1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Neues Forum für französische Bahnen

Dieses Thema im Forum "Medien" wurde erstellt von wesa-bahn, 5. Februar 2021.

  1. wesa-bahn

    wesa-bahn Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    51
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +23
    Hallo zusammen,

    seit einer Woche gibt es das erste deutschsprachige Forum für die Fans der Französischen Modell- und Eisenbahnen:

    www.eisenbahnforum.fr

    Ich gehe zwar davon aus, dass es so gut wie keinen TT-ler gibt der nach französischem Vorbild fährt, aber wer weiß :)

    Immerhin gibt es sogar einen französischen Gebäude-Hersteller der auch Modelle in 1:120 hat.

    Viele Grüße
    Bernhard
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Informativ Informativ x 3
    • Liste
  2. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.169
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +790
    @wesa-bahn
    Kann ja noch werden! Ich kenne mich dort nicht so aus, aber was ich bisher von französischen Modellbahnern im Bereich Nebenbahnen gesehen habe, hat mir immer recht gut gefallen. Die Landschaft in Südfrankreich lädt geradezu ein, dort "fremd zu gehen".
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  3. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    6.566
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +3.251
    Na wer weiß, wofür das uns hier nützt. Immerhin fuhren Güterwagen der SNCF auch auf deutschen Gleisen und manchmal braucht es dafür noch passende Decals. Da fehlte bisher für Sprachunkundige eine "Schnittstelle"

    Poldij
     
  4. Nordbahner

    Nordbahner Foriker

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Lohme
    Bewertungen:
    +137
    Naja, und Modelle der SNCF gibts in TT ja auch.
     
  5. wesa-bahn

    wesa-bahn Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    51
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +23
    Das schon, wenn doch im Vergleich zu anderen Nenngrößen sehr wenige. Aber auch nur von der SNCF, also nichts aus der Zeit der großen Privatbahnen vor 1938.

    Aber wer weiß, vielleicht kommt ja auch da irgendwann mal ein Kleinserienhersteller auf die Idee :)
     
  6. Schwarzfahrer

    Schwarzfahrer Foriker

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    923
    Ort:
    ZENTROPA
    Bewertungen:
    +137
    SNCF-Modelle

    Ja, so ein französischer Reko-Villach mit Blechaufbau täte mir gefallen. Oder ein G-Stettin in Großserie wäre mal ein Anfang.
    Fr.-Beute Fensterwagen, da ginge schon was! Franz. Achslager für den neuen Tillig -Es, so dass er auch wie ein Franzose aussieht.
    An Modelle von französischen Dampfloks wage ich gar nicht zu denken. Die Franzosen haben ja auch den UIC geprägt, siehe Y 25 Drehgestell.
    Die DR hat in Frankreich Güterwagen bauen lassen. Ich denke bei dem Thema wären interessante Modelle möglich. Allerdings dürfte TT in Frankreich schlichtweg unbekannt sein.
    Gruß vom Schwarzfahrer!
     
  7. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.706
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +1.978
    Nicht nur Güterwagen.
    Täglich fuhren mindestens 2 (die mir gerade einfallen, es waren bestimmt noch einige mehr) internationale Schnellzüge, in denen französische Schnellzug- und auch Gepäckwagen eingestellt waren, durch Deutschland.
    Je nach Epoche in unterschiedlichen Bauarten.
     
  8. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.735
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +4.783
    Der Link in Post #1 wird mir als "high Risk" angezeigt.
     
  9. wesa-bahn

    wesa-bahn Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    51
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +23
    Seltsam, ist das bei anderen Xobor-Foren auch so bei Dir? Kann an Deinen Sicherheitseinstellungen liegen, oder am Xobor.
    Probier man ob Du bei der direkten Adresse die gleiche Meldung bekommst: http://fr-bahn.xobor.de/

    Viele Grüße
    Bernhard
     
  10. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.735
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +4.783
    Da funktioniert es.
     
  11. wesa-bahn

    wesa-bahn Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    51
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +23
    Okay, danke Oli für die Info. Woran es letztlich liegt, weiß ich aber auch nicht, bis jetzt hatte ich noch keine Hinweise diesbezüglich bekommen.

    Viele Grüße
    Bernhard
     
  12. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.282
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.617
    Die Seite läuft nicht unter https!
     
  13. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    6.566
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +3.251
    Ich wollte jetzt nicht gleich zum ganz großen Traum mit
    übergehen, da traute sich bislang doch nicht mal ein Kleinserienfabrikant ran. Das Ausnutzen von vorhandenen Möglichkeiten würde mich schon sehr erfreuen.
    Mir täte eine passende Beschriftung schon reichen, damit ich mir mal wieder die Finger verbrenne. Grün muss der Wagen, gelb die Schrift :heiss:

    Poldij
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  14. Roene13

    Roene13 Foriker

    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Stokmarknes, Norwegen
    Bewertungen:
    +823
    Danke für den Hinweis @wesa-bahn. Da werde ich gerne immer wieder einmal vorbeischauen/mich beteiligen. Und siehe da, auch für die Belle Epoque gibt es schon Einträge. :) Auch in der letzten Hälfte der Epoche I waren Güterwagen aller Länder quer durch Europa unterwegs und auch die Franzosen hatten einige schöne Kandidaten. Ein wenig französischer Rotwein darf auch im Königreich Sachsen nicht fehlen.

    [​IMG]

    Gruß René
     
  15. Schwarzfahrer

    Schwarzfahrer Foriker

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    923
    Ort:
    ZENTROPA
    Bewertungen:
    +137
    Im Alberthafen in Dresden stehen 2 G-Wagen als Sachsen beschriftet, dürften aber Franzosen sein.
    Ich habe aber gerade keinen Zugriff auf meine Bilder. Die TP- Wagen von REE in H0 gefallen mir auch sehr gut.
     
  16. gruber82

    gruber82 Foriker

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.166
    Ort:
    Mainz
    Bewertungen:
    +364
    Franzosische Reisezugwagen würden mir auch gut gefallen. Während des Studiums bin ich des Öfteren mit dem EC aus Paris gen Mannheim gefahren. Die Sitze waren super bequem.
     
  17. Bksig 516

    Bksig 516 Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.190
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.914
    Französische Reisezugwagen in den entsprechenden modernen Epochen gibt es durchaus in TT.

    Vom ganz aktuellen Set des "TMFB" über den Eurofima Waggon (Artikel-Nr 13542) über den 1. Klasse Waggon A9u (Artikel.Nr 16280) bis zum 2. Klasse Waggon B9u (Artikel.Nr 16281)

    Mathias
     
  18. geiglitz

    geiglitz Foriker

    Registriert seit:
    5. Januar 2017
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Makrelendorf
    Bewertungen:
    +133
    Französische Triebfahrzeuge, selbst als Farbvarianten von bekannten Modellen fehlen halt.....

    Ich hatte immer gehofft, dass Poki mal eine MaK G1206 als SNCF FRET bringt. Wäre ne PRIMA Farbvariante und fährt auch in Deutschland rum....
     
  19. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.816
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +1.089
    Danke für den Tipp. Man kann ja ab und zu mal reinsehen. War mal kurz im Südosten an der Tendabahn. Eine interessante Gebirgsbahn. Leider wurde dort auch viel von den deutschen Truppen zerstört. Was die Deutschen dort angerichtet haben ist vielleicht auch ein Grund dafür, daß dort kaum jemand mit einem deutsch sprechen will. Auch eine Speisekarte in deutscher Sprache ist selten zu finden, wobei solche in einigen Sprachen vorhanden sind. Aber das hat uns nicht von Besuchen im Südosten des Landes und von Paris abgehalten.
     
  20. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    5.304
    Ort:
    Bärliner RAW
    Bewertungen:
    +1.972
    Hat aber auch und vor allem mit dem Nationalstolz der Franzosen zu tun.
    Den hat man uns ja abtrainiert.
    Ging uns jedenfalls auf Korsika ganz ähnlich.
     
  21. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.816
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +1.089
    Sicher haben die Franzosen großen Nationalstolz. Aber mit der deutschen Sprache scheint es mir etwas Besonderes zu sein. Wie oben geschrieben, Speisekarten in allen möglichen Sprachen, aber kaum in deutsch. Und wir sind Nachbarn.

    Noch etwas zu den Reisezielen. Im Sommer haben wir öfter von unserem Urlaubsort einen Tagesausflug nach Chamonix unternommen. Der Name des Ortes hatte für mich schon immer einen besonderen Klang. Für uns Flachländer waren natürlich die Bergbahnen interessant, z.B.:

    Chemin de fer du Montenvers
    - https://de.wikipedia.org/wiki/Chemin_de_fer_du_Montenvers .

    Auf die Aiguille du Midi führt eine Seilbahn auf 3777 m, das war unsere erste Unternehmung in Chamonix. Atemberaubend.
    - https://de.wikipedia.org/wiki/Aiguille_du_Midi
     
  22. Schwarzfahrer

    Schwarzfahrer Foriker

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    923
    Ort:
    ZENTROPA
    Bewertungen:
    +137
  23. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.582
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.281
    Habe das auch in Paris erlebt, BR 53 0001!
    Aber nur in der Innenstadt, am Stadtrand waren sie nett und unterstützend.
     
  24. wesa-bahn

    wesa-bahn Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    51
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +23
    Hallo zusammen,

    ergänzend zum Französischen Eisenbahn Forum gibt es seit ein paar Wochen das Wiki der Französischen und Belgischen Eisenbahnen.

    Noch sind wenige Inhalte hinterlegt … wir bitten um Geduld, es kommen fast täglich neue Artikel dazu und schon bestehende werden erweitert. Es lohnt sich also immer mal wieder auch ältere Artikel erneut zu lesen! Stand heute sind 81 Artikel vorhanden.

    Bei Interesse einfach mal reinschauen: wiki.eisenbahnforum.fr

    Viele Grüße
    Bernhard
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden