• Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

ROKAL-TT Museum - nun leider Geschichte

stteffen

Foriker
Beiträge
1.459
Reaktionen
187 6
Ort
Staßfurt
jetzt noch ein Tag Regen

Hallo erstmal,

Danke.
Dann wird ein Museumstag eingelegt, Frauchen kann zum shoppen gehen ;-)
 

Klein_Elektro_Bahn

*Ehrenmitglied*
Beiträge
1.141
Reaktionen
209 40
Ort
Nettetal-Lobberich

stteffen

Foriker
Beiträge
1.459
Reaktionen
187 6
Ort
Staßfurt
2 Monate her

Hallo Erstmal,
wie doch die Zeit vergeht, eigentlich bin ich schon wieder urlaubsreif :)

Wir hatten ja tatsächlich einen Regentag, also Routenplanung und los geht es, aber halt wieso gibt es denn 2 mal Losheim in der Gegend? Wir haben uns für das richtige entschieden und auch lang hin gefunden. Das Museum an sich ist mit typischen Ausstellungsanlagen bestückt, denen ich aber weniger Aufmerksamkeit schenken wollte, mir ging es mehr um die Sonderausstellung. Die finde ich sehr gelungen, sehr umfangreich und reichlich Ausstellungsexemplare mit viel liebe zum Detail aufbereitet. Wer nicht nur Rabatten hinter her hechelt kann sich mal in Ruhe über die Geschichte der Rokal-Modellbahn informieren. Ich finde es eine gelungene Präsentation.
Danke dafür!

Bild 1 eine Übersicht auf einen Teil der Vitrinen
Bild 2 die Ausstellungsanlage
Bild 3 Lokinnenansicht
Bild 4 solides Tischlerhandwerk
 

Anhänge

  • Losheim 03.jpg
    Losheim 03.jpg
    263,3 KB · Aufrufe: 193
  • Losheim 04.jpg
    Losheim 04.jpg
    77,7 KB · Aufrufe: 204
  • Losheim 02,.jpg
    Losheim 02,.jpg
    225,6 KB · Aufrufe: 202
  • Losheim 01.jpg
    Losheim 01.jpg
    232,8 KB · Aufrufe: 197

Klein_Elektro_Bahn

*Ehrenmitglied*
Beiträge
1.141
Reaktionen
209 40
Ort
Nettetal-Lobberich
Ausflugstipps rund um Losheim

Hallo ROKAL-Freunde und TT-Bahner,

wer die ArsTECNICA mitsamt des ROKAL-Museums besuchen möchte, sollte für die Schönheiten der Eifel einige Tage Zeit mitbringen. Neben den Attraktionen des "Ardenner Cultur Boulevards" in Losheim/Eifel (direkt an der belgischen Grenze und im südlichsten Zipfel von NRW) mit ArsTECNICA, ArsKRIPPANA, ArsFIGURA und ArsMINERALIS ist der Besuch folgender touristischer Ziele in der unmittelbaren Umgebung von Losheim empfehlenswert ...

- die Altstadt von Kronenburg, mit Burgruine (Ausblick zum Stausee "Kronenburger See"), Café Zehntscheune und der ehemaligen NS-Meisterschule für Kunstmaler

- das Besucherbergwerk "Grube Wohlfahrt" in Rescheid

- die Freizeitanlage "Weißer Stein" in Udenbreth, mit Aussichtsturm (der höchste Aussichtspunkt im südlichen NRW)



Etwas weiter entfernt, jedoch ebenso wie Losheim in der Nordeifel gelegen ...

- die historische Stadt Blankenheim mit der Ahrquelle und dem Eifelmuseum

- die NS-Ordensburg Vogelsang an der Urfttalsperre im "Nationalpark Eifel", mit einer Dauerausstellung der "NS-Dokumentation Vogelsang", einem Kontrastprogramm zur "fröhlichen Modellbahnerei"

- das Radioteleskop Effelsberg, eine unübersehbare Einrichtung des "Max-Planck-Instituts für Radioastronomie" in Bonn



Ca. 60 km östlich von Losheim liegt Ahrbrück, der Endpunkt der Ahrtalbahn, die ab Remagen am Rhein verkehrt. Das Ahrtal ist eine wunderschöne Weinregion mit empfehlenswerten Sehenswürdigkeiten. Die wenig befahrenen Nebentäler der Ahr bieten ideale Strecken für Motorradfahrer ...

- der historische Stadtkern von Ahrweiler mit seinen alten Fachwerkhäusern, Römervilla am Silberberg und Dokumentationsstätte Regierungsbunker

- für Kinder, Jugendliche und "junggebliebene" Erwachsene: die Sommerrodelbahn nahe Altenahr

- der Ahrradweg zwischen Ahrbrück und Bad Neuenahr, zum großen Teil auf ehemaligen Trassen und durch Tunnel der Ahrtalbahn

- direkt an der Ahrmündung in den Rhein: das "Friedensmuseum Brücke von Remagen" und das ehemalige Kriegsgefangenenlager "Goldene Meile", heute ein Campingplatz



In unmittelbarer Nachbarschaft im Rheintal, nördlich der Ahrmündung ...

- Königswinter mit dem Drachenfels, den jeder Rheinländer in seinem Leben zumindest ein Mal hochgewandert sein sollte, hinunter darf es dann gerne auch mit der Drachenfelsbahn gehen ... ;)

- südlich von Königswinter, in Rhöndorf befindet sich das Wohnhaus des ersten Deutschen Bundeskanzlers, Konrad Adenauer, heute "Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus", mit Adenauers Sterbebett und einer Ausstellung zum Lebenswerk des "Alten".

- südlich von Rhöndorf, in Unkel, erinnert das "Willy-Brandt-Forum" an den Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger Willy Brandt

- nördlich von Königswinter kann man im "Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland" in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn - wie schon in den beiden zuvor erwähnten Empfehlungen - förmlich die Luft der Wirtschaftswunderjahre in der westdeutschen, so genannten "Bonner Republik" atmen. Die Geschichte der DDR gibt's seit der Wiedervereinigung kostenlos dazu. Der Eintritt ist frei.



Doch zurück in die Eifel: In der südlicher gelegenen Vulkaneifel finden sich noch folgende erwähnenswerte touristische Ziele ...

- die Stadt Hillesheim mit dem Kriminalhaus und den dort untergebrachten "Café Sherlock" und Deutschen Krimi-Archiv ...

- die Kreisstadt Daun mit einer tollen Kaffee-Rösterei und dem Vulkan-Museum

- die "Observatorium Hoher List" nahe der Dauner Maare, die ehemalige, inzwischen aufgegebene Sternwarte des Argelander-Instituts für Astronomie der Universität Bonn

- der "Wallende Born" oder "Brubbel", ein Kaltwassergeysir und sich ca. halbstündlich wiederholendes Naturschauspiel

- das Mausefallenmuseum in Neroth: So geht Museum!

- das "Nostalgikum" in Uersfeld, ein privates "Nostalgie-Erlebnis-Museum", genau das Richtige für Nostalgie-Fans ...



Das sollte erst einmal reichen. Für jeden sollte eigentlich etwas "Passendes" dabei sein!

Ich habe nur Tourismusziele aufgeführt, die ich selbst schon besucht habe.

K_E_B
 

Klein_Elektro_Bahn

*Ehrenmitglied*
Beiträge
1.141
Reaktionen
209 40
Ort
Nettetal-Lobberich
Jubiläumstreffen: 1 Jahr ROKAL-TT-Museum Losheim

Werte ROKAL-Freunde,

kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht! :fasziniert:

Am kommenden Wochenende wird sich das kleine Team der Museumsmacher zum ersten Jahrestag des ROKAL-TT-Museums in Losheim in der Eifel treffen. :applaus: Am Sonntag, den 6. November werden die fünf niederländischen und deutschen ROKAL-Freunde vor Ort zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr Fragen der Besucher zu den zahlreichen ROKAL-Exponaten beantworten und die Ausstellung erläutern ...

K_E_B :winker:
 

natlam

Foriker
Beiträge
16
Reaktionen
13
Ort
Ans (Belgien)
Guten Tag,

Ich werde verbacht, das Museum zu besuchen, er hat mir sehr gefallen. Ich bin durch Fertigbearbeitung des Materials Rokal sehr erstaunt worden, das dennoch Jahre 50/60 datiert.
Eine kleine Rundfahrt einige Jahrzehnte rückwärts, die ich Ihnen empfehle. :bindafuer
Es gibt sogar einen kleinen Film über die Firma Rokal.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.
Nathalie
 

schienenzepp

Foriker
Beiträge
92
Reaktionen
60 24
Ort
Straubing
Rokal TT-Museum

Liebe Freunde,
Wißt ihr zufällig die Öffnungszeiten desRokal-TT-Museums?
Ich sag schon mal ganz,ganz herzlich Danke für Eure Bemühungen!
LG
Erwin(Nick:Schienenzepp)
 

schienenzepp

Foriker
Beiträge
92
Reaktionen
60 24
Ort
Straubing
Danke für Hinweis

Hallo TTZwerch,
ich danke Dir ganz,ganz herzlich für deinen Hinweis betreffend
Rokal-TT-Museum!
Liebe Grüße aus D-94315 Straubing schickt
Erwin(Nick: Schienenzepp)
 

Klein_Elektro_Bahn

*Ehrenmitglied*
Beiträge
1.141
Reaktionen
209 40
Ort
Nettetal-Lobberich
Anonyme Themen-Bewertungen

Werte Board-Trolle,

ich danke für das urplötzliche Interesse am ROKAL-TT-Museum in Losheim (seit 2 Tagen) und die vielen positiven Bewertungen (immerhin 8 x 1 Stern!) dieses Themas. Meine Bewertung dieser Aktion (wie ich hier schon schrieb): "Kindergarten!"

Gleiches gilt übrigens für diesen Thread (6 x 1 Stern!). [EDIT:] Oh, seit soeben auch für diesen Thread (6 x 1 Stern) - und jetzt auch hier (4 x 1 Stern!). Ein Sternenregen im ROKAL-Forum, seeehr schön! :applaus: Ich höre nun aber auf, Sterne zu zählen ...

Vielleicht könnte man die Einstellung der Board-Software dahingehend ändern, dass ein jeder dermaßen viel beachteter Thread mit jeder Bewertung wieder ganz oben im Portal positioniert wird? :gut:

K_E_B :winker:

PS. Werte ROKAL-Wohlgesonnene, "Gegenbewertungen" sind wirklich nicht nötig, sonst wird das hier ein "Battle of Stars"!
Trotzdem vielen Dank für Eure wohlgemeinte Unterstützung! :ichnicht:
 
Oben