1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellankündigung Tillig 2019

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von H-Transport, 25. Januar 2019.

  1. General

    General Foriker

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    948
    Ort:
    In der Spree
    Bewertungen:
    +47
    Kann ich so nicht bestätigen. Sicher wurden in den letzten 25 Jahren zahlreiche Anschlüsse zurückgebaut. Aber es gibt auch noch genügend, die in Betrieb sind und mehr oder weniger regelmäßig bedient werden. Für die Strecke zwischen Berlin und Frankfurt (Oder) sieht das aktuell wie folgt aus:

    Anschluß Preferine Resins Erkner (früher Plasta)
    Anschluß GVZ Freienbrink
    Nahbedienbereich Fürstenwalde mit Ladestraßengleisen
    Anschluß Lacufa Fürstenwalde
    Ausweich- Anschlußstelle Fürstenwalde Getreidewirtschaft (Strecke Fürstenwalde - Bad Saarow- Pieskow)
     
  2. 118118

    118118 Foriker

    Registriert seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +284
    Wie erfolgreich ist es denn in den von Dir bevorzugten Epochen?
    Die PIKO Schüttgutwagen, ob rot oder grau verkauften sich doch trotz Paketpreis nicht wirklich gut, oder warum hat man die zuletzt für 25 Euro verramscht? Man kann es sich eben nicht leisten bis übermorgen auf den Erfolg zu warten.

    Nun ja, die Zeit der OHE-Loks vor den Holzzügen ist längst Geschichte und auch die SETG wird irgendwann nur ein bunter Tupfer gewesen sein.
    Auch bei der Modellbahn geht die Entwicklung weiter. In 5-10 Jahren will dann auch keiner mehr die ollen Modelle kaufen, ebenso wie es heute bei den "nur" überarbeiteten Modellen ist.
     
  3. Birger

    Birger Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    3.943
    Ort:
    im Norden
    Bewertungen:
    +429
    Anfangs von Hädl und später von Karsei. Und es sind komplett verschiedene Typen.
    Das ist ja das größte Problem. Wer soll heute das Geld für etwas ausgeben, wo keiner weiß, ob er irgendwann etwas davon hat. Da bringe ich doch lieber mein Geld für Minizinsen auf die Bank...
     
  4. ttdragan

    ttdragan Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Bamsdorf
    Bewertungen:
    +8
    Schade, dass die MEG nicht kommt. Wäre eine schöne Ergänzung zur 114.0 geworden
     
  5. KT4Dt

    KT4Dt Foriker

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +47
    Hat jemand ein Bild vom Bierwagen "Köstritz"?
    Die finale Dekoration ist anders als auf der Tillig-Abbildung.
     
  6. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.947
    Ort:
    nördlich von Leipzig
    Bewertungen:
    +1.841
    Das ist ja gut so - jetzt passt es viel besser zum Vorbild. Im Bierwagenbuch vom EK ist ein Foto des Vorbildes drin.
     
  7. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    am Harz
    Bewertungen:
    +749
    War hier "
    Neuheiten-Auslieferung 2019 [keine Diskussionen!]

    " zu finden, nach den Bildern der Tatra-Zugmaschine, wurde jedoch trotz der Überschrift zerlabert. Vielleicht noch einmal nach einem neuen Standort suchen?
     
  8. Ares_TT

    Ares_TT Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Calbe (Saale)
    Bewertungen:
    +34
  9. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.947
    Ort:
    nördlich von Leipzig
    Bewertungen:
    +1.841
    Ich denke er sucht ein VOR-Bild.
     
  10. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.391
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +488
    TRI-110 & Silberlinge von Kühn, V60 und 193 von Piko - Ist ja nicht so, dass nur ein Hersteller einen Krümel vom Kuchen will.

    Ampopo unpräzise: Das gut 15 Jahre alte EK-Heft "EK-Special 82 ..." oder das recht aktuelle Heft "Das Gesicht der DR- Die Geschichte der Rekowagen" von MEB/VGB?
     
  11. Willy

    Willy Foriker

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    vorne Rechts
    Bewertungen:
    +300
    Projekte in dieser Richtung (Sondermodell eines Nebenanbieters) wurden beim Vorbild angefragt , keine Lizenz Freigabe !
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Liste
  12. tommy

    tommy Foriker

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    kleinmachnow
    Bewertungen:
    +134
    Erwischt, ein dummer Faupax, gut aufgepasst Mika und danke! Beim EK Verlag möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen! Der MEB/VGB ist an dieser Stelle unpräziser.

    mfg tommy
     
  13. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.639
    Bewertungen:
    +433
    Heute sind sie nun eingeflogen:

    Die 50 4004-3 und die überarbeiteten Eilzugwagen Ep. III, 1./2. Klasse und 2. Klasse.

    Zur 50er:
    Im Vergleich zur Ep. III-Variante hat sie nun A-Spitzenlicht vorn und hinten sowie nun auch das vermisste Fabrikschild an den Zylindern.
    Ansonsten hat sich technisch (leider) nichts geändert.


    DSCI1111.JPG DSCI1113.JPG DSCI1115.JPG DSCI1117.JPG

    Zu den Eilzugwagen:
    Diese haben, wie die Vorgängermodelle, graue Dächer und keine silbernen, wie sie im Neuheutenprospekt abgebildet waren.


    DSCI1122.JPG DSCI1124.JPG



    Lüdi
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  14. Delta-Romeo

    Delta-Romeo Foriker

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    1.592
    Ort:
    Leipzig-Connewitz
    Bewertungen:
    +48
    Welche Beheimatung und welche Revisionsdaten stehen an der 50er?
     
  15. TT-Pille

    TT-Pille Foriker

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Wismar / Hamburg
    Bewertungen:
    +651
    Mal ein Vorbildsfoto von Tilligs 04470 189 823-8 von 01.2014 in München. Das Aussehen im Modell währe auch " schön ".
    P1040586.JPG
     
  16. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.639
    Bewertungen:
    +433
    Hi,

    Rbd Schwerin, Bw Schwerin
    L7 Unt. Std 13.3.1975 (Pufferbohle)

    Lüdi
     
  17. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    2.657
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +761
    Nun Luedi, warum auch sollte sich technisch was ändern? Die Technik betreffend gibt's kaum echte Klagen. Die Optik war's, die Anlass zur Kritik gibt/gab.
     
  18. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +823
    Das Modell der 189er "dümpelt" doch schon länger für 99,-€ bei "elriwa" im Aktionsverkauf.
     
  19. Tender

    Tender Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Schmedshagen<->Geseke
    Bewertungen:
    +65
    Mal auf Details achten. Bei der Lok im Abverkauf von Elriwa handelt es sich um eine PKP Lok....
     
  20. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +823
    Hast Recht, ist halt nicht meine Epoche.
     
  21. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.639
    Bewertungen:
    +433
    Im Prinzip hast Du recht, aber Optik kann auch technisch sein, wenn es Punkte in der Konstruktion sind.

    Lüdi
     
  22. Innoflexi

    Innoflexi Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    Erdweg
    Bewertungen:
    +139
    hast Du dazu vielleicht ein paar mehr Infos drüber ? Welcher Nebenanbieter soll da ein Sondermodell haben oder planen ?
     
  23. Schienenbus

    Schienenbus Foriker

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    476
    Ort:
    bei Magdeburg
    Bewertungen:
    +60
    Diese Tillig Einmalserien 2019 werden nicht produziert.

    • Tillig 01811 - 3er Set Personenwagen, TRI, Ep.VI
    • Tillig 02386 - E-Lok 110 469-4, TRI, Ep.VI
    • Tillig 04825 - E-Lok 193 Vectron, ELL SETG GmbH, Ep.VI
    • Tillig 04925 - E-Lok 186 181-4, Railpool, HSL Logistik, Ep.VI
    • Tillig 04928 - E-Lok 186 006-0, NS, Ep.VI
    • Tillig 04998 - E-Lok 156 001-0, MEG, Ep.V
    • Tillig 05923 - 3er Set Personenwagen, HSB, Ep.V-VI, H0e
    • Tillig 15055 - Autotransportwagen DDm 915.2, BahnTouristikExpress, Ep.VI
    • Tillig 501850 - E-Lok BR 53, WAB, Westfälischen Almetalbahn, Ep.V
    • Tillig 501851 - E-Lok Ae 477, Lokoop AG, Ep.V
    • Tillig 96321 - Diesellok V60 D Werklok 1, Siemens AG, Prüfzentrum Wildenrath, Ep.VI
     
  24. Tim303

    Tim303 Foriker

    Registriert seit:
    27. Dezember 2013
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +57
    Muss nochmal in die Runde fragen.Hat jemand den Vectron schon digitalisiert? Habe heute bei Lenz nachgefragt, leider konnten sie mir nicht helfen. Soll zuerst mal Tillig fragen. Von dort kam die Antwort nur der originale lässt sich verwenden. Kommt mir spanisch vor....
    Gruss Dirk
     
  25. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.794
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +725
    Der Uhlenbrock Decoder hat 6 Funktionsausgänge, andere Next18 Decoder nur 4, für alle Funktionen braucht man einen Uhlenbrock Next18.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden