    Aber - wünsche schon jetzt gutes gelingen und viel Erfolg!

    Mit freundlichen Grüßen aus Sachsen
    Lutz
     
  3. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Mich würde auch interessieren was den Preis rechtfertigt.
    Den Waggon hätte ich schon gerne, eigentlich hab ich ihn ja schon, aber eben als Bastellösung aus Rekowagenteilen.
    Ich wollte eigentlich mal den von Kehrer bestellen und anschauen, aber bei Kres bin ich fast sicher das der besser wird. :lach:
    Aber 98€, puhhhh. Das ist ne Ansage.
    Hat er dann auch IB wie der Doppeldeckerpackwagen?
    Deine Initiative finde ich super!
     
  4. Rene Köppe

    Rene Köppe Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.956
    Ort:
    Colditz
    Bewertungen:
    +181
  5. Johannes

    Johannes Boardcrew

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.627
    Ort:
    Schiebock/ OL/Sachsen
    Bewertungen:
    +280
    Hallo , kannst Du bitte den Satz mit den Vorbestellungen erläutern? Wie viele sollten es sein,damit die Vorbestellungen realisiert werden können? Soll der Vorbesteller eine Anzahlung leisten? Wann kann mit der Realisierung ernsthaft gerechnet werden? Verkaufst du die Wagen selber oder ..und auch im Modellbahnhandel?
    Johannes

     
  6. Rene Köppe

    Rene Köppe Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.956
    Ort:
    Colditz
    Bewertungen:
    +181
    Ja, das kann ich,

    es werden ca 200 Vorbestellungen benötigt (verbindlich ), um dieses Projekt anzuschieben.
    ich werde die Wagen nur Persönich vertreiben,wenn die Vorbestellungen bis ca Ende des Jahres eingehen sollten, kann mit der Auslieferung der ersten Modelle 2020 kurz vor Weihnachten gerechnet werden.
    Keine Anzahlung der Vorbesteller !!!

    Zu weiteren Geschäfts internen Gegebenheiten werde ich mich nicht mehr Äußern !!!!!!!!!!!!!

    wenn die Großen Firmen was ankündigen werden diese auch nicht so ausgefragt !!
     
  7. Johannes

    Johannes Boardcrew

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.627
    Ort:
    Schiebock/ OL/Sachsen
    Bewertungen:
    +280
    Danke für deine Erläuterung. Dann wünsche ich dir gutes Gelingen und die erforderliche Anzahl von Vorbestellungen. Wenn dass Projekt erfolgreich ist, könnte dann der Bautzener 26,4m Speisewagen vielleicht als nächstes Projekt ins Auge gefasst werden. Ein Vorschlag,da dieser auch bei anderen Bahnverwaltungen lief.

    Johannes
     
  8. flizi

    flizi Foriker

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.269
    Ort:
    Meißen
    Bewertungen:
    +1.714
    @Simon, gemessen an dem Bautzner 26,4m Speisewagen, den glaube ich damals ein polnischer KSH gebaut hatte und für ca. 150,- Euro vertrieben hat ist dieser Speisewagen regelrecht ein Schnäpple, siehs mal so. ;)
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Dummes Posting Dummes Posting x 1
    • Liste
  9. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Das stimmt auch wieder. Ich finds ja auch super das René sich dem Teil annimmt und irgendwie ist der Waggon zum anvisierten Preis, in Kleinserie vom Großserienhersteller gefertigt, und hier in erfahrungsgemäß hoher Qualität zu erwarten, wahrscheinlich trotzdem noch preiswert. Mein Messwagen von S. Klemm z.B., war viel teurer und ist auch nur ne Bastellösung.
    Ich finde auch, man sollte, so man es sich leisten kann und der Waggon ins Beuteschema passt, Renés Engagement belohnen und sich den Waggon zulegen.
    Ich werde einen in Epoche IV bestellen. :ja:

    Edit: erledigt
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  10. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.943
    Bewertungen:
    +786
    Hallo,
    sehe ich genauso. Auch wenn ich den Wagen nicht wirklich brauche, habe ich ihn trotzdem sofort bestellt. Gerade in unserer Spurweite leben wir doch ein wenig von solchen Initiativen. Wenn dann noch die Firma Kres mit dabei ist, kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

    VG
    kalle
     
  11. RainerM

    RainerM Foriker

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +92
    Es wäre noch eine weitere Variante möglich. Zum Ende der 80er lief ein Wagen in einem Bauzug der Rbd Magdeburg als Kantine/Pausenraum mit. Ich müsste irgendwo ein Foto aus Schönebeck-Salzelmen mit diesem Wagen im Bauzug haben.

    Ich würde einen in Ep IV bestellen.
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Dicke Finger Dicke Finger x 1
    • Liste
  12. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.656
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +712
    Erst einmal Zustimmung zu Renes Engagement.
    Bitte nicht falsch verstehen: Der Wagen wird rein körperlich vollständig von der Fa. Kres gefertigt und von Rene vertrieben / angeboten?

    Vermutlich sollte es noch eine dritte DR-Variante geben: Ep.IVa in der alten Farbgebung mit EDV-Nummer, wenngleich das mittige Mitropa-Logo nicht dort verblieben sein kann.

    MfG
     
  13. tommy

    tommy Foriker

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    kleinmachnow
    Bewertungen:
    +155

    Mal sehen welche, bzw. ob beide Drehgestellvarianten nachgebildet werden.?

    mfg (fresskisten)tommy10
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2019
  14. Zilli

    Zilli Foriker

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +446
    Der Wagen ist in seiner Konstruktion und Ideenfindung vom Rene und einem Boarder enstanden, der leider nicht mehr unter uns weilt. Daher stammt auch das erste Handmuster, welches als Bild im Messethread zu finden ist. Da er diesen Wagen aber nun nicht alleine fertigen kann, hat er sich eine Firma gesucht, die in der Lage ist diese Ideen in entsprechender Qualität zu verwirklichen und wird daher auch unter "KöMo"-Köppe-Modellbau schlussendlich vertrieben und verkauft.
     
    • Informativ Informativ x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  15. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.751
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +715
    1964 gingen die Mitropa-Wagen schon auf die DR über. Die Epoche3 Beschriftung gab es also knapp 4 Jahre.. Aber die Lackierung sieht aber einfach schicker aus, als der ganz rote Wagen. Ich würde also neue Beschriftung und altes Lackierschema bevorzugen. Also wie wird der Epoche 4 Lack sein? Interessant wären noch Informationen, ob mit Schürze oder nicht. Und auch die von tommy gestellte Drehgestellfrage.
    Ich werde in jedem Fall bestellen, weil solche Initiativen im fördernswert sind. Und bei dem Hersteller kann nicht viel schiefgehen.
     
  16. Rene Köppe

    Rene Köppe Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.956
    Ort:
    Colditz
    Bewertungen:
    +181
    geplant ist der Wagen mit Schürze,die Drehgestelle werden zuerst die Görlitzer sein.Bei der Lackierung gibts natürlich viele Möglichkeiten
     
  17. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.751
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +715
    Danke. Da man so viele Speisewagen nicht braucht, wäre schon sehr interessant, wie die Lackierung genau aussieht.
     
  18. Rene Köppe

    Rene Köppe Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.956
    Ort:
    Colditz
    Bewertungen:
    +181
    steht noch nicht fest
     
  19. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.725
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +1.766
    René, erstmal Respekt für das Anschieben, die Initiative und die konstruktive Recherche zu diesem Projekt.
    Es wäre bezüglich Vorbestellungen vielleicht hilfreich, wenn du für die Epoche 3 und die Epoche 4 erstmal jeweils eine Variante anvisierst und ihre jeweilige Ausführung in ein paar Worten bewirbst.
    Wichtig finde ich als Kunde, daß das Modell als auch die jeweilige Variante betreffende Informationen - wie die hier von dir erwähnte Schürze - auch auf deiner Seite beim beworbenen Produkt zu lesen sind.
    Vielleicht wäre auch ein Druckentwurf für die geplanten Varianten, wie er hier von z.B. mcpilot oder Holger-MD für Vorbestellungen ihrer Stammtischwagen oder Sonderserien eingestellt wurden, hilfreich.
    Das könnte so manch einem den Druck auf den Vorbestell-Button doch erleichtern.
    Denn in Anbetracht von gut 95€ will sicherlich so mancher schon wissen, was er bestellt oder welche Variante letztendlich die attraktivere ist.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  20. KraTT

    KraTT Foriker

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    2.524
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +203
    Ohne meckern zu wollen muss ich leider fragen, warum die Innenbeleuchtung nachgerüstet werden muss? Warum ist die Innenbeleuchtung nicht Standard wie bei Kres üblich? Ich glaube, auch wenn ich mir mit meiner Aussage keine Freunde mache, dass man das für über 90€ pro Wagen erwarten könnte. Aber nichts desto trotz finde ich die Aktion super.
     
  21. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Ich denke mal das bei der zu erwartenden Zahl verkaufter Waggons die ~90€ mit ganz spitzer Feder gerechnet sind.
    Da wird nicht allzuviel hängenbleiben.
    Die regulären Modelle von Kres werden in ganz anderen Stückzahlen verkauft, so das die Innenbeleuchtung wahrscheinlich "abfällt".
    So zumindest könnte ich mir das vorstellen.
     
  22. Enjan

    Enjan Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +113
    Genau das ist der Punkt: Die bisherigen Modelle von Kres mußten nur zu Kres-Modellen passen. Ich persönlich fände es blöd, mit Mehrpreis einen Wagen mit Beleuchtung kaufen zu müssen, während der Rest meines Zuges unbeleuchtet ist. Daher finde ich die bisher angedachte Variante "für Innenbeleuchtung vorbereitet" besser. Ich glaube nicht, das der Preis von 95...98 € bleibt, wenn die Innenbeleuchtung dabei ist.

    Am Rande: Der erste Doppelstockgliederzug kommt von Kres auch ohne fertige Innenbeleuchtung daher.
     
  23. TT-QLB

    TT-QLB Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    409
    Ort:
    Welterbestadt Quedlinburg
    Bewertungen:
    +55
    Der Preis ist schon ziemlich hochgegriffen. Aber wenn man bedenkt, dass es eine Kleinserie ist, bei einem Aufwand, die eher Großserienmodellen entsprechen, kann man es nachvollziehen. Es muss konstruiert werden, Werkzeuge müssen gebaut werden, dann der Zusammenbau. Das alles gibt es leider nicht für lau. Zudem ist dieser Speisewagen kein Massenmodell mit zig Varianten. Es ist sehr mutig, so ein Projekt anzugehen, dafür mein Respekt.
     
  24. KraTT

    KraTT Foriker

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    2.524
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +203
    Der erste! Zwischendurch ist aber ne ganze Menge passiert bei Kres.
     
  25. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.751
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +715
    Im neuen 57er ist auch keine Beleuchtung. Nur Schlußlichter. Ich brauche auch keine. Aus dem Packwagen fliegt sie raus.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden