1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Programmhinweise im TV; Eisenbahn im Modell und Vorbild-2020

Dieses Thema im Forum "Medien" wurde erstellt von SachsenTT, 1. Januar 2020.

Schlagworte:
  1. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.085
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.632
    ...oder bereits in der Mediathek.
     
  2. mannhaTTen

    mannhaTTen Foriker

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    179
    Ort:
    in der alten Heimat des ET 188 521
    Bewertungen:
    +35
    Zur Info für alle,
    am Montag 13.4. um 17.30 Uhr gibt es wieder " Auf schmaler Spur " .
    Bleibt schön gesund

    mannhaTTen
     
  3. TM

    TM Foriker

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Mühlhausen
    Bewertungen:
    +533
  4. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +1.405
    Psssssst, Eigenwerbung.;)
     
  5. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +335
  6. chap

    chap Foriker

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    1.725
    Ort:
    Main - Kilometer: 384
    Bewertungen:
    +514
    Bin mir gerade nicht sicher ob das Gebrauchtware ist?
    Auch jetzt schon in der Mediathek: https://tinyurl.com/HeuteImMDR

    Fr. 1.5.2020 16:30 - 17:00 30 min MDR Sachsen HD Auf schmaler Spur
    Mit Expresszügen der Reichsbahn durch Mitteldeutschland
    Es waren die Vorzeigezüge der Deutschen Reichsbahn: Der SVT, der in den 1960er und 1970er-Jahren mit bis zu 160 km/h über die Gleise fegte und auch nach Wien und Kopenhagen fuhr. Letztes Jahr hat das Projekt begonnen, den "ICE des Ostens" wieder zum Fahren zu bringen. Unter der Leitung der Leipziger Mario Lieb und Ingo Kamossa hat der erste Schritt funktioniert: Die Überführung des Zugs von Lichtenfels in Oberfranken nach Dresden. Zwei Dieselloks haben den 300 Tonnen schweren SVT, der weder einen funktionierenden Motor noch Bremsen hatte, über den Frankenwald gezogen. Ein Jahr später sind weitere Schritte geschafft.
     
  7. 120bernd

    120bernd Foriker

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    1.100
    Ort:
    im Keltendorf
    Bewertungen:
    +738
    Auf 3Sat ist Thementag heute.
    Den ganzen Tag Auf Schienen um die Welt.
     
  8. SachsenTT

    SachsenTT Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Lebbkoung City
    Bewertungen:
    +791
    und zwischendurch 16:30-17:00 · MDR
    Auf schmaler Spur
    Mit Expresszügen der Reichsbahn durch Mitteldeutschland
     
    • Alt bekannt Alt bekannt x 2
    • Informativ Informativ x 1
    • Dummes Posting Dummes Posting x 1
    • Liste
  9. wuschtl

    wuschtl Foriker

    Registriert seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    407
    Ort:
    irgendwo im Nirgendwo
    Bewertungen:
    +92


    heute · Mi., 3. Jun · 17:45-18:15 · ZDFinfo
    planet e.: Volle Fahrt aufs Abstellgleis
    Über das Verschwinden der Güterzüge



    heute · Mi., 3. Jun · 18:15-18:45 · ZDFinfo
    ZDFzoom

    Bahn ohne Plan
    Güterzüge auf dem Abstellgleis
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Liste
  10. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    6.250
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +1.507
    Wer Ärger vermeiden will, schaut sich diese Wiederholungen lieber nicht an. :(
     
  11. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    1.016
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +605
    Es soll Leute geben, die es noch nicht gesehen haben.:eek:
     
  12. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.972
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +619
    Ach was! Das sollte Pflichtvideo für alle werden! Vielleicht sogar für die Gretaanhänger - dass der Protest mal konkret wird und in die rrichtieg Richtung gehen könnte.

    Die Videos können jederzeit über die Mediatheken oder über youtube abgerufen werden:

    planet e.: Volle Fahrt aufs Abstellgleis - über das Verschwinden der Güterzüge

    ZDFzoom - Bahn ohne Plan, Güterzüge auf dem Abstellgleis
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Liste
  13. wuschtl

    wuschtl Foriker

    Registriert seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    407
    Ort:
    irgendwo im Nirgendwo
    Bewertungen:
    +92


    heute · Mi., 10. Jun · 14:45-15:15 · 17. SWR BW
    Eisenbahn-Romantik
    767

    6 PS zum Überleben - mit der Motorlore durchs Wattenmeer
     
  14. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.819
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +1.073
    Hallo miteinander

    -ein richtig schönes Eisenbahnvideo :
    "ein Hauch von 1900"
    -einzig die Verkehrsampel stört im Bild -
    gruß FB.
     
  15. wuschtl

    wuschtl Foriker

    Registriert seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    407
    Ort:
    irgendwo im Nirgendwo
    Bewertungen:
    +92


    heute · Mi., 17. Jun · 14:15-14:45 · SWR
    Eisenbahn-Romantik
    Der Reblaus Express - Eine Reise vom Wein- ins Waldviertel



    heute · Mi., 17. Jun · 14:45-15:15 · SWR
    Eisenbahn-Romantik
    Gletscherwunder Jungfraubahn
     
  16. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    9.513
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +3.158
    Liebe Eisenbahn-Romantik-Freunde,
    Der Sommer dürfte wieder lang und heiß werden, wer da nicht hinaus in die Sonne hinaus will, ist auf dem Sofa gut aufgehoben. Eisenbahn-Romantik sendet wieder ein Sommerprogramm:
    Ab Montag, dem 13. Juli beginnen wir bereits um 14 Uhr, um 14:30 Uhr wird jeweils eine 45 Minuten lange Folge gesendet werden. Das gilt auch für den ganzen August.
    Wir werden diesmal neuere Folgen zeigen, nachdem wir im letzten Sommer auf vielfachen Wunsch sehr alte Eisenbahn-Romantik Folgen ausgestrahlt haben.
    Corona trifft uns insofern, dass viele Dreharbeiten abgesagt werden mussten, vor allem die im Ausland. Einen Eisenbahn-Romantik Film zu produzieren ist mit einem Gewissen Aufwand und vor allem einer langen Vorbereitung verbunden - uns wird die Virus-Krise programmlich also auch mit einer gewissen Verspätung treffen. Wir hoffen, vor allem fürs nächste Jahr genügend Filme produzieren zu können.
    Im Sommer wird allerdings auf ARTE eine Neuproduktion zu sehen sein. Am 8. Juli um 18:30 Uhr wird auf ARTE der Film "Mit dem Zug durch Japans Süden" gezeigt werden, eine Reise durch die japanische Südinsel Kyushu. Eingefleischte Eisenbahnfreunde werden sich über eigene Eisenbahn-Romantik Folgen zu diesem Thema freuen können, die einen stärkeren Fokus auf den Bahnbetrieb selbst legen. Diese werden im Herbst/Winter gezeigt werden.
    Es gibt also viel zu sehen im Sommer und trotz Corona wird es auch ein spannendes Herbst- und Winterprogramm geben - soviel sei verraten: Modellbahnfreunde werden auf ihre Kosten kommen.


    Ihr Eisenbahn-Romantik Team wünscht Ihnen viel Spaß beim zuschauen - und bleiben Sie gesund!


    Ihre
    Redaktion der Eisenbahn-Romantik
     
  17. TTBiber

    TTBiber Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    346
    Ort:
    PM
    Bewertungen:
    +672
    Jetzt auf n-tv


    Wunder auf Schienen-Stadtbahnen
     
  18. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.085
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.632
    Gleich 20:15 MDR bei Lebensretter. Das Zugunglück von Genshagen (ob neu oder Wiederholung :gruebel:)
     
  19. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    9.513
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +3.158
    Liebe Eisenbahn-Romantik-Freunde,

    der Spätsommer zieht ins Land, mancher kehrt mit vielen Erinnerungen aus dem Urlaub zurück.
    Für alle, die immer noch das Fernweh packt, haben wir exotische Ziele wie Myanmar oder den Baikalsee genauso im Gepäck wie Fahrten zu vertrauten Ecken wie die Mosel, nach Kärnten und Fahrten mit Museumsbahnen.
    Corona bedingt mussten wir viele unserer Dreharbeiten verschieben, teilweise wurden sie ganz gestrichen. Daher wird es auch erst wieder im Oktober eine neue Folge geben.


    Auf unserem YouTube Kanal haben wir Clips von Dreharbeiten in Portugal hochgeladen. Die erzählen auch etwas von den erschwerten Bedingungen. (mehr dazu hier)

    Wir bitten zu beachten, dass sich wieder einige Sendezeiten ändern. Bis Freitag, 04.09. laufen unsere Folgen um 14 Uhr und 14:30 Uhr.
    Ab Montag, 07.09. wieder 14:15 Uhr / 14:45 Uhr.
    Auch im Bayrischen Rundfunk sind wir zu sehen, ab Montag 07.09. am späten Vormittag.


    Ihr Eisenbahn-Romantik Team wünscht Ihnen viel Spaß beim zuschauen - und bleiben Sie gesund!


    Ihre
    Redaktion der Eisenbahn-Romantik
     
  20. bahnmailman

    bahnmailman Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Ort:
    Haldensleben
    Bewertungen:
    +208
  21. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    9.513
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +3.158
    Liebe Eisenbahn-Romantik-Freunde,
    es ist endlich wieder soweit - Eisenbahn-Romantik sendet wieder neue Folgen. Die Sommerpause war lang. Leider konnten wir wegen der Corona Pandemie nicht ganz so arbeiten wie sonst, doch jetzt geht es in die Vollen.

    Ende Oktober wartet die Folge 1000 auf die Eisenbahnfreunde.

    Am 30. Oktober knallen die Sektkorken, dann wird die Folge 1000 ausgestrahlt. Fast dreißig Jahre gibt es die Sendereihe Eisenbahn-Romantik schon. Sie ist wohl eine der langlebigsten Doku-Reihen im deutschen Fernsehen. Die Sendung wird eine Stunde lang sein und vor allem Einblicke in die Entstehung von Eisenbahn-Romantik Filmen geben. Wir treffen natürlich Hagen von Ortloff, der auf sein Werk zurück schaut und wir sind bei Dreharbeiten und im Schneideraum dabei.

    Doch zuvor gibt es noch einige spannende Folgen:

    Am 2. Oktober geht es los mit "Ein Mann für alle Gleise - Der Verkehrsoptimierer aus dem Ländle". Carsten Strähle wirkt eher unauffällig, doch der Mann ist Straßenbahnfahrer, Geschäftsführer des Stuttgarter Hafens, Aufsichtsratsmitglied bei der Albtal-Verkehrsgesellschaft und vieles mehr. Ein Mann also der auf allen Gleisen zuhause ist.
    Am 9. Oktober folgt "Frischer Dampf rund um Sankt Petersburg". Ein Film über eine spannende Museumbahn die von St. Petersburg zu einer Klosterinsel führt. Es geht vor allem um eines: Dampf.
    Eine Woche später kommen die Modellbahnfreunde auf ihre Kosten. Wir zeigen "Modellbahn Vignetten aus Europas Provinz" - nicht die großen Bahnhöfe stehen im Vordergrund, es sind vielmehr liebevoll gestaltete kleine Anlagen mit einer Detailierung auf höchstem Niveau.

    Und es gibt noch eine Neuigkeit:

    Modellbahn-Spezial
    Im Laufe des Oktobers werden wir auf unserer Homepage und auf unserem Youtube-Kanal einzelne kürzere Modellbahnfilme zeigen. Es sind die Modellbahnen, die wir auch in unseren halbstündigen Sendungen zeigen, doch meist sind die Anlagen noch ein wenig ausführlicher dargestellt. Über die nächsten Monate werden wir immer wieder neue kurze Modellbahnfilme Online stellen.


    Die Folge 999

    Vor der Folge 1000 gibt es freilich eine Folge 999 - auch die hat ihren Charme. Es ist der Abschiedsfilm für unseren langjährigen Sprecher Jo Jung und eine Spurensuche nach dem "Bawettchen" in Rheinhessen - einer längst verschwundenen Nebenbahn, auf der vor allem die T 3 zuhause war.

    Ausblick 1. November

    Der erste November wird zum großen Eisenbahn-Tag:
    Um 20:15 wird die XL Folge über die Brienz-Rothorn-Bahn ausgestrahlt. Eine längere Fassung unseres neuen Filmes aus diesem Jahr. Und um 21 Uhr kommt die Folge 1000 in der 45 Minuten Fassung. Eisenbahn-Romantik schafft es also auch in die Primetime.

    Doch damit nicht genug. 3sat macht den 1. November zum Thementag Eisenbahn. Den ganzen Tag über laufen Filme der Redaktion Eisenbahn-Romantik.

    Der kommende Monat bietet also Eisenbahn pur!


    Ihr Eisenbahn-Romantik Team wünscht Ihnen viel Spaß beim zuschauen - und bleiben Sie gesund!


    Ihre
    Redaktion der Eisenbahn-Romantik
     
    • Informativ Informativ x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  22. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    1.016
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +605
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  23. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    1.016
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +605
  24. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.585
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +491
  25. TTBiber

    TTBiber Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    346
    Ort:
    PM
    Bewertungen:
    +672
    Gleich auf n-tv
    Super-Maschinen-Der -Zug-Gigant
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden