1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Automodelle

Dieses Thema im Forum "Autos, Straßenbahnen, Schiffe & Co." wurde erstellt von Alexander., 29. Januar 2016.

Schlagworte:
  1. Alexander.

    Alexander. Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Russland . Moskau
    Ich verspreche, Ich werde ihm nachdenken,
    Aber es war solcher Pläne bei mir nicht unsprünglich

    Harka.
    Sie haben das Versprechen verletzt....
    Ihrem Wort jetzt darf man nicht glauben.
     
  2. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Weimar
    Es tut mir leid, dass ich die Frechheit besaß, dich auf so grobe Fehler hinzuweisen. Du Gott, ich nichts. Mach einfach weiter.
     
  3. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    7.881
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Dresden
    @Harka,
    dann mach es einfach so wie versprochen. Die "ironische" Stänkerei ist kindisch. Du sorgst schon wieder für schlechte Stimmung.
    Und Alexander macht weiter, auch ohne Deine schnippischen Worte.
    Dann sind wir ja nun endlich einer Meinung.

    @Alexander,
    interessant ist auch die Variante mit Plane. Und auch der Rennwagen. :applaus:
     
  4. Alexander.

    Alexander. Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Russland . Moskau
    Plane erscheinen konnte wegen des Bruches der hinteren Tür .
    Es war es nicht von vornherein wahrscheinlich.
     
  5. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    7.881
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Dresden
    Stimmt, kann sein.
    Auf jeden Falle sind Einhängehösen für die Plane an den seitlichen Holmen zu erkennen.
     
  6. Osthesse

    Osthesse Foriker

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mal hier mal da
    Plane

    Könnte aber auch die Abdeckplane für den Rennwagen gewesen sein.
     
  7. Alexander.

    Alexander. Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Russland . Moskau
    Ich denke dass es das System der Blockierung des Aufmachens des hinteren Tores ist.
    Für die Befestigung ihrer "Plane" ist es sehr wenig.

    Dann, es war es logisch, innerhalb der Karosserie abzunehmen.
     
  8. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    7.881
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Dresden
    Vielleicht auch nur ein zusätzlicher Sichtschutz wenn das Rollo geöffnet ist.
    Heute wird bei Rennwagen ja auch alles geheim behandelt.
     
  9. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Weimar
    Das möchte ich nicht. Ich kann deine Kritik zwar nicht verstehen und ich kann keine Ironie in auch nur einem meiner Postings zu Alexanders wirklich gelungenen Modellen auch nur erahnen, aber ich bin da raus. Macht, was ihr wollt. Es war ganz sicher mein Fehler, dass ich erkannt habe, dass nicht nur die Hinterräder von Alexanders Rennwagentransporters völlig falsch sind. Ich werde definitiv auch nichts mehr zu den anderen möglichen Ungenauigkeiten mehr etwas posten, die ich auf Grund meiner Bildnachweise zu erkennen glaube. Ich bin da raus. Man möge es mir vergeben, dass ich bei den anderen möglichen Fehlern des Modells meine Finger nicht still halten konnte. Ich war tatsächlich so dumm, dass ich dachte, es geht hier darum Modelle zu verbessern und Fehler zu vermeiden. Mein Fehler. Ich überwerte Bildnachweise wohl zu oft. Ich mische mich hier ganz sicher nicht mehr ein und ziehe mich endgültig zu dem Thema zurück.
     
  10. Alexander.

    Alexander. Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Russland . Moskau
    Harka
    Sie haben für heute schon zweimal die Versprechen verletzt,
    Was mit Ihnen nicht so am Ende-Ende????
     
  11. haedl

    haedl Foriker

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MeckPom
    Die Varianten mit Plane und "Rolltür" sind aber an zwei verschiedenen Autos verbaut. Man erkennt deutlich die Unterschiede auf den Fotos.
     
  12. Alexander.

    Alexander. Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Russland . Moskau
    Ich habe es gleich am Anfang vermutet.
    Solcher Autos waren 4 Stücke gemacht.
    Auf diesem das Foto können Sie die Unterschiede selbst sehen.
    Besonders - verschiedene Dächer,
    Die Umzäunung des Gepäckraumes auf dem Dach.
     

    Anhänge:

    • 06.jpg
      06.jpg
      Dateigröße:
      152,2 KB
      Aufrufe:
      179
    • 07.jpg
      07.jpg
      Dateigröße:
      162,3 KB
      Aufrufe:
      163
  13. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Alexander

    Du machst das schon richtig!
    Deine Ideen sind gut und Deine Ausführung ist gut.

    mfg
    fp
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2017
  14. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    12.202
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt
    Ja, das mit Plane ist deutlich schmaler (oder halt höher).

    Wobei (bei Bausätzen) die Plane ganz weggelasen werden könnte. Eine Lage eines Zellstofftaschentuches oder ein dünnes Seidentuch und man kann sie wunderbar geöffnet darstellen.
     
  15. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rägelin
    Aber trotzdem, längere Strecken in einem solchen LKW zu verbringen, ich glaube mein Hinterteil würde am Abend so richtig schmerzen. :streichel Irgend wie haben mir die Leute damals ein wenig leid getan.
     
  16. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.714
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Neubrandenburg
    Die waren damals aber auch nicht so wehleidig, wie viele Menschen heute. Burnout und ADHS waren damals ja auch noch Fremdwörter ....
     
  17. Alexander.

    Alexander. Foriker

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Russland . Moskau
    Das hintere Tor ist von der Karosserie abgetrennt.
     

    Anhänge:

    • ???.jpg
      ???.jpg
      Dateigröße:
      86,8 KB
      Aufrufe:
      160
  18. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    separates Tür-Teil

    sinnvolle Lösung.
    viellicht kannst Du noch innen ein paar Rastnasen vorsehen, damit man das Tor in Öffnungs-Stellung einschieben kann.
    (ich hoffe google übersetzt das richtig)

    mfg
    fp
     
  19. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.174
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    in der Nähe von L.E.
    .... hat er doch schon (in Form eines Anschlages), einfach mal genau hinschauen. ;-)
     
  20. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    geöffnete Darstellung

    das ist ein Missverständnis,
    ich meine als Öffnungs-Darstelllung, das nach oben unter das Dach geschobene Tor bei Entladung,
    nicht das Verschliessen bzw. Einsetzen des Tores bei Fahrt. Diese Kanten an den Seitenwändeninnen habe ich sehr wohl gesehen.

    mfg
    fp
     
  21. Osthesse

    Osthesse Foriker

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mal hier mal da
    Nach einer Variante „Tor offen“ habe ich Alexander auch schon gefragt.
    Würde ja Sinn machen.
     
  22. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.714
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Neubrandenburg
    Sagen wir mal so, das Tor war im Original so dünn, das man es in 1:120 gar nicht sehen würde wenn es unter das Dach geschoben wird. Oder anders ausgedrückt, das Material das man in TT braucht um das Tor einigermaßen haltbar zu machen, wäre viel zu dick.
    Also einfach das Tor weglassen, wenn man den geöffneten Zustand darstellen möchte.
     
  23. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.174
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    in der Nähe von L.E.
    Hallo,

    wie hier ersichtlich....
    http://porschecarshistory.com/wp-content/old/trans/08.jpg
    ... schaut da oben noch ein kleines Stück vom Rolltor raus, genau der Bereich der Griffmulden. Somit würde ich das Tor in geöffneter Darstellung einfach auf dieses Stück kürzen und oben an den den Anschlag kleben.
     
  24. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    12.202
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt
    Und für "halbgeöffnet" einfach oben was abtrennen und den Rest einkleben. Vllt. jemanden, der das anhebt und ein Photograph (zeitgemäße Rechtschreibung ;)), der die Technik der Konkurrenz von außen mittels Stativ ablichtet.
     
  25. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.714
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Neubrandenburg
    Genau Peter, das letzte/untere Segment vom Tor abtrennen und oben am Aufbau befestigen. Vielleicht kann Alexander aber auch so ein einzelnes Segment mit Griffen beilegen, so das der Käufer nicht unbedingt das Tor zersägen muss.
     

Diese Seite empfehlen