1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

TT-Händler in Tschechien und Ungarn (u.a. Prag, Budapest)

Dieses Thema im Forum "Händler, Angebote/Händler suchen und finden etc." wurde erstellt von expert61, 17. Juni 2004.

  1. expert61

    expert61 Foriker

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    176
    Ort:
    MTL / Brandis
    Bewertungen:
    +0
    Hallo,

    kennt jemand einen Modellbahnhändler in Decin an der Elbe ? Wenn ja wo ist der Laden ( kl. Beschreibung wäre super)

    Grüße

    Lutz
     
  2. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Im dunklen Wald.
    Bewertungen:
    +169
    Hallo Lutz!

    Ich war vor vielen Jahren mal dort und habe eine auf der anderen Seite der Elbe gefunden!
    Das war vom Bahnhof aus zu Fuß in Richtung Dresden zurück und dann über die große Elbebrücke, gerade aus in die Stadt weiter und dann nach ein paar hundert Meter auf der linken Seite!
    Es kann aber schwer möglich sein, das er dort nicht mehr ist!
    Es müsste aber doch raus zu bekommen sein, die Leute können doch dort bestimmt gut Deutsch sprechen!

    Grüße!
     
  3. Basilius

    Basilius Foriker

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    1.126
    Ort:
    Hessen
    Bewertungen:
    +4


    der Händler hatte aber wenig TT Zeug, war mehr auf Modellbau spesialisiert. Früher gab es auch einen auf der Bahnhofseite neben dem Kaufhaus, aber das war auch früher und ob der noch ist?

    In Prag ist einer gleich an der Moldaubrücke die Parallel zum neuen Bahnhof läuft am Moldauparkplatz (der hatte viele Loks, auch aus eigener Herstellung). weiterhin ist einer in Melnik an der Kirche, der ist wirklich gut und hat viel TT. Ist aber alles 2 Jahre her. Beim Militärmuseeum ist auch einer in Prag.

    Mich würden aber auch Händler in Teplice, Decin und Usti interesssieren. Die noch unter Garantie da sind. Habe alle meine Hänger auf Metallachsen umgerüstet, das war Mega billig da.
     
  4. TT-Siggi

    TT-Siggi Foriker

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Tussenhausen
    Bewertungen:
    +0
    Hallo,
    Basilius,

    Du, ich würde sagen Prag liegt an der Moldau, nicht an der Donau...
    Und wer da schreibt auf tschechisch,
    der sollte hier doch die deutschen Namen hernehmen...edit by admin...

    war ich auch bei bei den Modellbahnhändlern;...edit by admin...
    kurz und gut, man kann sich die Reise sparen, viel Gebrauchtes und
    Ramsch,
    sonst ganz wenig Sachen, Ladengrößen jeweils ca. 20qm.
    MfG
    TT-Siggi​
     
  5. MAKAPOB

    MAKAPOB Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Wetzlar
    Bewertungen:
    +3
    landsmannschaftliches gelaber kann bitte in den foren der rechten bis rechtsradikalen stattfinden! deswegen habe ich den beitrag des geliebten siggi-gerds geändert.

    sind wir hier denn im jahr 1939 oder was?
     
  6. Maercz

    Maercz Foriker

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +0
    ... um es sachlich fortzuführen, ich war zwar schon lange nicht mehr in Prag, aber ca. 1999?? gab es in Prag noch mindestens zwei offizielle Händler mit Tillig, Zerba und weiteren tschechichen Kleinserien im Angebot (Addresse: Vodičkova 37 und Pankská 4, könnte sogar bei Bedarf ne'n keinen Werbeflyer einstellen).

    Damals, handelte es sich auf jeden Fall um eine höfliche, freundliche und zuvorkommende Bedienung (trotz Verständigungsschwirigkeiten - ich kann so schlecht Tschechich :grinsevil) und auch die Qualität war erstaunlicher Weise deutlich besser als das was bis heute teilweise bei eBay aufgetaucht ist. Die Preise waren unterschiedlich - tschechisches Material damals relativ preiswert, deutsches Material - na ich würde sagen gaaanz leicht teurer, was allerdings auch an dem verkorksten Umrechnungskurs liegen kann.

    Weiß jemand, ob's die Lädern überhaupt noch gibt?
     
  7. TT-Galaxy

    TT-Galaxy Foriker

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Mittelhessische Metropole Gießen
    Bewertungen:
    +4
    Händler in Prag & Budapest gesucht

    Hallo TT-ler,

    wer kennt Namen und Adressen von TT-Händlern in Prag und/oder Budapest? Bin nächste Woche in beiden Städten und würde gern eine Ortsbesichtigung vornehmen und möglicherweise dem Shoppingwahn frönen...

    (Die Adresse von Krokodil / CLASSIC MODEL in der Bartolom?jská 3 in 110 00 Praha 1 - CZ habe ich schon.)

    TTG.
     
  8. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.030
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +1.236
    in budapest schau mal bei deák vorbei.

    kálvária tér 19 h-1089 budapest

    mo-do 09:30 bis 18:00
    fr 09:30 bis 17:00
    sa 10:00 bis 13:00
     
  9. King Diamond

    King Diamond Foriker

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    120
    Ort:
    foreigner
    Bewertungen:
    +0
    Hallo!
    1) Praha 1, Panska 4, 2-nd floor
    2) Praha 1, Vodichkova 37
    3) Praha 1, Bartolomejska 3
    4) Praha 9, Linvinovska 46
     
  10. keuco71

    keuco71 Foriker

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +0
    hallo tt-galaxy,

    kann man dir auch eine einkaufsliste mitgeben???

    gruß keuco71

    :grinsevil :lach:
     
  11. TT-Galaxy

    TT-Galaxy Foriker

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Mittelhessische Metropole Gießen
    Bewertungen:
    +4
    Danke für die Adressen!

    Wegen Einkaufsliste bin ich ein wenig skeptisch gegenüber den Grenzern / Zöllnern: Die CZ und Ungarn sind m.W. noch nicht dem Schengener Abkommen beigetreten, so dass man da nach wie vor nicht barrierefrei Güter einschleppen darf. Kann jemand in dieser Richtung ergänzende Ausführungen machen?!

    TTG.
     
  12. TT-Galaxy

    TT-Galaxy Foriker

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Mittelhessische Metropole Gießen
    Bewertungen:
    +4
    Hallo im Land!

    Der Besuch in Prag hat sich zumindest einkaufstechnisch nicht gelohnt, da am Mittwoch Gedenktag zu Ehren Jan Hus' war, alle Geschäfte hatten geschlossen. Der Finanzminister freut sich dafür: Keine Ausgaben gehabt...

    Wusste mal wieder, wie es ist, sich die NAse am Schaufenster plattzudrücken. Der Shop in der Panska 4 hat 5 wandshohe Vitrinen mit TT-Modellen! Da werde ich vsl. im nächsten Vierteljahr doch nochmal hinfahren.

    TTG
     
  13. micha72

    micha72 Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    187
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +0
    Hallo zusammen. Ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt mir in Prag mal 1 oder 2 Loks zu kaufen. Nur ist es bei dem Gedanken geblieben weil ich nicht weiß wo dort so ein Laden ist. Zudem habe ich gar keine Ahnung was eine TT-Lok dort kostet. Lohnt es sich nach Prag oder überhaupt in die CZ zu fahren???

    Gruß
    Michael
     
  14. TT-Galaxy

    TT-Galaxy Foriker

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Mittelhessische Metropole Gießen
    Bewertungen:
    +4
    Die Preise konnte ich durchs Schaufenster leider nicht erkennen, vom Angebot her lohnt es sich sicher schon. Zumindest deutsche Kleinserienhersteller darf man da sicher nicht erwarten, dafür Holzroller u.ä. (nehme mal an, gebrauchte) in allen Farben und Ausführungen. Und für die Fetischisten: Auch weiss-blaue Doppelstockeinheiten...

    Das Geschäft in der Vodichkova 37 habe ich übrigens nicht gefunden, da ist eine andere Firma drin, aber die beiden anderen Händler in der Innenstadt (Panska 4, 2-nd floor & Bartolomejska 3) kann ich von aussen empfehlen. Waren leider keine Hinweise auf Webadressen dabei, und www.yahoo.cz gips noch nicht...

    TTG
     
  15. micha72

    micha72 Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    187
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +0
    Ja, es muss doch irgendjemand hier im Board geben der In der CZ schon mal eine Lok gekauft hat und von den Preisen dort berichten kann. Im Netz habe ich jedenfalls keine Seiten gefunden. Hinweise und Links zu den Seiten wären super! Immerhin haben wir schon mal ein paar Adressen in Prag...!

    In eigener Sache: Wenn jemand weiß wo sich die Datenbank mit den schönen TT-Modell-Bildern versteckt (http://www.tt-pics.de/) diese Seite gibt’s wohl nicht mehr?

    Gruß
    Michael
     
  16. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.521
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +868
    Hallo!

    ich war vor drei Wochen in Prag. Geschäfte hatten alle zu, aber ich war auch nur zum Bahnfahren in CZ. Irgendwo hinter der Karlsbrücke war etwas verwinkelt ein Modellbahngeschäft. Im Schaufenster nur H0-Fahrzeuge von Roco und SaMo. Hilft aber wahrscheinlich nicht allzu sehr. Die Preise davon waren gleich wie bei uns. Einfuhr denk ich mal (ohne Gewähr) ist nicht das Problem. Die Zöllner wollten im Zug nur unseren Personalausweis sehen! Es empfiehlt sich auf alle Fälle mit der Bahn nach Prag zu fahren und dort den öffentlichen verkehr zu nutzen!

    Daniel
     
  17. Frank120

    Frank120 Foriker

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +230
    Hallo,

    als ich vor ein paar Jahren mal in Prag war, waren die Preise sehr unterschiedlich; die Tillig, Jatt und Arnold-Modelle waren logischerweise genauso teuer wie hier auch. Sehr günstig waren alle tschechischen Produkte (z.B. fertige Güterwagen von Detail ca.10 DM, Silowagenbausätze 1,50 DM !!!).
    Bei Gebrauchtwaren gab es die 08/15 Sachen günstig, aber es gab auch die Raritäten (Herr Schmalspurbahn, Transitus...), die hatten ihren Preis, waren aber billiger, als hier auf Börsen bzw. bei EBAY.

    Gruß Frank
     
  18. railroader

    railroader Ehrenmitglied *Ehrenmitglied*

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    408
    Ort:
    LA/Hessen
    Bewertungen:
    +1
    Modellbahn-Geschäfte in Tschechien

    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne noch einmalmal das alte Thema aufwärmen.

    Bezüglich Prag ist ja viel geschrieben worden.

    Aber, gibt es denn ansonsten in Grenznähe (d. h. aus dem Ergzebirge leicht erreichbar) irgendwelche empfehlenswerten Modellbahn-Fachgeschäfte, z. B. in Teplice, Usti, Decin oder Kommotau etc.?

    Ein kleiner Laden ist mir z. B. aus Eger bekannt, den Namen weiß ich nicht mehr. Er liegt an der ringförmig geführten Hauptstraße im östlichen Stadtgebiet.

    Es wäre schön, wenn sich hierzu noch positive Meldungen ergeben würden.

    Beste Grüße und ein schönes Wochenende
    vom railroader
     
  19. Andi Wuestner

    Andi Wuestner Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    4.683
    Ort:
    MV
    Bewertungen:
    +525
    Den Laden in Cheb (Eger) gab es zumindest Weihnachten 2000 noch ;)
    Wie siehts eigtl. in Karlsbad aus?

    Andi
     
  20. Moelli

    Moelli Foriker

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Roitzsch b. Bitterfeld
    Bewertungen:
    +0
    Karlsbad hat einen an der Hauptstraße, mit einer Reklame versehen, da muss man in ein kleine Straße rein und da ist es schon, war aber die selben Preise bei Loks wie Bertram in Leipzig, nur wagen sind dort billiger
     
  21. ringbahner

    ringbahner Foriker

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +12
    Namens - Edit?

    Ich weiß ja nicht was da so editionswürdig war.

    Tetschen, Außig, Saaz, Pilsen, Komotau und Brüx sind in deutscher Sprache nach meiner Ansicht korrekte Bezeichnungen, oder wollen wir Prag auch in Praha editieren. Dann müssen wir auch Bautzen in Budissin, Großpostwitz in Budestecy und Wittichenau in Kulow editieren, so diese hier mal vorkommen, und Moskau, Warschau sowie viele sonstige Stadte in der lieben weiten Welt auch. Und es gibt ab jetzt nur noch Bier pilzn`er Brauart, auf dass niemand mehr Pilsner schreibe. Auf den offiziellen Wegweisern vor der Grenze stehen auch Aussig und Reichenberg, Usti und Liberec stehen da allenfalls in Klammern dahinter. Das hat für mich nichts mit Gesinnung zu tun.

    Meine Schwiegereltern aus Prag sagen zu Dresden auch Drazdan und das ist normal so. Wenn ich in deren Wochenendhaus auf dem Lande zu Besuch bin, unterhalte ich mich mit dem netten älteren tschechischen Herren, der als einziger vor 1945 in diesem Ort geborener noch dort lebt auch in deutsch. Dabei verwendet er ganz selbstverständlich die deutschen Ortsnamen, wie auch mein Sohn für Oma, Papa, Flugzeug, Lokomotive, Zug und Schienen je nach Sprache bab(itschk)a, data, aero, maschinka, vlak und koloje verwendet.

    Dieses mußte gesagt sein und ich bitte es zu bedenken.

    Holger Braun
     
  22. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.521
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +868
    Hallo!

    Ich verwende, wie viele Freunde von mir, die tschechische Bezeichnung. Grund ist ein recht simpler: Wenn man mit dem Zug in Tschechien unterwegs ist, stehen im Jízdní Řád auch nur die ortsüblichen Bezeichnungen drin! Zudem sind mir die alten deutschen Namen gar nicht geläufig. Im Jízdní Řád stehen die Ziele im Ausland allerdings auch in der Landessprache drin und die Triebwagen der EGB zeigen die Zeile auch in Landessprache an. Wie dies woanders betrieblich gehandhabt wird, weiß ich derzeit nicht - werde mal drauf achten!

    Journalistisch ist die Bezeichnung in deutscher Sprache eher gängig, wobei aber Mischbezeichnungen wie 'DKV Prag' eher ein Schuß nach hinten sind - da erkennt man eben, ob jemand wirklich mit Gehirn schreibt.

    Daniel
     
  23. Loklenker123

    Loklenker123 Foriker

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Charly-Marx-City
    Bewertungen:
    +10
    Händler in Tschechien

    Kann mir jemand händler im grenznahen Raum (Karlsbad ,Komotau ,Most ,Aussig) nennen. Ich hatte da einen in Komotau , welcher aber leider dicht gemacht hat .

    Danke !:essen:
     
  24. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    9.157
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.925
    So,
    bevor wir hier um Städte-Namen diskutieren, habe ich die Posts entfernt.
    Weitere Diskussionen zu diesem Thema stehen schon weiter vorne.
    Gerne könnt Ihr einen Thread dazu eröffnen. Ich kenne viele alten Bezeichnungen, stamme ja irgendwie von dort...
    Einen alten Thread zum Thema habe ich hinzugefügt.
    GrüDiCa
     
  25. Johannes

    Johannes Boardcrew

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.655
    Ort:
    Schiebock/ OL/Sachsen
    Bewertungen:
    +329
    Was zum Thema und nicht zum Senf (was ja einige immer nicht lassen können):
    Wenn es Dir nicht zu weit ist, kann man in Liberec ganz gut einkaufen. Der Laden ist in direkt in einer Villa hinter dem orangenem Kaufhaus (kann auch deutsch). Mit der Eisenbahn kann man von Dresden direkt ohne umzusteigen hinfahren und es kostet 10 euro für das Euro-Neisse Ticket für Hin- und Rückfahrt.

    johannes
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden