1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellankündigung Preußische G8.1/BR 55.25-56 von Hädl, Neuheit 09/19

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Roene13, 7. September 2019.

  1. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +785
    Ooooch, jetzt macht's keinen Spaß mehr ...

    Sicher lässt sich anhand dieser Bilder noch über das Eine oder Andere sprechen, allerdings kann ich bei dem "Handmuster" das Grinsen auf dem letzten Foto gut versteh'n!
    Wäre vielleicht noch ein Foto von unter machbar?
     
  2. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    845
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +272
  3. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.751
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +715
    Jetzt wäre noch ein Bild der 4090 aus ihrem letzten Jahr interessant.
     
  4. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    845
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +272
    Du hoffst auf eine Epoche-IV-Beschilderung. Leider sind die jetzt nicht mehr abrufbaren eBay-Angebote auch nicht aus dem Jahre 1971.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2019
  5. Bahn120

    Bahn120 Hersteller

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.826
    Ort:
    Muntendam,NL
    Bewertungen:
    +609
    Auch als Elok Fan bin ich über die 55 sehr erfreut, so kann ich meine Bastelkiste auflösen. Wirklich alle Auchtung was Ralf Hadler und Seine Mannschaft da auf die Beine gestellt haben. Wenn man bedenkt das die Produktion der inzwischen vielen Wagenmodelle auch weiter läuft.:respekt:

    mfg Bahn120
     
  6. Kühn

    Kühn Foriker

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    wittenberg
    Bewertungen:
    +1.098
    und auch, dass er es so lange Geheim halten konnte. Ich bin so was von begeistert, habe gleich meine Bestellung in Gotha abgegeben.
     
  7. tom1615

    tom1615 Foriker

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    2.316
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +193
    Hübsche Lok, hoffentlich wird später das Kohleimitat im Tender nicht so wie beim Handmuster aussehen.
    Dieser Matschhaufen passt gar nicht zum Rest.
     
  8. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.368
    Ich finde es schade, daß die meisten Hersteller und Konstrukteure heute auf Tenderantriebe setzen. Das verhindert zuverlässig, daß der Kohlenhaufen niedriger sein kann, da er zumeist das Ballaststück tarnt, was wiederum nach sich zieht, daß technologisch bedingt so ein "Matschhaufen" herauskommt. Dabei kommt doch nicht jede Dampflok mit vollem Kohlenkasten direkt aus der Bekohlung. Ich habe vor einiger Zeit mal einen Tender der 56 umgebaut, so daß dessen Kohlenkiste fast leer ist (siehe Schnappschuß). In so ein schwarzes Loch zu gucken, ist schon beeindruckend.

    G12-Tender.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2019
  9. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.297
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +967
    Der "Kohlehaufen" im Tender wird sicher nicht niedriger ausfallen, da ja der Lautsprecher dort auch noch vorgesehen ist.
     
  10. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    4.847
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +570
    Ist doch prima, einmal richtig Bass und schon ist Platz :rock: Leere Tender waren immer eine Bastellösung. Immer noch einfacher, als den für alle Ansprüche idealen Kohlehaufen zu designen.

    Poldij
     
  11. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    453
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +175
    Wenn der Kohlehaufen nicht gefällt, Aufsatzbretter basteln und mit Kohle/ Brikett tarnen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  12. ateshci

    ateshci Foriker

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    3.680
    Ort:
    Friedberg
    Bewertungen:
    +704
    Klar, und für die Hartgesottenen dann GHOE (Großherzogliche Oldenburgische Eisenbahn) mit Torfaufsatz :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Lustig Lustig x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  13. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +2.098
    Schade, nur hat die Lok einen Minuspunkt.
    Ein Lautsprecher gehört in den Kessel.
    Also heißt es, wie bei der BR 44 von Roco, einmal umbauen.
     
  14. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    10.454
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +676
    Da bin ich mal gespannt,
    was für ein Mikrolautsprecherchen da in den dünnen Kessel respektive die (sehr schmale!) Feuerbüchse passen soll. Und natürlich auf die 'Baßwiedergabe'...
     
  15. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +2.098
    Ich kann dir erst weitere Angaben machen, wenn ich Besitzer solch einer Lok bin.
     
  16. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.297
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +967
    Gibt doch Bassröhren....:grinwech:
     
  17. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.170
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +1.446
    ...na ja - in Tilligs P8 werkelt auch der Lautsprecher in der Feuerbüchse/Aschkasten - hochkant...
    (und gerade dort ist's bei die Preußens immer schmal ;) )
     
  18. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.725
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +1.766
    Sound wird völlig überbewertet o_O:)
     
  19. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    10.454
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +676
    In fünf bis zehn Jahren geht ohne Sound keine Lok mehr über den Ladentisch!
    :nietenzae :auslach: :nietenzae
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Ablehnung Ablehnung x 1
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  20. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Wenns wenigstens Sound wäre..... :rolleyes:
     
  21. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.725
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +1.766
    Und die Hersteller von Gehörschutz verdoppeln ihren Umsatz :cool:
    Modellbahn Sound - wenn es nicht grad die großen Spuren sind - klingt für mich einfach nur blechern.
    Selbst in H0 wird z.B. ner 132 mit Henning Sound auf unserer großen Vereinsanlage nach gut 5min die Stummschaltung auferlegt weil es nervt.
    Aber jeder wie er mag.
     
  22. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.606
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +713
    Nach meinem Verständnis gibt es einen recht einfachen Grund, den Lautsprecher im Tender unterzubringen. Nämlich um den Kabelsalat zwischen diesem und der Lok möglichst gering zu halten. So jedenfalls ging das im Gespräch mit dem Hersteller aus dem Kontext hervor.
     
  23. KT4Dt

    KT4Dt Foriker

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +50
    Ich freu mich schon auf eine richtig schöne DRG-Variante mit Messingziffern.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  24. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +785
    Hoffentlich geht danach überhaupt noch 'ne Lok über'n Ladentisch ... gern auch ohne Krach ...
     
  25. 7:21 Uhr

    7:21 Uhr Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    67
    Ort:
    NiederSACHSENanhalt
    Bewertungen:
    +55
    Auch wenn nichts für meine Anlage, freut es mich, daß es einen weiteren Anbieter von Loks gibt. Lob und Anerkennung für Fa. Hädl und weiterhin gutes Gelingen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden