1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Breitspurgleise in Mukran

Dieses Thema im Forum "Vorbildinformationen" wurde erstellt von MANTGA460, 16. Juli 2013.

  1. schnerke

    schnerke Foriker

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +341
    Wenn du welches aus der Dose nimmst schon, aber von einem Profi frisch zu bereitet eher nicht.

    Entgegen landläufiger Meinung sind auch keine Reste drin sondern nur wertvolle Zutaten, denn Labskaus wurde für Seeleute mit Skorbut "erfunden" die Mangels Zähnen nicht mehr gut kauen konnten und trotzdem gut verpflegt werden wollten.


    Gruß Jan (der das sogar noch in diesem Jahrtausend vom Arbeitgeber in der Kantine mit Bier serviert bekommt :essen::bia:)
     
  2. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.890
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.405
    Aus der Dose?

    Da kommt höchstens „Strom“.
    Bier in der Kantine - ist ja wie Modultreffen lebenslänglich…
    Grüße Ralf
     
  3. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.448
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.148
    Ich werde es bei Gelegenheit mal probieren. Zur Not kann man es sich ja nochmal durch den Kopf gehen lassen.
     
  4. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.890
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.405
    Keine Angst - Du kannst höchstens ein hartnäckiges Vorurteil verlieren.
    Natürlich nicht das aus der Dose nehmen …
    Grüße Ralf
     
  5. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.448
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.148
    Wenn schon frisch zubereitet, Dosenfutter ist nicht so meins.
     
  6. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.873
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.932
    Ein Bild einer Bornholm-Fähre hab ich noch gefunden beim Handy durchgucken.
    Da stand ich in Sassnitz im Hafen und die kam von Mukran.
    Ich fand vor allem die Wolken irgendwie schön. :) 20190808_120434.jpg
     
  7. Nordbahner

    Nordbahner Foriker

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Lohme
    Bewertungen:
    +41
    Moin,

    FS Hammershus. Die Aufnahme muss so gegen 11:45 Uhr entstanden sein. Ab Mukran 11:30. Mich hat der kurze Aufenthalt in Mukran von nur einer halben Stunde incl. Ent- und Beladung beeindruckt. Weiterhin gibts auf dieser Fähre einen Schlafsaal mit Etagenbetten. Darauf mit Kunstleder bezogene, abwaschbare Matratzen und dazwischen halbhohe Trennwände. Da kann man sich einfach mal lang machen. Ist dem Umstand geschuldet, dass die Fähre nachts zwischen Bornholm und Koge in der Nähe von Koppenhagen unterwegs ist.

    Gruß Frank
     
    • Informativ Informativ x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  8. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.873
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.932
    12.04 Uhr steht in den Bilddaten. :top:
     
  9. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.026
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +1.217
    Und keiner hat mitbekommen, was für einen Blödsinn ich geschrieben habe...

    Falsch war, dass die Povl Anker täglich fährt. Richtig ist, dass die Hammershus täglich nach Bornholm und die Povl Anker nur am Sa und So die weitere Tour fährt. Asche auf mein Haupt.

    Die Povl Anker hat ebenfalls die erwähnten Schlafliegen. Diese wurden dieses Jahr neu montiert. Vorher waren natürlich auch welche vorhanden. Diese hat die Reederei an die Bornholmer verschenkt. Die beschenkten waren verrückt danach. Das muss wahre Liebe zu dem Schiff sein...

    Heute hat die Reederei verkündet, dass ab dem 21. Oktober alle Wohnwagen/Anhänger kostenlos auf der Route befördert werden. Gilt wohl bis zur nächsten Hauptsaison.

    Hoyer und Mukran Port starten im Herbst mit dem Bau einer vollautomatischen Bunkerstation im Hafen. Dann können speziell die Offshore-Versorger rund um die Uhr mit Marinediesel (MGO) versorgt werden. Für die Fährschiffe ist das natürlich nichts. Die Sassnitz bunkert weiterhin in Trelleborg und die Schiffe von Bornholmslinjen in Rönne.
     
  10. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.026
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +1.217
    Hier kann man mal einen Blick auf die neuen Breitspurfähren von Rosmorport werfen. Theoretisch können sie auch nach Mukran kommen. In der Praxis wird es die Zukunft zeigen. Aktuell ist die Chance eher gering. Rosmorport hat den Neubauauftrag auch gekürzt. Ursprünglich waren drei Schiffe geplant. Aus finanziellen Gründen wurden nur zwei Schiffe in Auftrag gegeben. Ersetzt werden sollen damit die Ambal und die Baltiysk.

    http://www.meb.com.ua/ferye/CNF19Me.html
     
  11. Hauptlok

    Hauptlok Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +33
    Ich denke, in der Praxis wird die Fähre auch einmal nach Mukran kommen. Man wird das Zusammenspiel Fähre und Anleger testen denn der Projektentwickler, das Marine Engineering Bureauder gab ja den Auftrag, die Fähre auch für Mukran zu konstruieren.
     
  12. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.545
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +284
    Ganz schön große Fahrzeuge!
    Bin ja gespannt, was daraus wird.

    Gruß
    Lothar
     
  13. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.026
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +1.217
    Stena Line kürzt im Oktober und November den Fahrplan zwischen Mukran und Trelleborg massiv ein. Bereits seit Sonntag gilt der Nebensaison-Fahrplan, wo der Fährbetrieb am Dienstag und Mittwoch ruht. Im Oktober wird es 11 Abfahrten pro Richtung geben, wobei nur am Donnerstag (5 Abfahrten) regelmäßig gefahren wird. Die restlichen 6 Abfahrten sind recht "unplanmäßig" auf den Monat verteilt. Im November wird der Verkehr nochmals reduziert. Es wird im gesamten Monat nur 6 Abfahrten (4x Donnerstag, 1x Montag, 1x Freitag) pro Richtung geben. Im Dezember wird dann wieder öfters gefahren, um die s.g. "Schnapsfahrten" der Schweden abzusichern. Ab Mitte Januar 2020 soll dann wieder der normale Nebensaison-Fahrplan gelten.

    Begründet wird die Ausdünnung des Fahrplanes seitens der Reederei Stena Line mit einem erhöhten Bedarf auf der Linie Rostock-Trelleborg. Die Sassnitz wird daher in der Zeit verstärkt in Rostock zu sehen sein.
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Liste
  14. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.026
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +1.217
    Die letzten Stunden für eine MTW-Fähre in der Ostsee haben begonnen. Die Arbeiten an der ODEEP ONE (ex PETERSBURG, ex MUKRAN) auf der Danziger Werft sind beendet. Die Reise der ODEEP ONE geht nun an die französische Mittelmeerküste. Dort wird sie um den 25.10.19 erwartet. Sète wird der Basishafen für die Mineralwasserproduktion aus Meereswasser. Eine wöchentliche Produktion von bis zu 2,5 Mio l Mineralwasser soll möglich sein. Dazu soll das Schiff 5 Tage auf See sein.

    Damit endet dann die Geschichte der MTW Breitspurfähren in der Ostsee endgültig. In Mukran wird allerdings auch 2020 ein Schiff aus MTW-Produktion einlaufen.

    Der Hafen Mukran meldet für 2020 7 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen.

    27.04.20 Vasco da Gama
    13.05.20 Birka Stockholm
    24.05.20 Astor (es sich nicht das ehemalige ZDF-Traumschiff, was später zur Arkona wurde und heute als Pearl II in GR aufgelegt ist)
    14.06.20 Artania
    01.07.20 Marco Polo (das Schiff ist "Made in GDR", es ist das letzte von 5 Kreuzfahrtschiffen, die zwischen 1965 und 1972 bei der Wismarer MTW vom Stapel liefen, wobei die Marco Polo Anfang der 1990er Jahre umfangreich in Griechenland umgebaut wurde, u.a. die Aufbauten.)
    02.08.20 Vasco da Gama
    24.09.20 Astor
     
  15. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.873
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.932
    01.07. oder 02.08. könnte ich schaffen. Mal sehen wie der Urlaub nächstes Jahr genau fällt.
     
  16. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.545
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +284
    Oh, Kapitän N. Hansen kommt mit der MS "Artania" nach Deutschland!
     
  17. Hauptlok

    Hauptlok Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +33
    Verrückt nach Meer?
     
  18. Bohus

    Bohus Foriker

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Frankenberg
    Bewertungen:
    +162
    Ich bin zwar TT Bahner, aber mein selbstgebautes funkferngesteuertes Schiffchen Namens "MUKRAN" ist fast fertig (Siehe Beitrag Nr.60). Der Maßstab ist 1:100 also nicht ganz TT. Bei mir wird die "MUKRAN" also noch eine Weile weiter fahren.
    IMG-20190627-WA0015.jpg IMG-20190627-WA0016.jpg IMG-20190627-WA0021.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 21
    • Sieger Sieger x 6
    • Liste
  19. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    4.892
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +637
    Ok, jetzt bin ich aber munter!
    Das wäre wirklich einen Baubericht wert.

    Poldij
     
  20. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.668
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +2.501
    Dem stimme ich zu. Bitte mehr. :)
     
  21. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    4.241
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +937
    Top :gut: - welche Gleise sind denn verlegt - auch 1:100 oder eher 1:87?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2019 um 19:38 Uhr
  22. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +331
    :fasziniert::respekt:
    Dss erinnert mich an 1986.
    War bei einigen Abfahrten live vor Ort.
     
  23. 41 1185-2

    41 1185-2 Foriker

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +42
    Würde mich auch für den Baubericht interessieren :)
     
  24. Bohus

    Bohus Foriker

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Frankenberg
    Bewertungen:
    +162
    Und ich dachte schon den Schiffelkram interessiert hier niemanden. Also ich werde einen Baubericht schreiben. Ich brauch dazu nur etwas mehr Zeit. Bis dahin noch ein Bild. Zirca 100 LED sind auf dem Dampfer verbaut. Es ist ja ein Schwimmmodel, auch wenn es gerade neben der Moba steht.
    IMG-20191010-WA0005[1].jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 15
    • Sieger Sieger x 2
    • Liste
  25. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.622
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +1.834
    Nein, das stimmt nicht. Ich freue mich sehr auf den Baubericht. :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden