1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Tillig-Neuheiten 2018

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von R.P., 24. Januar 2018.

  1. Birger

    Birger Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    4.273
    Ort:
    im Norden
    Bewertungen:
    +1.068
    Das ist aber nicht konsequent, die Lok frech zu finden und den Kesselwagen schön
     
  2. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.685
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.354
    Hallo dampfbahner !
    Danke, das hilft mir schon sehr viel weiter!
    Da ich die CSD Lok habe, kann ich sie auch entsprechend einsetzen.
    Dann sind die beiden Set bestellt !
    MfG Bandi 60 + 2 ! ( Jürgen aus Berlin )
     
  3. UweBr23

    UweBr23 Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Schulzendorf
    Bewertungen:
    +35
    Ich hoffe ja so wie auf dem "VorbildFoto" darüber abgebildet. Bzw bei google zu sehen ist.

    Aber gleich 3 mal nen bpm in den Neuheiten anbieten? Verstehe das wer will..
    Zumal mM nach noch eine andere Bauart problemlos möglich wäre.

    Es sollte halbwegs annehmbar/vernüftig sein. Ich hoffe auf weitere Varianten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2018
  4. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.975
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +1.122
    Also für mich ist diesmal nichts dabei. ;)
    Grüße Bernd
     
  5. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.815
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +734
    @Meph
    oder die
     
  6. stolli

    stolli Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.332
    Ort:
    R+amstein
    Bewertungen:
    +293
    Bei UVP knapp 300.- wirds auch nicht schön, ich weiß noch nicht was wird.
     
  7. ex_Kamikaze

    ex_Kamikaze Foriker

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Unterschleißheim
    Bewertungen:
    +203
    Unglaublich was hier abgeht!
    Es gibt einen Hersteller der hat mindestens dreimal soviel Neuheiten wie alle Anderen zusammen, für jede Epoche ist etwas dabei.
    Und was passiert hier? Hier werden die Modelle wie jedes Jahr weit vor Erscheinen gnadenlos zerpflückt, wegen 2 oder 3 Millimetern in der Länge die im Betrieb nie auffallen.
    Kein anderer Hersteller wird an solchen Maßstäben gemessen, kosten darf's natürlich auch nichts. Und es geht dabei immer um DDR-Nischen-Vorbilder die nicht mal in allen Landesteilen gelaufen sind. Von der blöden 50.40 gab es ganze 88 Exemplare von der 23.10 113 Stück (korrigiert nach berechtigter Kritik). Also absolut zu vernachlässigen. Und beide Baureiehen waren zur Herstellungszeit die letzten Dinosaurier einer schon damals total veralteten Technologie.
    Was soll das Ganze also?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2018
    • Zustimmung Zustimmung x 10
    • Dummes Posting Dummes Posting x 8
    • Ablehnung Ablehnung x 4
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  8. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    6.944
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +2.291
    @ex_Kamikaze

    Spiel einfach weiter mit Deiner Brio-Bahn und lass die Fachmänner diskutieren! :p
     
    • Zustimmung x 5
    • Gefällt mir x 4
    • Ablehnung x 2
    • Dummes Posting x 2
    • Lustig x 1
    • Liste
  9. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    2.428
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.990
    Was soll denn das? Die gebauten Stückzahlen waren nicht unerheblich für die Zugförderung. Übrigens 23.10 113 Stück. Ich weiß ja nicht, was Dir Modellbahn bedeutet. Es geht um die stimmige Umsetzung eines Modells mit den typischen Merkmalen. Und da kann oft schon ein halber Millimeter ein Modell entstellen. Wen das nicht interessiert, der soll sich einfach raushalten.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 7
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  10. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    6.459
    Ort:
    nördlich von Leipzig
    Bewertungen:
    +3.463
    Der Maßstab ist das Vorbild, gilt somit für alle.

    Wie rekodampfer schon schrieb, auf den letzten mm muss es nicht stimmen, wenn aber der Wiedererkennungswert weg ist, ist was schief gegangen.

    300 Euro - gerne, wenn sie stimmig ist.
    Für Murks, nein danke.

    ... die aber den damaligen Betrieb prägten.


    Aber ich gönne Dir den Artikel 02492E für Dein Bähnle......
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
    • Dummes Posting Dummes Posting x 1
    • Liste
  11. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3.717
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +4.593
    ex_Kamikaze
    "Unglaublich was hier abgeht".

    Habe ich mir beim Durchlesen deiner Worte auch gedacht. Soviel Unlogik.
    Was Bitteschön hat die Anzahl vorgestellter Neuheiten mit der Qualität in der Umsetzung der jeweiligen Modelle zu tun?
    Was Bitteschön ist verwerflich daran, wenn sich hier sachlich über Fakten in der Umsetzung unterhalten wird - ganz nebenbei auch noch mit Informationen zum Vorbild.

    "Kein anderer Hersteller wird mit solchen Maßstäben gemessen"
    - was für ein Blödsinn.
    Auch die Modelle anderer Hersteller werden hier diskutiert. Aber vielleicht haben die weniger technische Mängel oder orientieren sich einfach mal mehr am Vorbild.

    "...kosten darf es natürlich auch nichts"
    - was für ein Quatsch. Bei anderen Varianten in der Baureihe (ich nannte hier schon 50-Alt/Reko, 52-Alt/Reko) ging das doch auch bezahlbar.
    Übrigens gibt der Modellbahner gern auch für teurere Modelle sein Geld aus, wenn die Qualität passt - kuckst du Kres, Beckmann.

    Der absolut unlogische Oberhammer aber dein Argument mit den Stückzahlen vom Vorbild gebauter Lok's der 23.10 und 50.40 mit dem Verweis auf Vernachlässigung.
    Wenn es dann nach deiner Scheuklappen-Logik ginge, bräuchte es keine Roco 18 201 (einmalig), keine 44.00 (97 Exemplare), 44.90 (22 Exemplare).
    Oder so manch Triebwagen, welchen Kres umsetzt.
    Ach und ich könnte noch so manch mehr nennen. Gott sei Dank richten sich die Hersteller nicht nach dieser deiner Logik. Sonst würde es mit Triebfahrzeugmodellen in TT weit öder aussehen.
    Applaus Applaus Applaus

    "Was soll das Ganze also?"
    Das hab ich mir bei deinem Geschreibe auch gedacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2018
    • Zustimmung Zustimmung x 13
    • Sieger Sieger x 2
    • Dummes Posting Dummes Posting x 2
    • Liste
  12. ex_Kamikaze

    ex_Kamikaze Foriker

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Unterschleißheim
    Bewertungen:
    +203
    Falsche Epoche...;)

    Und ich bleibe dabei: 50.40 und 23.10 sind NISCHEN-Vorbilder die auf Strecken liefen die nicht auf 20t ausgebaut werden sollten und auch keinen Fahrdraht hatten. Sie waren zur Enstehungszeit bereits total veraltet und nur aufgrund der besonderen Bedingungen (Braunkohle!) in der DDR entstanden und weil es nicht genügend 50 er in der DDR gab.
    Ich bin an einer Hauptstrecke groß geworden, da liefen nur Funkenkutschen und ganz selten mal eine 01 für Berlin D-Züge oder die Russendiesel für die Schlafwagenzüge aus der Sowjetunion. Und an einer solchen Strecke braucht niemand den teuren und aufwändigen Betrieb mit Loks wie 50.40 oder 23.10

    Ansonsten empfehle ich den mm-Fundamentalisten: wartet doch einfach bis die so tollen Firmen Piko oder Roco eine solche Lok für einen schmalen Taler auf den Markt bringen, vielleicht lebt der Eine oder Andere von euch dann noch.
     
    • Dummes Posting Dummes Posting x 13
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Ablehnung Ablehnung x 1
    • Liste
  13. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3.717
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +4.593
    #568

    Selten soviel in Bezug auf die Umsetzung eines Modells bezogenen unsachlichen Blödsinn gelesen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Schlechte Sprache Schlechte Sprache x 1
    • Liste
  14. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    2.428
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.990
    Das ist doch das Problem. Keiner wird ein entsprechendes Modell auf den Markt bringen. Das Problem ist nicht der Preis an sich, sondern das gebotene. Ansonsten Glückwunsch zu Deinem eingeschränkten Horizont.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
    • Schlechte Sprache Schlechte Sprache x 1
    • Liste
  15. TT Bernd

    TT Bernd Foriker

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Weißenfels
    Bewertungen:
    +41
    Hier muss ich widersprechen, die 23.10 lief z.B. vom BW Wittenberg aus vor Personenzügen u.a. Richtung Jüterbog / Berlin. Das war wohl ausgebaut, nur noch nicht elektrifiziert. Daher wer von Wittenberg mit dem P-Zug fuhr hatte die Lok als Zugpferd und möchte sie gern haben. Es gab aber auch andere Einsatzorte denke Gera ?? oder Nossen.
    Also die passt schon auf DR Ep IVa Anlagen. 50.40 die lief im Norden, aber auch doch soll es Modelleisenbahner geben.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  16. trainmate

    trainmate Foriker

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Melbourne/Australia
    Bewertungen:
    +97
    Stimmt. Fuer alle Epochen was dabei. Aber dreimal soviel Neuheiten wie alle Anderen zusammen?
    In Epoche 1 meistens Farbvarianten.
    In Epoche 2 meistend Farbvarianten.
    In Epoche 3 meistens Farbvarianten.
    In Epoche 4 meistens Farbvarianten. Alleine die s-Bahn Leipzig war schon mal bis 2011 erhaeltlich. Die Wagen waren immer in Epoche 4 (1969!) und die Lok kriegt 'ne neue Nummer, aber der Preis jetzt ?!?
    Epoche 5 meistens Farbvarianten
    Epoche 6 meistens Farbvariaten.

    Echte Neuheiten sind es nur eine handvoll!!!!!!!!!!

    Ich weiss ja nicht was (falls) Du fuer ein Auto faehrst. Aber ich glaube wenn dasselbe Auto in einer anderen Farbe fuer wesentlich mehr Geld auf den Markt kommt kann wohl auch nicht von einer Neuheit sprechen oder war das Wort vielleicht FACELIFTING ?!?

    Dieser Neuheiten-Katalg ist unter aller Kanone!!!! TILLIG hat sich damit nicht mit Ruhm um die Spur TT verdient gemacht.

    Wenn man wenigstens so ehrlich gewesen waere und haette geschrieben "WIEDERAUFLAGE" oder einfach auch "FARBVARIANTE" oder auch "FAKEMODELL"!!!! Aber dann wieder auf die boesen Kunden schimpfen wie passiert bei der BR23.10 !!!!! Und dann kommt wieder der kleinlaute Hinweis im TILLIG-Magazin "Aber die Kunden hatten doch das Konstruktionsbild im Magazin gesehen und da hatte niemand etwas gesagt (Beispiel BR 23.10 Tender!)"!

    Fuer mich persoenlich werden wohl die meisten Anteile meines Budget dieses Jahres an Kuehn und Haedl gehen und natuerlich Zubehoer.

    Einen schoenen Freitag Abend noch!!!!!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 2
    • Liste
  17. ex_Kamikaze

    ex_Kamikaze Foriker

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Unterschleißheim
    Bewertungen:
    +203
    Dann wollen wir mal, betrachtet über die wichtigsten TT-Hersteller mit einigermaßen kalkulierbaren Lieferterminen. Kleinstserien und Spezialisten bleiben mal außen vor (Beckmann, Fischer, Voigtländer usw). Weger der kleinen Sortimente und Stückzahlen wären die auch kaum repräsentativ.
    Epoche I: Piko, Roco, Hädl, Schirmer, Busch, Kühn, KRES -> Gar Nichts, nicht mal Farbvarianten
    Epoche II: KRES VT "Stettin" :); Piko, Roco, Hädl, Schirmer, Busch, Kühn -> nichts, nicht mal Farbvarianten

    So sieht das aus der Sicht eines TT-Bahners aus der sich NUR für die frühen Epochen interessiert. Ohne Tillig wäre hier absolute Funkstille.
     
  18. TT Bernd

    TT Bernd Foriker

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Weißenfels
    Bewertungen:
    +41
    Na in Epoche II stimmt das nicht ganz. Kres hat neben dem Stettin auch den Köln und den VT 135 in Epoche II, auf den Hydronalium warte ich noch und mit einer ET91 Variante rechne ich (eventuell sogar beide). Schirmer hat(te) die BR 64 in Epoche II + Durchgangswagen, ich habe von Lorenz/Busch einen Behelfspersonenwagen, von Roco gab es schon die P8 DRG (denke auch KPEV) allerdings gab es hier Epochen-Fehler. Komisch dabei heute lässt man Roco hochleben, damals gab es viel Aufregung. Aber zugegeben ohne Tillig wäre es in Epoche II sehr dünn.
     
  19. ex_Kamikaze

    ex_Kamikaze Foriker

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Unterschleißheim
    Bewertungen:
    +203
    Ja, das konnte man in Bitterfeld (und auch in Dessau) zu der Zeit beobachten. Da mußten immer wieder Züge auf Dampfloks umgespannt werden weil die Strecke nach Berlin eben noch nicht elektrifiziert war. Und die ehemalige Anhalter Bahn war ja schon vor dem Krieg ausgebaut und mittelfristig für elektrischen Betrieb bis Berlin vorgesehen. Hat dann eben noch 40 Jahre gedauert.
    Das ändert aber auch nichts daran, das in Mitteldeutschland (Leipzig, Halle, Dessau, Magdeburg) trotzdem Dampflokomotiven auf vielen Strecken schon zu Beginn der Achtziger Jahre weitgehend verschwunden waren.
     
  20. ex_Kamikaze

    ex_Kamikaze Foriker

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Unterschleißheim
    Bewertungen:
    +203
    Stimmt alles, sind aber eben keine Neuheiten.
     
  21. helmuTT

    helmuTT Foriker

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Bernau
    Bewertungen:
    +107

    Kleinkarierter geht es nimmer !
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Ablehnung Ablehnung x 2
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  22. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    2.428
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.990
    Ich weiß, daß du ein kritikloser Tilligjünger bist. In Dresden gab es sogar einen Professor, der sich dem Problem des Eindrucks von Modellen ausführlich beschäftigt hat. Prof. Harald Kurz wird dir ja wohl ein Begriff sein.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Ablehnung Ablehnung x 1
    • Schlechte Sprache Schlechte Sprache x 1
    • Liste
  23. harri

    harri Foriker

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    396
    Ort:
    Kirchberg
    Bewertungen:
    +410
    Geile Argumentationen ! Ich auch mal: Hier ist von Zwickau nach Johannstadt nie eine E-lok gefahren. Brauche also keine E-lok (hab trotzdem viele).
    Dampfloks sind sogar bis Mitte der achziger Jahre gefahren. Ich brauche die G12 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Lustig Lustig x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Liste
  24. trainmate

    trainmate Foriker

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Melbourne/Australia
    Bewertungen:
    +97
    Ich weiss dass es nicht einfach ist wenn man sich auf ein bestimmtes Modellbahnthema festgelegt hat. Vielfach ist man auf Umbauten oder Neudekorierung angewiesen.

    Aber Du reitest ja auf die grosse Anzahl der Neuheiten herum. Lt. Duden ist eine Neuheit "Neues, Neuartiges, insbesondere neues Produkt"!!

    Und leider sind die meisten "Neuheiten" bei TILLIG nunmal Farbvarianten. So kommt man auch auf...
    Und wenn man dann die dazu aufgerufenen Preise sieht fragt man sich wie real eigentlich die Verantwortlichen im Unternehmen denken. Sicher ist BWL auch ein Thema fuer sich.

    Aber egal wie man es dreht. Jeder sieht es eben anders. Ich sehe es eben von unten (da ich ja unten auf der Erde wohne!!)!!

    Allen ein Gutes Wochenende!!! Vom anderen Ende und 10 Stunden voraus!!!!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  25. ex_Kamikaze

    ex_Kamikaze Foriker

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Unterschleißheim
    Bewertungen:
    +203
    @trainmate
    Ja, deine Haltung leuchtet mir auch ein. Aber es ist auch nicht jede Farbvariante zu verachten. Immerhin gab es von einigen Güterwagen gewaltige Stückzahlen, auch neue BN sind für die Zugbildung nicht uninteressant. Und es ist immer noch besser als gar nichts.
    Über die Preise will ich mich nicht auslassen, zu den da aufgerufenen Zahlen kaufen ja eh nicht viele. Und das Alles immer teurer wird hängt eben auch mit dem FIAT-Geldsystem und der gewollten Inflation zusammen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden