1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Kühn BR94.5-17 (pr. T16.1)

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Olaf B., 13. Dezember 2019.

  1. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    13.400
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +2.745
    Meine beiden 94er sind ok. Hoke, ich meine das trifft für die Mehrheit der Exemplare zu. Dafür dass die ganze Auflage zügig die Besitzer wechselte sind die negativen Rückmeldungen übersichtlich. Wer was finden will, findet was. Und sei es dass man die separate Esse etwas schief drückt. Auch in anderen Foren und Netzwerken scheint die schweigende Masse zufrieden. Ggf. gibt der ein oder andere Händler Mängelexemplare auch nur weiter statt zurück und so werden sie mehrfach erwähnt.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  2. Lumi

    Lumi Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Niedersachsen
    Bewertungen:
    +29
    Mich würde mal interessieren, wer eine 94'er hat und wer davon wirklich in den berühmten Haufen gegriffen hat.
    Üblicherweise schreit ja niemand "Mist meine Lok ist voll in Ordnung". Lobend erwähnen ist ja eher die Ausnahme.
     
  3. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    10.155
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +4.116
    ...schreien vielleicht nicht, aber, schreiben schon :D. Karl-Georg hat es bei der Tillig E94 bemerkt, daß wir etwas "falsch" machen, weil alles in Ordnung war und ich habe es, hier in diesem Thread, schon angemerkt, daß ich gerade eine Lok bekam, an der es nichts auszusetzen gibt.
    Aber, es ist auch eher die Ausnahme, daß so etwas vermeldet wird. Meckern ist eben cooler... ;)
     
  4. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    642
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +876
    Meine ist auch ohne Mängel. Habe ich aber auch schon kund getan. Gruß Ralf
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  5. TTfranzl

    TTfranzl Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    ...
    Bewertungen:
    +280
    Klar ist schnell gemeckert. Allerdings kann ich bei den hier geäußerten und zum Teil auch bildlich unterlegten Mängeln kein meckern erkennen, es handelt sich um berechtigte Kritik an der erbrachten Leistung. Es sollte schon die Regel sein, dass man ein mangelfreies Modell erwarten darf.

    Dass man dann hier noch von Glück redet, wenn man ein vermeintlich mangelfreies Exemplar erhalten hat, oder ein defektes Teil auf eigene Kosten ersetzt, da "sonst ja eigentlich an dem Modell alles in Ordnung ist", ist dann eigentlich schon traurig genug.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2021
    • Zustimmung Zustimmung x 7
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  6. Lumi

    Lumi Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Niedersachsen
    Bewertungen:
    +29
    Ich habe auch bewusst nichts von meckern geschrieben.;)
    Mich würde das Verhältnis von "in Ordnung" zu "Mangelhaft" interessieren. Aber da kann sicher nur Herr Kühn als "in Verkehrbringer" was zu sagen.
    Denn der subjektive Eindruck trübt bei einigen ja den Kaufwunsch ein (und das vlt. völlig unberechtigt).
     
  7. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    2.073
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +994
    Nur probieren geht über studieren. Meine 94-er in Epoche III war und ist optisch und technisch in Ordnung und meine 94-er in Epoche IV ist zumindest optisch i.O. (der Fahrtest steht aber noch aus).

    P.S.:
    Wenn Du die 94-er kaufst, hast Du (wahrscheinlich) eine, wenn nicht, dann hast Du mit Sicherheit keine.
     
    • Lustig Lustig x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  8. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3.490
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +4.068
    Meine "erste" ging zwecks verbogerner Steuerstange im Januar 2020 zurück.
    Letzte Woche bekam ich nun ein Exemplar der Epo. 3 Variante DR aus der zweiten Auflage.
    Rein optisch gibt es an dem Modell nichts zu beanstanden. Ein sehr reich und filigran detailliertes Modell.
    Wenn die Fahreigenschaften eben so gut sind - Fahrtest steht heute Abend noch aus - ist das eines der schönsten Dampflokmodelle in meinem Bestand. Und da sind so einige.

    IMG_20210220_125928.jpg
     

    Anhänge:

  9. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    13.400
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +2.745
    Sowas ist für mich Meckern. Man schimpft in der dritten Person ohne Fakten.
     
  10. TTfranzl

    TTfranzl Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    ...
    Bewertungen:
    +280
    Die Fakten stehen hier in den Beiträgen, musst einfach nur lesen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  11. HSB-Fan

    HSB-Fan Foriker

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +13
    BITTE keine Kettenposts!
    Man kann hier seine Beiträge auch editieren.
    Das hat doch nix mit meckern zu tun. Die Reaktion meines Händlers bei der Reklamation war eindeutig. Das sind leider keine Einzelfälle. Das sind nun mal die Fakten.

    Sag ich doch

    Und was ist eine separate Esse???
     
  12. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3.490
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +4.068
    Ein nicht am Kessel a gespritzter Schornstein sondern ein separat angestztes Teil.
     
  13. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    3.376
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +1.950
    Entschuldige mal, aber der war gaaaanz dünn!

    Ich hatte zwei, eine ging wegen extrem nachlässigen Modellbaus zurück, die andere steht mit vertretbaren Mängeln in der Vitrine. Ich bin ganz gewiss keiner der schnell meckert, aber über 50% verbesserungswürdigerer Modelle für ein die Wahl überragend gewonnenes "Modell des Jahres" ... das is schon eine Nummer. Doch sicher hatte ich nur Pech und die zwei Modelle sind bestimmt nich repräsentativ ...
    Ganz nebenbei finde ich nich, dass hier bei Zufriedenheit zu wenig gelobt wird und denke eher, dass gar nich jeder jeden Fehler mitbekommt oder als solchen sieht. Bei einer echten Qualitätskontrolle und einem ehrlichen Hersteller wäre so Mancher echt unzufrieden mit seiner (oder der von ihm in Auftrag gegebenen) Arbeit.

    Da is auf jeden Fall was dran, worüber man nachdenken sollte.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 10
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Ablehnung Ablehnung x 1
    • Liste
  14. jka1974

    jka1974 Foriker

    Registriert seit:
    8. Januar 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Buchholz
    Bewertungen:
    +4
    Der originale LS ist 11x15 mm. Ich hatte noch einen 10x15 von Zimo mit Schallkapsel. Diese habe ich entfernt, dann passte es. 11x15 gibt es bspw. auch von Döhler & Haas ohne Schallkapsel. Gibt es u.a. bei Fischer-Modell im online Shop.
    VG Jens
     
  15. tt-tappa

    tt-tappa Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +609
    zum Glück lese ich nur mit, ich habe noch keine Lok, ich warte auf EPI welche aber leider nicht kommen wird :( was tun selber umbasteln, nö habe genug Baustellen, eine Platte muss ich auch noch bauen, 10 Jahre ohne eine Platte, nur mit Testgleis macht auf die Dauer auch keinen Spaß.
    Aber mir gefällt sie die 94, ich wünsche euch viel Spaß mit euren Loks.
     
  16. GarfieldIV

    GarfieldIV Foriker

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +36
    Also ich bin mit meiner 94 ganz zu frieden ("außer kaum Schmieröl"), allerdings sehe ich es in etwa so wie auf dem Markt beim Pferdekauf, ich gehe persönlich ins Geschäft und lasse mir die "Pferdchen" vorführen, manchmal wird die Erste genommen, meist die Zweite oder Dritte, im Einzelfall schon mal die Sechste (Lok und Marke verrate ich nicht). Sicher spielt auch die Auswahl des Händlers eine Rolle, schaut er sich die Ware im Vorfeld schon mal an, enttäuscht hat mich meiner in dieser Hinsicht bisher nicht.
    VG GarfieldIV
     
  17. Columbus210

    Columbus210 Foriker

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    2.645
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +132
    Hätte ich sehr gern gemacht, nur grade ganz schlecht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2021
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  18. Manscho51.

    Manscho51. Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2015
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Bernburg
    Bewertungen:
    +2
    @Knut ; welchen Decoder hast du denn eingebaut?
     
  19. Knut

    Knut Foriker

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    26
    Bewertungen:
    +5
  20. Knut

    Knut Foriker

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    26
    Bewertungen:
    +5
    Danke Jens, das hilft mir weiter. Dann schau ich mal .....
     
  21. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    674
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +690
    Sodele, nachdem beim ersten Los beide Maschinen wieder zurück gingen, habe ich am Samstag die nächste der zweiten Auslieferung erhalten (die zweite mit Riggenbach folgt). Beim Auspacken habe ich schon mal mit Freuden festgestellt, dass dieses Mal die Lackierung absolut einwandfrei ist. Naja, und dann habe ich sie aufs Gleis gestellt und wollte sie zur Probe fahren... nach den ersten humpelnden Zentimetern kam sie wieder in die Verpackung und geht zurück... :motzblau:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2021
  22. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    6.438
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +2.896
    Also generell 2 bestellen und das beste Gehäuse auf das beste Fahrwerk stöpseln? Nennen wir es Startschwierigkeiten bei der ersten eigenen Dampflok. Schön klingt das trotzdem nicht und vermutlich wird auch draus gelernt. Ich möchte ja auch noch eine Lok.

    Poldij
     
  23. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    2.366
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.840
    Oder es kommt die Erkenntnis, daß man zu dem Preis kein so filigranes und komplexes Modell in größerer Serie herstellen kann. Eben alles eine Preisfrage.
     
  24. tt-ker

    tt-ker Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2.788
    Ort:
    Rheinland
    Bewertungen:
    +3.244
    @Karl-Georg

    ... doch man kann!. Immerhin gibt es ja auch Exemplare die vollkommen Symtomfrei sind. Also geht es auch prinzipiell! Meine beiden fahren astrein!

    MfG
    tt-ker
     
  25. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    2.366
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.840
    Ich meine größere Serie. Wenn bei der Montage Fehler auftreten, werden diese ausgebessert. Dazu steht aber nur begrenzt Zeit Verfügung. Mehr Zeit, mehr Geld. Manche Modelle gelingen eben.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden