1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Städteexpress (orange)

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von dbmax, 10. Februar 2020.

  1. dbmax

    dbmax Foriker

    Registriert seit:
    7. Dezember 2019
    Beiträge:
    109
    Ort:
    zwickau
    Bewertungen:
    +30
    Mahlzeit zusammen,

    ich hätte gern von Euch eine kleine Entscheidungshilfe. Ist die Tilligvariante sehr viel besser als die "alte" DDR-Variante?

    Danke an alle schreibenden Helfer
    dbmax
     
  2. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.385
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +3.861
    Ja.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 9
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  3. MiTTstreiter

    MiTTstreiter Foriker

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    930
    Ort:
    Leipziger Land
    Bewertungen:
    +161
    Ich gehe davon aus, dass du auch die aktuelle Version der Wagen meinst (also mit KKK), schließlich gab es von Tillig auch noch aus den Formen von BTTB die Städte-Ex mit wesentlich besserer Bedruckung.

    Auch ich würde Olis "JA" sofort bestätigen.

    Sollte aber der Preis mitentscheiden und du dir einen Umbau mit PEHO-KKK und fester Pufferbohle zutraust bzw. Spaß beim Basteln hast, können auch die letzten Tillig-BTTB-Wagen optisch noch eine ansprechende Erscheinung abgeben.

    Gruß vom MiTTstreiter
     
  4. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    8.054
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +1.531
    Es gibt auch von Kühn Städteex Wagen, die manche gelungener als die Tillig Modelle gleichen Typs finden, sind vereinzelt in der Bucht und auf Börsen/Messen noch zu finden. Bei Spielemax gibt es nurnoch wenige Tillig Modelle mit braunem Dach, die neu angekündigten Wagen sind EP6 der EBS, alle bisher kaufbarem Wagen sind nur als DR EP4 beschriftet.
     
  5. dbmax

    dbmax Foriker

    Registriert seit:
    7. Dezember 2019
    Beiträge:
    109
    Ort:
    zwickau
    Bewertungen:
    +30
    Die Objekte der Begierde haben die Tillignummern 13631 und 13615. Da die letzten 4 Stellen der BTTB Nummer entsprechen handelt es sich vermutlich um die "alte" Version. Aber bereits in der bekannten Tillig OVP.
    Grundsätzlich entscheidet der Preis immer mit. Ich bin ja schließlich nicht die EZB :). Aber der Unterschied zwischen neu und alten Modelle verschwindet zusehends. Bei 35€ für den 30 Jahre alten Speiswagen und 23€ für den Tilligwagen kommt man schon ins straucheln bei der Entscheidung.
     
  6. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.558
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +763
    Die neuen sind auf jeden Fall besser. Ich würde kein Geld mehr in veraltetes Rollmaterial stecken. Preis hin oder her. In 3 Jahren ärgerste dich über das alte Zeugs. Wenn du basteln willst, ok. Dann lieber einen Wagen weniger und sich den Wagenzug systematisch zusammen stellen und nicht auf einmal. Wenn du mal auf ner Börse, Messe bist oder einen auf eBay dann schlage zu.
     
  7. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.344
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.717
    Die alten BTTB/Tillig-Wagen sollten ausscheiden, da die Einstiegsbereiche zu sehr ausgespart sind (wg. Drehgestelle);
    auch der Aufwand fürs nachträgliche Anrichten steht in keinem Verhältnis, und sie sind zu kurz.

    Posaune Deinen Wunsch in die Verwandschaft, so kommst Du relativ schnell zum Ganz-Zug. Heutzutage sind die Leute froh, wenn sie etwas schenken können, was man haben will.:rolleyes:

    mfg
    fp
     
  8. Cargonaut

    Cargonaut Foriker

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    1.265
    Ort:
    Stein
    Bewertungen:
    +282
    Das sehe ich genau so. Die beste Wahl wäre Kühn, so diese noch zu bekommen sind. Diese sind für meine Begriffe stimmiger und kosten zudem weniger als die Tillig-Modelle.

    Grüße
     
  9. dbmax

    dbmax Foriker

    Registriert seit:
    7. Dezember 2019
    Beiträge:
    109
    Ort:
    zwickau
    Bewertungen:
    +30
    Das wird schwer weil Neuware gibts scheinbar nicht.

    Kann mir mal jemand erklären warum für über 30Jahre alten Kunststoff der in Verarbeitung und Farbgebung doch etwas Rückstand hat teilweise die Preise für deutlich neuere Produkte aufgerufen werden? Je länger ich suche desto abartiger scheinen sich die Preise zu entwickeln.
     
  10. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.239
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +1.015
    Weil es immer noch Leute gibt, die dafür Kohle hinlegen. Bei einer Neuauflage - wie geplant bei den minten Dostos - fällt das Kartenhaus dann halt zusammen. Aber solange Nachfrage besteht ...
     
  11. dbmax

    dbmax Foriker

    Registriert seit:
    7. Dezember 2019
    Beiträge:
    109
    Ort:
    zwickau
    Bewertungen:
    +30
    Würde ich ja verstehen wenn es ausser den BTTB Wagen nix am Markt gäbe. Nur liegt die Preisgestaltung gemessen am Neupreis auf dem Niveau von Gebrauchtwagen in der DDR. Naja ich muß auch nicht alles verstehen. Reicht wenn ich alles Essen kann :)
     
  12. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    2.103
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +3.170
    Also BTTB Städteexpress sollte es für deutlich unter 10€ bei Ebay Kleinanzeigen geben, eventuell muss man auch ein wenig handeln. Mehr sollte man dafür nicht mehr ausgeben. Allerdings gibt es quasi nur erste Klasse Wagen, warum das so ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Tillig oder Kühn Wagen solltest du kaufen wenn verfügbar. Am besten gleich einen kompletten Zug, wenn du nur zwei oder drei kaufst, kann es dann halt passieren, das du paar Jahre wartest, bis mal wieder welche angeboten werden. Tillig oder Kühn bezahlbar bei Ebay zu bekommen, ist schwierig, da werden teilweise exorbitante Summen verlangt und wohl auch gezahlt. Ich habe Halberstädter Mitteleinstiegswagen jenseits der 120€ gesehen.
    Ich selber fahre mit 7 modernisierten BTTB Wagen und habe auch nicht vor das zu ändern. Letztlich kommt es auf deinen persönlichen Anspruch, das Budget und das Bastelgeschick an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2020
  13. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    5.362
    Ort:
    Natürlich in Thüringen
    Bewertungen:
    +1.751
    Vieleicht warten ob von Kuehn mal wieder mal welche angeboten werden.
    So ist das eben - manchmal möchte man Neues kaufen und scheitert einfach daran, dass es das passsende nicht mehr gibt.
    Persönlich tendiere ich zu Kruehn Modellen.
    BTTB und frühe Nachwendemodelle mit schwenkbarer Pufferbohle würd ich auch nicht mehr kaufen.
     
  14. MiTTstreiter

    MiTTstreiter Foriker

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    930
    Ort:
    Leipziger Land
    Bewertungen:
    +161
    @dbmax: bei den von dir angegebenen Art.-Nummern müsste es sich um die letzten Tillig-Farbgebungen handeln.

    Das Problem ist einfach die Verfügbarkeit der Modelle, egal ob Tillig oder Kühn und die entsprechende Preisentwicklung auf Grund der Nachfrage, die teilweise wirklich jenseits des Neupreises liegt.

    Die jetzt angekündigte Neuheit 2020 von Tillig wird sicher auch wieder gekauft werden (Epoche egal, Hauptsache die Farbe stimmt).

    Für BTTB ist glaube ich Bigfoots Angabe mit ca. 10 EUR angemessen, für die letzten Tillig-BTTB-Modelle ist m. E. alles über 18 EUR überhöht - muss natürlich jeder für sich entscheiden.

    Solltest du allerdings einen Umbau in Erwägung ziehen, kommen auch hier nochmal einige Euro pro Wagen zusammen (ohne den zusätzlichen Zeitaufwand), so dass du monitär schon fast wieder bei mindestens einem halben Neuerwerb landest.
    Allerdings hat auch die Neuware in den letzten Jahren preislich deutlich zugelegt (Kühn-Y-Wagen -auch noch erhältliche Varianten - liegen heute auch nicht mehr bei den damals aufgerufenen ca. 30 EUR).

    Ich habe damals den Neuerwerb (Kühn) einem Umbau vorgezogen und bin heute sehr glücklich damit.

    Gruß vom MiTTstreiter
     
  15. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.860
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +888
    Die Gefahr ist bei Reisezugwagenmodellen auf Zeuke-Basis hoffentlich gering.

    Früh ist gut. ;) Die wurden bis weit nach dem Jahrtausendwechsel gefertigt.
     
  16. MiTTstreiter

    MiTTstreiter Foriker

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    930
    Ort:
    Leipziger Land
    Bewertungen:
    +161
    Jepp, Mika hat völlig Recht. Die sind noch im Tillig-Katalog 2009/2010 zu finden: Siehe Hier

    Gruß vom MiTTstreiter
     
  17. dbmax

    dbmax Foriker

    Registriert seit:
    7. Dezember 2019
    Beiträge:
    109
    Ort:
    zwickau
    Bewertungen:
    +30
    Unter 10€ bekommt man nach meiner Erfahrung bis jetzt nur Kernschrott oder Bastelmaterial. Da ich schon 3 Wagen habe die wie der Rest im neuwertigen Zustand möchte ich mein Rollmaterial auch ungern mit dem abgerabbelten Zeug von irgendwelchen Materialschlampen ergänzen.
    Ich kenne meine medizinische Diagnose nicht aber ich bin dahingehend schon gestört und lege großen Wert auf den neuwertigen Zustand. Muß wohl ne Fehlentwicklung in frühester Kindheit gewesen sein :)
    Um es auf den PUnkt zu bringen. Ich habe 2 Angebote gefunden. 3x BTTB inkl. Speisewagen für 90€ oder 7x Tillig inkl. Speisewagen für 160€. Ich sollte wohl die Füße still halten und auf bessere Zeiten warten. Wobei ich noch kein schönes großes Bild von den kühnen Express gefunden um zu entscheiden ob die mir besser gefallen als die Tillig.
     
  18. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.239
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +1.015
    Bei Tillig würde mich nichts wundern :totlach::totlach::totlach: Nein, im Ernst, damit waren eher Kühnsche Modelle gemeint.
     
  19. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.340
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +655
    In der Bucht werden 2 Stück angeboten.
     
  20. dbmax

    dbmax Foriker

    Registriert seit:
    7. Dezember 2019
    Beiträge:
    109
    Ort:
    zwickau
    Bewertungen:
    +30
    Aber gealtert. Alt wird das Zeug von allein. Ich mags nicht.
     
  21. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.558
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +763
    Schon mal dran gedacht eine Suchanonce im Board auf zu geben? Evtl gibts Boarder die welche ab zu geben haben.
     
  22. Tender

    Tender Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Schmedshagen<->Geseke
    Bewertungen:
    +160
    Ich hab mal schnell ein paar Vergleichsbilder zwischen den aktuellen Tillig/SM Wagen (braunes Dach) und den Kühn Wagen (graues Dach).
    Meine Meinung zu dem Thema: Ich finde die aktuellen Tillig Wagen für die bessere Wahl. Bei Kühn gefallen mir die Fenster nicht so ganz. Ein Umbau der alten BTTB Konstruktion kommt für mich heutzutage nicht mehr in Frage. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.
     

    Anhänge:

    • Informativ Informativ x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  23. dbmax

    dbmax Foriker

    Registriert seit:
    7. Dezember 2019
    Beiträge:
    109
    Ort:
    zwickau
    Bewertungen:
    +30
    100%. Graues Dach hatte so glaube ich zumindest auch der echte Zug.
     
  24. Tender

    Tender Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Schmedshagen<->Geseke
    Bewertungen:
    +160
    Es gab beides, is halt ne Frage der Einsatzzeit. Es gab auch vor einigen Jahren 2 Set‘s von Tillig mit grauem Dach, inklusive Speisewagen.
     
  25. 118118

    118118 Foriker

    Registriert seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    1.609
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +469
    dbmax, es wäre sinnvoll gewesen zu schreiben, dass es dir bei "Städteexpress (orange)" nur um den Vergleich der Y-irgendwas auf BTTB-Basis geht. Als Städteexpress gibts ja mehr als die Y-ser...
    Und seitdem gab's den Speisewagen auch nicht mehr als Einzelmodell, sondern nur als Exklusivmodelle oder im Set. Das ändert sich auch nicht mit dem historisch nicht ganz vorbildgetreuen Erfurter als Einmalauflage.

    Offensichtlich beobachtest Du irgendwelche Gebrauchtwarenmärkte. Die Nachfrage scheint nach deiner Frage nach diesen nicht mehr zeitgemässen Modellen ja vorhanden (unterschiedliche Wagennummern egal?), also sind die Preise auch gerechtfertigt. Du musst sie ja nicht zahlen! 3x BTTB=1.Kl, 2.Kl, Speisewagen? 7xTillig=??? Von Tillig gabs neben der BTTB Neuauflage auch Modelle mit abweichenden Wagennummern. Oder sind es die aktuellen Y/B70? Welcher Speisewagen, BTTB-Basis oder aktuelle Tillig-Form?
    Wenn es dir um Modelle auf BTTB-Basis, passend zum vorhandenen geht, wirst Du die kaum als Neuware von einem Händler erhalten. Bei deinem Anspruch auf neuwertige Sammlermodelle stellt sich weniger die Frage ob der Preis gerechtfertigt ist, sondern welchen Du bereit bist dafür zu zahlen.
    Sind dir trotz ausschwenkender Pufferbohle unterschiedliche Wagennummern bei guter Bedruckung wichtig, dann suche nach den Tilligvarianten der Modelle, sonst tut's meiner Meinung nach auch die etwas verwaschenere BTTB-Bedruckung.
    Mir persönlich gefallen die Kuehnen Y/B70 auch wegen deren Fenster. Der dicke Farbauftrag bei Tillig einschliesslich Modist gefällt mir weniger, das hatte man zuvor bei denen aus alten Formen noch besser hinbekommen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden