1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Schwarzwälders Modellbahnkeller!

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Der Schwarzwälder, 6. Februar 2007.

  1. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    2.001
    Ort:
    Im dunklen Wald.
    Bewertungen:
    +663
    Servus an alle TT- Bahnverrückten.

    Seid längeren überlege ich, hier im Forum meine selbst- und umgebauten Modelle vorzustellen.
    Hin und wieder, habe ich in verschieden Themenbereichen schon was von mir gezeigt.
    Nun habe ich mal wieder etwas zum besten gegeben und promt kam eine Frage dazu.
    Dies will ich nun zum Anlasse nehmen, meine eigene Vorstellungsecke zu schaffen.
    Gleich vorweg, dies hier, wird bestimmt nicht so Erfolgreich wie dem Mario seines,:streichel leider kann ich nicht so viel Zeit für das Hobby auf bringen, wie er.:allesgut:
    Na mal sehen, was dabei rum kommt.

    Ich hatte geschrieben, das ich vor nicht all zu langer Zeit eine T3 von Jatt digitaliesiert habe.
    Erwähnte habe ich auch, das ich ihr zwei leuchtende Augen verpasst habe und ich möchte doch zu nett sein, darüber einmal etwas zu schreiben.
    Die Digitalisierung habe ich mit einem Vissmann Decoder hergestellt, der genügen Platz neben dem Motor fand, so das man, durch das Führerhaus noch hindurch sehen kann.
    Die Laternen wurden aufgebohrt und von innen mit weiser Farbe ausgelegt, so wird das Licht besser verteilt.
    Als Leuchtmittel habe ich SMD LED´s Warmweis verwendet, die mit lackierten Drähten, mit dem Decoder verbunden sind.
    Die Widerstände habe ich im Führerstand unter das Dach geklebt, so das die auch den Durchblick nicht stören.
    Die LED´s habe ich mit Sekundenkleber in der Laterne fixiert und dann wurde die Lichtaustrittsöffnung von vorn mit Glasklarem Zweikomponenten Kleber vergossen.
    Nach dem aushärten, hat man eine schöne glasähnlich Linse, die das Licht gleichmäßig austreten läst.
    Ich habe immer zwei LED´s in Reihe geschaltet.
    Da ich ja hinterher eh einige Stellen mit Schwarz aus bessern mußte, entschloss ich mich, gleich noch einen Schritt weiter zu gehen.
    Manch einer wird jetzt die Hände über den Kopf zusammen schlagen und aus schreien, wie kann der nur.:motzblau:
    Ja, ich habe die Lok gleich noch einer Patina- Kur unterzogen und nun sieht sie richt schön verwittert aus.
    Eigentlich unterlasse ich das bei solchen Lokmotiven, weil sie mir im Grunde zu teuer sind dafür.
    Da die T 3 ja aber nicht so selten ist, wie andere Jatt Modelle, habe ich dies gewagt.
    Im allgemeinen, geht es ja nur um einen möglichen Wiederverkaufswert.
    Normalerweise werde ich meine Fahrzeuge nicht wieder verkaufen, aber man weiß ja nie, was so im Leben alles passiert.

    Ich werde nun hier, ab und zu einmal etwas hinein schreiben, was so in meinen Modelleisenbahnkeller entstanden ist.
    Viel Spaß dabei.
     

    Anhänge:

  2. WvR

    WvR Foriker

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    2.278
    Ort:
    Wuppertal
    Bewertungen:
    +467
    Igitt, sieht die gut aus. Und solche Schätze hast Du uns bisher verheimlicht! Ich find das einfach toll. Erzähl mal, wie Du bei der Alterung vorgegangen bist.

    Wolfgang
     
  3. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    2.001
    Ort:
    Im dunklen Wald.
    Bewertungen:
    +663
    :grin: :grin: :grin: :grin:
    Na das habe ich mir schon fast gedacht das so was passiert.
    Ich habe in dem Fall Künstlerkreide und farblosen Lack verwendet.
    Ich schabe dazu etwas Kreide ab und mische es mit dem farblosen Lack, das ich dann mit einen hauchdünnen Pinsel auftrage.
    Bei flächigen Autrag verwende ich eine größeren ganz weichen Pinsel.
    Ich verwende aber auch den Luftpinsel, das kommt immer auf die Idee an, die ich verwirklich will und wie die Lok im original aus sah.
    Hinterher wird immer noch mit farblosen Lack alles fixiert, das kann mit Matt- oder Seidenmattlack geschehen.
     
  4. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    6.424
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +2.884
    Ich hab ja einiges erwartet, aber das die soo gut aussieht... :happy:

    Das mit den Lampen stell ich mir ziemlich fummelich vor, da muß ich wohl doch noch an SMD-Teilchen rantrauen... für den Dekoder ist bei mir im Schlepptender genug Platz.... (89 6222)

    Die Alterung gefällt mir, allerdings scheint die Lok ungeschmiert zu sein. an den Puffern fehlt das Fett ;D

    mfg Poldij
     
  5. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    2.001
    Ort:
    Im dunklen Wald.
    Bewertungen:
    +663
    Danke für die Blumen!
    Übrigens, das Licht ist auf den Fotos eingeschaltet.
     
  6. Cyberrailer

    Cyberrailer Foriker

    Registriert seit:
    5. Oktober 2001
    Beiträge:
    6.676
    Ort:
    1 Kilometer weiter gibt es frische Baguettes ...
    Bewertungen:
    +34
    Hallo

    Schön, das Du jetzt deinen eigenen Umbaufred hast.
    Dann lasse "Fred" mal gross und Stark werden :happy:

    Mario
     
  7. Rammsteinchen

    Rammsteinchen Foriker

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    2.854
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +5
    Sauber

    Find ich echt Klasse das Teil.
    Da ich ja auch auf Dampfen stehe...

    Irgendwo hatte ich mal gelesen..für die Lampen zum füllen...Heisskleber.
    der soll dann auch so durchsichtig matt erscheinen.Hat einer schon erfahrung damit?
    MFG
     
  8. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    2.001
    Ort:
    Im dunklen Wald.
    Bewertungen:
    +663
    Servus Mario!

    Ja mach ich.
    Werde gleich mal noch was nach schieben, weil es Freude bringen soll.
    Aber, dann ist für heute erstmal Schluß.

    Servus Rammsteinchen!

    Ich nicht und ich rade davon auch ab.
    Der Zweikomponentenkleber ist nicht matt sonder glänzt, wie eine richtige Scheibe.
    Das sieht vielbesser aus.
     

    Anhänge:

  9. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.019
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +4.443
    Tolles Thema

    Hey, die sehen ja schön verdreckt aus, deine Lokomotiven. Gefällt mir! :respekt:
    Bin mal gespannt, was du uns noch so präsentierst.
     
  10. Jan

    Jan Boardcrew

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    11.188
    Ort:
    Oberschleißheim
    Bewertungen:
    +1.888
    Sieht gut aus, aber spendiere der T3 noch verölte Kuppelstangen und ein schwarzes Läutewerk. Messingglocken kenne ich nur von Museumsloks.
     
  11. MECler

    MECler Foriker

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    657
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +57
    Zur T3 gefragt:

    @Der Schwarzwälder
    Du hattest gesagt, dass Du die LED in Reihe geschaltet hast. Auf dem Bild von unten, wo das komplette Gehäuse zu sehen ist, meine ich nur jeweils einen Lackdraht zu den LED's zu erkennen. Wie und wo hast Du den Draht zwischen den beiden Laternen verlegt? Auf den anderen Bildern sehe ich nix davon - Klasse!!

    Der MECler

    P.S. Deine Maschinen sehen gealtert echt gut aus. Meine werden dies wohl nie erfahren - ist mir einfach zu teuer, wenn es denn schiefgehen sollte.
     
  12. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    11.818
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +2.260
    Ich tippe mal auf "garnicht" und daß er das Metallgehäuse als Verbindung nutzt...
     
  13. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    2.001
    Ort:
    Im dunklen Wald.
    Bewertungen:
    +663
    Servus!

    Jan; ja ich weiß, das ich die Steuerung noch schöner machen muß aber die Glocke bleibt so, gefällt mir so besser.

    Stardampf; Falsch geraden:allesgut: , denn wenn ich das Gehäuse zum verbinden genommen hätte, dann würde ich Probleme mit der Beleuchtung von der Rückseite bekommen.
    Nein, ich habe den sehr dünnen Lackdraht unter der Rauchkammertür in den Ecke vom Kessel und Trittbrett gelegt, dann mit Sekundenkleber befestigt.
    Hinterher kam nur noch Farbe drauf.:grinsevil
     
  14. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    2.001
    Ort:
    Im dunklen Wald.
    Bewertungen:
    +663
    Servus,
    da ich gesehen habe, das es ganz gut angekommen ist, will ich mal weiter machen und alle neugierigen weiter anfüttern.

    Ich habe mal noch ein paar Fotos gemacht und möchte sie gleich einstellen.
    Diese Fahrzeuge sind schon seit längerer Zeit fertig, waren aber noch nicht im Einsatz.
    Die Kesselwagen sind die altbekannt von BTTB und wurden mit neuen Laufstegen, Leitern, Handläufen und, und, und von Kuswa einem Tuning unterzogen.
    Es sind vier verschiedenen Wagen Ep II Rheinmetall.
    Hier wieder der griff zur Farbe mit Porstenpinsel und Luftpinsel.
    Nummer habe ich leider keine neuen gehabt.
    Na mal sehen, vielleicht lass ich mir mal noch Decals machen.
    Wie gehabt, wenn es Fragen gibt, dann hier hinein damit.
     

    Anhänge:

  15. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    2.001
    Ort:
    Im dunklen Wald.
    Bewertungen:
    +663
    So weil es so schön ist, gleich noch was hinterher.

    Dies, sogar aus gegebenen Anlass, da unter einem anderen Beitrag darüber kräftig geschrieben wird.
    Da diese Wagen aber meinem Schaffen entsprungen sind, bringe ich sie hier.
    Auch diese Wagen habe ich nun schon eine weile liegen und sie haben auch noch keinen Betrieb erlebt.
    Es sind PSK Seitengang Halberstädter, die ich vor einiger Zeit als Bausätze gekauft habe.
    Sie waren völlig ohne Farbe, so das ich sie nach meiner Idee als Städte Express erschuff.
    Die Wagen haben Peho KKK erhalten und ich habe die Inneneinrichtung farblich behandelt.
    Die Nummer sind alle unterschiedlich und ich habe sie mir von Herr Kreye als Decals machen lassen.

    Ich hoffe sie gefallen euch?
     

    Anhänge:

  16. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    2.001
    Ort:
    Im dunklen Wald.
    Bewertungen:
    +663
    und noch mehr, es gibt einen ganzen Zug.
     

    Anhänge:

  17. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    2.001
    Ort:
    Im dunklen Wald.
    Bewertungen:
    +663
    Muß noch was schreiben, sonst werden die Fotos nicht hoch geladen.
     

    Anhänge:

  18. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    6.424
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +2.884
    Sieht als reinrassiger PSK-Zug sicher klasse aus, mal schauen, was ich mit meinem rumliegenden Wagenbausatz anfange ;)

    mal zu den Kesselwagen, was sind da für Radsätze drunter? sehen sehr zierlich aus :braue: das ist verdächtig ;)

    mfg Poldij
     
  19. TT-Fahrer

    TT-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    1.645
    Ort:
    Inzwischen (leider) in Berlin - vermisse das Sachs
    Bewertungen:
    +113
    Als gesamter Zug sieht das sicherlich gut aus, aber was das Ganze noch verbessern würde, wären auf einem Laserdrucker ausgedruckte Zuglaufschilder. Dann finde ich es top!
     
  20. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    2.001
    Ort:
    Im dunklen Wald.
    Bewertungen:
    +663
    TT-Poldij ; die Radsätze sind von Müller, kennts du die Firma.

    TT-Fahrer ; Ja so ist das im Leben.
    Als ich die mir selbst gedruckt habe, hatte ich noch keinen Farblaserdrucker, mittlerweile sieht das aber anders aus.
    Blos, nicht jeder kauft sich so ein großes Teil für zu Hause, deshalb ist das schon ein wenig vermessen, so was einen als Kritik mit zu teilen.
    Auf dem Foto sieht man ja es nun so genau, so sieht das menschliche Auge es ja gar nicht.
    Ich habe schon überlegt mir die Zuglaufschilder als Decals drucken zu lassen, dann sieht das bestimmt noch besser aus.
     
  21. TT-Fahrer

    TT-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    1.645
    Ort:
    Inzwischen (leider) in Berlin - vermisse das Sachs
    Bewertungen:
    +113
    Es war doch auch nur als guter Hinweis gedacht! Und ich wollte dich damit auch nicht "zwingen" dir einen Laserdrucker zu kaufen - sicherlich hätte einer von knapp 3000 Nutzern hier im Board so ein Ding gehabt, hätte es dir ausgedruckt und zugeschickt.
     
  22. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    6.424
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +2.884
    Modmüller kenn ich, da haben mir meine Augen wohl einen Streich gespielt... :shy:

    mfg Poldij
     
  23. Cyberrailer

    Cyberrailer Foriker

    Registriert seit:
    5. Oktober 2001
    Beiträge:
    6.676
    Ort:
    1 Kilometer weiter gibt es frische Baguettes ...
    Bewertungen:
    +34
    Hallo

    Nana, nicht gleich beissen.
    Robert meinte es bestimmt nur gut.

    Mario
     
  24. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.824
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +8.909
    ??

    Hallo,
    nicht nur, aber vor allem der Kesselwagen trifft so richtig meinen Geschmack :respekt: - bleibt aber die Frage nach den Radsätzen. Modmüller - ok- aber die sehen doch besser als "normal" aus, oder?

    Ach so; ja den möcht ich mal sehen, der sich wegen par Zuglaufschildern extra einen Farblaserdrucker kauft! :argh:
    Oder gibt's die jetzt auch schon bei ALDI ? :nixweiss:

    Grüße ralf_2
     
  25. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    11.818
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +2.260
    Falsch.
    Es ist nicht vermessen eine sachliche Kritik anzubringen, zumal wenn der Kritiker noch einen Lösungsweg anbietet.
    Daß jemand wegen ein paar Schildern einen Drucker kauft, hat ja auch niemand verlangt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden