1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modelle des Regierungszuges der DDR

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von tt-ker, 8. Dezember 2010.

Schlagworte:
  1. Enjan

    Enjan Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    501
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +216
    Es muss ja nicht um genügend Nachfrage gehen. Es wird so auch die tatsächlich benötigte Menge ermittelt und so kann die Produktionlosgröße gleich passend gewählt werden. Angesichts des jetzt schon langen Zuges wird sicher nicht jeder Besitzer den Zug nochmals verlängern.
     
  2. Willy

    Willy Foriker

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    2.818
    Ort:
    vorne Rechts
    Bewertungen:
    +1.190
    2 Nachrichtenwagen in einem Zug ist eh Unsinn . Wenn denn könnte er im Vorzug mitlaufen mit restliche Verstärkerwagen oder Schlafwagen.
     
  3. krassus62

    krassus62 Foriker

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +339
    Ich zähle zu denjenigen, die sich das vierte Set welches u.a. auch den Nachrichtenwagen beinhaltet, nicht gekauft haben. Insofern begrüße ich es sehr, dass es diesen nun einzeln geben soll.

    Ansonsten wäre natürlich der Autotransportwagen ganz oben auf der Wunschliste. Über einen zweiten Maschinengepäckwagen könnte man ebenso nachdenken.

    Hoffen wir, dass sich Tillig einen Ruck gibt und diese im nächsten Jahr ankündigt.

    MfG Sascha
     
  4. TT Sammler

    TT Sammler Foriker

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    942
    Ort:
    Oelsa
    Bewertungen:
    +15
    Eine Nutzung im Vorzug klingt ja passend, überlege auch wegen der Bestellung. Ich denke mal, dass der bisherige Absatz die Firma Tillig dazu bewegt, den zweiten Maschinengepäckwagen event. in den Herbstneuheiten zu bringen und dann nochmals als möglicher Abschluss der Autotransportwagen kommt, also meine Bestellung hätte er.


    Gruß Thomas
     
  5. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.740
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.850
    Könnte der einzeln erhältliche Nachrichtenwagen auch schlicht Folge des vom Club oder der Galerie angebotenen Funkmesswagens DR Ep.V sein?
    Also wenn man den Wagen in blau-beige aus 1991 auflegt, fallen vielleicht auch noch ein paar grüne Exemplare mit ab?

    MfG
     
  6. BR 131

    BR 131 Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2020
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Dresden & Berlin
    Bewertungen:
    +114
    Soweit ich erfahren habe, gibt es schon Vorbestellungen. Ich hatte übrigens den gleichen Gedanken, den Nachrichtenwagen an das Set 0 hinzuzufügen. Wenn ich mich entscheiden müsste, auf Grund von den Platzverhältnissen, was ich behalten könnte, würde ich diesen Regierungszug wählen.

    Mich hatte übrigens der Hinweis geänderte Nummer dazu veranlasst, nochmal hier nachzufragen.
     
  7. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.933
    Bewertungen:
    +1.208
    Meines Wissens nach war es genau umgekehrt. Es gab den ersten Nachrichtenwagen schon in einem Set. Dieser wird nun als Messwagen (DR, Ep. V) für den Club 2021 aufgelegt.

    Lüdi
     
  8. 118118

    118118 Foriker

    Registriert seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    1.844
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +667
    Genau das sehe ich auch als Grund für die Einmalauflage.
    Ich war etwas erstaunt, dass in H0 unser TT-Modell als Platzhalter dient. Die Sets waren, abgesehen von der komischen 3D Druck Inneneinrichtung in TT, wohl nicht ganz identisch in beiden Massstäben.
    Die Zweitverwertung als Clubmodell war da sicher schon mit eingeplant.
    Ich vermute, dass er im Gegensatz zu anderen Einmalauflagen, wo Ergänzungen versprochen wurden und nach nur einem weiteren Modell beendet wurde, der zweite Nachrichtenwagen auch bei geringer Nachfrage produziert wird, nur wird man wohl keine Inneneinrichtungen auf Vorrat drucken wollen, wenn am Ende die Nachfrage geringer als vermutet ist.
    Ich kann mich aber auch irren, der letztjährige Club Bundespostwagen half der Post V36 ja auch nicht um als Einmalauflage realisiert zu werden.
     
  9. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    7.151
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +1.237
    Ich verstehe 152 032-9s Aussage so, dass es (zu) wenige Vorbestellungen für das Clubmodell gibt und man über den E-Modell versucht, die Stückzahl der nötigen Spritzlinge zu steigern. Unabhängig davon, wann es die Form das erste Mal in welcher Farbgebung gab. Wenn die Form eingespannt ist und man weiß, dass es 250 zusätzliche Kunden gibt, ist der Aufwand zur Befriedigung übersichtlich: Etwas Granulat, Farbe und Deko. Bei anderen Sonderwagen der Regierungs-/NVA-Wagen wird's schwerer, attraktive Schwestermodelle zu finden und gemeinsam zu fertigen. Für Hersteller und Kunden ein Gewinn!

    Könnte an der Verteilung der Interessen liegen: besonders viel Nachfrage nach Bundes*irgendwas* erwarte ich im Club nicht. Wie viele Bundesbahnpostwagen wohl gegen Gutschein für andere Modelle gewandelt wurden? ;)
     
  10. 118118

    118118 Foriker

    Registriert seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    1.844
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +667
    Der Bundespostwagen ist ja auch ein bischen freelance und noch dazu ein Fehldruck. Aber das hat Arnold auch schon geschafft.

    Wie ich schon geschrieben habe, man kann nur spekulieren warum dieses oder jenes. Ich denke, wir sind uns in dem Punkt einig, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um das Modell nochmals mit geänderter Wagennummer anzubieten, parallel zur Produktion des H0 Modells und des Clubmodells.
     
  11. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +557
    Tillig 16480 - Salon-Nachrichtenwagen, DR, Ep.IV der kommt im 12/21

    295845_16480-21.jpg
     
    • Informativ Informativ x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  12. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +2.799
    Achtung

    die Inneneinrichtung des Wagens verzieht sich bei Lagerung komplett und wird sehr spröde,
    Biegen führt zum Bruch,
    ich mußte das Teil mit Sitzen+Stühlen abteilmäßig durch Sägen teilen;
    und da auch die Stühle/Stuhllehnen leicht wegbrechen, habe ich die ganze Bestuhlung mit Sekundenkleber "gesichert"

    mfg
    fp
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2021
    • Informativ Informativ x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Liste
  13. BR 131

    BR 131 Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2020
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Dresden & Berlin
    Bewertungen:
    +114
    Geht das schon wieder los. :(
    Ist ja sowieso nur zum stehen geeignet.

    Das Kupplungsproblem hatte ich bereits hier im Forum schon einmal beschrieben.
     
  14. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.882
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +5.119
    Was ist denn das für ein Käse?
     
  15. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +2.799
    nein ...oder besser Ja?,
    denn das Verziehen der Inneneinrichtung geht nach oben in den Sichtbereich-Bereich der Fenster!
    deshalb mein konkreter Hinweis dazu;

    mfg
    fp
     
  16. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +2.799
    bevor mich eine Realisierung durch Tillig überholt...:rolleyes:

    Autotransportwagen für den Regierungszug

    meine Umsetzung nach einer Vorlage eines Altbau-Autotransportwagens aus dem Internet;
    Es ist zwar eine freie Umsetzung mit Kompromissen dem Ausgangsmodell geschuldet, aber das Original ist ja auch ziemlich gepimpt worden;);

    tP1120227a.jpg tP1120231a.jpg

    manchen Fehler habe ich erst auf den Nahaufnahmen erkannt, also Nacharbeiten sind eingeplant...

    mfg
    fp
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2021
  17. BR 131

    BR 131 Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2020
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Dresden & Berlin
    Bewertungen:
    +114
    Das Kupplungsproblem ist kein Käse.
    Trotz einsendung bei Tillig, wurde nichts geändert.

    Somit sind die Wagen bei mir nur zum stehen geeignet.

    Hier mein Wagen:

    20210424_110309.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2021
  18. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    6.945
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +2.292
    Die Inneneinrichtung sieht ja wirklich besch.... aus! :eek: Kann man als Käufer nur noch als (unnützen) Beitrag zur Erhaltung des Originals abhaken.
     
  19. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +2.799
    na die Lösung habe ich doch beschrieben
    wo ist das Problem für einen gestandenen Modellbahner?

    mfg
    fp
     
  20. BR 131

    BR 131 Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2020
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Dresden & Berlin
    Bewertungen:
    +114
    Das Problem ist die Abwicklung der Reklamation bei Tillig.
    Auch fehlten in 2 Set das Zubehör und die Achsen wahren falsch eingebaut. Zum Schluss habe ich mit einem SM- Mitarbeiter die beiden Sets so zusammengestellt, wie ich es gerne hätte.

    Ich hätte zumindest bei den Preis ein rollendes Modell erwartet.
     
  21. Willy

    Willy Foriker

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    2.818
    Ort:
    vorne Rechts
    Bewertungen:
    +1.190
    Bei dem Zug waren doch eh die Gardinen zu , damit man das Elend in beide Richtungen nicht sehen musste ! ;)
     
  22. BR 131

    BR 131 Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2020
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Dresden & Berlin
    Bewertungen:
    +114
    Wie ich schon geschrieben habe, wenn ich mich entscheiden müsste, einen Zug zu behalten, würde ich mich für diesen entscheiden.

    Somit bleibt nur noch mal die Möglichkeit, die Firma Tillig anzuschreiben oder bekannte Modellbauer zu fragen, ob sie eine Möglichkeit sehen, denn Zug nach meinen Wünschen herzurichten.


    Nur sieht dann die Inneneinrichtung unterschiedlich aus. Somit müssten wiederum alle Wagen geändert werden.

    (Es ist nur die Frage, ob Tillig überhaupt Ersatz hat, wo dieses Problem nicht vorhanden ist.)
     
  23. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +2.799
    nein die Gardinen waren aufgezogen, aber die Scheiben verspiegelt, damit von draußen keiner sieh , was drinnen "losgeht", aber man den "Feind" immer im Blick hatte :rolleyes:

    mfg
    fp
     
  24. Werner 8871

    Werner 8871 Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Stuttgart
    Bewertungen:
    +139
    Auf den Schreck habe ich gerade alle Sets mal schnell überprüft.

    Set 4: Alles i.O.
    Set 3: Salonwagen mit Küche leicht betroffen (nicht so extrem wie oben, aber deutlich sichtbar):( :confused:
    Set 2: Alles i.O.
    Set 1: Alles i.O.
    Set 0: Alles i.O.
     
  25. Holzmichel

    Holzmichel Foriker

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    654
    Ort:
    Schönebeck-Felgeleben
    Bewertungen:
    +132
    Hallo Leute,
    ich habe jetzt mal alle wichtigen Beiträge zum Thema gelesen.
    Das für und wieder für dieses Zugset ist breit gefächert aber ich finde es sieht gut und stimmig aus!
    Wie schon geschrieben, werden die wenigsten von uns diesen Zug je gesehen haben.
    Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, dieses Zugset zu kaufen und ich habe es beim Händler/in meines vertrauens bestellt!
    Das Set 01003 war vorrätig und ich konnte es gleich mitnehmen.
    Sicherlich werden die wenigsten von uns den kompletten Zug fahren lassen aber ich sage immer wieder:
    Haben ist besser als brauchen
    Gruß Holzmichel
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden