1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

nordbahn.net ?

Dieses Thema im Forum "Händler, Angebote/Händler suchen und finden etc." wurde erstellt von E18, 20. Februar 2021.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. E18

    E18 Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.131
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +6
    Hallöchen wer hat hier schon mal was gekauft bzw. Bestellt ? Gibt es den Händler wirklich ? https://www.nordbahn.net

    Gruß Thomas
     
  2. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.946
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.889
    Ruf doch mal an oder bestelle etwas.:)
     
  3. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    2.489
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +4.750
    Wenn ich das schon Sehe, Jatt Lokomotiven für 99€.
    Da bekomme ich gleich Bauchschmerzen
     
  4. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.860
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +4.299
  5. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.837
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.727
    Ich werd berichten ob sie ankommt. :lach:
     
  6. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    1.216
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +962
    Und für über 2ü0....
     
  7. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.837
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.727
    Ne Tillig V200 für knapp über 50€. Wer schnell ist...
    Ich brauch se nicht :lach:

    Die Geschäftsabwicklung sieht jedenfalls wirklich seriös aus.
    Bin gespannt was da für 99€ hier ankommt. Auf den Bildern sieht die 89 in Ordnung aus.
     
  8. tt-tappa

    tt-tappa Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +666
    Wir sind gespannt, bitte in Bild und Ton :kommmal:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  9. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.837
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.727
    Angekommen.
    Läuft, JATT-typisch halt, und bekommt am Wochenende ne Intensive Reinigung und Vaselinekur und dann ist alles bestens.
    Ach und ne Kupplung vorne. Bin alles in allem zufrieden.
    20210225_111335.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Informativ Informativ x 4
    • Sieger Sieger x 2
    • Liste
  10. schnieps

    schnieps Foriker

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Vogtland / München
    Bewertungen:
    +52
    So, ich hatte auch am Montag bestellt und heute kam mein Paket an. Es ist alles super gelaufen und die Verpackung ist sogar Nachhaltig :)
     
  11. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    12.143
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +2.892
    Was war denn drin?
     
  12. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    7.011
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +2.338
    ;)
     
  13. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.837
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.727
    Ich hatte heute Zeit vor der Spätschicht.
    Also Gehäuse runter, Bremsenreiniger von oben ins Getriebe und gib ihm.
    Jede Menge schwarzer Sud und Dreck. War zu erwarten.
    Den Rest dann noch mit Pinsel und Zahnstocher entfernt, Getriebe mit Vaseline und Motorlager mit nem speziellen Öl geschmiert und die Lok ist nicht wiederzuerkennen im Vergleich mit dem Lieferzustand. Leise, ruckelfrei und wirklich lauffreudig.
    Das kleine Ding zieht auch richtig was weg. Fünf 2 und 3-achs Rekos, zwei davon mit NOCH Reinigungszwerg sind kein Problem.
     
  14. schnieps

    schnieps Foriker

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Vogtland / München
    Bewertungen:
    +52
    Meinst du die Lok, anbei ein Foto, oder die Verpackungschips aus Maisstärke an denen meine Tochter noch freude hatte.


    20210227_212912.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2021
  15. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.837
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.727
    Die Chips hab ich auch reichlich bekommen. Die kann man essen :lach:
     
  16. schnieps

    schnieps Foriker

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Vogtland / München
    Bewertungen:
    +52
    Oder anlecken und was draus bauen :D
     
  17. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.832
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +809
    einen Maiskolben, juhu
     
  18. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    13.719
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +3.351
    Ich bin vom Shop schwer enttäuscht. Versendet wurde recht zügig. Die Umverpackung der Modelle im Paket kritisch. Meine beiden Artikel waren nicht gebraucht in (sehr) gutem Zustand, sondern vor allem vom Antrieb völligst verbraucht. Es war für mich der Punkt von Toleranz, trotz Berücksichtigung von Gebrauchtware erworben zu haben, überschritten. Mängelbeseitigung im Gewährleistungsrahmen bzw. Rückabwicklung ist äußerst problematisch. Weitere Details werde ich - in Einklang der Forenregeln - keine nennen.

    Daniel
     
  19. magicTTfreak

    magicTTfreak Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.353
    Ort:
    Spreedorado
    Bewertungen:
    +903
    Bei mir war alles wie beschrieben. Sehr gut.
    So muss das sein. Und ein Spott-Preis ;)

    @H-Transport
    Vielleicht sind Deine Ansprüche zu hoch. Du hast gebrauchten Kram erworben.
     
  20. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    8.780
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +2.136
    Er hat gebrauchte Modelle gekauft, hat er ja auch geschrieben.
     
  21. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.551
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +3.113
    Ja magicTTfreak auch ....... du hast es nur wieder mal nicht mitbekommen. :ja:
    Das war eine Feststellung, keine Frage.
     
  22. schnieps

    schnieps Foriker

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Vogtland / München
    Bewertungen:
    +52
    Wie schon geschrieben, ich konnte gar nichts sagen und der Preis war wirklich gut.
     
  23. nordbahn.net

    nordbahn.net Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2021
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wiefelstede
    Bewertungen:
    +44
    Moin,

    es spricht sicher nichts dagegen, wenn wir uns als betroffener Händler hierzu äußern:

    Freut uns sehr, wenn der Versand taggleich mit dem Geldeingang als "recht zügig" bewertet wird. Der Geldeingang war am 22.2., die Sendung wurde am 22.2. an DHL übergeben und am 24.2. zugestellt.

    Wir sind uns sicher einig, dass eine Lok mit OVP keine zusätzliche Umverpackung benötigt, die Lok ohne OVP wurde in einer weichen Tüte eingewickelt, der Karton dann mit den bereits zu sehenden grünen Maisstärke-Chips aufgefüllt.

    Bei uns liefen beide Loks sowohl vor dem Versand als auch nach dem Rückversand sehr leise, wenn man berücksichtigt, dass ein Metallgetriebe kaum so leise wie ein Kunststoffgetriebe laufen kann. Ein Kratzen aus dem Antrieb konnten wir nicht vernehmen.

    Unsere Toleranz war überschritten, als wir den abgebrochenen Puffer aus der Verpackung zogen, den Sie übrigens nicht reklamiert haben, und wir dazu lesen durften, dass uns fehlende Bedienungsanleitungen für Lok und Decoder angekreidet werden. Die waren nirgends erwähnt und nirgends zu sehen - sprich, sie gehörten nicht zum Lieferumfang. Im Angebot stand ja auch explizit "ohne Betriebsanleitung". Im übrigen zeigen unsere Bilder deutlich genug den äußeren Zustand sowie den Lieferumfang des jeweiligen Artikels. Davon auszugehen, dass Teile mitgeliefert werden, obwohl sie nicht auf den Bildern zu sehen sind, dürfte nicht der richtige Denkansatz sein.

    Unsere Stellungnahme zur retournierten Ware haben wir Ihnen per Mail zukommen lassen, das gehört hier nicht hin. Wir haben dennoch den kompletten Rechnungsbetrag heute an Sie überwiesen, damit das Thema für uns zum Abschluss kommt.

    Beste Grüße
    Jens-Peter Berthmann

    PS: Herzlichen Dank an die anderen Foristen für das positive Feedback!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 18
    • Sieger Sieger x 5
    • Freundlich Freundlich x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Liste
  24. BR 131

    BR 131 Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2020
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dresden & Berlin
    Bewertungen:
    +120
    Vielen Danke, dass sich sich als Händler/Verkäufer dazu geäußert haben. In diesem Forum ist man weitestgehenden der Meinung, dass die Hersteller und Händler oder wie in diesem Fall „An- und Verkäufer“ in diesem Forum nicht mitlesen, dass stimmt so nicht.
    Gerade aus rechtlichen Gründen, wird in letzter Zeit verstärkt hier mitgelesen!

    Mit ihrem Beitrag wurde meine Aussage auch bekräftigt.

    Vielen Dank, dafür!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  25. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    13.719
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +3.351
    Hallo!

    Ich bin einigermaßen überrascht und zugleich froh, dass mir als Käufer eine Rückabwicklung ohne Wenn und Aber über einen Forenbeitrag zugesichert wird, nachdem mir diese bisher per üblicher Mailkorrespondenz so geweigert wurde.

    Ich kann nur nochmal öffentlich sagen, dass in meinen Augen beide Loks vom Antrieb her völlig verbraucht sind und ggü. vergleichbaren Exemplaren (nicht Märklin und. Co.) deutlich zu laut und zu rauh fuhren. Die Radsätze hatten extrem viel Spiel in den ausgeschlagenen Lagern. Das ist absolut kein (sehr) guter Zustand, sondern aus meiner Sicht kurz vor einem totalen Defekt. Zudem entpuppte sich der Staub vom Foto an zig Stellen auch mehr als Leimflecken und Lackschäden. Die Optik wäre irgendwo noch lösbar gewesen, wenngleich auch nicht mehr als sehr guter Zustand anzusehen, da tatsächlich deutlich mehr Teile fehlten, wie aufgezählt. Zudem lagen auch dem digitalisierten Exemplar keine Angaben jeglicher Art bei. Weshalb nach erfolglosem Probieren analog und digital ein Test erst nach Auslesen und Decoderesett möglich war.
    Da die verschlissenen Fahrwerke von mir auch nicht ohne weiteres aufbaubar schienen, habe ich mich an den Verkäufer gewandt.
    Einer Anfrage bezüglich Vorschläge zur Klärung folgte zügig und ohne weitere Nachfragen oder Angaben ein Rücketikett.

    Ich erhielt dann nach ein paar Tagen, die Aussage, das wegen des losen Puffers (der zur Rücksendung zur Sicherheit separat eingetütet wurde) und des Decoderresetts der Gewährleistungsanspruch grundsätzlich verwirkt wäre, die Mängel so wären und eine Reparatur nicht möglich sei. Man sprach nun auch aus eigenem Antrieb von Lackschäden und Fehlteilen.
    Letztlich, eine Rücknahme sei möglich, jedoch mit erheblichem Preisabschlag. Oder dass eine erhebliche Nachzahlung bei erneuter Zusendung ebenfalls möglich sei. Die kostenpflichtigen Arbeiten wären das Einstecken des losen Puffers und nochmals eine Decoderprogrammierung. Mir unverständlich, wie dies mit Gewährleistung vereinbar ist oder warum man dies ungefragt probiert. Ich möchte diese beiden Punkte zu Beitrag #23 ergänzt wissen.

    Nun scheint es mir nach dem Beitrag von nordbahn, als ob doch der übliche Weg möglich ist. Ich denke wir haben einfach nicht gut zusammen gefunden und möglicherweise auch einfach etwas Pech gehabt. Unsere Aktivitäten werden sich nicht zuletzt wegen Sperre im Shop nicht erneut kreuzen.
    Eine saubere Bestätigung per Mail steht - wie der Zahlungseingang - bisher noch aus, aber ich nehme Sie beim Wort!

    ich hoffe, dass die Artikel nun ein zweites Leben, vielleicht auch nur als Teilespender, bei einem glücklichereren Käufer finden!


    Viele Grüße
    Daniel
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden